Wohnmobil mieten Reykjavik (Island) | billiger-mietwagen.de

Wohnmobil mieten in Reykjavik

Wohnmobil mieten Reykjavik
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobil mieten Reykjavik

Wohnmobil mieten: Reykjavik und das atemberaubende Island entdecken

Reykjavik ist jedes Jahr ein begehrtes Ziel für Urlauber, welche die Schönheit des Nordens erleben und genießen wollen. Die Hauptstadt von Island gilt als idealer Ausgangspunkt für eine Tour mit dem Wohnmobil. So können Sie die faszinierende Naturlandschaft mit Vulkanen, Geysiren, Gletschern oder heißen Quellen hautnah erleben.

Reykjavik - die nördlichste Hauptstadt der Welt

Die meisten der knapp 323.000 Einwohner Islands leben in Reykjavik. In der am nördlichsten gelegenen Hauptstadt der Welt geht es deshalb lebendig, zugleich aber beschaulich zu. Ein Besuch der Hallgrimskirche ist Pflicht, denn der Ausblick von der Kirchturmspitze bietet eine weite Sicht über die Stadt und die Insel. Bei Ihrem Reykjavik-Rundgang darf auch die Solfar-Skulptur nicht fehlen, die als Wahrzeichen der Stadt gilt. Das Nationalmuseum ist besonders bei Regenwetter eine sehr gute Gelegenheit, um mehr über die Geschichte Islands zu erfahren. Zum Entspannen laden die mit heißen Quellen gespeisten öffentlichen Bäder ein.

Camper mieten in Reykjavik und Island erkunden

Island können Sie mit dem Wohnmobil sehr einfach bereisen. Die Insel lässt sich beispielsweise mit folgendem Routenvorschlag in wenigen Tagen bequem umrunden:

Stationen Ihrer Rundreise

Reykjavik – Borgarnes – Akrahreppur – Akureyri - Húsavík

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanz ca. 474 km
Reine Fahrtzeit ca. 5:44 h
Stationen 4
Empfohlene Reisedauer 7 Tage

 

Vom Camper Rental in Reykjavik in den Norden Islands

Wer in Island mit dem Camper unterwegs ist, kann sich insbesondere von der Natur begeistern lassen. Ob im plötzlich eintretenden Regen, der strahlenden Sonne, bei Schneetreiben oder im Nebel, die fantastische Seenlandschaft verströmt immer einen ganz besonderen Zauber. An der Küste können Sie auf dem Weg nach Borgarnes den Ausblick genießen.

Auf dem Weg von Borgarnes nach Akrahreppur sollten Sie unbedingt einen Zwischenstopp am Glanni einlegen. Die beeindruckenden Wasserfälle gehören zu den schönsten der Insel. Nachdem Sie Akraheppur erreicht haben, können Sie dort den nahegelegenen Gletscher Hofsjökull entdecken. Setzen Sie Ihre Reise danach fort und erreichen Sie Akureyri. In der kleinen Stadt können Sie das polare Klima genießen und sich in Museen oder Cafés erholen.

An Ihrem Ziel in Húsavík können Sie das maritime Leben der Isländer live erleben. Nutzen Sie die Gelegenheit und kaufen Sie im Fischereihafen frischen Fisch ein.

Stell- oder Campingplatz Adresse
Borgarnes Campingground Granastaðir, GPS Points: N64° 33' 5.772" W21° 54' 29.254"
Camping Hamrar Akureyri, Island; der Beschilderung vor Ort folgen
Húsavík Campground Héðinsbraut, 640 Húsavík

 

Wohnmobil mieten und Reykjavik mit dem passenden Wagen erkunden

Für Ihre Wohnmobilreise auf Island können Sie folgende Wohnmobile und Camper in Reykjavik mieten:

  • Der Campingbus: Flexibel und wendig
    Dieses wendige, kleine Wohnmobil ist als Kastenwagen oder Allrad Camper ideal für zwei bis drei Personen geeignet. Sie können Island mit dem Minicamper besonders flexibel bereisen.
  • Großes Wohnmobil: Reisen mit Freunden oder der Familie
    Ob Familienurlaub oder Urlaubsreise mit engen Freunden, große Wohnmobile sorgen für ein Höchstmaß an Autonomie. Ausgestattet mit Nasszelle, kleiner Küche und bis zu sechs Schlafmöglichkeiten, sind Sie unabhängig von Hotels.
  • Luxus Wohnmobile: Modelle für anspruchsvolle Reisende
    Wenn Sie mit einem Luxus-Wohnmobil von Reykjavik aus starten, haben Sie Ihre komfortable Schlafstätte immer dabei. Dank umfangreicher Ausstattung müssen Sie auf Ihrer Wohnmobilreise auf nichts verzichten.

Wohnmobil mieten in Reykjavik – diese Vermieter gibt es

Wir empfehlen Ihnen, schon von Deutschland aus ein Wohnmobil in Reykjavik zu buchen. Diese Vermieter stehen Ihnen zur Auswahl:

Wohnmobilvermietung in Reykjavik Adresse
McRent Island Smiðjuvellir 5a, 230 Reykjanesbær
Touring Cars - Reykjavik Klettatröo 6, 235 Reykjanesbaer
Tipp:

Beachten Sie, dass manche Mietstationen an Sonn- und Feiertagen geschlossen haben können. In diesen Fällen gelten meist abweichende Regelungen für die Übergabe oder das Abholen von Wohnmobilen in Reykjavik.

 

Wichtige Zusatzinformationen rund ums Wohnmobil-Mieten in Reykjavik

Island bietet sich das ganze Jahr über als Reiseland an. Allerdings gehören die Monate von Juli bis August zu den beliebtesten. Denn in dieser Zeit ist es mit Temperaturen zwischen zwölf und 15 Grad Celsius am wärmsten.

Neben dem Sommer sind Herbst und Frühling ebenfalls begehrte Jahreszeiten. Doch auch im Winter hat Island einen unvergleichlichen Charme. Ab September besteht darüber hinaus die Chance, die spektakulären Polarlichter live zu beobachten.

Island wird ganzjährig über den internationalen Flughafen in Keflavik angeflogen. Es ist empfehlenswert, sich frühzeitig um passende Flüge zu kümmern.

Wir sind für Sie da!

Sind noch Fragen rund um Ihre Wohnmobilreise nach Reykjavik offen? Möchten Sie mehr über mögliche Stellplätze oder über die Besonderheiten des Camper Rentals in Reykjavik wissen? Dann rufen Sie unsere Experten von CamperDays an. Diese helfen Ihnen über die Hotline mit Rat und Tat werktags zwischen 9 und 18 Uhr weiter.

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl