Wohnmobile in Schottland - bis zu 50% sparen!

Wohnmobil mieten in Schottland

Wohnmobile Schottland
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobile Schottland

Von den Lowlands bis hin zu den Highlands gibt es auf einer Tour mit dem Wohnmobil so einiges zu sehen. Kein Wunder, kann das faszinierende Land im Norden Großbritanniens doch mit spektakulären Landschaften und pulsierenden Städten aufwarten - ein unvergesslicher Aufenthalt vor Ort ist somit in jedem Fall garantiert. Wohnmobile in Schottland mieten ist zudem dank der guten Auswahl problemlos möglich. Vorab können Sie sich in unserem Preisvergleich genau über das Thema "Wohnmobile mieten Schottland" informieren und so das optimale Angebot finden. 

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Schottland

Anschließend können Sie durch die Wohnmobile Schottland in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen. Mit einem Wohnmobil Schottland erkundend, kommen Sie beispielsweise an weltberühmten Highlights wie die Grenzlandabtei Jedburg Abbey vorbei. Oder wie wäre es mit einem Ausflug nach Staffa, eine bizarr anmutende Felseninsel, die sich vor der schottischen Westküste bei Mull befindet? Von der einzigartigen Natur dort ließen sich bereits unzählige Künstler in der Vergangenheit inspirieren. Wenn Sie mit dem Wohnmobil in Schottland unterwegs sind, lohnt zudem ein Abstecher in das einzigartige, bis heute erhaltene Steinzeitdörfchen Skara Brae - hier lässt sich gut nachvollziehen, wie die Menschen vor rund 5.000 Jahren lebten. Und wer weiß, vielleicht gelingt es ja Ihnen, das sagenumwobene Seeungeheuer Nessie in Loch Ness zu sichten, das seit jeher Besucher aus aller Welt fasziniert. Mit dem Wagen aus einer Wohnmobilvermietung Schottland erkundend, ist auch ein Besuch der quirligen Stadt Edinburgh problemlos möglich. Diese besticht mit ihrer pittoresken Altstadt, dem prächtigen Schloss und der Parademeile The Royal Mile, die von zahlreichen repräsentativen Bauten gesäumt ist. Und natürlich gibt es hier eine rege Kneipenszene, wo Sie natürlich auch den schottischen Whiskey probieren können. 

Wohnmobil oder Wohnwagen für Schottland – das richtige Reisegefährt für Sie!

Sie sind Camping-Neueinsteiger und rätseln gelegentlich, was die Begriffe "Wohnmobil" "Caravan" und "Wohnwagen" genau bedeuten? Neben technischen Unterschieden heben sich die Reiseformen auch bei der Ausstattung und Mobilität voneinander ab. Hier eine Übersicht:

Der Wohnwagen, im Englischen auch Caravan genannt, besitzt weder Motor noch Getriebe. Wenn Sie einen Wohnwagen mieten, um Schottland zu erkunden, benötigen Sie deshalb ein separates Zugfahrzeug. Mittels Anhängerkupplung schließen Sie Ihre mobile Wohneinheit an den PKW oder SUV an und ziehen sie zum gewünschten Stellplatz.

Wie in Deutschland gilt in Schottland für Wohnwagengespanne ein Tempolimit von 80 km/h. Wer bisher noch keine Fahrerfahrung mit Anhängergespannen sammeln konnte, sollte vor dem Urlaub ein Sicherheitstraining absolvieren. Übersteigt die Gesamtmasse aus PKW und Wohnwagen 3,5 Tonnen, müssen Sie außerdem eine Fahrerlaubnis der Klasse B96 vorweisen.

Einen Caravan zu mieten, ist eine gute Lösung für Urlauber, die einen längeren Aufenthalt auf einem Campingplatz planen und von dort mit dem PKW Ausflüge machen wollen. Wenn Sie ganz nach Lust und Laune Ihren Standort wechseln möchten, ist die Miete eines Wohnmobils sinnvoller. Daher haben sich renommierte Hersteller wie Knaus, Hymer, Dethleffs, Volkswagen und Concorde zu großen Teile auf die praktischen Motorhomes spezialisiert.

Mit dem Wohnmobil Schottland entdecken

Nach dem Wohnmobil mieten und Schottland erkunden lohnt zudem ein Besuch des imposanten Cawdor Castle. Dieses trutzige Schloss wurde einst durch Shakespeare weltberühmt und liegt mitten in den Highlands. Oder wie wäre es mit einem Abstecher zur Halbinsel Trotternish? Diese besticht mit ihren zerklüfteten Felsen und der atemberaubenden Küste, von hier aus können Sie zudem einen einzigartigen Blick auf die vorgelagerte Insel Skye genießen. Ebenfalls höchst sehenswert auf einer Rundfahrt mit dem Wohnmobil durch Schottland ist die Stadt Glasgow. Flanieren Sie ein wenig in der Innenstadt umher und besichtigen Sie die Glasgow School of Art, eine Kunstschule von Weltrang, die in einem prächtigen Jugendstil-Gebäude untergebracht ist. Ein weiterer touristischer Anziehungspunkt sind die Callanish Standing Stones. Diese mythischen Steine am vermeintlichen Rand der Erde sind längst zu einer wichtigen Attraktion geworden, die nach wie vor nichts von ihrer Faszination verloren haben. Ebenfalls sehenswert ist das fast märchenhaft anmutende Herrenhaus Mont Stuart House, die einstige Residenz der bekannten Königsfamilie. Die schönste Burg Schottlands ist mit Abstand das Eilean Donan Castle.

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Mietwagen Schottland

2 Tage Mietdauer ab 17.12.2018, Mini-Klasse,Beispiel gestern gefunden.

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl