Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

CamperDays

Wohnmobil mieten Miami

Strände, Palmen, Luxus und Glamour – das sind häufig die ersten Assoziationen zu Miami, Hauptstadt des sonnenverwöhnten Staates Florida. Und tatsächlich: Erholungssuchende Badeurlauber finden hier ihren idealen Urlaubsort vor. Doch auch abseits der Küste weiß das Zentrum des „Sunshine States“ Kulturbegeisterte zu überzeugen. Die Melange europäischer, kubanischer und amerikanischer Einflüsse äußert sich vor allem in den bunten Vierteln der Stadt. Zudem lohnt es sich, ein Wohnmobil zu mieten und Miami mit seiner Umgebung zu erkunden!

Wohnmobil mieten in Miami – Vielfalt auf vier Rädern erleben

Tauchen, Schnorcheln, (Sonnen-)Baden, dazu Einkaufsbummel durch die Stadt und ein spannendes Nachtleben – der ausgelassene Lebensstil ist insbesondere in Miami zu jeder Tages- und Nachtzeit spürbar. Doch den entspannten Stunden am Strand können Kulturinteressierte mit Streifzügen entlang der Sehenswürdigkeiten einen reizvollen Kontrast entgegensetzen. Sie kommen am größten Kreuzfahrthafen der Welt vorbei und kehren zum Beispiel in den Zoo oder das Vizcaya Museum ein, ein schlossähnliches Gebäude im Renaissance-Stil einer italienischen Villa.

Ist die Stadt ausreichend erkundet, sollten Sie ein Wohnmobil mieten und Miami für Ausflüge in die Region verlassen. Beliebte Adresse ist allen voran der Everglades-Nationalpark südwestlich der Metropole.

Tipp: Ideale Reisezeit
Charakteristisch für Miami ist sein ganzjährig warmes, subtropisches Klima. Besonders hohe Temperaturen von etwa 31°C erwarten Urlauber von Mai bis Oktober. Von Dezember bis Februar lassen sich Touren bei milden 24°C unternehmen.

Wohnmobil mieten und Miami auf eigene Faust entdecken

Mit einem Wohnmobil mieten sich Miami-Urlauber gleichzeitig die Freiheit, die Südost-USA nach Herzenslust selbst zu erleben. Folgende Touren bieten sich unter anderem an:

Route nach Fort Myers

Wenn Sie sich einen Camper mieten und Miami gen Westen verlassen, führt Sie eine mehrtägige Tour über den Südostzipfel der USA nach Fort Myers. Dabei passieren Sie den Sawgrass Recreation Park in Weston, kehren in das Range Riders Museum von Miles City ein und relaxen anschließend am Strand von Bonita Springs. Für einen spaßigen Abschluss sorgt schließlich der Zoomers Amusement Park an der Zieletappe.

  • Route nach Fort Myers (252 km)

    Miami – Weston – Miles City – Bonita Springs – Fort Myers

Route nach West Palm Beach

Sollten Sie in Miami ein Wohnmobil mieten, können Sie mit einem Trip nach West Palm Beach die malerische Ostküste näher kennenlernen. Zunächst wartet dabei Fort Lauderdale mit seinem Strand auf Badeurlauber, bevor Boca Raton mit dem Sugar Sand Freizeitpark Spaß für die ganze Familie garantiert. West Palm Beach weiß ebenso Jung und Alt mit dem Palm Beach Zoo & Conservation Society zu begeistern und setzt dem Familienurlaub mit dem Rapids Water Park die Krone auf!

  • Route nach West Palm Beach (117 km)

    Miami – Fort Lauderdale – Boca Raton – West Palm Beach

Camper mieten – Miami und seine Stellplätze

Um Ihre Touren durch das Umland in Ruhe zu planen, bieten sich Übernachtungen oder mehrtägige Aufenthalte auf Stellplätzen an. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Miami besuchen, kann der Ort unter anderem mit folgenden Plätzen dienen:

Lake Trinity Estates RV Park (Tel.: (954) 962-7400)

  • Anzahl der Plätze: 255

  • Entfernung zur Innenstadt: 32,4 km

  • Kosten pro Nacht: $32 bis $46

  • Besonderes: Keine Tiere erlaubt

  • Adresse: 3300 Pembroke Road, Hollywood, FL 33021

Holiday Park (Tel.: (954) 981-4414)

  • Anzahl der Plätze: 250

  • Entfernung zur Innenstadt: 30,8 km

  • Kosten pro Nacht: $35 to $45

  • Besonderes: Beheizter Pool

  • Adresse: 3140 W. Hallandale Beach Boulevard, Hallandale, FL 33009

Larry & Penny Thompson Campground (Tel.: (305) 232-1049)

  • Anzahl der Plätze: 240

  • Entfernung zur Innenstadt: 32,9 km

  • Kosten pro Nacht: $33,90

  • Besonderes: WiFi

  • Adresse: 12451 SW 184th Street, Miami, FL 33177

Das passende Fahrzeug für Ihr Abenteuer

Die Wahl des richtigen Camper-Modells stellt eine wichtige Entscheidung dar, wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Miami erkunden wollen. Folgende Kriterien sollten bei Ihrer Suche beachtet werden:

  • Personenzahl

  • Budget

  • Ausstattung

  • Einsatzgebiet

Eine umfangreiche Grundausstattung mit WC, Dusche, Kühlschrank und Kochplatten erhalten größere Gruppen und Familien mit einem großen Wohnmobil. Hier besteht außerdem ausreichend Platz für vier Personen und mehr.

Ein Luxus-Wohnmobil mieten hingegen Miami-Urlauber, die auf ihrer Reise höchsten Komfort und Bequemlichkeit wollen. Die großräumigen Modelle bieten viel Platz und eine umfangreiche Ausstattung für die ganze Familie und größere Gruppen.

Erste Schritte in Miami

Mieten Sie einen Campervan und erkunden Sie das Umland, vergessen Sie dabei allerdings nicht, beispielsweise in folgenden Supermärkten für den nötigen Reiseproviant zu sorgen:

  • La Playa Supermarket: 247 Collins Avenue, Miami Beach, FL 33139

  • Publix Super Market On the Bay: 1920 West Avenue, Miami Beach, FL 33139

  • Whole Foods Market: 1020 Alton Road, Miami Beach, FL 33139

Volltanken können Sie Ihr Motorhome vor jedem Abenteuer unter anderem an folgenden Tankstellen:

  • Marathon Gas Station: 945 5th Street, Miami Beach, FL 33139

  • Mobil: 3201 Coral Way, Miami, FL 33145

  • BP: 1330 SW 57th Avenue, Miami, FL 33144

Informationen zur Einreise und Trinkgeld

Touristen aus Deutschland benötigen für die Einreise in die USA kein Visum, allerdings ist eine elektronische Einreisegenehmigung (ESTA) zwingend notwendig. Diese muss vor Reiseantritt beantragt werden.

In Miami erwarten die Bedienungen in Restaurants in der Regel 10 bis 15 Prozent Trinkgeld. Ähnlich verhält es sich mit dem „Tip“ für Taxifahrer. Putzfrauen freuen sich über zwei Dollar extra.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren