Wohnmobile in Dänemark online vergleichen

Wohnmobil mieten in Dänemark

Wohnmobile Dänemark
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobile Dänemark

Das älteste Königreich in Europa zieht seit jeher Millionen Besucher in seinen Bann. Kein Wunder, kann dieses kleine Land doch mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten aufwarten - ganz zu schweigen von der herrlichen Natur, die allerorts zu finden ist. Daher lohnt es sich, ein Wohnmobil in Dänemark zu mieten, um sämtliche Highlights in aller Ruhe erleben zu können.

 

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Dänemark

Anschließend können Sie dank der Wohnmobile Dänemark mitsamt seinen aufregenden Großstädten, den gemütlichen und kleinen Ortschaften sowie der unberührten Flora und Fauna entdecken. Unbedingt sehenswert ist natürlich die Hauptstadt Kopenhagen. Hier gibt es unter anderem den Tivoli zu sehen, einer der schönsten Vergnügungsparks weltweit. Und natürlich sollten Sie auch ""Lille Havfrue"", das Wahrzeichen der Stadt begrüßen: Die Kleine Meerjungfrau befindet sich direkt am Hafen und schaut mit versonnenem Blick auf das Meer hinaus. Mit dem Wagen aus einer Wohnmobilvermietung Dänemark erkundend, können Sie auch das Schloss Frederiksborg Slot besichtigen, das sich vor den Toren Kopenhagens befindet. In diesem Schloss, das wie eine märchenhafte Burg am See liegt, wurde einst Christian IV. geboren. Höchst sehenswert ist auch das Schloss Egeskov, das als herausragendes Beispiel der Renaissance gilt. Nach dem Wohnmobil mieten Dänemark erfahrend, können Sie auch eine weitere Attraktion, Den Gamle By, schnell erreichen. Dieses Freilichtmuseum liegt im ebenfalls sehenswerten Arhus und besticht mit hübschen Läden, mehreren Restaurants und kleinen Kneipen - und das alles in wunderbar erhaltenen Gebäuden aus verschiedenen Epochen.

 

Mit dem Wohnmobil Dänemark entdecken

An herrlichen Landschaften ist das kleinste Land Skandinaviens ebenfalls nicht arm. Haben Sie sich für eines der Wohnmobile in Dänemark entschieden, können Sie beliebte Strände wie Blavand, Vejers oder Henne Strand mit ihren wunderschönen Dünenlandschaften und dem feinen Sand aufsuchen. Ein weiteres Highlight sind die bis zu 120 m großen weißen Klippen Mons Klint, die bereits so manchen Künstler inspiriert haben. Im beschaulichen Ort Hirtshals wiederum finden Sie mit dem Nordsomuseet - Akvarium & Oceanarium ein überregional bekanntes Museum, das die faszinierende Unterwasserwelt in der Nordsee zeigt. Mit dem Wohnmobil Dänemark erkundend, können Sie anschließend in Roskilde auf den Spuren der Wikingern wandeln: Ihre Hinterlassenschaft können Sie in diesem eindrucksvollen Freilichtmuseum bestaunen - besondere Attraktionen sind die schnellen Boote, die auf anschauliche Weise begreiflich machen, warum dieses Volk einst die Meere beherrschte. Kunstinteressierte wiederum sollten unbedingt einen Abstecher nach Kolding mit einplanen. Hier ist unter anderem ein bemerkenswertes Kunstmuseum zu finden, das unzählige wertvolle Gemälde international bekannter Künstler beherbergt. Nach einem erfolgreichen Wohnmobile mieten Dänemark durchquerend, ist auch das märchenhaft anmutende Schloss Valdemar Slot einen Besuch wert. Dieses befindet sich bei Svendborg und besticht mit seinen prächtig ausgestatteten Räumen und der wunderschönen Gartenanlage.

Die richtige Unterkunft mieten – Wohnmobil oder Wohnwagen in Dänemark wählen

Bevor die Reise überhaupt beginnen kann, sollten Sie sich genau überlegen, welche Form des mobilen Heims Sie mieten möchten. Die Vielzahl verschiedener Modelle und Begrifflichkeiten führt hier allerdings immer wieder zu Verwirrung, weshalb im Folgenden der grundlegendste Unterschied erklärt wird:

Entscheiden Sie sich für einen Mietwohnwagen in Dänemark, werden Sie am Tag des Reisebeginns kein Fahrzeug, sondern einen Anhänger überreicht bekommen. Diese Wohnanhänger oder auch Caravans haben also keinen Motor und lassen sich nicht direkt steuern. Stattdessen wird noch ein zusätzlicher PKW benötigt, der neben einer Anhängerkupplung auch über die Zulassung zum Ziehen eines entsprechenden Gewichtes verfügen muss.

Einfacher geht das Ganze aber mit der Miete eines Wohnmobils. Hier bekommen Sie ein vollwertiges Fahrzeug mit eigenem Antrieb. Sie setzen sich hinters Lenkrad, starten den Motor und schon kann es losgehen – darüber hinaus brauchen Sie nichts. Zusätzlich sind gerade kleine Wohnmobile leichter zu rangieren als die PKW-Anhänger-Kombination und erlauben das Verbleiben der Passagiere im Wohnraum, solange sie dort angeschnallt sind.

Diesen Vorzug haben auch die namhaften Hersteller der Branche erkannt. So fokussieren sich Knaus, Dethleffs und Hymer schon lange eher auf Wohnmobile statt -wagen, Volkswagen und Concorde verzichten sogar vollkommen auf die Produktion von Caravans.

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Mietwagen Dänemark

14 Tage Mietdauer ab 08.06.2019, Mini-Klasse,Beispiel gestern gefunden.

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl