Startseite Mietwagen-Tipps 12 günstige Urlaubsziele mit dem Mietwagen

12 günstige Urlaubsziele mit dem Mietwagen

von Julia
Chapman's Peak Drive in Südafrika

Wir können es nicht bestreiten: Nach der Corona-Krise sind Mietwagen vielerorts nicht mehr ganz so günstig wie in den Vorjahren. Das liegt vor allem daran, dass viele Vermieter Ihre Fahrzeugflotte verkleinern mussten. Nun steigt aber wieder die Nachfrage und treibt die Preise in die Höhe. Wars das nun mit dem günstigen Mietwagen-Urlaub? Nicht unbedingt: Wir haben für Sie einen Blick in die Mietwagenkosten der ersten Jahreshälfte (2021) geworfen und stellen Ihnen zwölf schöne, günstige Urlaubsziele vor, die von Europa bis auf die Südhalbkugel reichen.

1. Malta

🚙 Mietwagen auf Malta: ca. 24 Euro/Tag

Blick auf den Hafen von Senglea auf Malta

Blick auf den schönen Hafen von Senglea auf Malta © allard1 - stock.adobe.com

Wenn es um günstige Urlaubsziele mit dem Mietwagen geht, hat Malta ganz klar die Nase vorn. Auf dem kleinen Inselstaat waren die Mietwagenpreise in der ersten Jahreshälfte deutlich günstiger als in anderen südeuropäischen Ländern. Und auch vor Ort lässt sich Geld sparen: Mal abgesehen von der City-Maut in der Hauptstadt Valletta gibt es keine einzige Mautstraße. Gut fürs Portemonnaie! Außerdem ist Malta mit 316 km² so kompakt, dass Sie vom Süd- bis zum Nordzipfel der Insel gerade einmal eine Stunde benötigen. Heißt: Sie verfahren nicht zuviel Sprit und sehen trotzdem viel vom Land – zum Beispiel das romantische Fischerdorf Marsaxlokk, kleine romantische Buchten wie Ghajn Tuffieha Bay oder mittelalterliche Städte wie Mdina. 

📌 Lesetipp: Mit dem Mietwagen durch Malta: Ausflüge ab Valletta

Spar-Tipp
Da Malta in einer der wärmsten Mittelmeerregionen liegt, ist es hier sogar in den späten Herbstmonaten noch richtig warm. Perfekt für diejenigen, die nicht an die Hauptsaison gebunden sind, denn zu der Zeit sinken in der Regel auch die Mietwagenpreise.

2. Südafrika

🚙 Mietwagen in Südafrika: ca. 26 Euro/Tag

Straße durch Swellendam in Südafrika

Die Garden Route in Südafrika eignet sich wunderbar für eine Mietwagenreise

Wenn es um günstige Reiseziele geht, dann denkt man erst einmal nicht an Südafrika. Schließlich ist das Land nur mit dem Flugzeug erreichbar. Einmal vor Ort angekommen, sieht das ganze aber schon wieder etwas anders aus. Das Tanken vor Ort ist mit 80 bis 90 Cents pro Liter sehr günstig und dank einer hohen Unterkunftsdichte können Sie mit etwas Recherche richtig preiswerte, schöne Hotels finden. Dasselbe gilt für das fantastische Essen und die hervorragenden Weine, die rund um Kapstadt und Johannesburg kredenzt werden. 

📌 Lesetipp: Rundreise durch Südafrikas Süden: Tipps, Route und Infos

Spar-Tipp
Selbstfahrer-Safaris sind deutlich günstiger als organisierte Touren. In den größeren Nationalparks (z.B. Addo Elephant Park oder Krüger National Park) brauchen Sie nicht einmal einen SUV, da die Straßen gut befahrbar sind. 

