Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

CamperDays

Wohnmobil mieten Fulda

Zwischen Rhön und Vogelsberg erstreckt sich mit Fulda ein Kleinod der Gemütlichkeit im Herzen Hessens. Die Barockstadt hat in ihrer 1250-jährigen Geschichte etliche Kulturschätze hervorgebracht, die das Ortsbild noch heute prägen. Ob Sie zwischen Residenzpalast und liebevollen Grünanlagen flanieren oder in eines der zahlreichen Cafés in den lauschigen Fachwerkhäusern einkehren – lassen Sie sich vom historischen Charme dieser idyllischen Stadt verzaubern und nutzen Sie sie als Ausgangspunkt für einmalige Ausflüge auf vier Rädern in die umliegende Naturlandschaft. Wir zeigen Ihnen dabei, wie Sie ein Wohnmobil mieten und Fulda erkunden können.

Wohnmobil mieten und Fulda von den schönsten Seiten kennenlernen

Kultur und Natur verschmelzen in und um Fulda zu einer harmonischen Einheit. Bereits in der Innenstadt führen Spaziergänge zum prächtigen Fuldaer Stadtschloss oder zum imposanten Dom durch ansehnliche Grünflächen und lauschige Gassen, die mit restaurierten Fachwerkhäusern gesäumt sind. Entlang des malerischen Flusslaufes der Fulda und des Mittelgebirges Rhön erheben sich zwischen Wald und Wiesen immer wieder kulturelle Prachtbauten – darunter die historische Wartburg im Norden oder Naturhighlights wie die Wasserkuppe als höchster Berg Hessens im Südosten von Fulda.

Die besten Reiserouten vor Ort

Wandertour von Fulda nach Kreuzberg

Gen Osten geht es zunächst hinauf zu den Ruinen der Milseburg. Auf dem Gipfel des kleinen Berges gewinnen Sie einen wunderbaren Überblick über die Region und erspähen womöglich den ein oder anderen Segelflieger im Süden. Denn hier erhebt sich die Wasserkuppe als Ursprung der deutschen Segelflieger. Sie ist zugleich die nächste Etappe der Route.

Am Boden erweist sich das bergige Terrain zudem als attraktives Wandergebiet, dessen Anhöhen ambitionierte Wanderer mit malerischen Aussichten über die Röhn belohnen. Anschließend wird die Fuldaquelle passiert, um in Kreuzberg zur finalen Etappe der Tour zu gelangen.

Tipp: Fulda und Umgebung mit dem Rad erkunden
Fulda und Umgebung lassen sich ideal mit dem Rad erkunden. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Fulda auch an der frischen Luft erkunden wollen, können Sie sich einen Camper mit Fahrradträger aussuchen.

Nach weiteren möglichen Wandertouren können Sie im Kloster Kreuzberg bei deftigen Mahlzeiten und selbstgebrautem Bier die Erlebnisse der Tour in urigem Ambiente Revue passieren lassen. Stellmöglichkeiten für Wohnmobile sind hier kostenlos verfügbar. Für diese Tour entlang der Wanderrouten bietet es sich für Ausflügler an, vornehmlich zwischen Frühjahr und Herbst Wohnmobile zu mieten. Fulda trennen 50 Kilometer von Kreuzberg. Für die Route sollte ein Tag eingeplant werden.

Zur Wartburg über Meiningen und Schmalkalden

Eingerahmt von Rhön und Thüringer Wald liegen die Theaterstadt Meinigen und die Fachwerkstadt Schmalkalden jeweils östlich von Fulda. Denkmäler von Künstlerpersönlichkeiten zieren den einen Ort, während letzterer fast ausschließlich aus Bauten des 16. bis 18. Jahrhunderts besteht. Richtung Norden führt Sie die Route noch weiter in die Vergangenheit. Eisenach ist die letzte Etappe, zusammen mit der geschichtsträchtigen Wartburg südlich der Lutherstadt. Das heutige UNESCO-Weltkulturerbe nutzte Luther seinerzeit als Versteck und übersetzte hier das Neue Testament ins Deutsche. Die Route umfasst mit ihren Etappen etwa 140 Kilometer.

  • Wandertour von Fulda nach Kreuzberg (50 km; Tagestour)
    Fulda – Milseburg – Wasserkuppe – Kreuzberg

  • Auf den Spuren Martin Luthers (140 km; mehrtägig oder als Tagestour)
    Fulda – Meinigen – Schmalkalden – Eisenach – Wartburg

Campingplätze in der Nähe

Die Campingplätze rings um Fulda erweisen sich als attraktive Ausgangspunkte für Touren ins Umland und zugleich gemütliche Rückzugsorte. Wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegen die Stellplätze verteilt in allen Himmelsrichtungen. Besonders günstig liegt der Knaus Campingpark Hünfeld nördlich von Fulda und unweit der Wasserkuppe entfernt.

Knaus Campingpark Hünfeld (Tel. 06652/749090)

  • Anzahl der Plätze: 145

  • Entfernung zur Innenstadt: 14 km

  • Kosten pro Nacht: 30 €

  • Besonderes: moderner 5-Sterne Campingpark; Dauerstellplätze und Ferienwohnungen

  • Adresse: Dr.-Detlev-Rudelsdorff-Allee 6, 36088 Hünfeld

Campingplatz Rhönperle (Tel. 09748/450)

  • Anzahl der Plätze: 185

  • Entfernung zur Innenstadt: 37 km

  • Kosten pro Nacht: 20 €

  • Besonderes: Eigener Bade- und Paddelweiher

  • Adresse: Zum Schmelzhof 36, 97786 Motten

Nieder-Mooser See (Tel. 06644/1433)

  • Anzahl der Plätze: 600

  • Entfernung zur Innenstadt: 1 km

  • Kosten pro Nacht: 16,50 €

  • Besonderes: Freizeit- und Erlebnispark am Nieder-Mooser-See

  • Adresse: Am Camping 1, 36399 Nieder-Moos

Wohnmobil oder Wohnwagen für Fulda – was lohnt sich mehr für Sie?

Mobiles Wohnen ist praktisch und gehört für viele Urlauber zum besonderen Reisefeeling. Bei der Wahl zwischen Wohnmobil und Wohnwagen kommen jedoch viele ins Grübeln. Zunächst der wichtigste Unterschied: Ein Wohnmobil ist ein Fahrzeug, ein Wohnwagen dagegen ein Anhänger. Ersteres besitzt ein Führerhaus und der Wohnbereich wird direkt dahinter angeschlossen. Entsprechend angeschnallt können Mitreisende sich während der Fahrt darin aufhalten. Insofern Größe und Gesamtgewicht passen, genügt zudem der Führerschein Klasse B für den Fahrer. Ein Wohnwagen besitzt hingegen keinen Antrieb und muss via Anhängerkupplung an das Zugfahrzeug gehängt werden. Für alle Fahrer, deren Führerschein nach 1999 ausgestellt wurde, ist dafür die Klasse BE notwendig. Der Grund hierfür ist zugleich der große Nachteil der Wohnwagen: Sie sind schwieriger zu manövrieren. Einen Wohnwagen zu mieten und Fulda damit anzusteuern, lohnt sich im Vergleich zur Wohnmobilnutzung nicht wirklich. Zwar bieten Hersteller wie Knaus, Hymer und Dethleffs ansprechende Wohnwagen, doch ohne genügend Praxiserfahrung auf der Straße werden Sie eine weniger entspannte Fahrt haben.

Das passende Fahrzeug für Ihre Wohnmobilreise

Um ein passendes Wohnmobil zu mieten und Fulda zu erkunden, sollten Sie sich vorab über Ihre Reisepläne Gedanken machen: Mit einem Campingbus erhalten Sie einen besonders kompakten und wendigen Kastenwagen: Ideal für längere Strecken durch das bergige Gelände der Rhön, aber ebenso geeignet für ausgiebige Städtetouren bis nach Kassel in den Norden oder Frankfurt am Main im Südwesten. Ein Familienurlaub gestaltet sich am komfortabelsten, wenn Sie ein großes Wohnmobil mieten. In Fulda und bei Ausflügen zu Badeseen in der Umgebung bietet das Fahrzeug viel Platz und Komfort und wird sich auch am Nieder-Mooser-See als passendes Fortbewegungsmittel für Familien sowie große Gruppen erweisen.Wahlweise können Sie auch zu einem Luxus Wohnmobil greifen und von einer besonders hochwertigen Ausstattung profitieren.

Einkaufen, Tanken, Mobilität – Die Infrastruktur vor Ort

Fulda besticht durch kleine quirlige Gassen und ausgedehnte Grünflächen. Nach Möglichkeit sollte das Wohnmobil deshalb vor den Stadttoren geparkt und das Zentrum zu Fuß oder per Rad erkundet werden. Im Ort selbst finden sich etliche Einkaufsmöglichkeiten und Tankstellen, um sich bestens für die Campingtour ins Umland zu rüsten.

  • EDEKA: Boyneburgstraße 4, 36039 Fulda

  • REWE: Alte Ziegelei 3, 36100 Petersberg

  • tegut: Stengerstraße 21, 63741 Aschaffenburg

  • Shell: Kreuzbergstraße 46, 36043 Fulda

  • JET: Leipziger Straße 72, 36037 Fulda

  • OMV Tankstelle: Frankfurter Straße 124, 36043 Fulda

Kulinarisch schmackhafte Abwechslungen von der Selbstversorgung finden Sie in Fulda reichlich. Zu den beliebtesten Restaurants der Stadt gehören das traditionelle Feinschmeckerlokal „Dachsbau“ sowie das „Goldener Karpfen“ mit saisonal wechselnden Gerichten.

Mit billiger-mietwagen.de und CamperDays zum unvergesslichen Campingurlaub

Bei CamperDays bieten wir Ihnen einen umfassenden Preisvergleich renommierter Wohnmobilvermieter, um nach Ihren persönlichen Vorstellungen ein Wohnmobil zu mieten und Fulda zu entdecken. Mit billiger-mietwagen.de schöpfen wir aus einer mehr als zehnjährigen Erfahrung in der Online-Reisebranche. Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich unter der Rufnummer 0221 567 97 706 und klären Ihre Fragen zu Mietpreisen, Mietdetails und rund um Ihre Buchung, um schnell das passende Wohnmobil zu mieten. Fulda ist nur wenige Klicks entfernt!

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren