Startseite ReiseinfosRund ums Auto 9-Sitzer mieten: Mietwagen für große Gruppen

9-Sitzer mieten: Mietwagen für große Gruppen

Ob Großfamilie, Clique oder Fußballverein – große Gruppen brauchen für ihre Reisen ein entsprechend geräumiges Fahrzeug mit genügend Sitzplätzen. Bei billiger-mietwagen.de finden Sie hochwertige Angebote für große Mietwagen vom 6- bis zum 9-Sitzer.


Wo kann ich einen 9-Sitzer mieten?

Auf billiger-mietwagen.de finden Sie Kleinbusse, Vans und kleinere Transporter mit fünf bis neun Sitzen. Aktivieren Sie dafür auf der Suchergebnisseite in der linken Sidebar den Filter “Anzahl der Personen”und setzen Sie ein Häkchen bei “6 Personen”. Anschließend werden ihnen alle Angebote für größere Reisegruppen angezeigt.


Welchen Kleinbus soll ich mieten?

Unter den 7- oder 9-Sitzern gibt es verschiedene Modelle der Mittelklasse wie den Opel Zafira oder Ford Galaxy oder „echte Minibusse“ wie den Mercedes-Benz Vito oder VW Transporter.

Die klassische Variante für Ausflüge mit einer großen Gruppe ist  ein 7-Sitzer-Van. Vans gibt es aber auch mit 5 oder 9 Sitzen. Das Besondere an ihnen ist die Wandelbarkeit: Wenn Sie für mehrere Fahrten, z. B. bei einem längeren Urlaub, einen Van mieten, haben Sie den tollen Vorteil, dass sich der Innenraum im Nu verwandeln läss. Am einen Tag können Sie mit bis zu 9 Personen durch die Gegend fahren. Wenn Sie mal nur zweit unterwegs sind, aber dafür viel Gepäck haben, können Sie dagegen die hinteren zwei Sitzreihen schnell in Stauraum ummontieren.

Achtung! Beim Mietwagen besteht kein Anspruch auf ein bestimmtes Modell. Sie wählen lediglich die Wagenklasse, welches Fahrzeug Sie genau erhalten, hängt von der Verfügbarkeit ab.


Checkliste: Was muss ich beachten, wenn ich einen Kleinbus miete?

Bei der Wahl eines Großraum-Mietwagens sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Wie viele Sitzplätze und wie viel Stauraum?
    Großraumlimousinen wie VW Golf Plus, Fiat 500l oder VW Touran haben zwar nur 5 Sitze, sind aber höher als normale Limousinen und haben einen größeren Kofferraum, weshalb sie in den ACRISS-Mietwagenklassen als „Van“ kategorisiert werden.
  • 5+7-Sitzer wie  VW Touran 7Sitzer, Opel Zafira und Ford Galaxy haben 5 Sitze und 2 Notsitze für Kinder oder sehr schmale Erwachsene. Mit sieben Leuten im Auto haben sie nur noch Platz für wenig Gepäck.„Echte“ Minibusse wie VW Bus, Mercedes Vito, Opel Vivaro verfügen über 7 bis 9 Sitzplätze für Erwachsene und  bieten ausreichend Stauraum für das Gepäck aller Mitreisenden.
  • Gibt es eine Mindestaltersgrenze?
    Da Vans und Kleinbusse zur Mittelklasse oder oberen Mittelklasse gehören, heben die meisten Autovermieter das  Mindestalter zur Anmietung  dort an. Dieses kann bei 21, 23 oder sogar 25 Jahren liegen, abhängig von Fahrzeugmodell, Land und Anbieter.
  • Hat ein Angebot ausreichenden Versicherungsschutz?
    Weil die meisten 6-, 7- oder 9-Sitzer zu höheren Wagenklassen gehören, können auch Reparaturkosten im Schadensfall sehr hoch sein. Wir empfehlen daher, insbesondere beim Mieten eines 9-Sitzers (aber auch bei jeder anderen Automiete) einen optimalen Versicherungsschutz dazu zu buchen. Dieser umfasst eine Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, eine Haftpflichtversicherung mit ausreichender Deckungssumme (min. 1 Mio €) sowie Glas- und Reifenversicherung. Wählen Sie unter den  vier verschiedenen Angebotstypen bei billiger-mietwagen.de ein “Ausgezeichnetes Angebot”, sind Sie auf der sicheren Seite.

Titelbildquelle: #55180044 | Urheber: © Kletr – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

5 Kommentare

Linda 9. Dezember 2018 - 0:30

Wow das wäre perfekt für meine Freunde und mich 🙂

Antworten
Bianca Burda 9. Dezember 2018 - 0:25

Ein Auto mit viel Platz. Wäre schpm so etwas zu gewinnen.

Antworten
Holger Burda 9. Dezember 2018 - 0:24

Cooler Preis. Würde ich gerne für unseren Irlandurlaub im März gewinnen.

Antworten
Sabrina 9. Dezember 2018 - 0:16

🙂

Antworten
Andrea Sapauschke 9. Dezember 2018 - 0:13

Das wäre toll…. bräuchte so was im Februar 2019

Antworten

Schreiben Sie uns