3. Tschechien

🚙 Mietwagen in Tschechien: ca. 28 Euro/Tag

Kurstadt Karlsbad in Tschechien

Die Kurstadt Karlsbad liegt direkt an der tschechischen Grenze © ronstik - stock.adobe.com

Haben Sie schon einmal an einen Mietwagenurlaub in Tschechien nachgedacht? Das osteuropäische Land kann zwar nicht mit Stränden oder Südseewetter punkten, dafür aber mit einer wunderschönen Hauptstadt und Naturhighlights wie der Böhmischen Schweiz oder dem Riesengebirge. Und das Land ist eine gute Wahl, wenn es um günstige Urlaubsziele geht: Die Benzin-, Übernachtungs- und Restaurantpreise sind immer noch moderat zu Deutschland. Außerdem können Sie mit dem Mietwagen bereits in Deutschland losfahren und sparen sich so den Flug

Spar-Tipp
Wer bereits bei der Anreise sparen möchte, kann auf der Website der tschechischen Bahn von den deutschen Großstädten aus richtige Schnäppchen finden. In Prag können Sie dann Ihren Mietwagen vorbuchen und abholen. 

4. Vereinigte Arabische Emirate

🚙 Mietwagen in den Vereinigten Arabischen Emiraten: ca. 30 Euro/Tag

Der Rahmen von Dubai

Der Rahmen von Dubai ziert die Innenstadt der Metropole © tampatra - stock.adobe.com

Abu Dhabi und Dubai werden gerne auch mal als Spielplätze für Millionäre bezeichnet. Nichtsdestotrotz sind die beiden Metropolen für Touristen preiswerter als viele andere Städte – vor allem wenn es um steuerfreies Einkaufen geht. Unser Tipp: Die künstlich erschaffenen Städte hinter sich lassen und stattdessen die weiten Wüstenlandschaften und UNESCO-Welterbestätten von al-ain erkunden. Die Benzinpreise sind kaum irgendwo so günstig wie in den Vereinigten Arabischen Emiraten und auch die Mietwagen-Preise sind das ganze Jahr über moderat. 

Spar-Tipp
Wenn Sie tagsüber unterwegs sind, dann reicht in den Arabischen Emiraten ein Hotelzimmer mit Frühstück (meist bis 11 Uhr verfügbar). Für Halb- oder Vollpensionen wird nämlich oft ein saftiger Aufschlag genommen – da sind Sie günstiger unterwegs, wenn Sie auf Märkten oder in Restaurants essen gehen. 

5. Zypern

🚙 Mietwagen auf Zypern: ca. 30 Euro/Tag

Archäologische Stätte bei Limassol auf Zypern

Faszinierendes Panorama der antiken Stadt Amathus auf Zypern © gatsi - stock.adobe.com

Zypern punktet in den Herbstmonaten mit unglaublichen acht bis neun Sonnenstunden pro Tag. Kein Wunder, denn die Insel liegt so weit im Süden, dass sie geographisch schon zu Asien gehört. Hier ist ein Urlaub mit sommerlichen Temperaturen sogar noch im November möglich – und die Preise für Hotels, Flüge und Mietwagen sinken deutlich. Grundsätzlich liegen die Lebenshaltungskosten deutlich unter Deutschland. Das gilt auch für Benzin, das im Durchschnitt nur 1,25 Euro pro Liter kostet. Mit dem Mietwagen gelangen Sie von den Traumstränden im Westen blitzschnell und günstig zu den Tälern und Städten im Landesinneren. 

📌 Lesetipp: Die 8 sonnigsten Roadtrip-Ziele für den Herbst

Spar-Tipp
Auf Zypern finden Sie an vielen Ecken Trinkwasserautomaten, an denen Sie sich günstig Wasser abfüllen dürfen. 

6. Portugal

🚙 Mietwagen in Portugal: ca. 30 Euro/Tag

Auto auf der Insel Madeira

Auf Madeira sind Sie mautfrei mit dem Auto unterwegs © Ccat82 - stock.adobe.com

Wenn es um günstige Urlaubsziele am Meer ging, hat Spanien viele Jahre lang zu den Top 10 gehört. Portugal hat das Nachbarland allerdings dieses Jahr überholt – nicht nur in Bezug auf die verhältnismäßig günstigen Mietwagenpreise, sondern auch wenn es ums Tanken geht. Rund um die Städte Lissabon, Faro und Porto gibt es zahlreiche Mietwagenanbieter, aber auch auf der Blumeninsel Madeira können Sie nahe der Hauptstadt Funchal Autos anmieten. Der Vorteil zum Festland: Auf Madeira sind alle Straßen ohne Ausnahme mautfrei!

📌 Lesetipp: 3 ungewöhnliche Routen für eine Portugal-Rundreise

Spar-Tipp
Wer zu zweit reist und nicht allzu viel Gepäck dabei hat, sollte in Portugal auf einen Kleinwagen zurückgreifen. Der reicht nämlich in der Regel völlig aus und verbraucht weniger Sprit als größere Autos. 

7. Litauen

🚙 Mietwagen in Litauen: ca. 32 Euro/Tag

Wasserburg Trakai in Litauen

Die Wasserburg Trakai in Litauen © neirfy - stock.adobe.com

Vilnius taucht immer wieder in Top-Listen der günstigsten Städte Europas auf. Noch nie von gehört? Zu schade, denn die wunderschöne Hauptstadt von Litauen kann es ohne Frage mit vielen anderen europäischen Großstädten aufnehmen. Und der Rest von Litauen auch: Wussten Sie zum Beispiel, dass die riesigen Sanddünnen im Nationalpark Kurische Nehrung auch als Sahara der Ostsee bezeichnet werden? Wer das Land auf eigene Faust mit dem Mietwagen bereist, kann sich auf günstige Tankkosten und moderate Mietwagen-Preise freuen. Viele Airlines bieten immer wieder preiswerte Flüge nach Vilnius an. Oder man startet den Roadtrip einfach schon in Deutschland: Von Berlin sind es knapp zehn Stunden bis nach Litauen. 

📌 Lesetipp: Traumhafte Baltikum-Rundreise für Selbstfahrer

8. Serbien

🚙 Mietwagen in Serbien: ca. 32 Euro/Tag

Der Uvac im Südwesten von Serbien

Im Süden von Serbien schlängelt sich der Uvac durch Bergtäler © Aleksandar Todorovic - stock.adobe.com

Während Länder wie Kroatien oder Montenegro sich zu beliebten Urlaubsländern gemausert haben, ist Serbien hierzulande immer noch ein unbekanntes Reiseziel. Vielleicht mag das daran liegen, dass Serbien als Teil der Balkanroute immer noch den Ruf eines gefährlichen Landes hat. Das ist aber schon lange nicht mehr zeitgemäß: Vor allem Belgrad und Novi Sad sind offene, junge Städte und die Bewohner äußerst gastfreundlich. Obendrauf ist Serbien ein wirklich günstiges Reiseland. Ein Beispiel: Ein Kaffee kostet rund einen Euro und für 10 Euro bekommen Sie ein deftiges Abendessen inklusive Getränk. 

9. Bulgarien

🚙 Mietwagen in Bulgarien: ca. 33 Euro/Tag

Blick auf das Witoschagebirge in Bulgarien

Sofia liegt am Fuße des Witoschagebirges © adonsky - stock.adobe.com

Wenn es um unbekannte, günstige Urlaubsziele in Osteuropa geht, kann sich Bulgarien Serbien nahtlos anschließen. Obwohl Sofia schon Kulturhauptstadt war, ist Bulgarien als Reiseziel immer noch relativ unbekannt. Dabei ist das Land am Schwarzen Meer touristisch gut erschlossen und kann sogar mit echten Traumstränden punkten – und das zu angemessenen und günstigen Preisen. Wer nicht nur Strand- oder Stadturlaub machen möchte, der kann sich mit dem Mietwagen auf ins Balkangebirge machen – traumhafte Aussichten und Panorama-Straßen inklusive.  

10. Polen

🚙 Mietwagen in Polen: ca. 33 Euro/Tag

Wawel-Kathedrale in Krakau, Polen

Die Wawel-Kathedrale in Krakau ist eines der Highlights in Polen © TTstudio - stock.adobe.com

Polen hatte lange den Ruf als günstigstes Reiseland, vor allem in den Städten wurden die Preise aber in den letzten Jahren etwas angezogen. Richtig günstig kann aber zum Beispiel ein Roadtrip durch dieses Nachbarland sein. Den Flug kann man sich sparen, denn von Berlin aus sind es zum Beispiel gerade einmal eineinhalb Stunden bis zur Grenze. Und wohin soll es gehen? Zum Beispiel an die polnische Ostsee mit ihren weiten Stränden, zum Kanu fahren an die Masurische Seenplatte oder in den Bialowieza-Nationalpark, der als letzter echter Urwald Europas gilt. 

📌 Lesetipp: Polen-Rundreise mit dem Auto: zwei Wochen voller Highlights

11. Türkei

🚙 Mietwagen in der Türkei: ca. 33 Euro/Tag

Blick über Kappadokkien in der Türkei bei Sonnenuntergang

Wie aus dem Bilderbuch: der Göreme-Nationalpark bei Sonnenuntergang © muratart - stock.adobe.com

Es müssen nicht immer Spanien, Italien, Griechenland und Co. sein: Günstige Urlaubsziele am Meer gibt es auch östlich von Deutschland, zum Beispiel in der Türkei. Vor allem zwischen Side und Alanya können Sie preiswert Urlaub machen und finden oft noch richtig gute Last-Minute-Angebote. In unserem Tagespreis-Ranking hat es die Türkei zwar nur auf Platz 11 geschafft, aber das Land ist in punkto Tanken unschlagbar günstig. Mit rund 80 Cent pro Liter steht einem Roadtrip zu den schönsten Regionen des Landes nichts mehr im Wege. 

📌 Lesetipp: Mietwagen-Tipps für die Türkei 

12. Marokko

🚙 Mietwagen in Marokko: ca. 34 Euro/Tag

Das Dadestal in der marokkanischen Provinz Tinghir

Das Dadestal in der marokkanischen Provinz Tinghir © streetflash - stock.adobe.com

Marokko gilt schon lange als günstiges Urlaubsland mit einer sehr guten Reiseinfrastruktur. Vor allem Grundnahrungsmittel wie Waser und Brot sind sehr günstig, aber auch die Märkte des Landes offenbaren sich als echtes Schlaraffenland. Hier gibt es knackiges, frisches Obst und Gemüse für umgerechnet 30 bis 50 Cents pro Kilo! Und auch auf den Straßen Marokkos sind Sie günstig unterwegs, denn Benzin kostet knapp 1 Euro pro Liter. Die Autobahnen (autoroutes) sind zwar gebührenpflichtig, im Vergleich zu der Maut auf europäischen Straßen aber sehr preiswert. 

📌 Lesetipp: Traumhafte Marokko-Rundreise

Spar-Tipp
Wie in vielen anderen Ländern gilt auch in Marokko: lieber lokale Restaurants besuchen statt die Touristenfallen. Airbnbs gibt es schon für unglaubliche 5 Euro pro Nacht, aber auch günstige gute Hotels sind in Marokko keine Seltenheit. 

Noch mehr Spartipps:

Erfahren Sie in unserem Blog wie Sie einen Low-Budget-Urlaub planen, wie Sie günstig tanken und wann der Mietwagen am günstigsten ist.

Titelbildquelle: #240371697 | Urheber: © Sara_Winter – stock.adobe.com

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns