Startseite Reiseinfos Mietwagen-Urlaub & Corona: die wichtigsten Fragen und Antworten

Mietwagen-Urlaub & Corona: die wichtigsten Fragen und Antworten

von Alex

Letztes Update: 19.03.2020

Bei allem was wir tun, stehen unsere Kunden im Mittelpunkt. Daher stellen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Infos zum Coronavirus im Kontext Ihrer Mietwagen-Reiseplanung zur Verfügung.

Coronavirus & Mietwagen-Buchungen: die wichtigsten Fragen
1. Ich kann meine Reise wegen Coronavirus-Einschränkungen nicht antreten. Was passiert mit meinem Mietwagen?
2. Ist es sinnvoll, jetzt einen Mietwagen für eine bevorstehende Reise zu buchen?
3. Für welche Länder gibt es aktuell Reisebeschränkungen?
4. Kann ich kurzfristiger als 24 Stunden vor Abholung stornieren, wenn ich den Mietwagen wegen Einreisebeschränkungen nicht abholen kann?
5. Was mache ich, wenn ich gerade im Ausland mit dem Mietwagen unterwegs bin?
6. Reinigen die Vermieter die Fahrzeuge jetzt besser?

1. Ich kann meine Reise wegen Coronavirus-Einschränkungen nicht antreten. Was passiert mit meinem Mietwagen?

Dass der Urlaub ins Wasser fällt ist zwar sehr ärgerlich, um Ihre Mietwagen-Buchung müssen Sie sich aber in der Regel keine Sorgen machen. Sie können jeden über unsere Seite gebuchten Mietwagen bis 24 Stunden vor Abholung stornieren (während unserer Öffnungszeiten) und bleiben so flexibel. Wenn Sie Ihren Mietwagen stornieren müssen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Bis 24 Stunden vor Abholung: Telefonisch können Sie Ihren Mietwagen bis 24 Stunden vor Abholung (Lokalzeit, während unserer Öffnungszeiten) kostenfrei stornieren. Wenden Sie sich für eine telefonische Stornierung bitte an unseren Kundenservice unter 0221 – 567 999 11 (+49 221 – 567 999 11 außerhalb Deutschlands). Erreichbar sind wir dort zu folgenden Zeiten:
    Montag – Freitag: 8:00 – 18:00 Uhr
    Samstag: 09:00 – 14:00 Uhr
  2. Sonn- und Feiertage: geschlossen

  3. Bis 36 Stunden vor Abholung: Sie können Ihren Mietwagen bis 36 Stunden vor Mietantritt auch online stornieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Stornierungs-Link in der Bestätigungs-E-Mail zu Ihrer Buchung, stornieren Sie direkt in Ihrem Kundenkonto auf billiger-mietwagen.de oder über die billiger-mietwagen.de-App

Alle Informationen zu Stornierungen finden Sie in unserem FAQ-Artikel.

2. Ist es sinnvoll, jetzt einen Mietwagen für eine bevorstehende Reise zu buchen?

Das kommt ganz darauf an, wann und wohin Sie verreisen wollen. Verfolgen Sie die aktuellen Nachrichten zu Ihrem Reiseland und seien Sie sich bewusst, dass die Entwicklungen rund um den Coronavirus aktuell nicht absehbar sind.

Wenn Sie sich für einen Mietwagen-Buchung entscheiden, sind Sie bei uns weiterhin bestens aufgehoben. Denn Sie können bis zu 36 Stunden vor Abholung online oder bis zu 24 Stunden vor Abholung (Lokalzeit, während unserer Öffnungszeiten) telefonisch stornieren. Wenn Sie sich jetzt Ihren Mietwagen sichern, bleiben Sie trotzdem bis kurz vor Reiseantritt flexibel. Denn wenn der Coronavirus dann doch noch einen Strich durch die Reisepläne macht, bleibt die kostenlose Stornierung ein praktischer Ausweg!

Unser Tipp: Achten Sie auch bei der Buchung von Unterkünften auf kulante Stornierungsbedingungen. So stellen Sie sicher, dass Sie auch bei Hotel oder Ferienwohnung flexibel bleiben.

