Mietwagen Island

Finden Sie jetzt Ihren Mietwagen zum besten Preis.

Früh buchen, 50% sparen

Mietwagen Island im Online-Preisvergleich

Über 2 Mio. Kunden
Unsere Kunden empfehlen uns mit 412.361 Bewertungen.

4,5 / 5

Stornieren kostenlos
Bis 24 Stunden vor Mietbeginn stornieren Sie kostenlos.
Beratung kostenlos
Unsere Mietwagen-Experten beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns einfach an.
Island

Mit dem Mietwagen Island erkunden

Island – ein Land voller Geysire und Gletscher, rauchender Vulkane und weitläufiger Lavendelfelder. Um das Traumziel für Naturliebhabende und Abenteuersuchende auf eigene Faust erkunden zu können, hilft ein Mietwagen. So entdecken Sie vollkommen frei gleichermaßen die Schönheit und Wildheit, die Island auszeichnet. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Mietwagen für Island bei billiger-mietwagen.de buchen können und was Sie bei einem Trip durch das Land im hohen Norden Europas beachten sollten.

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden zu ihrer Mietwagenbuchung in Island:

2.697 Kundenbewertungen

(Durchschnitt 90%)

  • 22.02.2024, 21:18:12 Uhr

    4,0 / 5

    Mietwagen in Island

    Die Reifen hatten keine Spikes.

    von Steffen G.

  • 15.02.2024, 13:02:34 Uhr

    4,0 / 5

    Mietwagen in Island

    War eine gute Mietwagen Erfahrung.

    von Oliver L.

  • 11.02.2024, 22:09:24 Uhr

    4,5 / 5

    Mietwagen in Island

    Es hat alles reibungslos geklappt.

    von Niclas G.

Ihre Vorteile bei billiger-mietwagen.de

  • Flexibilität dank kostenloser Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung
  • Mietwagen ohne Selbstbeteiligung
  • Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Auswahl an Ausstattung wie Kindersitze und Winterreifen
  • Vergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter
  • Mietwagen mit Langzeitmiete
  • Mietwagen auch für Fahrer unter 21 bzw. 25 möglich
  • Mietwagen-Gutschein einlösen
  • Alle Kosten transparent aufgeschlüsselt
Buchung

Wie buche ich ein Mietauto für Island?

Der Plan steht und es soll mit dem Mietwagen durch Island gehen? Zeit, das beste Auto für Ihren Trip auf der kühlen Insel zu finden. Bei billiger-mietwagen.de werden Sie mit wenigen Klicks fündig.

Tragen Sie in die Suchmaske ein, wo Ihre Reise in Island starten soll und wo Sie Ihr Mietauto abholen möchten. Per Klick auf „Mietwagen finden“ erhalten Sie alle verfügbaren Autos in Ihrem Reisezeitraum und können den Preisvergleich für Ihren Mietwagen für Island starten.

Tipp: Die meisten Reisenden entscheiden sich für einen Mini (29 Prozent) oder einen Kompaktwagen (28 Prozent), um Island zu erkunden. Wenn Sie sich jedoch ins Hochland und auf Schotterpisten wagen, empfehlen wir eher einen SUV mit Allradantrieb.

Die beste Zeit, um Island mit dem Mietwagen zu erkunden

Wenn es um die perfekte Reisezeit für Island geht, ist das Wetter ein wichtiger Faktor. Island hat ein ozeanisches Klima – das bedeutet: Im Sommer ist es nicht besonders warm, im Winter kühlt es aber auch nicht stark ab.

Die Sommermonate (Juni bis August) sind ideal für ausgedehnte Tagestouren, da Sie fast 24 Stunden Tageslicht zur Verfügung haben und die Straßenbedingungen in der Regel gut sind. Im Winter (Oktober bis April) sind die Tage kürzer und das Wetter kann schnell umschlagen. Doch keine Sorge: Mit den richtigen Vorbereitungen und einem Mietwagen mit Winterreifen können Sie das spektakuläre nordische Winterwunderland erleben.

Tipp: Sie haben einen Kleinwagen gebucht, möchten aber doch nochmal auf einen SUV mit Winterreifen umschwenken? Bei billiger-mietwagen.de können Sie die Reservierung für Ihren Mietwagen in Island bis 24 Stunden vor Reiseantritt ohne Zusatzkosten stornieren.

Wie viel kostet ein Mietwagen in Island im Durchschnitt?

Der Tagespreis für einen Mietwagen in Island ist starken saisonalen Schwankungen unterlegen. Während Sie im Winter tendenziell etwas weniger zahlen, fallen im Sommer etwas höhere Kosten für Ihren Mietwagen an. Generell lohnt ein früher Preisvergleich auf billiger-mietwagen.de, um das beste Angebot zu reservieren. Nachfolgend finden Sie eine Preistabelle für Mietwagen in Island 2024.

Durchschnittspreis pro Tag für einen Mietwagen in Berlin (2024)

Monat

Durchschnittlicher Preis pro Tag

Januar 2024

54 Euro

Februar 2024

62 Euro

März 2024

63 Euro

April 2024

61 Euro

Mai 2024

68 Euro

Juni 2024

94 Euro

Juli 2024

105 Euro

August 2024

107 Euro

September 2024

88 Euro

Oktober 2024

63 Euro

November 2024

73 Euro

Dezember 2024

68 Euro

Ein Auto mieten in Island: Straßen, Verkehr und Gesetze

Das sollten Sie mit Ihrem Mietwagen in Island beachten

Anderes Land, andere Sitten – und andere Verkehrsregeln, Tempolimits und Gebühren. Wir listen Ihnen auf, worauf Sie achten sollten, wenn Sie mit dem Mietwagen Island erkunden.

Grundsätzlich gilt: Die Basics ähneln Deutschland sehr. Sie fahren rechts, müssen einen Sicherheitsgurt tragen und dürfen mit mehr als 0,5 Promille nicht mehr ins Fahrzeug steigen. Denken Sie auch daran, dass im Winter – auch wenn es nicht extrem kalt wird – die Bedingungen, vor allem im Gelände, für ungeübte Fahrer und Fahrerinnen herausfordernd sein können.

Tipp: Eine Besonderheit in Island ist die generelle Lichtpflicht. Sie sind verpflichtet, auch tagsüber das Abblendlicht einzuschalten.

Welche Tempolimits und Verkehrsregeln gelten in Island?

In Island gibt es spezielle Geschwindigkeitsbegrenzungen: In bebauten Gebieten beträgt die Höchstgeschwindigkeit 50 km/h, außerhalb bebauter Gebiete 90 km/h auf Asphaltstraßen und 80 km/h auf Schotterstraßen. Achten Sie am besten auf die Verkehrsschilder, um Strafzetteln aus dem Weg zu gehen. Auch ein Navi hilft – in den Sucheinstellungen für Ihren Mietwagen können Sie das voraussetzen.

Abholung

Ankunft und Abholung Ihres Fahrzeugs bei der Autovermietung in Island

Island erreichen Sie im Normalfall per Flugzeug – eine Tour durch das europäische Nordmeer wäre doch etwas anstrengend. Der größte internationale Flughafen des Landes befindet sich unweit der Landeshauptstadt Reykjavík. Am Flughafen Keflavík kommen Sie im Normalfall als internationaler Gast an. Von Reykjavík aus gibt es Inlandsverbindungen zu den Flughäfen Akureyri im Norden, Egilsstaðir im Osten und Ísafjörður im Westen.

Am Flughafen Keflavík finden Sie zahlreiche Mietwagenanbieter wie Avis, Hertz, Europcar, Budget oder auch lokale Anbieter wie Geysir oder Procar. Diese sind meist fußläufig erreichbar – wenn nicht, werden Sie von einem Fahrer oder einer Fahrerin abgeholt.

Tipp: Sie benötigen zur Abholung bei der Autovermietung in Island eine Kreditkarte. Auf dieser wird eine Kaution geblockt, die nach Rückgabe des Fahrzeugs wieder freigegeben wird. Eine Debitkarte ist dafür normalerweise nicht zulässig.

Sehenswertes in Island

Wussten Sie, dass Island zweieinhalbmal so groß wie die Schweiz ist? Auch wenn nur wenige Menschen auf der Insel leben, hat sie einiges zu bieten, das Sie mit dem Mietwagen erkunden können:

  • Die Ringstraße (Route 1): Eine 1.332 Kilometer lange Strecke, die das ganze Land umrundet – perfekt für einen Roadtrip. Highlights sind die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, der Vatnajökull-Nationalpark und der Gletschersee Jökulsárlón.

  • Der Golden Circle: Eine kürzere Route für einen Tagesausflug ab Reykjavík. Hier finden Sie den Wasserfall Gullfoss, das Geysirgebiet Haukadalur und den Nationalpark Þingvellir.

  • Die Westfjorde: Eine abgelegene Region für abenteuerlustige Reisende. Die Landschaft ist geprägt von steilen Klippen, tief eingeschnittenen Fjorden und einer reichen Tierwelt. Sehenswürdigkeiten sind der Wasserfall Dynjandi und das Naturschutzgebiet Hornstrandir.

  • Die Halbinsel Snæfellsnes: Oft als „Island in Miniatur“ bezeichnet, bietet von allem etwas, das Sie mit dem Mietwagen in Island entdecken können. Zu den Highlights gehören der Snæfellsjökull-Nationalpark, schwarze Sandstrände und charmante Küstendörfer.

Südküste und Reykjanes-Halbinsel: Hier erwarten Sie geothermische Gebiete wie die Blaue Lagune, der schwarze Sandstrand von Reynisfjara, die Basaltsäulen von Reynisdrangar und der Geopark Reykjanes.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Mietwagen in Island. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice.

Wie viel kostet ein Mietwagen in Island im Durchschnitt?

Die Preise für Mietwagen in Island variieren je nach Saison. Nachdem Sie den Mietautovergleich gestartet haben, sehen Sie die tagesaktuellen Preise direkt in den Suchergebnissen.

Muss eine Kaution hinterlegt werden?

Im Normalfall müssen Sie eine Kaution hinterlegen, wenn Sie Ihr Mietfahrzeug abholen. Dafür wird ein Betrag auf Ihrer Kreditkarte geblockt. Die Höhe hängt unter anderem vom Mietwagenanbieter und der Fahrzeugklasse ab.

Gibt es ein Mindestalter, um ein Auto in Island mieten zu können?

Das Mindestalter hängt von der Fahrzeugkategorie ab, die Sie mieten möchten. In der Regel liegt das Mindestalter für Mietfahrzeuge in Island bei 20 Jahren.

Sind alle Mietfahrzeuge in Island mit Winterreifen ausgestattet?

Nein, nicht alle Fahrzeuge sind zwingend mit Winterreifen ausgestattet. Achten Sie bei der Buchung darauf, dass Ihr Auto der Wetterlage entsprechend bereift ist.

Sind Winterreifen Pflicht in Island?

Aufgrund der kühleren Wetterbedingungen müssen Autos in Island zwischen dem 1. November und dem 14. April mit Winterreifen ausgestattet sein. Es ist auch empfehlenswert, bei der Auswahl Ihres Mietwagens auf Allradantrieb und weitere Sicherheitsausstattungen zu achten, falls Sie planen, abseits der üblichen Touristenziele auf Schotterstraßen und in der Landschaft unterwegs zu sein.

Ist Offroad-Fahren in Island erlaubt?

Apropos in der Landschaft unterwegs: Beachten Sie, dass das Offroad-Fahren in Island streng verboten ist! So soll die empfindliche Natur des Landes geschützt werden. Bleiben Sie daher auf den ausgewiesenen Straßen und parken Sie nur auf dafür vorgesehenen Flächen.

Wie viel kostet Parken in Island?

Die meisten Parkplätze an großen Sehenswürdigkeiten sind zwar kostenlos, in Reykjavík beispielsweise gibt es allerdings kostenpflichtige Zonen. In der roten Zone zahlen Sie am meisten, in den blauen, grünen und orangen Zonen deutlich weniger. In unserem Blog finden Sie mehr Informationen zu den Verkehrsregeln in Island.

Welcher Führerschein gilt in Island?

Sie benötigen keinen speziellen oder internationalen Führerschein für Ihre Island-Reise. Der normale Führerschein ist auf der 400.000-Seelen-Insel gültig. Im Vergleich zu Deutschland gibt es allerdings eine Maut in Island für Pkw – mehr dazu in unserem Reisewelt-Blog.

Support-Center
Top Ziele

Die beliebtesten Reiseziele

Autovermietung WeltweitAutovermietung WeltweitMietwagen MallorcaMietwagen MallorcaMietwagen USAMietwagen USAMietwagen SpanienMietwagen SpanienMietwagen IslandMietwagen IslandMietwagen PortugalMietwagen PortugalMietwagen BerlinMietwagen BerlinMietwagen FlughafenMietwagen Flughafen

Mietwagen in Island: Die beliebtesten Anmietorte

Die beliebtesten Flughäfen und Bahnhöfe für einen Mietwagen in Island

Das könnte Sie auch interessieren