Startseite Mietwagen-Tipps Den passenden Mietwagen finden: so geht’s

Den passenden Mietwagen finden: so geht’s

von Alex
Mann wählt Favoriten aus bunten Spielzeugautos

Günstig soll er sein, groß genug, angenehm zu fahren und gut versichert – der passende Mietwagen trägt durchaus seinen Teil zum Urlaubsglück bei. Denn wenn die Koffer nicht ins Auto passen oder der Unfall nicht versichert ist, ist es mit der Entspannung schnell vorbei. Wir klären die Fragen rund ums Auto und verraten Ihnen, wie Sie den passenden Mietwagen finden.

Den passenden Mietwagen finden: so geht’s
1. Mietwagenklassen- und typen
2. Den passenden Mietwagen-Anbieter finden
3. Mietwagen-Versicherungen
4. Sonderausstattung und Zubehör

1. Welcher Mietwagen passt zu mir?

Auf billiger-mietwagen.de gibt es viele Möglichkeiten, den perfekten Mietwagen zu finden. Wichtig ist, dass man im Vorfeld genau weiß, was man möchte, und geschickt die richtigen Filter auswählt. So kann man sich aus den vielen Angeboten ganz unkompliziert den richtigen Mietwagen heraussuchen.

Alle Mietwagen sind sowohl in Klassen als auch in Typen unterteilt. Die Fahrzeugklasse ist eine grobe Kategorie (z. B. ein Familienwagen), die sich vor allem nach der Größe und der Ausstattung richtet. Der Typ hingegen ist eine spezifische Bauart (z. B. SUV oder Cabrio). Filtert man parallel sowohl nach der Klasse als auch nach dem Typen, kann man blitzschnell den perfekten Mietwagen finden.

📌 Lesetipp: Mietwagenklassen: alles, was Sie wissen müssen

Bei jedem Angebot wird unter anderem angegeben, wie viele Sitze das Auto hat. Schließlich sollen alle Mitreisenden einen Platz bekommen. Aber Achtung: Auch das Gepäck nicht vergessen! Wer mit viel Gepäck unterwegs ist, sollte lieber eine Klasse höher buchen. Dann passt bestimmt alles rein. Auch nach der Anzahl der Türen und Sitze kann man bei der Online-Buchung gezielt filtern. Das ist besonders hilfreich, wenn man mit einer großen Reisegruppe unterwegs ist oder auf keinen Fall einen Wagen mit nur zwei Türen mieten möchte.

Symbol Tipp Garantierte Automodelle in den USA
In der Regel bucht man über billiger-mietwagen.de kein spezifisches Modell. Beim Anbieter FTI gibt es jedoch die Möglichkeit, über billiger-mietwagen.de an manchen Standorten in den USA vier besonders beliebte Fahrzeugmodelle direkt und garantiert zu buchen: die Chevrolet Corvette, das BMW 640i Cabrio, das Ford Mustang GT Coupe und den Aston Martin DB9.

2. Wie entscheide ich mich für den richtigen Anbieter?

Auch Veranstalter und Vermieter müssen stimmen, damit mit dem Mietwagen alles rund läuft. Gute Anbieter zeichnen sich zum Beispiel durch einen professionellen Service vor Ort und schnelle Hilfe bei Reklamationen aus.

📌 Lesetipp: Nie mehr Stress am Schalter: 4 Probleme und ihre Lösungen

Damit die Entscheidung leichter fällt, erhält jedes Angebot eine aussagekräftige Bewertung, die sich aus wichtigen Aspekten zusammensetzt. Dazu gehören Bewertungen von Kunden, das Reklamationsverhalten des Veranstalters oder die enthaltenen Versicherungen. Ein sehr gutes Angebot hat mindestens 8 von 10 Punkten.

Bei jedem Angebot wird zusätzlich die Kundenbewertung in Form von Sternchen (1 bis 5) angezeigt. Diese Bewertung bezieht sich ausschließlich auf den Vermieter. Es lohnt sich, ein wenig in den Erfahrungen anderer Kunden zu stöbern. Dort bekommt man einen authentischen Eindruck vom Vermieter. Empfehlenswert sind Angebote, die mindestens 4,1 Sterne haben.

Auswahl an Mietwagen-Anbietern in einem Parkhaus

3. Welche Versicherungen brauche ich wirklich?

Ein sinnvolles Versicherungspaket ist ein essentieller Bestandteil jeder Mietwagen-Buchung. Wer bei der Buchung an wichtigen Versicherungen spart, muss im Schadensfall tief in die Tasche greifen. Unabhängig vom Mietwagen und vom Reiseland sind drei Versicherungen immer empfehlenswert: die Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, die Glas- und Reifen-Versicherung und eine Haftpflicht über mindestens eine Million Euro.

Wer diese Versicherungen wählt, bleibt im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen. Wichtig zu wissen: „Ohne Selbstbeteiligung“ bedeutet „Rückerstattung der Selbstbeteiligung“. Auch wer ein Angebot ohne Selbstbeteiligung bucht, muss vor Ort eine Kaution hinterlegen und wird im Falle eines Schadens zur Kasse gebeten.

Im Nachgang wird der Betrag jedoch gemäß der jeweiligen AGB vom Veranstalter erstattet. Die Höhe der Selbstbeteiligung orientiert sich oft an der Kaution, kann aber auch darüber liegen (genaue Infos immer in den Mietbedingungen). Was genau die einzelnen Versicherungen bei jedem Angebot abdecken steht in den AGB des jeweiligen Veranstalters.

📌 Lesetipp: AGB-Verstehen leicht gemacht

Symbol Tipp Spar-Tipp
Möchte man einen möglichst günstigen Mietwagen buchen, kann man sich für eine kleinere Fahrzeugklasse oder einen Shuttle zur Station entscheiden, um den Preis zu senken. An den Versicherungen zu sparen macht die Reise im Nachhinein oft deutlich teurer.

4. Wie organisiere ich Sonderausstattung und Zubehör?

Sonderausstattung und Zubehör für den Mietwagen verwaltet der Vermieter vor Ort. Da billiger-mietwagen.de aber einen guten Draht zu all seinen Partnern hat, kann der Kundenservice viele Wünsche schon im Vorfeld weiterleiten, damit Sie vor Ort die passenden Extras zu Ihrem Mietwagen finden.

Zubehör wie Kindersitze oder ein Navi können direkt bei der Online-Buchung angefordert werden. Die Kollegen aus dem Kundenservice geben die Infos dann an den jeweiligen Vermieter weiter. Eine verbindliche Reservierung ist das zwar nicht, aber in der Regel ist das Zubehör dann bei der Abholung verfügbar.

📌 Lesetipp: Die wichtigsten Tipps für Abholung und Rückgabe

Die Preise für die Extras sind meist in den Mietbedingungen vermerkt. Wer möchte, kann den Vermieter auch direkt kontaktieren und seine Wünsche anmelden. Die Kontaktdaten des Vermieters stehen auf dem Voucher.

Titelbildquelle: #79822902 | Urheber: © Gina Sanders – stock.adobe.com

Alex

Ich liebe es, die Welt zu entdecken - natürlich am besten mit dem Mietwagen! Obwohl ich vom Dauer-Fernweh geplagt bin, bin ich auch immer wieder gerne zu Hause im schönen Köln. Meine wichtigsten Zutaten für eine gelungene Reise: großartige Natur und gutes Essen. Neuseeland und Südafrika haben einen besonderen Platz in meinem Reiseherz. Als nächstes geht's nach Paris und Österreich.
Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

2 Kommentare

Boboli Fischer 19. April 2019 - 17:14

Hallo Alex,

wir sind eine weltreisende Familie (Reisefamily.com) und dieses Jahr in Asien unterwegs.
Wir sind auf Deinen Beitrag „Roadtrip durch Taiwan“ gestoßen, weil wir gerade selbst unser nächstes Ziel Taiwan planen und etwa 2 Monate dort unterwegs sein wollen. Mit Dem Mietwagen oder doch mit öffentlichen Verkehrsmitteln war unsere Frage, die wir noch immer nicht beantworten können. Wir denken, dass in den großen Städten nicht dringend ein Wagen sein muss, aber wir wollen unbedingt flexibel in der Natur und den Nationalparks unterwegs sein. Also dachten wir, grundsätzlich daran, immer wieder mal einen Wagen für ein Paar Tage und dann auch wieder ohne eigenes Auto unterwegs zu sein. Wie gut ist das ohne lange Planung im Voraus möglich? Bekommt man in allen größeren Städten Taiwans einen Wagen und kann diesen ggf. an anderen Orten wieder abgeben?
Irgendwie tun wir uns hiermit echt schwer, wollen aber unsere Flexibilität nicht einschränken.
Was kannst Du uns hier empfehlen? Und vielleicht hast Du noch ein paar Empfehlungen, wie gerade mit dem Wagen besonders schöne versteckte Orte zu entdecken sind?

Vielen Dank für ein paar Tipps!

Viele Grüße aus Malaysia von Boboli
Reisefamily.com

Antworten
Alex 23. April 2019 - 11:36

Hallo Boboli,

vielen Dank für den Kommentar! Ich habe gleich euren Blog angeguckt – sehr spannend!
Leider war ich selbst noch nicht mit dem Mietwagen in Taiwan unterwegs. In der Regel würde ich empfehlen, einen Mietwagen für den gesamten Aufenthalt zu buchen und diesen dann bei Städtebesuchen am Stadtrand abzustellen, um auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Zwei Monate sind aber natürlich eine lange Zeit. Je nach dem wie lange ihr euch zwischendurch an einem Ort bzw. in einer Stadt aufhaltet, kann es sich lohnen, nur etappenweise einen Mietwagen zu buchen.
Die Buchung über billiger-mietwagen.de ist in der Regel auch spontan für den nächsten Tag möglich (sofern der Voucher irgendwo ausgedruckt werden kann). Auch Einwegmieten sind in Taiwan gegen einen Aufpreis möglich. Es gibt Mietwagenstationen in allen großen Städten wie zum Beispiel Taipeh, Kaohsiung und Taichung. Da Taiwan kein klassisches Roadtrip-Ziel ist, sind die Bewertungen der Vermieter leider relativ schlecht. Das kann an einer veralteten Mietwagen-Flotte liegen oder an Versicherungspaketen, die nicht dem deutschen Standard entsprechen. Prüft also das gewünschte Angebot ganz genau und meldet euch im Zweifel gerne bei unserem Kundenservice (+49 221 567 999 11).

Ich hoffe, ich konnte etwas weiterhelfen. Weiterhin viel Spaß in Asien!
Viele Grüße
Alex

Antworten

Schreiben Sie uns