3. Für welche Länder und Regionen gibt es aktuell Reisebeschränkungen?

Viele Länder beschränken aufgrund des Coronavirus die Einreise für deutsche Staatsangehörige. Auch Deutschland selbst hat inzwischen die Grenzen zu einigen europäischen Nachbarländern geschlossen. Die Informationen rund um das Thema Einreisebeschränkungen ändern sich sehr schnell, verfolgen Sie daher am besten die aktuellen Nachrichten zu Ihrem Reiseland und informieren Sie sich auf offiziellen Seiten wie beim Auswärtigen Amt

4. Kann ich kurzfristiger als 24 Stunden vor Abholung stornieren, wenn ich den Mietwagen wegen Einreisebeschränkungen nicht abholen kann?

Ich muss meinen Mietwagen in weniger als 24 Stunden abholen, kann aufgrund einer Einreisebeschränkung jedoch nicht zur Abholstation reisen. Kann ich jetzt kurzfristig stornieren? Erhalte ich eine (Teil-)Erstattung?

Bis 24 Stunden vor Abholung können Sie (während unserer Öffnungszeiten) Ihre Buchung telefonisch stornieren. Aktuell werden Einreisebeschränkungen und Einreiseverbote mitunter sehr kurzfristig kommuniziert, sodass für einzelne Kunden eine reguläre Stornierung nicht mehr in Betracht kommt. Wir werden in diesen Fall natürlich gerne versuchen, beim Mietwagenanbieter eine Kulanzlösung anzufragen. Leider können wir diese Entscheidung nicht selbst treffen, da die Stornierungsgebühren nicht von uns, sondern von Ihrem Anbieter erhoben werden.

Grundsätzlich gilt, dass bei der Anmietung eines Mietwagens (juristisch gesehen eine Individualreiseleistung) eine kostenlose Stornierung durch äußere Zwänge – anders als bei Pauschalreisen (z.B. gemeinsame Buchung von Flug & Mietwagen oder Hotel & Mietwagen) – nur in seltenen Fällen möglich ist. Viele aktuelle Presse-Berichte über „Stornierungsrechte bei Pauschalreisen“ sind auf Mietwagenverträge daher leider nicht anwendbar. Eine kostenfreie, kurzfristige Stornierung ist also nur möglich, wenn der Mietwagenanbieter dies aus Kulanz anbietet.

Eine Ausnahme könnte dort gelten, wo eine Abholstation aufgrund eines Gesundheitsnotstands geschlossen wurde. Bei bloßen Einreisebeschränkungen (z.B.: Einreise ist möglich, der Einreisende muss sich danach aber in Selbstquarantäne begeben) besteht ein solches Recht bei Individualreisen grundsätzlich nicht.
Wenn Sie von einer solch kurzfristigen Stornierung betroffen sind, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Dieser leitet Ihre Kulanzanfrage gerne an den Anbieter weiter.

5. Was mache ich, wenn ich gerade im Ausland mit dem Mietwagen unterwegs bin?

Kann ich einfach weiterfahren?

Viele unserer Kunden fragen sich aktuelle, ob und wie sie überhaupt ins Urlaubsland reisen können. Es gibt aber auch eine Reihe von Kunden, die bereits vor Ort mit dem Mietwagen unterwegs sind. Während Einreisebeschränkungen für sie meist nicht relevant sind, ist es wichtig, auf inländische Beschränkungen zu achten. Denn es gibt mittlerweile erste Länder, die den Verkehr innerhalb des Landes beschränken. Das kann auch Auswirkungen auf die Mietwagennutzung haben. Da solche Anordnungen oft kurzfristig verkündet werden, ist es wichtig, die Entwicklungen eigenständig zu verfolgen, um Verstöße zu vermeiden.

Kann ich den Mietwagen früher zurückgeben?

Manche möchten ihren Mietwagen in der aktuellen Situation gerne früher zurückzugeben, zum Beispiel wegen früherer Rückreisen aufgrund angekündigten Flugstreichungen. Auch wenn das durchaus verständlich ist, empfehlen wir nicht, den Mietwagen ohne Zustimmung der lokalen Station deutlich (mehrere Stunden oder Tage) früher zurückzugeben. Denn insbesondere die Stationen am Flughafen verfügen oft nur über begrenztes Platzangebot, bei dem zusätzliche, unangekündigte Fahrzeuge nicht ohne weiteres aufgenommen werden können.
Deshalb raten wir Ihnen, frühzeitig Kontakt zur Vermietstation aufzunehmen. Unsere Erfahrung zeigt, dass Vermieter einer früheren Rückgabe oft zustimmen – allerdings meist ohne Erstattung von Teilen des Mietpreises.

6. Reinigen die Vermieter die Fahrzeuge jetzt besser?

Da wir selber keine Fahrzeuge bereitstellen, können wir hier leider keine definitive Antwort geben. Wir haben jedoch mit unseren Partner gesprochen und die Rückmeldung erhalten, dass viele Vermieter die Fahrzeuge intensiver reinigen. So werden die Mietwagen von den Vermietern beispielsweise nach der Rückgabe im Fahrzeuginneren desinfiziert. Teilweise haben die Vermieter zum Schutz von Mitarbeiter und Kunden auch die Übergabeprozesse geändert. Es kann also sein, dass der Mitarbeiter, der den Mietwagen übergibt, nicht mit zum Fahrzeug kommt. In diesen Fällen ist es besonders wichtig, dass Sie selbstständig überprüfen, ob das Fahrzeug Vorschäden hat und ob diese im Schadensprotokoll vermerkt sind. Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel mit den wichtigsten Tipps für Abholung und Rückgabe.

 

Disclaimer: Die Inhalte wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Dennoch können wir keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Inhalte übernehmen. Insbesondere handelt es sich bei der Bereitstellung der Informationen nicht um eine Rechtsberatung.

Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

32 Kommentare

Kathrin 24. März 2020 - 13:43

Guten Tag,
leider dauert die Rücküberweisung bei Stornierung z.Zt. deutlich länger als sonst (immer bei dem gleichen Vermieter gebucht bzw. storniert). Ist das normal (da logischerweise viele Stornierungen vorliegen) oder sollte ich da noch einmal nachhaken? Haben Sie Infos, wie lange es z.Zt. dauert, bis das Geld zurückerstattet wird? Ansonsten ging es immer innerhalb von 2-3 Tagen…

Vielen Dank und bleiben Sie gesund
Kathrin

Antworten
Alex 24. März 2020 - 17:11

Guten Tag Kathrin,

es kann gut sein, dass es bei manchen Vermieter bzw. Veranstalter aufgrund der vielen Stornierungen aktuell etwas länger dauert, bis das Geld zurück überwiesen wird. Warten Sie ruhig noch etwas ab und haken Sie ggf. in zwei bis drei Wochen einmal nach.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Michael Rennhack 22. März 2020 - 16:28

Wir reisen erst Mitte Juni (Menorca), haben aber bereits vor einigen Wochen über billiger-mietwagen den Wagen gebucht. Wir wollen jetzt eigentlich noch nicht stornieren, weil sich bis Juni die Lage hoffentlich/vielleicht wieder normalisiert hat. Allerdings haben wir die Befürchtung, dass wegen der riesiegen Geschäftsausfälle vor Ort der Vermieter in Konkurs geht und wir, wenn wir kurzfrsitig dann doch stornieren müssen, unser Geld nicht mehr zurück bekommen. Ist das eine realistische Einschätzung?

Antworten
Alex 23. März 2020 - 18:36

Hallo Herr Rennhack,

ich kann Ihre Gedanken gut verstehen. Leider können wir nicht absehen, wie sich die aktuelle Situation entwickeln wird und können keine Einschätzung abgeben.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Birk 21. März 2020 - 16:01

Hallo

ich schreibe im Namen meiner Eltern, die derzeit in den USA sind und einen Mietwagen haben. Auf Grund der Corona Situation hat sich der Flug um einen Tag nach hinten verschoben.

Könnten meine Eltern bitte das Auto nicht am Montag, den 23.03 sondern am Dienstag, den 24.3 in Miami Airport zurück geben?
ich bitte um eine schnelle Antwort.

ich danke Ihnen vielmals

liebe grüße
Julia Birk

Antworten
Alex 23. März 2020 - 6:54

Hallo Frau Birk,

am besten wenden sich Ihre Eltern mit dieser Anfrage direkt an den Vermieter vor Ort. Dieser muss entscheiden, ob die Rückgabe verschoben werden kann und kann so am schnellsten weiterhelfen.

Wenn das nicht geht, melden Sie sich gerne telefonisch mit der Buchungsnummer Ihrer Eltern bei uns. Die Kollegen vom Kundenservice könne dann jedoch auch nur versuchen, den Vermieter vor Ort zu erreichen.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Fenja 20. März 2020 - 9:07

Guten Morgen, meinen Sie wenn in Deutschland die Ausgangssperre verhängt ist, dass die Autovermietungen noch geöffnet sind? Kann ich denn noch mit den Mietwagen von Berlin zu meinne Eltern nach Niedersachsen fahren, um dort zu bleiben?
Vielen Dank für Ihre Antwort!

Antworten
Alex 20. März 2020 - 9:32

Guten Morgen,

da es bisher keine Ausgangssperre und keine dafür kommunizierten Regelungen gibt, können wir leider nicht absehen, wie sich diese auf Mietwagenbuchungen auswirken wird.

Aktuell haben jedoch fast alle Stationen regulär geöffnet. Vielleicht planen Sie die Fahrt – wenn möglich – sicherheitshalber zeitnah?

Viele Grüße
Alex

Antworten
Valentyna 18. März 2020 - 19:55

Welche Email für Stornierung soll man nehmen. Telefonieren würde ich gerne, aber geht keine dran . Danke

Antworten
Alex 19. März 2020 - 7:42

Guten Tag Valentyna,

wenn Sie telefonisch niemanden erreichen, können Sie Ihren Mietwagen auch online stornieren: zum Formular.
Außerdem erreichen Sie unsere Kundenservice-Kollegen via info@billiger-mietwagen.de.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Kris 17. März 2020 - 16:07

Guten Tag,
ich habe eine Frage zu der Anmietung von Transportern für einen Umzug innerhalb Deutschlands. Ist es momentan noch möglich (und wird sich das voraussichtlich bei einer Ausgangssperre ändern) einen Transporter für unseren Umzug zu mieten und zu bekommen?
Wir müssen bis Ende März aus unserer Wohnung.
Vielen Dank und Grüße,
Kris

Antworten
Alex 18. März 2020 - 8:01

Guten Tag Kris,

selbstverständlich ist es weiterhin möglich, Transporter (genauso wie Mietwagen) über uns zu buchen.
Welche Regelungen für Umzüge gelten, sollte eine Ausgangssperre in Kraft treten, kann ich leider nicht vorhersehen.
Aber ich kann Ihnen versichern, dass Sie Ihren Transporter ggf. ganz flexibel bis 24 Stunden vor Abholung stornieren können (telefonisch, während unserer Öffnungszeiten).

Viele Grüße
Alex

Antworten
Sandra Sonsalla 20. März 2020 - 18:41

Kann ich den Mietwagen online verlängern?

Antworten
Alex 23. März 2020 - 6:57

Hallo Frau Sonsalla,

leider ist das nicht möglich. Nachträgliche Änderungen Ihrer Buchung müssen Sie mit dem Vermieter vor Ort absprechen. Am besten rufen Sie direkt dort an.

Sie können jedoch online eine zweite, neue Buchung für den verlängerten Zeitraum machen. Dann müssen Sie jedoch zum Wechsel an die Mietstation.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Luis Sales 16. März 2020 - 10:55

Hallo, wir haben ein Auto für unsere Urlaub gemietet, aber die ruckflug wird gestrichen. Meine Frage ist ob wir ein Auto mieten können und reisen nach Deutschland?

Antworten
Alex 16. März 2020 - 13:02

Hallo Herr Sales,

wenn ich Ihre Frage richtig verstehe, möchten Sie den Rückflug durch eine Mietwagenfahrt ersetzen?
Ob die möglich ist, hängt davon ab, von welchem Land Sie nach Deutschland reisen. Die Einreisebestimmungen ändern sich aktuell sehr schnell. Informieren Sie sich daher bitte vorab beim Auswärtigen Amt, ob die Einreise generell möglich ist.

Selbst wenn die Einreise per Auto noch möglich ist, internationale Einwegmieten werden eher selten angeboten. Wenden Sie sich am besten mit Ihren genauen Reisedaten unter +49 221 567 999 11 an unseren Kundenservice, um ein konkretes Angebot zu erhalten.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Eichelberger, Andreas 15. März 2020 - 17:14

Ich möchte meine Buchung vom 11.04. bis 18.04.20 für einen Mietwagen in Bangkok (FTI Touristik ) stornieren, da wir nicht fliegen können. Können Sie mir die Stornierung bestätigen? Erfolgt die Rücküberweisung der eingezogenen Summe automatisch? Danke

Antworten
Alex 16. März 2020 - 7:14

Guten Tag Herr Eichelberger,

leider kann ich die Stornierung nicht per Kommentar annehmen. Bitte nutzen Sie unser Online-Formular (bis 36 h vor Abholung) oder rufen Sie unseren Kundenservice unter 0221 567 999 11 an (bis 24 h vor Abholung, Lokalzeit, während unserer Öffnungszeiten).

Viele Grüße
Alex

Antworten
Hans-Christoph Wuick 20. März 2020 - 13:49

Hallo Alex. Ich habe eine Benachrichtigung von biller-Mietwagen. de bezüglich Palma de Mallorca abholen und zurückbringen von Mietautos bekommen.
Habe am 16.3. ein Fahrzeug Bus 31.3. übernommen. Bei der Übergabe wurde mir gesagt, ich könnte bei Bedarf das Fahrzeug telefonisch länger mieten. Stimmt das noch?
Neu abholen geht ja nicht mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Christoph

Antworten
Alex 23. März 2020 - 7:46

Hallo Herr Wuick,

leider sind Mietwagenaktivitäten bis Ende März in ganz Spanien untersagt. Wir haben allen betroffenen Kunden per E-Mail über die neue Situation informiert. Sprechen Sie von dieser Mail? Wie dort beschrieben, ist es aktuell leider nur noch möglich, Mietwagen zurückzugeben. Hierfür setzen Sie sich bitte mit Ihrem Vermieter vor Ort in Verbindung, um zu prüfen, ob sich die Öffnungszeiten der Station ggf. geändert haben und wann Sie Ihren Wagen zurückbringen können.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Patrick Knotz 15. März 2020 - 13:39

Guten Tag,

sind im Moment in der SChweiz unterwegs mit einem Mietwagen gemietet dur billiger-mietwagen.
Haben das Auto fuer 4 Wochen gemietet aber mit der aktuellen Situation muessen wir nach Zwei Wochen wieder abreisen. Wuerde es in diesem Falle eventuell einen refund geben oder muessen wir das einfach schlucken?
Nur eine Frage
Veieln DAnk

Antworten
Alex 16. März 2020 - 7:19

Guten Tag Herr Knotz,

ich kann gut verstehen, dass Sie diese Frage beschäftigt.
Da Sie den Wagen bereits abgeholt haben, sind Sie hier auf die Kulanz des Vermieters angewiesen. Fragen Sie daher einfach bei der Rückgabe nach, ob es möglicherweise einen Discount gibt. Der Vermieter ist dazu aber nicht verpflichtet.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Roth, Eliane 14. März 2020 - 16:53

Hallo,
wie sieht es denn mit der Desinfektion der Mietwagen aus?
Sind das nicht die eigentlich wichtigen Fragen in Zeiten der Corona-Viren?
Immerhin sollen sich die Viren auf glatten Oberflächen mehrere Tage lang halten.
Danke.

Antworten
Alex 14. März 2020 - 17:09

Hallo Frau Roth,

das ist natürlich eine sehr berechtigte Frage. Wir sind auch diesbezüglich mit den Vermietern in Kontakt und haben bereits von einigen die Rückmeldung erhalten, dass sie die Kapazitäten zur Reinigung erhöht haben und zur Vorbeugung gründlicher reinigen als sonst.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Volker Freischlad 24. März 2020 - 16:34

Ich habe einen Mietwagen vom 7.3.20 bis 4.4.20 von Europcar, Abholung und Rückgabe Flughafen Neapel Capodichino. Der Rückflug mit LH am 4.4. ist höchst unsicher ob der C-Epidemie, die hier vorläufig vom 11.3. bis 3.4.20 hohe Einschränkungen macht. In Virusfreier Umgebung möchte ich auf einen Rückflug warten, Datum unbestimmt, und meinen Mietwagenvertrag (günstig für Vermieter, ungünstig für mich!) erst einmal prolongieren ohne festes Rückgabedatum! Würden Sie (billiger-Mietwagen) die Prolongation für mich durchführen ?
Volker Frei…

Antworten
Alex 25. März 2020 - 6:45

Guten Tag Herr Freischlad,

wenn Sie Ihren Mietzeitraum verlängern möchten, rufen Sie bitte direkt bei Ihrem Vermieter vor Ort an. Nach der Abholung können wir leider keine Änderungen mehr an der Buchung vornehmen.

Viele Grüße
Alex

Antworten
A. Stüwe 14. März 2020 - 9:53

Hallo, wir haben in Bezug auf Corona eine ganz andere Frage. Unser Weiterflug nach Neuseeland (von Australien aus) wurde abgesagt und somit unsere ganze Weiterreise dorthin. Wir würden deshalb gerne das Auto, das wir jetzt haben, für einige weitere Tage behalten. Wie oder was müssen wir dafür tun? Wir hatten vor 2 Tagen einen kleinen Unfall mit einem Kanguruh, wir haben alles hier gemeldet und das Auto ist trotzdem fahrbar, es wurde nur leicht beschädigt. Von dem her wäre es für uns extrem wichtig, wenn wir nicht extra nach Melbourne zur Abholstation zurück müssten und es einfach ein paar weitere Tage haben könnten.
Herzlichen Dank!!!
A. Stüwe

Antworten
Alex 14. März 2020 - 10:41

Guten Tag Fraz Stüwe,

bitte wenden Sie sich mit dieser Frage direkt an Ihren Vermieter vor Ort. Dieser wird Ihnen zügig mitteilen könne, ob es möglich ist, die Mietdauer spontan zu verlängern und den Wagen an einer anderen Station zurückzugeben.

Viele Grüße
Alex

Antworten
Marijana Kursar-Bocklet 14. März 2020 - 7:47

Sehr geehrte Damen und Herren ,
leider wurde mir mitgeteilt,dass ich meine Reise noch Split nicht antreten kann, weil dort 14 tägige – Quarantäne angesagt wäre.
Hiermit möchte ich meinen Mietwagenvertrag stornieren.
Bitte bestätigen Sie mir die Stornierung.
Mit freundlichen Grüßen
Marijana Kursar-Bocklet

Antworten
Alex 14. März 2020 - 10:45

Guten Tag Frau Kursar-Bocklet,

leider kann ich die Stornierung nicht per Kommentar annehmen. Bitte nutzen Sie unser Online-Formular (bis 36 h vor Abholung) oder rufen Sie unseren Kundenservice unter 0221 567 999 11 an (bis 24 h vor Abholung, Lokalzeit, während unserer Öffnungszeiten).

Viele Grüße
Alex

Antworten
Schlosser 13. März 2020 - 20:24

Schlecht wenn die Telefonnummer nicht funktioniert

Antworten
Alex 14. März 2020 - 10:46

Guten Tag Schlosser,

bitte entschuldigen Sie, dass es nicht funktioniert. Unsere Leitungen sind aktuell sehr ausgelastet. Bitte versuchen Sie es erneut oder senden Sie uns eine E-Mail.

Viele Grüße
Alex

Antworten

Schreiben Sie uns