Wohnmobile Niederlande mieten | billiger-mietwagen.de

Wohnmobil in den Niederlanden mieten

Wohnmobile Niederlande
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobile Niederlande

Die Niederlande im Wohnmobil entdecken

Windmühlen, Tulpen und Käse – auf geht’s zu einem besonderen Besuch in den Niederlanden. Per Wohnmobil sind Sie in der wohl WoMo-freundlichsten Region der Welt unterwegs und können die Spezialitäten des Landes entdecken. In unmittelbarer Nähe bieten sich Besuchern feine Strände, malerische Landschaften und pulsierende Städte wie Amsterdam und Rotterdam. Randvoll mit Kultur und Sehenswürdigkeiten kommt auf einer Tour im Camper durch die Niederlande sicher keine Langeweile auf.

 

Die Highlights der Niederlande im Reisemobil erleben

Im Reisemobil eröffnen sich Ihnen die zahlreichen Facetten der Niederlande. Ob an der Küste Nordhollands oder in den aufregendsten Metropolen erwarten Sie die schönsten Reisemobilstellplätze und Campingplätze. In dem relativ kleinen Land liegen Naturoasen und mitreißende Städte dicht beieinander. Zu den beliebtesten Anziehungspunkten gehören Bootsfahrten über die romantischen Kanäle, die verschiedensten Kulturevents, zahlreiche Museen, kulinarische Abenteuer und die Sehenswürdigkeiten der lebendigen Citys. Maastricht und Limburg gelten als kulturelle Zentren, der Osten strotzt vor Festungen und Schlössern und mit Amsterdam ist eine der internationalsten Metropolen Europas in nächster Nähe.

 

Die City-Rundreise: Die Niederlande im Wohnmobil erkunden

Für Reisemobilisten bieten die Niederlande die aufregendsten Touren durch die vielfältigsten Städte:

Stationen Ihrer Rundreise

Amsterdam - Den Haag - Rotterdam - Eindhoven - Utrecht -Amsterdam

Wichtige Fakten im Überblick:
Distanz ca. 350 km
Reine Fahrtzeit ca. 5h
Stationen 5
Empfohlene Reisedauer 7 - 10 Tage

 

Eine Rundfahrt durch die Niederlande: Im Wohnmobil die Freiheit genießen

Als erstes erwartet Reisende auf dieser Tour der Regierungssitz Den Haag. In der drittgrößten Stadt der Niederlande ist mit Museen, dem Seebad Scheveningen, dem Miniaturdorf Madurodam und den historischen Palästen einiges geboten.

Im Anschluss führt der Weg nach Rotterdam. Zu den größten Highlights der Stadt zählen der Zoo, architektonische Einzigartigkeiten wie die Central Station, die Markthal und der anziehende Mix aus Alt und Neu im Stadtbild.

Als eine der ältesten Städte nimmt Eindhoven Besucher mit modernem Design, Museen, Bars, Theatern und prachtvollen Gebäuden in Empfang. Die „Stadt des Lichts“ begeistert mit Aktivitäten für Klein und Groß.

Bereits im frühen Mittelalter erbaut, strotz Utrecht vor historischem Charme. Die Universitätsstadt lädt zu Besichtigungen des Doms, einem Spaziergang über den Bloemenmarkt oder eine romantische Bootsfahrt durch die Kanäle ein.

Anfang und Ende der Rundreise liegen in der wohl aufregendsten City der Niederlande. Die Hauptstadt Amsterdam vereint weltberühmte Museen, Historie, Kultur und ein pulsierendes Nachtleben. Besonders beliebt sind das Rotlichtviertel, die Grachten oder das Anne-Frank-Haus.

Stellplätze entlang Ihrer Route Adresse
Camperpark Den Haag Ypenburgseboslaan / Valutapad, 2496ZA Den Haag
Parking Pernis Ring 156 -158, 3041 Rotterdam
P+R Meerhoven Sliffertsestraat 304, 5657 AS Eindhoven
Buitengoed de Boomgaard Parallelweg 9, 3981 HG Bunnik
Camping Vliegenbos Meeuwenlaan 138, 1011 Amsterdam
Tipp:

Als absolutes Highlight unter den Stellplätzen nahe Amsterdam gilt das City Camp im Papaverweg 50. Der moderne Platz bietet unter anderem die fantastischste Aussicht über die Stadt und eine gratis Fähre, die in zehn Minuten ins Zentrum führt.

 

Das richtige Wohnmobil finden

Mieten Sie das ideale Reisemobil in den Niederlanden, das ganz zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt:

  • Campingbus: hohe Flexibilität:
    Mit zwei bis drei Schlafplätzen ausgestattet, sind diese Vehikel auch im engsten Stadtverkehr wendige Begleiter. Die wichtigsten Annehmlichkeiten sind enthalten, doch der Fokus liegt auf den Möglichkeiten des flexiblen Reisens.
  • Große Wohnmobile: viel Platz und Stauraum
    Sechs Personen finden in den Reisemobilen in komfortablen Schlafzonen und Sitzecken bequem Platz. Die gut ausgestatteten Küchen und Badezimmer laden auch zu ausgedehnten Touren ein.
  • Luxus-Wohnmobile: Hochwertige Innenausstattung
    Ein wahres Komfort-Erlebnis erwartet Reisende, wenn sie ein Luxus-Wohnmobil mieten. Die Niederlande lassen sich zwischen Wellness-Badeeinheiten, geräumiger Aufteilung und exklusiver Ausstattung völlig neu erleben.

 

Wohnmobil mieten und niederländische Erkundungstour starten

In den Niederlanden sind Wohnmobile und ihre reisefreudigen Fahrer gern gesehene Gästen. Mieten Sie Ihren Camper in den Niederlanden und erleben Sie es selbst:

Wohnmobilvermietung Niederlande Adresse
McRent Booij Dethleffs Center, Splijtbakweg 24, 1333 Almere-Buiten

 

Reiseinformationen für die Niederlande

In den Niederlanden gelten keine gesonderten Reisebedingungen und so steht einem spontanen Trip nichts im Wege. Die optimale Reisezeit liegt in den Sommermonaten zwischen Mai und August. Als absolute Hochburg für Wohnmobilfans bekannt, bieten die Niederlande zahlreiche geeignete Stell- und Campingplätze.

Unsere Reiseexperten für Ihren Traumurlaub

Haben Sie noch Fragen zu Destinationen, Modellen, Bedingungen oder liegt Ihnen sonst noch etwas auf dem Herzen? Bei allen Belangen rund um Ihren Traumurlaub im Camper helfen die Experten von CamperDays gerne weiter. Die Hotline wird von Reiseprofis betreut und ist unverbindlich sowie kostenfrei.

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl