Startseite Mietwagen-Tipps Wann ist der Mietwagen am günstigsten?

Wann ist der Mietwagen am günstigsten?

von Julia
Auto fährt neben einem Motorrad in einer Großstadt

Timing kann sehr wichtig sein, wenn es um die Mietwagen-Buchung geht. Grundsätzlich gilt: Je früher Sie buchen, desto weniger kostet am Ende das Auto. Aber wann ist der Mietwagen am günstigsten? Und ist es wirklich günstiger einen Mietwagen vor Ort zu buchen oder ist das nur ein Gerücht? Wir haben für Sie in unsere Daten geschaut.

1. Wann ist der Mietwagen am günstigsten?

Eins vorweg: Viele verschiedene Faktoren haben einen Einfluss darauf, wann der Mietwagen am günstigsten ist:

  • Saison: Auch bei Mietwagen gilt das Prinzip von Angebot und Nachfrage. Außerhalb der Schulferien und in der Nebensaison sind Mietwagen deswegen in der Regel günstiger als zur Hauptsaison.
  • Wagenklasse: Je kleiner der Mietwagen, desto niedriger ist die Tagesmiete. Kleinwagen sind zum Beispiel günstiger als ein Wagen aus der Mittelklasse. Außerdem können Sondermodelle, wie Transporter oder Fahrzeuge mit Allrad-Antrieb, teurer sein als ein gängiges Modell.
  • Extras/Ausstattung: Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Kindersitze, sind nicht immer im Mietpreis enthalten. Wer Extras hinzubucht, zahlt also auch mehr.
  • Destination: Auch Ihre Reisedestination hat einen Einfluss auf den Preis. An vielen beliebten südeuropäischen Destinationen, wie auf Mallorca, sind Mietwagen in der Regel deutlich günstiger als zum Beispiel in Skandinavien.

📌 Lesetipp: 12 günstige Urlaubsziele mit dem Mietwagen

Aber wann bucht man den Mietwagen denn jetzt am besten, um am Urlaubsort vom günstigsten Tagespreis zu profitieren? Unsere Antwort: So früh wie möglich! Denn mit großer Wahrscheinlichkeit steigen die Preise je näher man dem Zeitpunkt der Anmietung kommt. Wer in Europa zur Hochsaison reisen möchte, der bucht optimalerweise mindestens drei Monate im Voraus – am besten sogar noch etwas früher.

Bei den aufgeführten Preisen handelt es sich natürlich nur um Richtwerte. Allerdings wird auf einen Blick klar: Mietwagen sind in der Regel zum Jahresanfang und -ende am günstigsten. Dann wird in vielen Ländern die Nebensaison eingeläutet und die Schulferien enden. Logisch, dass zu dieser Zeit die Mietwagen am günstigsten sind, da dann die Nachfrage weniger hoch ist. In den Sommermonaten dagegen sind die Mietpreise besonders hoch - im Jahr 2021 erreichten viele Mietwagen-Preise im Juli Ihren Höhepunkt. Wer im Sommer verreisen möchte, sollte sich also lieber schon früher um den Mietwagen kümmern.

📌 Lesetipp: Warum sind Mietwagen so teuer geworden?

2. Ist es günstiger einen Mietwagen vor Ort zu buchen?

Immer wieder hört man, dass der Mietwagen vor Ort im Urlaubsland günstiger ist. Sollte man also darauf spekulieren, dass die Mietpreise kurz vor der Reise sinken und den Mietwagen spontan vor Ort buchen?

Klare Antwort: nein. Last-Minute-Angebote sind beim Mietwagen kaum möglich. Wer darauf spekuliert, dass der Mietwagen am Urlaubsort besonders günstig ist, der läuft Gefahr, am Ende ohne Fahrzeug dazustehen. Gerade zur Hochsaison sind die Vermieter nicht auf Rabatte angewiesen, weil die Nachfrage an Mietautos sehr groß ist. Wer dann vor Ort noch spontan nach einem Mietwagen bucht, zahlt unter Umständen also richtig viel Geld. Außerdem müssen Sie bei Anbietern vor Ort oft Abstriche machen, wenn es um die Versicherung geht. Eventuell reicht der Versicherungsschutz nicht aus und muss vor Ort teuer hinzugebucht werden. Also: Lieber rechtzeitig und in Ruhe Zuhause buchen und die Anbieter miteinander vergleichen.

Spar-Tipp
Checken Sie auch nach Ihrer Buchung immer mal wieder die Raten für Ihr Reiseziel. Sollten diese nämlich im Nachgang doch noch günstiger werden, so können Sie einfach ein anderes Angebot buchen und Ihren ersten Mietwagen bis 24 Stunden vor Buchung (36 Stunden per Mail) stornieren. 

3. An welchen Wochentagen ist der Mietwagen am günstigsten?

Grundsätzlich lassen sich keine spezifischen Tage festlegen, an denen der Mietwagen am günstigsten ist. In Deutschland kann es aber durchaus sein, dass ein Mietwagen am Wochenende günstiger als unter der Woche ist. Der Grund: Viele Privatpersonen nehmen unter der Woche Geschäftstermine wahr und benötigen dafür einen Mietwagen. Bei einigen Vermietern sinken die Preise daher am Wochenende und es werden besonders günstige Weekend-Deals von Freitag bis Sonntag angeboten. Also: Augen offenhalten.

📌 Lesetipp: Günstigen Mietwagen buchen: So klappt’s mit den Schnäppchen!

Und im Urlaub? An beliebten touristischen Destinationen kann es sein, dass die Mietpreise dann am höchsten sind, wenn viele Flieger ankommen. Heißt: Wenn am Samstag besonders viele Flugzeuge landen, kann es Sinn machen, den Mietwagen erst für den ruhigeren Sonntag zu buchen. 

Titelbildquelle: #177897222 | Urheber: © Vasyl – stock.adobe.com

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns