Wohnmobil mieten Flensburg - Online-Preisvergleich

Wohnmobil mieten Flensburg

Wohnmobil mieten Flensburg
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobil mieten Flensburg

Die norddeutsche Stadt Flensburg liegt fast an der Grenze zu Dänemark und versprüht einen typisch nordischen Charme. Besonders die direkte Lage an der Ostsee sorgt dafür, dass es jährlich tausende Touristen hierher verschlägt. Dieser Ort ist also wie geschaffen dafür, ein Wohnmobil zu mieten und Flensburg auf eigene Faust zu entdecken. Auf diese Weise können Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen, sondern auch das Umland ganz flexibel erkunden.

Wohnmobil mieten und Flensburg auf vier Rädern bereisen

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Flensburg bereisen, sollten Sie dem Historischen Hafen in jedem Fall einen Besuch abstatten. Bestaunen Sie die zahlreichen Schiffe und besuchen Sie anschließend das Schifffahrtsmuseum – hier erfahren Sie von der Flensburger Schifffahrtsgeschichte und spannenden Erzählungen rund um den Hafen. Eine ebenso beliebte Attraktion ist die Flensburger Altstadt. Da diese während des Zweiten Weltkriegs kaum Schaden genommen hat, lassen sich hier noch heute historische Bauten aus früheren Jahrhunderten bewundern.

Tipp: Phänomenta!

Sollten Sie mit Ihrer gesamten Familie ein Wohnmobil mieten, um Flensburg zu besichtigen, lohnt sich ein Besuch im Science-Center Phänomenta. In den Ausstellungen lässt sich die Wissenschaft interaktiv entdecken.

 

Mit dem Wohnmobil auf Entdeckungsreise durch Deutschland

Nicht nur Flensburg selbst, sondern auch die Umgebung bietet hervorragende Möglichkeiten, auf Entdeckungstour zu gehen. So können Sie beispielsweise ein Wohnmobil mieten und Flensburg gen Süden verlassen, um eine mehrtägige Tour nach Schweinfurt zu unternehmen!

  • Route nach Schweinfurt (646 km)

    Flensburg – Neumünster – Norderstedt – Hamburg – Hannover – Kassel – Fulda – Bad Brückenau - Schweinfurt

 

Haben Sie Flensburg verlassen, gelangen Sie zunächst nach Neumünster: Im Sommer lädt hier das Bad im Stadtwald zu einer Pause ein – auch der Tierpark Neumünster ist zu dieser Jahreszeit einen Besuch wert. Große sowie kleine Feuerwehrfreunde werden anschließend im Feuerwehrmuseum Schleswig Holstein in Norderstedt auf ihre Kosten kommen. Hier können Sie Feuerwehrautos betrachten und die Geschichte der Feuerwehr näher kennenlernen. Auch werden regelmäßig Sonderausstellungen organisiert. Fahren Sie nach Ihrem Besuch im Museum weiter nach Hamburg, wo eine Hafenrundfahrt ein absolutes Muss ist! Auch der Hamburger Fischmarkt wird stets von zahlreichen Touristen besichtigt.

Bei Ihrer Weiterfahrt passieren Sie Hannover: Dort locken die Herrenhäuser Gärten und bieten eine einzigartige Kulisse für einen Spaziergang. Genießen Sie im Anschluss ein Picknick am Ufer des Maschsees. Eine weitere Pause können Sie in Kassel einlegen. In dem herrlichen Bergpark liegt das imposante Schloss Wilhelmshöhe – Kunstfreunde können bei einem Rundgang die Gemäldegalerie Alte Meister betrachten. Haben Sie auf Ihrer Reise Fulda und Bad Brückenau passiert, erreichen Sie schlussendlich Schweinfurt: Während Kunstinteressierte in der Kunsthalle Schweinfurt in zahlreiche Ausstellungen eintauchen können, haben Aktive die Möglichkeit, sich im Kletterwald am See auszutoben.

Camping- und Stellplätze in und um Flensburg

Falls Sie ein Wohnmobil mieten, in Flensburg jedoch für mehrere Tage verweilen möchten, können Sie unter anderem auf folgenden Stellplätzen parken:

Stellplatz für Reisemobile Anzahl der Plätze Entfernung zur Innenstadt Kosten pro Nacht Besonderes Adresse
Stellplatz im Industriehafen (Tel.: 0461/9090920) 15 1,8 km kostenlos Max. Aufenthalt: 24 Stunden Industriekai
24937 Flensburg
Stellplatz am Skandic Camping (Tel.: 0461/5090690) 5 8,3 km 5 € Preis inkl. Strom Am Oxer 17a
24955 Harrislee
Stellplatz am Autohof (Tel.: 04608/9716560) 10 9,3 km 10 € Kinder-Indoor-Spielplatz in der Nähe Scandinavian Park 1
24983 Handewitt
 

Wohnmobil oder Wohnwagen für eine Reise durch Flensburg?

Ein Wohnmobil ist eine schöne Sache, doch im Gespräch mit befreundeten Camping-Fans kommen viele Einsteiger ins Grübeln. Sollten sie wirklich ein Wohnmobil oder doch besser einen Wohnwagen mieten? Flensburg bietet sich prinzipiell für beides an, doch das Wohnmobil hat sprichwörtlich die Nase vorn.

Zunächst einmal der grundlegende Unterschied: Während ein Wohnmobil ein eigenständiges Fahrzeug ist, besitzt ein Wohnwagen keinen Antrieb. Er wird als Caravan an den PKW angehängt. Besitzen Sie kein kompatibles Auto, müssen Sie daher nicht nur einen Wohnwagen mieten, sondern den passenden PKW dazu. Ein Wohnmobil dagegen ist autonom. Sie mieten es, sitzen bei der Fahrt im Führerhaus und gehen nach dem Abstellen auf dem Parkplatz in den Wohnbereich.

Die Frage, ob ein Wohnwagen in Flensburg die bessere Wahl ist, beantwortet sich wie folgt: Zwar sind Wohnwagen schön gestaltet und wartungsarm, sie verlangen von Fahrer und Fahrerin allerdings auch mehr Erfahrung. Da der Wohnwagen nur über die Anhängerkupplung mit dem eigentlichen Fahrzeug verbunden ist, wird das Manövrieren schwieriger. Besonders innerhalb von Städten kann das zum Ärgernis werden. Die Fahrt durch Flensburg ist im Wohnmobil da einfacher und flexibler.

 

Wie Sie den geeigneten Fahrzeugtyp finden

Um das passende Camper-Modell zu finden, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch bei der Wohnmobilvermietung darüber im Klaren sein, wie viele Personen an Ihrer Tour teilnehmen.

Bereisen Sie Deutschland mit nur einer oder zwei weiteren Personen, können Sie ein kleines Wohnmobil mieten. In Flensburg können Sie diesen kompakten Campingbus problemlos durch die Straßen manövrieren.

Planen Sie jedoch eine Reise mit mindestens vier Personen, sollten Sie auf ein großes Wohnmobil ausweichen: In diesen Modellen befinden sich in der Regel ein Doppelbett und ein Alkovenbett, sodass genügend Schlafplätze vorhanden sind.

Um den höchstmöglichen Komfort genießen zu können, sollten Sie Luxus-Wohnmobile mieten: Flensburg kann so auf bequeme und entspannte Weise erkundet werden! Besonders Familien und große Gruppen finden in diesen geräumigen Modellen ausreichend Platz.

Wohnmobilvermietung nahe Flensburg: Anbieter in der Nähe

Folgende Vermieter bieten die Möglichkeit, Wohnmobile zu mieten und Flensburg ganz individuell zu bereisen:

Wohnmobilvermietung bei Flensburg Adresse Öffnungszeiten
McRent Daimlerstraße 5
23738 Lensahn (Lübeck / Kiel)
Abholzeiten
  • Montag – Freitag: 14 – 16 Uhr
  • Samstag: 10 – 14 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
Rückgabezeiten
  • Montag – Samstag: 9 – 11 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
 

Tanken und Einkaufen: Wichtige Adressen vor Ort

Besonders für mehrtägige Touren ist es unerlässlich, ausreichend Proviant mitzuführen. In den folgenden Supermärkten beispielsweise können Sie Lebensmittel erwerben:

Supermarkt Adresse
real,- Schleswiger Straße 130, 24941 Flensburg
Citti Langberger Weg 4, 24941 Flensburg
Lidl Neustadt 23, 24939 Flensburg
 

Haben Sie Ihren Camper beim Wohnmobilverleih in Flensburg abgeholt, können Sie diesen unter anderem an folgenden Tankstellen volltanken:

Tankstelle Adresse
Shell Kielseng 1, 24937 Flensburg
Aral Nordstraße 20, 24937 Flensburg
Oil! Apenrader Straße 109, 24939 Flensburg
 

Wir planen gemeinsam mit Ihnen Ihren Urlaub

Sie wollen ein Wohnmobil mieten, um Flensburg und die umliegenden Ortschaften nach Herzenslust zu erkunden? Mithilfe unseres Portals Camperdays haben Sie die Möglichkeit, ein möglichst günstiges Fahrzeug zu finden. Durch unseren Preisvergleich der weltweit renommiertesten Wohnmobilvermieter listen wir Ihnen alle Mietkriterien und Kosten transparent auf.

Unsere Experten von billiger-mietwagen.de können zudem eine mehr als zehnjährige Erfahrung in der Online-Reise-Branche vorweisen. Dieses Wissen nutzen wir, um gemeinsam mit Ihnen den bestmöglichen Urlaub zu organisieren. Rufen Sie uns für eine kostenlose und unverbindliche Beratung unter 0800 334 334 344 an!

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Mietwagen Flensburg

9 Tage Mietdauer ab 08.02.2019, Mini-Klasse,Beispiel gestern gefunden.

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl