Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Deutschland Diese Reiseziele in Deutschland sind perfekt für ein Winter-Wochenende

Diese Reiseziele in Deutschland sind perfekt für ein Winter-Wochenende

von Julia
Verschneite Winterlandschaft in Deutschland

Sie haben Lust auf einen spontanen Wochenendausflug in Deutschland, aber sind noch unentschlossen, wo man im Winter hinfahren könnte? Wir zeigen Ihnen sieben Reiseziele in Deutschland, wo sich der Winter von seiner schönsten Seite zeigt – vom menschenleeren Strand bis zum Berg mit Schneegarantie.

Reiseziele in Deutschland *Winter Edition*
1. Insel Rügen
2. Ostfriesland
3. Erzgebirge
4. Harz
5. Hochschwarzwald
6. Werdenfelser Land
7. Nationalpark Eifel
Karte zentrieren

1. Insel Rügen: skurrile Eisformen am Strand

Winter in Sassnitz auf der Insel Rügen

Skurril, aber schön: Eisformen am Hafen von Sassnitz © Mirko Boy – stock.adobe.com

An die Ostsee im Winter? Was im ersten Augenblick kalt und ungemütlich klingt, könnte zu einem unvergesslichen Deutschland-Wochenendtrip werden. Denn im Winter präsentiert sich die Insel Rügen von einer ganz anderen Seite als zur Hochsaison. Dann können Sie stundenlang am Strand entlangspazieren ohne eine Menschenseele zu treffen. Und danach? Da wärmen wir uns in einer der zahlreichen Thermen an der Binzer Strandpromenade auf. 

Deutschland-Wochenendtrip nach Rügen: Highlights im Winter

  • Im Dorint-Seehotel Binz-Therme können Sie sich in der europaweit reichhaltigsten Jod-Sole-Quelle der deutschen Ostseeküste aufwärmen. Die unverdünnte Thermal-Sole fließt mit Temperaturen bis zu 34 Grad direkt in den Wellness-Bereich des Hotels.
  • Den Nationalpark Jasmund haben Sie im Winter mit etwas Glück fast für sich alleine. Bei richtigem Winterwetter legt sich eine dünne Schneeschickt über die Kreidefelsen und vor der Küste entstehen skille Eisformen auf dem Wasser – ein Traum für Fotografen!

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Berlin 295 km ca. 3:00 Std.
Hamburg 300 km ca. 3:00 Std.

Mietwagen ab Berlin findenMietwagen ab Hamburg finden

2. Ostfriesland: Wellen, Watt und Wellness

Spaziergänger auf der Insel Juist in Ostfriesland

Entschleunigung pur: Im Winter sind auf der Insel Juist nur wenige Spaziergänger unterwegs © mahey – stock.adobe.com

Es gibt Reiseziele in Deutschland, die im Winter besonders mystisch sind. Dazu gehören definitiv die ostfriesischen Strände: Die sind zur Nebensaison angenehm leer, zwischen den Dünen sind nur einzelne Spaziergänger auszumachen. Entschleunigung pur! Für eine Verschnaufspause (oder bei Schietwetter) kehrt man am besten in einer der traditionellen Teestuben ein und gönnt sich einen Ostfriesentee. 

Deutschland-Wochenendtrip nach Ostfriesland: Highlights im Winter

  •  Wattwanderungen sind im Winter noch mystischer als im Sommer:  Bei jedem Schritt knirscht der Boden, wenn man über die glitzernden Eisflächen läuft. In Greetsiel, auf Norderney und im Wangerkland (Hooksiel und Schilling) sind zum Beispiel Wattwanderungen möglich.
  • Borkum liegt etwas weiter als die anderen ostfriesischen Inseln vom Festland entfernt. Deswegen ist hier die Luft auch besonders salz- und jodhaltig. Für die Gesundheit müssen Sie hier also nur vor die Tür gehen. Oder Sie gönnen sich im Wellness-Hotel Gezeitenland ein Meerwasserbad oder eine Schlammmassage – natürlich mit Blick auf das stürmische Meer.

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Münster 212 km ca. 2:20 Std.
Bremen 115 km ca. 1:30 Std.

Mietwagen ab Münster findenMietwagen ab Bremen finden

3. Erzgebirge: zu Besuch im Weihnachtsland

Oberwiesenthal im Erzgebirge im Winter

Der Kur- und Skisportort Oberwiesenthal im Erzgebirge © Animaflora PicsStock – stock.adobe.com

Kein Wunder, dass die Einheimischen ihr geliebtes Erzgebirge auch mal gerne als Weihnachtsland bezeichnen: schon vom Weiten sieht man die Schwibbögen und Nussknacker, die so ziemlich jedes Fenster zieren. Aber auch außerhalb der Weihnachtszeit lohnt sich ein Kurztrip ins Erzgebirge. Der Fichtelberg ist mit 15,5 Pistenkilometern ein Traum für Skifahrer. Abseits der Piste gibt es zahlreiche Winterwanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Deutschland-Wochenendtrip ins Erzgebirge : Highlights im Winter

  • In Seiffen werden die Schwibbögen, Pyramiden und Räuchermännchen hergestellt, die zur Weihnachtszeit auf vielen deutschen Wohnzimmertischen stehen. Besuchen Sie unbedingt eine der Schauwerkstätten.
  • Oberwiesenthal liegt am Fuß des Fichtelbergs nahe der tschechichen Grenze. Mit 915 Metern über dem Meeresspiegel gilt der Kur- und Wintersportort als höchstgelegene Stadt in Deutschland.

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Dresden 125 km ca. 1:40 Std.
Leipzig 126 km ca. 1:35 Std.

Mietwagen ab Dresden findenMietwagen ab Leipzig finden

4. Harz: eiskalter Winter-Kurztrip zum Brocken

Schmalspurbahn im Harz im Winter

Auch im Winter unterwegs: die Schmalspurbahn im Harz © Christian Spiller – stock.adobe.com

Wie viele Reiseziele in Deutschland sind im Winter auch der Nationalpark Harz bestens auf Kurzurlauber eingestellt. Auf dem 970 Meter hohem Wurmberg finden Sie 14 Pisten zum Skifahren, die Harzer Schmalspurbahn fährt hinauf bis auf den Brocken und in sämtlichen Örtchen starten zahlreiche Winterwanderwege durch das Mittelgebirge. 

📌 Lesetipp: Winterurlaub im Harz: 8 eiskalte Highlights

Deutschland-Wochenendtrip in den Harz: Highlights im Winter

  • Die Harzer Schmalspurbahn fährt nicht nur zur Hauptsaison, sondern auch im Winter direkt auf den Brocken. Die Aussicht von hier oben: absolut fantastisch. Wer Ausdauer und dicke Winterklamotten mitbringt, kann auch auf den Brocken hinaufwandern.
  • An der Nordostflanke des Harzes liegt die wunderschöne Bergstadt Wernigerode. Hier reiht sich ein Fachwerkhaus an das nächste und man fühlt sich in den kleinen Gassen fast wie im Mittelalter. Besonders charmant ist der Ort im Winter, wenn der Schnee auf den Giebeln und Spitzdächern glitzert.

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Hannover 130 km ca. 1:50 Std.
Leipzig 170 km ca. 2:00 Std.

Mietwagen ab Hannover findenMietwagen ab Leipzig finden

5. Hochschwarzwald: Deutschland-Wochenendtrip mit Schneegarantie

Bank auf dem Feldberg im Hochschwarzwald

Auf dem Feldberg im Hochschwarzwald ist Schnee garantiert © mafu_art – stock.adobe.com

Unsere letzten beiden Reiseziele in Deutschland bieten Ihnen für den Winter zuwenig Schneegarantie? Kein Problem: Auf dem Feldberg im Hochschwarzwald liegt an rund 150 Tagen im Jahr eine geschlossene Schneedecke. Mehr als 70 Berge und Gipfel zwischen 1.000 und 1.500 Metern Höhe lassen die Herzen von Wintersportlern und Spaziergängern höher schlagen. Besonders schön ist es am Schluchsee, der zu Füßen des Feldberges liegt und im Winte ganz von Eis bedeckt ist. 

Deutschland-Wochenendtrip in den Schwarzwald: Highlights im Winter

  • Auf dem Feldberg gibt es viele ausgeschilderte Schneeschuh-Trails, besonders schön ist der Todtnauer Hüttenweg. Dort finden Sie auch die längste Rodelbahn der Region, die stolze 3.6 km durch den Wald führt.
  • Mit dem Mietwagen lohnt sich ein kleiner Abstecher nach Triberg, denn dort stürzt aus 160 Metern Höhe der Triberger Wasserfall in Kaskaden herunter. An Winterabenden wird der Wasserfall sogar angestrahlt. Ein Zwischenstopp lohnt sich auch in Schonau, wo die erste weltgrößte Kuckusuhr steht.

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Stuttgart 135 km ca. 2:00 Std.
Leipzig 246 km ca. 2:45 Std.

Mietwagen ab Stuttgart findenMietwagen ab Leipzig finden

6. Werdenfelser Land: ein Eldorado für Wintersportler

Blick auf die Zugspitze vom Werdenfelser Land aus

Im Werdenfelser Land immer im Blick: die Zugspitze © ARochau – stock.adobe.com

Große Chancen auf ein Winter-Wochenende mit Schneegarantie haben Sie auch im Werdenfelser Land, das Teile der bayerischen Alpen umfasst. Zentrum der Region ist das höchste Skigebiet und der wohl bekanntesten Wintersportort Deutschlands: In Garmisch-Partenkirchen herrschen beste Schneeverhältnisse von November bis April. Egal ob Skifahren, Winterwandern, Rodeln oder Eislaufen: im Werdenfelser Land ist alles möglich. Und über all das wacht die Zugspitze, Deutschlands höchster Berg.

📌 Lesetipp: Roadtrip durch Bayern: eine Panorama-Tour durch die Alpen

Deutschland-Wochenendtrip in den Alpen: Highlights im Winter

  • Von Garmisch-Partenkirchen aus können Sie mit der Zahnradbahn auch im Winter auf die Zugspitze fahren. Sie können sich an dem Alpen-Panorama nicht sattsehen? Im Iglu-Dorf Zugspitze (Link) auf 2.600 Metern Höhe schläft man mitten in dieser fantastischen Kulisse.
  • Der Partnachklamm ist, dank gesicherten Wegen und Tunnelanlagen, auch im Winter geöffnet. Die gefrorenen Wasserfälle und glitzernden Eiszapfen bieten zur kalten Jahreszeit ein einzigartiges Naturschauspiel.

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
München 90 km ca. 1:15 Std.
Stuttgart 270 km ca. 3:10 Std.

Mietwagen ab München findenMietwagen ab Stuttgart finden

7. Nationalpark Eifel: hübsche Städte und sternenklare Winternächte

Monschau im Winter

Im Winter ist Monschau besonders romantisch © Puravidaniel – stock.adobe.com

Wer in einer Großstadt im Rheinland oder im Ruhrgebiet wohnt, sieht im Winter leider nur selten richtigen Schnee. Abhilfe kann ein spontaner Wochenendtrip in den Nationalpark Eifel schaffen (Mechernich ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge). Dort werden selbst bei hohem Schnee mehrere Winterwanderwege für Besucher geräumt. Besonders schön ist es an der Rurtalsperre. Eine Wanderung rund um den verschneiten See ist auch mit Kindern absolut machbar. 

Deutschland-Wochenendtrip in die Eifel : Highlights im Winter

  • Das hübsche Städtchen Monschau mutet im Winter noch ein bisschen romantischer an als sonst. Hier reihen sich über 200 Fachwerkhäuser aneinander und abends wird sogar die Burgruine beleuchtet. Zahlreiche kleine Cafés eignen sich perfekt zum Aufwärmen (unbedingt die Printen probieren!).
  • Ein echtes Highlight sind die Sternenwanderungen in Schleiden. Ausgerüstet mit Teleskopen und Ferngläsern kann man hier mit großer Wahrscheinlichkeit den Saturn mit seinem Ringsystem und die Milchstraße mit bloßem Auge erkennnen.

Entfernung zu Großstädten in der Nähe:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Köln 60 km ca. 1 Std.
Frankfurt 242 km ca. 2:30 Std.

Mietwagen ab Köln findenMietwagen ab Frankfurt finden

Titelbildquelle: #242363576 | Urheber: © Dmitry Pistrov – stock.adobe.com

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns