16 Reiseziele im Winter, die für gute Laune sorgen

von Julia
Traumstrand auf Mauritius mit kleinen Fischerbooten

Die Zeit zwischen Dezember und März ist für Sommerkinder nicht einfach: Schneeregen, dunkle Wolken und eisige Temperaturen gehören zur Tagesordnung. Da kann man doch einfach nur in wärmere Gefilde fliegen, oder? Wir haben für Sie Reiseziele gefunden, wo es im Winter noch richtig warm ist. Auf der Liste stehen nicht nur Fernreiseziele, die die 30-Grad-Marke knacken, sondern auch leicht erreichbare Urlaubsziele in Europa. Für alle, die im Winter nicht auf Schnee verzichten möchten, haben wir natürlich auch was gefunden – Geheimtipps nicht ausgeschlossen.

1. Urlaubsziele im Winter, wo es richtig warm ist

Südafrika

Straße durch Swellendam in Südafrika

Swellendam in Südafrika liegt auf halber Strecke der Garden Route


Südafrika gehört ohne Frage zu den beliebtesten Reisezielen im Winter, an denen es so richtig warm ist. Erkunden Sie Kapstadt mit dem Tafelberg, gehen Sie auf Safari-Tour im Kruger National Park oder besuchen Sie in Stellenbosch ein paar der ältesten und schönsten Weingüter auf der Südhalbkugel. Wer abseits des Trubels unterwegs sein möchte, fährt zu den Bergen im faszinierenden Khahalamba-Drankensberg-Park oder geht an der Wild Coast wandern.

icon-tipp

Lesetipp: Rundreise durch Südafrikas Süden: Tipps, Route und Infos

Aufgepasst: In beliebten Urlaubsorten in Südafrika steigen die Preise teilweise um 50 % oder mehr. Unsere Kollegin Alex war zur Hauptreisezeit in Südafrika unterwegs und hat alle Unterkünfte und Aktivitäten vorab gebucht, um Stress vor Ort zu vermeiden. Wirklich voll war es letztendlich nur in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr, vor allem an beliebten Touri-Hotspots und an Orten entlang der berühmten Garden Route.

Mietwagen in Südafrika finden

Florida

Autos auf dem Highway nach Miami

Miami sorgt schon bei der Einfahrt für Sommerfeeling [sc name="picture-credit" author="BlackMac" ][/sc]


Während es im Norden des Landes schneit und in den übrigen Reisezielen der USA regnet, ist es im Bundesstaat Florida richtig schön warm. Am besten fliegt man nach Miami und mietet sich dort ein Auto, um Sehenswürdigkeiten wie die Everglades flexibel zu besuchen. Aber auch Miami hat unglaublich viel zu bieten. Neben der sehenswerten Art-déco-Altstadt reihen sich in der Hauptstadt des Sunshine State Traumstrände aneinander. Und als ob das noch nicht genug wäre, servieren Straßenstände und Restaurants Gerichte aus der Karibik, Kuba, Argentinien und Spanien.

icon-tipp

Lesetipp: Florida-Rundreise: zweiwöchige Route durch den Sunshine State

Mietwagen in Florida finden

Neuseeland

Der beeindruckende Milford Sound in Neuseeland

Der beeindruckende Milford Sound [sc name="picture-credit" author="Dmitry Pichugin" ][/sc]


Wenn in Deutschland der Winter hereinbricht, fängt in Neuseeland der Sommer an. Das grüne, friedliche und aufgeschlossene Land ist eines der beliebtesten Urlaubsziele zum Wandern. Gerade zwischen Dezember und März ist das Wetter mit durchschnittlich 24 bis 25 Grad wie gemacht für ausgedehnte Wandertouren. Wer nicht so gerne wandern geht, unternimmt eine Kanutour oder erkundet die leicht zugängliche Wildnis mit dem Mountainbike. Mit einem Auto reist man im eigenen Tempo und kann auch abgelegene Gebiete besuchen. Abholen kann man den Mietwagen zum Beispiel in Wellington, Auckland, Queenstown oder Christchurch.

icon-tipp

Lesetipp: Traumhaftes Neuseeland: Mietwagen-Tipps für das Land der Kiwis

Mietwagen in Neuseeland finden

Australien

Brücke an der Südküste von Australien

Die Sea Cliff Bridge gehört zu den beliebtesten Fotospots in Australien [sc name="picture-credit" author="Southern Creative" ][/sc]


Nach Angaben der Coastal Studies Unit der Universität von Sydney gibt es in Australien 10.685 Strände – die beste Voraussetzung für einen Sommerurlaub mitten im Winter. Mit sommerlichen Temperaturen gehört Australien dank der Lage auf der Südhalbkugel zu den besten Reisezielen im Winter. Vor allem rund um Sydney im Staat New South Wales lassen sich die warmen Monate gut aushalten. Dafür sorgen die schönen Strände und die kühle Brise, die vom Pazifik kommt.

icon-tipp

Lesetipp: Roadtrips in Australien: Das sind die vier schönsten Routen in Down Under

Tropisch-schwül ist es an der Ostküste rund um Cairns und im Outback herrschen mit rund 40 Grad unerträgliche Temperaturen. Deswegen unser Tipp: Starten Sie Ihren Roadtrip durch Australien am besten in Sydney und erkunden Sie von dort aus die Great Ocean Road im Süden.

Mietwagen in Australien finden

Costa Rica

Strandhütte und Palmen am Meer in Costa Rica

Cahuita in Costa Rica [sc name="picture-credit" author="Simon Dannhauer" ][/sc]


Warum wir Costa Rica im Winter lieben? Es herrscht Trockenzeit im Land und ausgedehnte Roadtrips sind endlich wieder möglich. Während schlammige Straßen im Sommer das Reisen zu einer Herausforderung machen, lässt sich Costa Rica zwischen Dezember und April wunderbar mit dem Allrad-Mietwagen erkunden. Alle Wege führen hier zu Wasserfällen, Kraterseen im dichten Nebel oder einsamen Stränden am Rand des Regenwaldes. Los geht die Reise in San José und von dort aus dann direkt ins Tropen-Abenteuer.

icon-tipp

Lesetipp: 7 Mietwagen-Tipps für Ihren Urlaub in Costa Rica

Mietwagen in Costa Rica finden

Mexiko

Die Ruinenstadt Uxmal in Mexiko auf der Yucatán-Halbinsel

Auf den Spuren der Mayas in der Ruinenstadt Uxmal [sc name="picture-credit" author="ttinu" ][/sc]


Zwischen Dezember und April ist das Wetter in Mexiko trocken und beständig. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um das Land in Zentralamerika mit dem Mietwagen zu bereisen. Wer das erste Mal in Mexiko unterwegs ist, beschränkt sich am besten auf die Yucatán-Halbinsel im Südosten des Landes. Die Region mit ihren Maya-Pyramiden, bunten Städten, erfrischenden Cenoten und Traumstränden ist wie Mexiko im Kleinformat. In innerhalb von zwei bis drei Wochen können Sie entspannt von Ort zu Ort fahren. Die Straßen sind nämlich gut ausgebaut, allgemein geht es aber etwas langsamer voran als zum Beispiel in Europa oder den USA.

icon-tipp

Lesetipp: Mexiko-Rundreise: in 2 Wochen durch Yucatán

Mietwagen in Mexiko finden

Thailand

Traumstrand Koh Mak in Thailand

Der Traumstrand Koh Mak in Thailand [sc name="picture-credit" author="OlegD" ][/sc]


Wenn es um die schönsten Reiseziele im Winter geht, ist Thailand bei den meisten Reisenden unangefochten auf Platz 1. Grund dafür ist die verhältnismäßig kühle und trockene Jahreszeit, die auf den Monsum folgt. Eine angenehme Luftfeuchtigkeit macht Ausflüge zu Tempeln und nach Bangkok wesentlich erträglicher als in den anderen Monaten. Mal abgesehen von den Flügen gehört Thailand außerdem zu den günstigsten Reisezielen weltweit. Vor allem Foodies werden das Urlaubsziel in Südostasien lieben. Für kleines Geld bekommen Sie hier fantastische Reis- und Nudelgerichte sowie bestes Seafood kredenzt. Am besten genießt man die auf einer der vielen kleinen Inseln direkt unter Palmen.

icon-tipp

Lesetipp: Thailand-Geheimtipps: 5 Orte abseits des Mainstreams

Mietwagen in Thailand finden

Vereinigte Arabische Emirate

Autos fahren durch die Sandwüste Rub' al-Chali in der Nähe von Dubai

Rub’ al-Chali ist eine der bekanntesten Sandwüsten der Welt. [sc name="picture-credit" author="Natalia" ][/sc]


Abseits von Dubais Wolkenkratzern und Malls erwartet Sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten so viel mehr – man muss sich nur die Zeit nehmen. Der Winter ist die perfekte Zeit dafür, denn dann ist es im Land nicht mehr so unerträglich heiß wie das restliche Land über. Schnappen Sie sich einen Mietwagen und beginnen Sie Ihre Reise ab Abu Dhabi oder Dubai. Jenseits davon erstreckt sich nämlich die Region Al Gharbia, die von den Ausläufern der Wüst Rub’ al-Chali dominiert wird. Einmal die berühmten Wanderdünen mit eigenen Augen sehen – hier ist das möglich. Die schönsten Strände und Tauchspots gibt es übrigens in Fudschaira am kristallklaren Golf von Oman.

Mietwagen in VAE finden

Mauritius

Palmen, Meer und Hängematte am Le Morne Beach auf Mauritius

Der Le Morne Beach auf ist einer von vielen Traumstränden auf Mauritius [sc name="picture-credit" author="Unclesam" ][/sc]


Mauritius ist eines dieser Reiseziele, dass im Winter Sehnsüchte weckt. Saphirblaues Wasser, Palmenstrände und Resorts mit Blick auf den Indischen Ozean bilden die perfekte Postkarten-Location für eine entspannte Auszeit. Wer nicht den ganzen Urlaub am Strand verbringen möchte, nimmt sich einen Mietwagen und erkundet die bunten Berge und Wasserfälle rund um das Örtchen Charamel. Total praktisch: Mit einem Auto erreicht man fast jeden Punkt auf der Insel in unter 90 Minuten.

Mietwagen in Mauritius finden

Guadeloupe

Palmen und Steg an einem Karibikstrand in Guadeloupe

Der Plage de la Caravelle ist einer von vielen schönen Stränden auf Guadeloupe [sc name="picture-credit" author="Jakob Fischer" ][/sc]


Schon auf der Weltkarte sieht der Archipel Guadeloupe sommerlich aus: Die zwei Hauptinseln sind wie Schmetterlingsflügel geformt und nur durch ein paar Brücken und einen Mangrovensumpf verbunden. Auf Grande-Terre, der östlichen der beiden Inseln, liegen mehrere Küstenorte mit Sandstränden, die bergige Insel im Westen dagegen beherbergt einen Nationalpark mit einem aktiven Vulkan. Taxis sind sehr teuer, besser voran kommt man mit einem Auto. Das Busnetz ist gut ausgebaut, führt jedoch nur zu den touristischen Ecken auf der Insel.

Mietwagen in Guadeloupe finden

2. Reiseziele in Europa, wo es im Winter warm ist

Kanaren

Hübscher Küstenort Candelaria auf Teneriffa

Der Küstenort Candelaria auf Teneriffa [sc name="picture-credit" author="Serenity-H" ][/sc]


Sie suchen nach Reisezielen für den Winter, die nicht so weit weg sind? Kein Problem: Die kanarischen Inseln sind aufgrund ihrer Lage immer eine gute Adresse für sommerliche Temperaturen. Auch über die Wintermonate ist es auf Teneriffa, Lanzarote und Co. schön warm. Badewetter können Sie selbst in Südeuropa zwar nicht erwarten, dafür aber mildes Wetter, das sich bestens für Stadterkundungungen und Wanderungen eignet. Auf vielen Inseln sorgt außerdem die Mandelblüte für Frühlingsgefühle mitten im Winter. Lanzarote gilt übrigens mit winterlichen Höchsttemperaturen von 19 Grad als wärmste kanarische Insel.

Mietwagen auf den Kanaren finden

Sizilien

Blick vom griechischen Theater in Taormina auf den Ätna

Von Taormina aus kann man bis zum Ätna blicken [sc name="picture-credit" author="majonit" ][/sc]


Es gibt Reiseziele, die im Winter viel authentischer zu bereisen sind als im Hochsommer. Die italienische Insel Sizilien ist so ein Urlaubsziel. Wenn Städte wie Catania, Palermo und Syrakus frei von Touristenmassen sind, kann man gleich viel entspannter durch die Gassen mit den Barockkirchen schlendern. Außerdem kommen gerade in den Wintermonaten leckere, saisonale Gerichte auf den Tisch, wie zum Beispiel Pasta mit Seestern. Grund für das milde Wetter im Winter ist übrigens der Scirocca-Wind, der das ganze Jahr über von Afrika auf die Insel weht. Der einzige Ort, der selbst hier winterlich anmutet, ist der Vulkan Ätna. Wenn man bei 16 Grad in Catania sitzt, schaut man auf die schneebedeckte Bergkuppe. Das hat Foto-Potenzial!

Mietwagen auf Sizilien finden

Madeira

Auto auf der Insel Madeira

Grün, grüner Madeira: Auf der Insel blüht es das ganze Jahr [sc name="picture-credit" author="CCat82" ][/sc]


T-Shirt-Wetter im Winter gefällig? Die portugiesische Blumeninsel Madeira fühlt sich dank fünf bis sechs Sonnenstunden pro Tag auch im Winter total sommerlich an. Selbst im Dezember fallen die Temperaturen nicht unter 14 Grad. Wanderungen auf dem Pico Ruivo, dem höchsten Berg der Insel, sind in den Wintermonaten besonders angenehm. Am besten kleiden Sie sich nach dem Zwiebelprinzip, den die 19 bis 20 Grad fühlen sich auf Madeira oft viel wärmer an. Netter Nebeneffekt: Das Reiseziel westlich von Lissabon ist gerade einmal vier Flugstunden von Deutschland entfernt. Perfekt für eine spontane Winterflucht in den Süden.

icon-tipp

Lesetipp: Madeira-Rundreise-Tipps: mit dem Auto über die Blumeninsel

Mietwagen auf Madeira finden

3. Winterwunderland-Reiseziele in Europa

Finnland

Polarlichter im Pallas-Yllästunturi-NLP in Finnland

Mit etwas Glück seht ihr in Lappland die Polarlichter [sc name="picture-credit" author="Jamo Images" ][/sc]


Wer großer Schnee- und Winterfan ist, der wird zwischen Dezember und April in Finnland auf jeden Fall glücklich. Dann verwandelt sich das gesamte Land mit schneebedeckten Bäumen und zugefrorenen Seen in eine Winterwunderwelt. Den eisigen Temperaturen begegnet man am besten mit Bewegung. Bis Mai kann man in Finnland Ski fahren oder Schneeschuhwandern. In der Sonne mit einem Husky-Gespann durch Lappland zu flitzen, ist aber nach wie vor das schönste Erlebnis. Eine Spazierfahrt ist das aber nicht: Man macht ab und zu Bekanntschaft mit dem Schnee, bevor man lernt, das Gespann zu kontrollieren. Wer es lieber ruhiger angehen lässt, begibt sich auf Polarlichter-Suche (in Lappland kann man den ganzen Winter über welche sehen!) oder entspannt in einem Eishotel oder einer echten finnischen Sauna.

Mietwagen in Finnland finden

Bulgarien

Schneebedecktes Pirin-Gebirge in Bulgarien

Das Pirin-Gebirge gehört zu den besten Skigebieten im Balkan. [sc name="picture-credit" author="Alexey Oblov" ][/sc]


Wenn es um günstige Reiseziele im Winter geht, darf Bulgarien nicht fehlen – zumindest wenn Sie gerne Ski fahren. Das Pirin-Gebirge gehört zu den besten Skigebieten im Balkan und begeistert mit hundert Gipfeln, die höher als 2.000 Meter sind. Der bekannteste Wintersportort ist Bansko am Fuß des 2915 Meter hohen Wichren. Die Pisten mit einer Gesamtlänge von 75 Kilometern erstrecken sich bis auf 2.600 Meter Höhe und sind ideal für alle Leistungsstufen. Gar nicht so weit entfernt vom Skigebiet ist übrigens die Hauptstadt Sofia, die vor allem zur Weihnachtszeit mit ihrer festlichen Beleuchtung für eine gehörige Portion Winter-Romantik sorgt.

Mietwagen in Bulgarien finden

Andorra

Aussichtspunkt Mirador del Roc del Quer im Winter mit Schnee in Andorra

Der Mirador del Roc del Quer gehört zu den bekanntesten Orten des Landes [sc name="picture-credit" author="23AM" ][/sc]


Wenn Sie nach Winter-Urlaubszielen zum Skifahren suchen, haben wir einen echten Geheimtipp gefunden: Versteckt zwischen Spanien und Frankreich liegt mitten in den Pyrenäen das kleine Land Andorra. Der Zwergstaat bietet die besten Skihänge und Resorts der Pyrenäen. Das Skigebiet Grandvalira ist mit Pisten in einer Gesamtlänge von 193 Kilometern das größte in den Pyrenäen. Abends kann man dann im ultramodernen Thermalbad La Caldea wundervoll ausspannen. Der ganz aus Glas bestehende Komplex mit Lagunen, Whirlpools, Dampfbädern und Saunas wirkt futuristisch und ist das größte Spa Europas.

Übrigens: In Andorra sind die Benzinkosten unschlagbar günstig. Allerdings geht kein direkter Flug dorthin, man erreicht das Land nur über Straßen. Wer nicht in Deutschland losfahren möchte, fliegt am besten zunächst nach Katalonien (zum Beispiel Barcelona oder Girona) und fährt von dort mit dem Mietwagen weiter. Vorher aber Grenzfahrt anmelden!

Mietwagen in Deutschland finden

Sie wollen den Winter lieber in Deutschland verbringen? In unserem Artikel zeigen wir Ihnen die schönsten Winter-Reiseziele in Deutschland für ein verlängertes Wochenende.

Titelbildquelle: #336897498 | Urheber: © Serenity-H – stock.adobe.com

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns