Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Wohnmobil mieten und Lissabon von seinen schönsten Seiten erleben

Lebhaft, charmant und baulich herausragend – Lissabon ist eine der spannendsten Metropolen Europas. Die portugiesische Hauptstadt am Tejo lockt nicht allein mit gutem Wetter und entspanntem Lifestyle; insgesamt sechs UNESCO Weltkulturerbe-Stätten machen Ihre Wohnmobilreise in Portugal auch zu einem Kultur-Trip der Extraklasse. Mieten Sie einen Camper in Lissabon und entdecken Sie traumhafte Strände, architektonische Schmuckstücke und lauschige Bodegas.

Spannende Highlights auf sieben Hügeln

Das mittelalterliche Lissabon beeindruckt mit einem wahren Schatz an Sehenswürdigkeiten. Imposante Bauwerke wie der Torre de Belém und das Mosteiro dos Jeronimos im manuelinischen Stil lassen die Vergangenheit der einstigen Seefahrernation lebendig werden. Natürlich darf bei Ihrem Besuch auch eine Fahrt in der elektrischen Straßenbahn nicht fehlen. Die legendäre Eléctrico 28 rumpelt und rattert bereits seit 1901 durch die hügeligen Gassen der Altstadt. Der Elevador de Santa Justa bringt Sie zu schönen Ausblicken über die Stadt. Schlendern Sie durch das Ausgehviertel Barrio Alto und genießen Sie den Abend in einem authentischen Fado-Lokal.

Sonne und Wein–mit dem Wohnmobil von Lissabon nach Porto

Die Buchung von Hotels können Sie sich mit einem Wohnmobil in Lissabon ersparen. Folgender Routenvorschlag entführt Sie an die Küste und die Weinbauregion bei Porto:

Stationen Ihrer Rundreise

Lissabon – Peniche – Coimbra – Villa Real – Porto

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanzca. 350 km
Reine Fahrtzeitca. 6h
Stationen4
Empfohlene Reisedauer4 Tage

Entdecken Sie mit dem Wohnmobil von Lissabon die portugiesische Kulturlandschaft

Nachdem Sie in Lissabon gelandet sind, machen Sie sich am besten direkt auf den Weg nach Sintra. Der Ort Ihrer Wohnmobilvermietung war einst die Sommerfrische des portugiesischen Königs. Seit 1995 gehören die romantisch-verspielten Palastanlagen zum UNESCO Weltkulturerbe. Unbedingt sehenswert: der Palácio Nacional da Pena und die Quinta da Regaleira mit ihrem verwunschenen Park. Die Nacht verbringen Sie im hübschen Badeort Cascais, bevor Sie am nächsten Tag das Fischerstädtchen Peniche ansteuern, ein Eldorado für Surfer.

Nach der Übernachtung auf einem der Stellplätze bei Peniche geht es weiter nach Coimbra. Die einstige Kulturhauptstadt Portugals beherbergt die älteste Universität des Landes und den zauberhaften Jardim do Portugal dos Pequenitos. Erholsamen Schlaf bietet der Parque de Campismo in der Rua da Escola. Am Morgen führt Sie die Route mitten hinein in die Weinbauregion Alto Douro. Als Station bietet sich das auf einem Bergplateau gelegene Vila Real an.

Auf der letzten Etappe fahren Sie am Flusslauf des Douro bis nach Porto. Barocke Kirchen, die Altstadt Ribeira und das historische Viertel Foz Velha zählen ebenfalls zum Welterbe. Noch bekannter ist die Stadt an der Mündung des Douro aber für ihren süßen Wein, von dem Sie im Wohnmobil einige Flaschen als Souvenir mitnehmen können.

Stell- oder CampingplatzAdresse
Orbitur GuinchoEstrada Nacional 247 6, Lugar de Areia, 2750-053 Cascais
Camping Vila RealRua Dr. Manuel Cardona, 5000-585 Vila Real
Orbitur Rio AltoEN 13–Km 13, Lugar do Rio Alto, 4570-275 Povoa de Varzim

Das richtige Wohnmobil mieten in Lissabon

Ob zu zweit, mit der Familie oder Freunden – für jeden Anlass können Sie den passenden Camper mieten. In Lissabon stehen folgende Fahrzeugklassen bereit:

  • Der Campingbus: klein, aber wendig
    Wendige Campervans erlauben Mobilurlaub zum kleinen Budget. Im Kastenwagen haben bis zu drei Personen Platz.
  • Großes Wohnmobil: Wahres Raumwunder
    Diese Reisemobile bieten Schlafplätze für vier bis acht Personen, teilweise in einem Alkoven über der Fahrerkabine.
  • Luxus Wohnmobil: Anspruchsvoller Campingurlaub
    Sie möchten auch im Motorhome nicht auf Komfort verzichten? Küche, Bad und Betten sind besonders hochwertig ausgestattet.

Camper mieten in Lissabon – Ihr Vermieter vor Ort

Bei CamperDays können Sie weltweit ein Wohnmobil mieten. In Lissabon finden Sie die Abholstation an folgender Anschrift:

Wohnmobilvermietung LissabonAdresse
McRent Lissabon–Parracho Rent a CarEstrada de Granja do Marques, 2710-142 Sintra

Reiseinfos rund um die Wohnmobil-Miete ab Lissabon

Die ideale Reisezeit für Portugal sind Frühling und Herbst. Im Sommer können die hohen Temperaturen speziell für Kinder und ältere Reisende anstrengend sein. Achten Sie bei der Buchung auf einen klimatisierten Wohnwagen oder Camper.

Damit Ihr gewünschtes Reisemobil auf jeden Fall verfügbar ist, sollten Sie spätestens vier Monate vor Reisebeginn mieten. Prüfen Sie auch, ob an Bord des Campers eine Markise und Campingmöbel vorhanden sind.

Tipp:

Der Flughafen Lissabon liegt rund 25 Kilometer von Sintra entfernt. Für die Fahrt zur Mietstation nehmen Sie am besten ein Taxi.

Experten-Rat am Telefon

Das passende Wohnmobil für Lissabon wählen, die Mietbedingungen prüfen, einen Tourenplan entwerfen – jede Reisevorbereitung wirft viele Fragen auf. Falls Sie noch Details zu Ihrer Buchung klären möchten, steht Ihnen unser Berater-Team von CamperDays hilfreich zur Seite. Sie können unsere Kollegen auch gern telefonisch erreichen, die Hotline ist werktags von 9 bis 18 Uhr mit erfahrenen Tourismus-Experten besetzt.