Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Mit dem Camper durch Bordeaux – Zwischen Wein und Kultur

Lassen Sie sich von der inoffiziellen Hauptstadt Frankreichs mitreißen und genießen Sie facettenreiche Sehenswürdigkeiten. Bordeaux gibt mit dem Miroir d’Eau, dem Grand Théâtre und vielen weiteren historischen Highlights Einblick in die kulturelle Vielfalt der Stadt. Seit 2007 als Welterbe gelistet, lädt Bordeaux zum Bummeln, Staunen und Weintrinken bei typisch französischer Küche ein. Diese Stadt der Genüsse ist der ideale Ausgangspunkt Ihrer Frankreichreise im Wohnmobil.

Bon Voyage Bordeaux– Die Highlights einer Stadt

Die Universitätsstadt im Südwesten Frankreichs gilt als eines der wichtigsten kulturellen Zentren des Landes. Abseits der berühmten Weine hat Bordeaux Aktivitäten und Wahrzeichen zu bieten, die jeden Besuch zum Höhepunkt machen. Zu den beliebtesten zählen der Place de la Bourse samt dem weltweit größten Wasserspiegel Miroir d’Eau, majestätische Bauten wie die St. Andre Cathedral, das Stadttor Porte Cailhau oder die Cité du vin. Besucher sollten sich auf keinen Fall eine Schifffahrt auf der Garonne sowie die Einkehr in typisch französische Restaurants entgehen lassen.

Camper Hire in Bordeaux – Im Reisemobil durch Frankreich

Erleben Sie die Schönheit der französischen Städte und Landschaften auf einer Rundreise von Bordeaux über die Bretagne nach Paris.

Stationen Ihrer Rundreise

Bordeaux–La Rochelle – Nantes–Brest–Rennes–Paris

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanzca. 1.200 km
Reine Fahrtzeitca. 13h
Stationen6
Empfohlene Reisedauer10–14 Tage

Im Camper von Bordeaux nach Paris

Verlassen Sie Bordeaux in Richtung des Küstenstädtchens La Rochelle. Die Hauptstadt der Charente-Maritime ist für das Postkartenidyll des alten Hafens bekannt. Zwischen den Gassen der Altstadt laden Geschäfte und historische Gebäude zum Verweilen ein.

Nantes im Süden der Bretagne lockt mit Châteaus und Kunstgalerien, Museen und historischen Bauten. Auch als grüne Stadt bekannt, bietet sie Reisenden eine lebendige Gartenkultur und kleine Kunstrestaurants zur Einkehr.

Auf der Fahrt entlang der bretonischen Küste erleben Urlauber im Wohnmobil alle Facetten Frankreichs. Von rauen Cairns in den Steinfeldern Carnacs bis hin zum satten Grün des Naturparks Amorique ist alles vertreten. In der Hafenstadt Brest gipfelt die Küstentour und enthüllt einen Ort voller Parks und Festungen am Meer. Die größte Stadt der westlichen Bretagne empfängt ihre Besucher mit Aquarien, Seefahrt-Museen und Kulturveranstaltungen.

Weiter geht die Fahrt im Camper nach Rennes zum letzten großen Halt vor der Hauptstadt. Für ihr Kulturleben bekannt, vereint die Universitätsstadt gemütliche Gastfreundlichkeit und prachtvolle Paläste. Auf den schönsten Märkten Frankreichs und in den Gassen zwischen Fachwerkhäusern und Sehenswürdigkeiten lässt es sich herrlich ausspannen.

Nach einem kleinen Zwischenstopp im schönen Schloss Versailles klingt der Road-Trip in Paris aus. Die Hauptstadt entlang der Seine bietet ein Übermaß an Sehenswürdigkeiten und kostbaren Erlebnissen. Mit dem Eifelturm, Notre-Dame, Louvre, Sacrè-Cœur, Jardin du Luxembourg und dem Arc de Triomphe ist nur ein Bruchteil genannt.

Stell- oder CampingplatzAdresse
Jean MoulinAvenue Jean Moulin, 17000 La Rochelle
Esplanade des ParcsChemin du rampart, 17000 La Rochelle
Car Park NantesBoulevard du petit Port 21, 44300 Nantes
Parking Rue de BrestRue de Brest, 29600 Morlaix
Camp Municipal les GayeullesRue Professeur Maurice Audin, 35700 Rennes
Camping Paris Est Stellplätze110 Boulevard. des Alliés, 94500 Champigny-sur-Marn
Bois de BoulogneAllée du Bord de l'Eau 2, 75016 Paris

Im richtigen Camper nach Bordeaux

Zum Camper Hire in Bordeaux sollten alle verfügbaren Modelle bekannt sein. Ob in Bullis oder Campervans nach Bordeaux–jedes Reisemobil bietet Vorteile:

  • Der Campingbus: Wendig und praktisch:
    Das kleinste und wendigste Reisemobil bietet leichtes Handling auf der Straße und in Städten. Zwei bis drei Personen finden auf dem Weg nach Bordeaux im Camper gemütlich Platz.
  • Große Wohnmobile: Für Familien und Gruppen:
    Vom Campervan bis zum Gruppenmobil – vier bis sechs Mitreisende sind kein Problem. Mit praktischer Küchenzeile und Badeinheit bieten sich diese Campervans zur Bordeaux-Reise förmlich an.
  • Luxus Wohnmobile: Höchstes Reiseniveau: Komfort der Extraklasse beim Camper Hire in Bordeaux – Geräumige Gestaltung und Ausstattung bietet auch Gruppen bis zu acht Personen luxuriös Platz.
Tipp:

In Städten wie Bordeaux gibt es CityPässe für Touristen, die sowohl den Eintritt in Museen und andere Attraktionen als auch die Nutzung des Nahverkehrs einschließen.

Wohnmobilvermietung in Bordeaux – Camper und Vermieter

Um in Bordeaux den Camper zu finden, der am besten zu Ihren Reisevorstellung passt, ist die Station der Vermietung entscheidend. In der Weinregion bietet eine Station die Reisemobile für Ihren Traumurlaub an.

Wohnmobil mieten in BordeauxAdresse
McRent BordeauxChemin de Magret, 33700 Merignac

Wissenswertes zu ihrer Reise

Für einen Trip durch Bordeaux, die Bretagne und Paris ist vom Frühling bis zum frühen Herbst die beste Reisezeit. Damit Sie bei einem romantischen Glas Wein nicht nass werden und die raue Bretagne genießen können, ist hier das Wetter am besten geeignet. Sie sollten Ihr Wohnmobil rechtzeitig buchen, um von attraktiven Frühbucher-Rabatten zu profitieren.

Mit Experten-Hilfe zum Traumurlaub

Bei allen Fragen zur Miete von Campervans in Bordeaux wie Rückgabezeiten, Preise oder Mietbedingungen helfen Ihnen die Experten von CamperDays gerne weiter. Mit jahrelanger Expertise leiten sie fachkundig an und geben Ihnen unverbindlich und natürlich kostenlos alle Informationen, die Sie benötigen.