Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Amsterdam im Wohnmobil individuell erkunden

Amsterdam überzeugt nicht nur durch entspannten Lebensstil und charmante Architektur – die niederländische Hauptstadt hat auch kulturell viel zu bieten. Hier finden Reisende alles, was das Herz begehrt: historische Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und schöne Straßenmärkte. Die günstige Lage macht Amsterdam darüber hinaus zu einem idealen Ausgangspunkt für eine Wohnmobiltour durch Holland.

Wohnmobil in Amsterdam: Die schönsten Sehenswürdigkeiten entdecken

Gemütliches Flair in einer maritimen Metropole–die Amsterdamer gehören dank ihrer lockeren Herzlichkeit zu den beliebtesten Gastgebern in Europa. In der Innenstadt reihen sich Attraktionen wie das Van Gogh Museum und das Rijksmuseum aneinander. Im Anne-Frank-Haus tauchen Sie ein in die Geschichte eines außergewöhnlich tapferen Mädchens. Bei einer anschließenden Fahrt durch die Grachten lernen Sie die Geschichte Amsterdams vom Wasser aus kennen. Typisch holländischen Genuss erleben Sie bei einer Führung durch das Heineken Experience, ein Museum rund ums Bier.

Mit dem Wohnmobil von Amsterdam rund ums Ijsselmeer

Mit dem Camper in Amsterdam die Kunst der Entschleunigung lernen: Rund um das Ijsselmeer erstreckt sich eine der authentischsten Regionen Hollands.

Stationen Ihrer Rundreise

Almere – Makkum – Enkhuizen – Edam – Amsterdam

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanzca. 290km
Reine Fahrtzeitca. 10:13h
Stationen4
Empfohlene Reisedauer6 Tage

Reisen Sie mit dem Wohnmobil von Amsterdam über vier Meere

Startpunkt der Tour ist der Amsterdam Campervan Rental in Almere. Wo jetzt moderne Bauwerke das Herz von Architekturliebhabern höherschlagen lassen, befand sich vor 100 Jahren noch die Zuiderzee. Tolle Shoppingmöglichkeiten und eine 42 Kilometer lange Küste machen die Region zum Paradies für Wassersportler.

Die nächste Etappe führt Sie an Lelystadt vorbei. Auch diese Stadt wurde erst im vorigen Jahrhundert dem Meer abgerungen. Zahlreiche Restaurants im Hafen laden zum Speisen mit Blick über das Markenmeer ein. Die gemütliche Seite Hollands erleben Sie anschließend in Makkum. Mit nur 3.300 Einwohner bietet der Ferienort am Abschlussdeich einen herrlichen Sandstrand und einen schönen Wohnmobilstellplatz am Wasser.

Nachdem Sie mit Ihrem Wohnmobil den 30 Kilometer langen Sperrdamm überquert haben, der die Städte am Ijsselmeer vor Sturmfluten schützen soll, erreichen Sie nach 45 Minuten das pittoreske Küstenstädtchen Enkhuizen. Hübsch verzierte Herrenhäuser, ein beschaulicher Hafen und hervorragende Wassersportmöglichkeiten lohnen einen mehrtätigen Aufenthalt, bevor Sie Ihr Wohnmobil nach Amsterdam steuern. Als Zwischenstation bietet sich das idyllische Edam an, auf dessen traditionellem Käsemarkt Sie kulinarische Souvenirs erwerben können.

Mindestens zwei Tage Ihrer Reise sollten Sie abschließend in Amsterdam verbringen, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. Zwei schöne und moderne Stellplätze liegen unweit vom Zentrum. Wenn Sie von Amsterdam das Wohnmobil zur Mietstation zurückbringen, fahren Sie östlich aus der Stadt über die Hollandse Brug, die das Gooimeer vom IJmeer trennt.

Stell- oder CampingplatzAdresse
Waterhout AlmereArcherpad 6, 1324 ZZ Almere
Camping De Holle PoarteDe Holle Poarte 2, 8754 HC Makkum
Amsterdam City CampPapaverweg 50 Noord 4, 1032 KJ Amsterdam
Camping ZeeburgZuider IJdijk 20, 1095 KN Amsterdam

Das passende Wohnmobil für Amsterdam finden

Um Amsterdam per Wohnmobil zu erkunden, können Sie zwischen folgenden Fahrzeugtypen wählen:

  • Campingbus: Flexibles Modell für Paare
    Dank seiner überschaubaren Größe ist dieser Campervan in Amsterdam leicht zu fahren und bietet optimale Unabhängigkeit für zwei Personen.
  • Großes Wohnmobil: Reisen in der Familie
    Ein großzügiger Innenraum und das Übernachten im Alkoven machen diesen Caravan zum idealen Gefährt für Familien und befreundete Paare.
  • Luxus Wohnmobil: Komfort auf vier Rädern
    Maximaler Komfort kombiniert mit Flexibilität: Meist handelt es sich hier um vollintegrierte Reisemobile mit nahtlosem Übergang von Fahrerkabine zum Wohnbereich.

In Amsterdam ein Wohnmobil mieten – Ihr Vermieter vor Ort

Um einen reibungslosen Trip zu gewährleisten, sollten Sie schon von Deutschland aus frühzeitig Ihr Wunsch-Wohnmobil für Amsterdam buchen. An folgender Anschrift finden Sie die Wohnmobil-Vermietung:

Amsterdam Campervan HireAdresse
McRent AmsterdamBooij Dethleffs Center, Splijtbakweg 24, 1333 Almere-Buiten (Amsterdam)

Reiseinfos für Amsterdam und das nördliche Holland

Amsterdam ist ein beliebtes Ziel für Mobilurlauber, speziell im Sommer können einzelne Fahrzeugklassen ausgebucht sein. Um Ihren Wunschcamper zu erhalten, sollten Sie spätestens vier Monate vor dem Reisetermin reservieren. Falls Sie die Dünen von Texel kennenlernen möchten, sollten Sie auch rechtzeitig Fähren buchen.

Tipp:

Wo viele Touristen sind, gibt es auch Taschendiebe. Tragen Sie vor allem im Rotlicht-Viertel Ihre Wertsachen nah am Körper und geben Sie Langfingern keine Chance.

Hilfestellung von Experten

Unsere Caravan-Experten beraten Sie gern und helfen bei der Buchung Ihres rollenden Hotels sowie der Reiseplanung.

Sollten Sie weitergehende Fragen zu Wohnmobiltypen und Mietstationen in den Niederlanden haben, steht Ihnen das Team von CamperDays telefonisch zur Verfügung. Unsere Hotline ist werktags zwischen 9 und 18 Uhr erreichbar.