Wohnmobile in Italien im Preisvergleich

Wohnmobil mieten in Italien

Wohnmobile Italien
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobile Italien

Italien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Viele Urlauber träumen davon, das herrliche Land vom Norden bis zum Süden zu erkunden. Wenn Sie ein Wohnmobil in Italien mieten, kann dieser Traum in Erfüllung gehen. Die Landschaft Italiens ist abwechslungsreich und vielseitig. Im Norden können Sie die hohen Gipfel der Alpen erleben, im Süden treffen Sie auf die felsigen Steilküsten Siziliens. Wer mit dem Wohnmobil Italien erkundet und die Toskana durchquert, fährt durch eine hügelige Landschaft mit vielen Zypressen und Olivenbäumen. Die schönsten Sandstrände finden Sie an der Adria und an der Ligurischen Küste, die auch als Italienische Riviera bezeichnet wird. Wer mit einem der komfortablen Wohnmobile Italien erkundet, kann einen entspannten Urlaub genießen. Sie brauchen sich keine Gedanken um eine günstige Übernachtungsmöglichkeit machen und haben Ihr Gepäck immer dabei. In kurzer Zeit können Sie eine Menge entdecken. 

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Italien

Starten Sie Ihre Rundreise bei der Wohnmobilvermietung Italien und fahren Sie zu den bekanntesten Attraktionen des Landes. Eine der schönsten Städte des Landes ist Mailand. Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Metropole ist der Mailänder Dom, das 158 Meter hohe Gebäude aus weißem Marmor ist die viertgrößte Kirche der Welt. In Italiens Hauptstadt Rom gibt es viele antike Bauwerke, wie die Spanische Treppe oder das Kolosseum. Entdecken Sie beim Wohnmobile mieten Italien und Vatikanstadt, den kleinsten Staat der Welt. Besichtigen Sie den beeindruckenden Petersdom oder die Sixtinische Kapelle. In der norditalienischen Stadt Verona können Sie das zweitgrößte Amphitheater Europas kennenlernen und durch die antike Altstadt bummeln. Die Hafenstadt Neapel liegt malerisch am Fuße des Vesuv. Besonders in der historischen Altstadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, außerdem ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt für eine Fahrt zu den archäologischen Ausgrabungen von Pompeji oder zu den Traumstränden der Amalfiküste. 

Wohnmobil oder Wohnwagen – Italien-Urlauber müssen sich entscheiden

Auf der Suche nach dem idealen Gefährt für den anstehenden Individualurlaub haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Modellen. Maßgeblich unterscheiden sich zwei Varianten des mobilen Zuhauses. Zum einen können Sie einen Wohnwagen mieten, um Italien kennenzulernen. Zum anderen stehen Ihnen Wohnmobile zu Verfügung.

Erstere sind Anhänger, die von einem anderen Fahrzeug gezogen werden. Sie müssen also ein zusätzliches Auto besitzen oder sich für einen Mietwagen entscheiden, der für die Zuglast des Wohnwagens geeignet ist. Außerdem zu berücksichtigen ist der vergrößerte Wendekreis durch den Anhänger. Bei einem Gewicht von mehr als 750 Kilogramm müssen Reisende ebenso einen speziellen Führerschein besitzen, der Ihnen das Manövrieren des Wohnwagens in Italien erlaubt.

Wohnmobile dagegen stellen eine kompakte Alternative dar. Mit einer integrierten Fahrerkabine ermöglichen Sie autonomes Reisen ohne zusätzliches Zugfahrzeug. Fahrzeug und Wohnung sind bereits auf vier Rädern vereint. Die kompakten Fahrzeuge gestalten sich damit als besonders wendig und sorgen für ein angenehmes Fahrgefühl.

Folgende renommierte Hersteller der Branche sind schwerpunktmäßig oder vollkommen auf die Produktion von Wohnmobilen spezialisiert:

  • Knaus
  • Dethleffs
  • Concorde
  • Hymner
  • Volswagen Wohnmobile

Bevor Sie ein Wohnmobil, einen Wohnwagen oder Caravan für Italien mieten wollen, sollte Sie also die genannten Aspekte berücksichtigen.

 

Mit dem Wohnmobil Italien entdecken

Besuchen Sie den bezaubernden Gardasee, der für sein mildes Klimas, die üppige mediterrane Vegetation und das herrliche Gebirgspanorama bekannt ist. Sie können die vielen Wassersportmöglichkeiten nutzen, in den Dolomiten wandern oder die mittelalterlichen Städtchen entlang des Gardasees kennenlernen. Wenn Sie beim Wohnmobil mieten Italien von einer anderen Seite kennenlernen möchten, sollten Sie nach Venedig reisen. Erkunden Sie die Lagunenstadt bei einer romantischen Gondelfahrt, genießen Sie einen Espresso am berühmten Markusplatz und bummeln Sie durch die engen Gassen. Bewundern Sie kulturhistorische Gebäude wie den Glockenturm Campanille, den Markusdom oder den Dogenpalast. Wer die Freiheit und Unabhängigkeit liebt und das faszinierende Land auf eigene Faust entdecken möchte, sollte sich für das Reisen mit einem der vielseitigen Wohnmobile in Italien entscheiden.

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Mietwagen Italien

7 Tage Mietdauer ab 05.01.2019, Mini-Klasse,Beispiel gestern gefunden.

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl