Startseite Reise-Highlights auf der ganzen WeltNatur-Highlights & Strände Mit Delfinen schwimmen: ein unvergessliches Erlebnis

Mit Delfinen schwimmen: ein unvergessliches Erlebnis

Zwei schwimmende Delfine

Ob aus therapeutischen Gründen, um sich einen Kindheitstraum zu erfüllen oder einfach als besonderes Highlight des Urlaubs – das Schwimmen mit einem Delfin bleibt ein unvergessliches Ereignis. Dass die einfühlsamen Säugetiere dabei die warmen Regionen und das Meer bevorzugen, kommt Ihnen bei der Urlaubsplanung sicherlich sehr entgegen. Wir zeigen Ihnen acht Urlaubsziele, wo Sie den Tümmlern so nah wie nur möglich kommen können.

Mit Delfinen schwimmen
1. In Florida mit Delfinen schwimmen
2. Bimini: einfühlsame Begegnung mit den Meeressäugern
3. Varadero: mit dem Katamaran zum Delfinschwimmen
4. Osagawara-Inselgruppe: traumhafte Erlebnisse auf Japans schönsten Inseln
5. Lajes do Pico: Europas Spot für ein Date mit Delfinen
6. Marmaris: Delfine hautnah in ihrem Element erleben
7. Curaçao: Delfintherapie im niederländischen Karibikparadies
8. Balearen: mit Oceancare zum Schutz der Delfine beitragen

1. In Florida mit Delfinen schwimmen

Florida gilt zu Recht als das Zentrum des Delfinschwimmens und bietet daher auch eine ganze Reihe von Möglichkeiten, den intelligenten Meeresbewohnern nahezukommen. Unsere besondere Vorliebe gilt dabei dem Dolphin Cove Research & Education Center in Key Largo. Hier entscheiden die Tiere selbst, wie nahe sie den Menschen im freien Schwimmen kommen wollen und können dabei den artgerechten Abstand einhalten. Der direkte Kontakt kann aber auch beim Structured Swim gesucht werden, wo ein Betreuer zwischen Delfin und Mensch vermittelt und für die notwendige Sicherheit sorgt.

Symbol Tipp Tipp
Neben dem Dolphin Cove hat Florida eine ganze Menge einzigartiger Ausflugsziele, die alle mit einem Mietwagen in Florida innerhalb von ein paar Stunden zu erreichen sind. Egal ob der Everglades-Nationalpark, das NASA Kennedy Space Center oder Disney World, innerhalb von Florida wird jeder schnell fündig werden.

2. Bimini: einfühlsame Begegnung mit den Meeressäugern

Die Bahamas sind vor allem für traumhaft schöne Strände und ihr sommerliches Klima bekannt. Auf dieser Inselgruppe hat sich eine Schule für Delfinschwimmen entwickelt, die zukunftsweisend für die Begegnung zwischen Mensch und Tier ist. Auf Bimini hat man es sich zur Aufgabe gemacht, die Annäherung zwischen Delfin und Schwimmer für beide Seiten so sanft wie möglich zu gestalten. Gerade wenn Sie zum ersten Mal mit einem Delfin schwimmen oder über geringe Taucherfahrung verfügen, kann das Programm von WildQuest einen einfühlsamen Einstieg bieten.

3. Varadero: mit dem Katamaran zum Delfinschwimmen

Wenn Sie schon über einige Taucherfahrung verfügen und die Delfine abseits der Küste sehen und mit ihnen schwimmen möchten, dann bietet Ihnen Kuba hierzu eine einmalige Gelegenheit. Der kleine Ort Varadero liegt nur zehn Minuten vom Hafen von Marina entfernt, von dem aus Sie mit dem Katamaran aufbrechen. In Kleingruppen von circa 15 Mann gehen Sie mit den Delfinen auf Tauchgang, wobei sie ein Trainer begleitet. Dieser Trainer hilft Ihnen dann, den Erstkontakt zwischen Mensch und Tier so angenehm wie möglich zu gestalten. Varadero ist touristisch gut erschlossen und von Deutschland aus einfach via Flugzeug zu erreichen.

Symbol Tipp Mietwagen-Tipp
Mietwagen in Kuba sind spontan meistens schwer zu bekommen. Es lohnt sich daher, sich schon vorab in Deutschland zu informieren und einen Wagen zu buchen, um die Flexibilität im Urlaub zu wahren.

4. Ogasawara-Inselgruppe: traumhafte Erlebnisse auf Japans schönsten Inseln

Delfine kommen Ihnen sicherlich nicht zuerst in den Sinn, wenn Sie an Japan denken. Dabei ist Delfinschwimmen auch in Japan möglich und beliebt, wenn Sie nur etwas Geduld mitbringen. Die Ogasawara-Inselgruppe, etwa eine Tagesreise von Tokyo entfernt, entschädigt dann allerdings auch mit einem einmaligen Anblick, der die Inselgruppe zurecht im Jahr 2011 zum Weltnaturerbe werden ließ. Wer hier mit den Delfinen schwimmen möchte, sollte schon einige Erfahrung als Schwimmer mitbringen oder zumindest vorab das Schnorcheln erlernt haben. Jeder der diese Mühe auf sich nimmt, kommt dank der einmaligen Landschaft und des kristallklaren Wassers dafür voll auf seine Kosten.

5. Lajes do Pico: Europas Spot für ein Date mit Delfinen

Auch innerhalb Europas gibt es viele Möglichkeiten, den Tümmlern so nah wie möglich zu kommen. Von Lajes do Pico, auf der portugiesischen Insel Pico gelegen, finden täglich Ausfahrten aufs Meer hinaus statt. Dort haben Sie dann drei Stunden lang die Chance, zusammen mit den Delfinen zu tauchen. Kleine Gruppen ermöglichen es, das Erlebnis individuell zu halten und den Tanz mit den Delfinen zu einem einmaligen Erlebnis zu machen.

6. Marmaris: Delfine hautnah in ihrem Element erleben

Wer sich nicht zu weit aufs Meer hinauswagen möchte, für den stellt das Dolphin Therapy & Activity Center in Marmaris in der Türkei eine ideale Möglichkeit dar, den Tieren nahe zu sein, ohne sich auf ein Boot trauen zu müssen. Der Park liegt direkt am Meer und bietet verschiedene Möglichkeiten, sich den Tieren zu nähern, je nach persönlicher Vorliebe. Ob Delfine beobachten, mit ihnen schwimmen oder sich sogar selbst einen Tag als Delfintrainer versuchen: Das Dolphin Therapy & Activity Center erfüllt Ihnen all diese Wünsche.

Symbol Hinweis Hinweis
Beachten Sie, dass das Schwimmen mit Delfinen im Dolphin Therapy & Activity Center für Kinder erst ab 12 Jahren ohne Begleitung eines Erwachsenen möglich ist. In der Hochsaison von Juni bis August sollten Sie aufgrund der hohen Nachfrage vorab online buchen.

7. Curaçao: Delfintherapie im niederländischen Karibikparadies

Das Curaçao Dolphin Therapy & Research Center (CDTC) hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Delfintherapie Menschen mit verschiedenen Krankheiten wie Autismus, dem Down Syndrom oder auch psychologischen Beschwerden zu helfen. Während der gesamten Dauer der Therapie wird der Patient von erfahrenen Ärzten und Therapeuten begleitet und individuell betreut. Und für die begleitenden Personen bietet Curaçao zugleich die Möglichkeit, selbst ein wenig Entspannung zu finden und die Fortschritte des Patienten mit eigenen Augen mitzuverfolgen.

Junge schwimmt mit einen Delfin

© Christian Andriana – stock.adobe.com

8. Balearen: mit Oceancare zum Schutz der Delfine beitragen

Zum Schluss noch ein Reisetipp der besonderen Art: Sollten Sie von der Nähe zu Delfinen angetan, aber selbst ein wenig wasserscheu sein, bietet sich Ihnen auf den Balearen eine andere Art der Begegnung. Sie können hier sowohl den Delfinen nahe sein als auch aktiv zu ihrer Rettung beizutragen. Oceancare erlaubt es Ihnen, zwei Wochen lang auf einem Segelschiff den Wegen der Delfine zu folgen. Während der Fahrt entlang der Balearischen Inseln werden Sie neben Delfinen auch Wale und Meeresschildkröten sehen. Zudem arbeiten Sie mit ihren Beobachtungen aktiv an einem Forschungsprojekt zum Fortbestand der Meerestiere des Mittelmeers mit. Ihre Arbeit trägt somit direkt zum Schutz der Meeressäuger bei.

:Titelbildquelle: #211610823 | Urheber: © yakovlevadaria – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns