Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Campervan Rental in Philadelphia – erleben Sie die Geburtsstätte der USA

Der Norden der US-amerikanischen Ostküste ist als Wiege der amerikanischen Kolonialisierung immer eine Reise wert. Gerade im „Indian Summer“, den Spätsommerwochen jedes Jahres, bieten die Neuenglandstaaten spektakuläre Bilder mit besonders bunt gefärbten Blättern. Philadelphia ist für eine solche Wohnmobilreise der ideale Ausgangspunkt.

Camper Rental Philadelphia – von Liberty Bell bis Independence Hall

In Philadelphia wurde 1776 die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben, weshalb die Stadt der Inbegriff des geschichtlichen Amerikas ist. Als ursprüngliche Hauptstadt des Landes bietet sie zahlreiche historische Bauten und Museen. Im moderneren Teil der Stadt finden sich dagegen mit vielen Wolkenkratzer die typischen Merkmale moderner US-Städte. Unbedingt probieren sollten Touristen übrigens das Philly-Cheese-Steak, eine lokale Delikatesse.

Mit dem Camper von Philadelphia aus durch Neuengland

Erfahren Sie den historischen und akademischen Geist des amerikanischen Nordostens bei einer Reise mit dem Wohnmobil:

Stationen Ihrer Rundreise

Philadelphia – New Haven – Boston – Portland

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanzca. 653 km
Reine Fahrtzeitca. 06:32 h
Stationen4
Empfohlene Reisedauer6 Tage

Via Camper von Philadelphia über Connecticut und Massachusetts nach Maine

Der erste Stopp der Tour ist New Haven, in erster Linie bekannt als Standort der Eliteuniversität Yale. Entsprechend der Hochschulkultur finden sich hier zahlreiche historische Gebäude, Performing-Arts-Zentren sowie riesige Bibliotheken.

Weiter geht es nach Boston, der zweiten Universitätsstadt auf der Route. Hier befindet sich die wohl bekannteste Ivy-League-Universität überhaupt, Harvard, die seit Jahrzehnten die traditionelle Feindschaft zum benachbarten Yale pflegt. Als größte Stadt Neuenglands vereint Boston die historische Altstadt mit einer modernen Skyline.

Mit dem Camper fahren Sie nun zur Endstation der Reise nach Portland in Maine. Die Hafenstadt ist die größte des Bundesstaates und umfasst dennoch nur eine Einwohnerzahl im mittleren fünfstelligen Bereich. Bei mildem Klima können Sie hier in zahlreichen Parks ausspannen.

Stell- oder CampingplatzAdresse
Totoket Valley RV Park244 Foxon Road, North Branford, CT 06471
WAH-WAH-TAY-SEE4012-, 5202 Outer Ridge Road, North Haven, CT 06473
Boston Trailer Park1515 VFW Parkway, West Roxbury, MA 02132
Winter Island Park50 Winter Island Road, Salem, MA 01970
Wild Duck Campground39 Dunstan Landing Road, Scarborough, ME 04074
Pinehirst RV Resort & Campground7 Oregon Avenue, Old Orchard Beach, ME 04064

Der passende Campervan für ein Rental in Philadelphia

Diese Typen von Campervans finden Sie an den Vermietstationen vor Ort:

  • Der Campingbus: Kompakte Maße
    Auf das Nötigste reduziert, ist dieser Camper leicht zu rangieren und Innenstadt-freundlich – perfekt für zwei Personen und die vorgeschlagene Route.
  • Großes Wohnmobil: Angenehmes Wohngefühl
    Eine Familie oder Gruppe von Freunden findet hier mit vier bis sechs Personen Platz. Küche und Sanitärbereich garantieren die eigenständige Selbstversorgung.
  • Luxus Wohnmobile: Reisen mit Luxus-Flair
    Große Wohnmobile mit dem gewissen Extra: Luxus Wohnmobile sind besonders komfortabel und hochwertig ausgestattet.
  • Truck-Camper: Stilechtes Reisen
    Ein robuster und geländegängiger Truck mit Wohnwagen-Aufbau bietet sich besonders für Ausflüge in unwegsame Gebiete an.

RV Rental Philadelphia – mögliche Wohnmobilvermieter

Um das Wohnmobil als Grundvoraussetzung Ihrer Reise sollten Sie sich schon rechtzeitig von Deutschland aus kümmern. Wenden Sie sich hierfür an folgenden Camper Rental in Philadelphia:

RV Rental PhiladelphiaAdresse
Cruise America–Philadelphia1920 Pulaski Highway, MD 21921 Elkton
Tipp:

Geben Sie immer die exakte Anzahl an Miettagen sowie das gewünschte Ausleihdatum schon zu Beginn der Kontaktaufnahme an. So können spezifische Preisänderungen, sowohl Rabatte als auch Sonderkosten, sofort mit eingerechnet werden.

Camper Rental in Philadelphia – das sollten Sie wissen

Generell sollten Sie Ihren Camper in Philadelphia so frühzeitig wie möglich buchen. Die meisten Anbieter stellen die aktualisierten Konditionen für das Folgejahr im Herbst online, sodass es sich anbietet, um diesen Zeitpunkt herum zu buchen. Auch bei den anfallenden Flugkosten können sie dabei profitieren.

Da Sie in diesem Fall in ein Land außerhalb der EU reisen, sollten Sie ebenfalls frühzeitig sämtliche Visa-Angelegenheiten klären. Denn sollte hier in letzter Minute noch etwas schiefgehen, fällt nicht nur die Reise ins Wasser, sondern Sie bleiben auf sämtlichen Kosten sitzen.

Hilfe beim Wohnmobil mieten in Philadelphia

Noch unsicher? Dann wenden Sie sich einfach an unsere kostenfreie Expertenhotline. Unser Team hilft Ihnen hier bei sämtlichen Fragen jederzeit gerne weiter. Dank jahrelanger Erfahrung in der Online-Reisebranche können Sie von einem umfangreichen Knowhow profitieren – so wird Ihr Urlaub garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.