Wohnmobil mieten Kassel - Online-Preisvergleich

Wohnmobil mieten Kassel

Wohnmobil mieten Kassel
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobil mieten Kassel

Kassel, im Norden von Hessen gelegen, hat sich in den vergangenen Jahren zu einer begehrten Kulturstadt entwickelt. Nicht nur die Brüder Grimm haben hier ihre Spuren hinterlassen – auch die documenta, eine der bekanntesten Kunstausstellungen, hat das Image der Stadt entsprechend beeinflusst. Die Großstadt ist deshalb wie geschaffen dafür, ein Wohnmobil zu mieten: Denn Kassel hält für Touristen und Einwohner gleichermaßen etliche Attraktionen bereit. Besuchen Sie beispielsweise den Bergpark, erkunden Sie das Ottoneum oder spazieren Sie durch die Karlsaue!

Diese Sehenswürdigkeiten hat Kassel zu bieten

Zu den wichtigsten Attraktionen in Kassel gehört das Schloss Wilhelmshöhe: Das klassizistisch gestaltete Bauwerk wird heute als Museum genutzt und zählt seit 2013 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Kassel nach Belieben entdecken wollen, sollten Sie auch dem umliegenden Bergpark Wilhelmshöhe einen Besuch abstatten. Hier bieten etliche Wiesen Möglichkeiten zur Erholung oder sportlichen Betätigung. Über dem Park thront außerdem die bekannte Herkules-Statue, die sich auf dem Riesenschloss befindet. Für Kunstliebhaber ist ein Besuch der documenta-Halle ebenfalls ein absolutes Muss!

Auf diesen Routen Deutschlands Bundesländer bereisen

Möchten Sie in Ihrem Urlaub möglichst flexibel sein und Ihre Reisen individuell planen, lohnt es sich, ein Wohnmobil zu mieten: Von Kassel aus können Sie so zahlreiche Touren starten! Eine Reise nach Weimar bietet beispielsweise die Möglichkeit eines Familienurlaubs.

Familientour nach Weimar

  • Route nach Weimar (168 km)

    Kassel – Eisenach – Gotha – Erfurt – Weimar

 

Haben Sie Weimar verlassen, fahren Sie zuerst durch Eisenach. Hier können Sie durch die beliebte Drachenschlucht wandern und die bekannte Wartburg besichtigen. Reisen Sie anschließend weiter nach Gotha, wo der Tierpark einen aufregenden Tag für die ganze Familie verspricht.

Haben Sie Gotha hinter sich gelassen, liegt Ihr nächster Stopp in Erfurt. Die Landeshauptstadt Thüringens beherbergt ein aufschlussreiches Naturkundemuseum. Zudem ist die Krämerbrücke in jedem Fall ein Besuch wert. Ihr Ziel ist schließlich Weimar: Planen Sie hier unbedingt eine Besichtigung von Goethes Wohnhaus ein – es lohnt sich!

Fahrt nach Celle

Für einen Ein- bis Zweitagesausflug lohnt sich eine Fahrt nach Celle.

  • Route nach Celle (196 km)

    Kassel – Göttingen – Hildesheim – Celle

 

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Kassel Richtung Nordosten verlassen, gelangen Sie nach Göttingen. Der dort befindliche Botanische Garten bietet Ihnen einen Einblick in die verschiedensten Pflanzenwelten. In Hildesheim, Ihrer zweiten Etappe, können historisch Interessierte das Roemer- und Pelizaeus-Museum besichtigen – die Geschichte Ägyptens und Alt-Perus werden hier dargestellt. Schlussendlich erreichen Sie Celle, wo das eindrucksvolle Schloss Celle über der Stadt thront.

Stellplätze in Kassel und Umgebung

Wer ein Wohnmobil mieten, Kassel aber auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden möchte, kann seinen Camper auf diversen Stellplätzen parken, beispielsweise:

Stellplatz für Reisemobile Anzahl der Plätze Entfernung zur Innenstadt Kosten pro Nacht Besonderes Adresse
Stellplatz am Fulda-Camp (Tel.: 0561/22433) 14 3,7 km 10 € Saison: April - November Am Sportzentrum/Giesenallee
34121 Kassel
Stellplatz an der Fulda (Tel.: 0561/52020) 3 7,8 km kostenlos Keine Duschen vorhanden Spiekershauser Straße/Fuldablick
34266 Niestetal
Stellplatz am Parkstadion (Tel.: 0561/58580190) 16 11 km 5 € Max. Aufenthalt: 3 Tage Am Parkstadion
34225 Baunatal
 

Wohnmobil oder Wohnwagen? In Kassel finden Sie das Richtige!

Dass es zwischen „Wohnmobil“ und „Wohnwagen“ erhebliche Unterschiede gibt, ist für viele Reisende, die ihren ersten Campingurlaub planen, nicht gleich ersichtlich. Tatsächlich handelt es sich aber um ganz unterschiedliche Formen des mobilen Wohnens und Reisens.

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen Wohnwagen zu mieten und Kassel mobil zu besichtigen, erhalten Sie einen bewohnbaren Anhänger, der weder über einen autonomen Antrieb noch über ein eigenes Fahrerhaus verfügt. Ein solcher Caravan muss an einen PKW angehängt werden und ist somit kein Fahrzeug im eigentlichen Sinn. In diesem Fall ist es also entscheidend, dass Sie nicht nur über ein eigenes Auto verfügen beziehungsweise ein solches separat mieten, sondern auch, dass dieses die Anforderungen für eine entsprechende Zuglast erfüllt.

Entscheiden Sie sich hingegen für ein Wohnmobil, sind Sie auf Ihrer Reise von Anfang an flexibel und unabhängig. Bei diesem Heim auf vier Rädern handelt es sich nämlich um ein vollwertiges Fahrzeug mit eingebautem Motor, für das keine zusätzliche Ausrüstung benötigt wird. Mit der Miete eines Wohnmobils erhalten Sie alles, was Sie für Ihren Campingurlaub brauchen.

Bei Knaus, Dethleffs, Concorde, Hymer und Volkswagen - den wichtigsten Fabrikanten der Branche - werden für gewöhnlich beide Formen des mobilen Wohnens angeboten. Der Fokus fast aller Hersteller liegt allerdings auf den unabhängigen Wohnmobilen.

Wohnmobil mieten in Kassel: Das richtige Fahrzeug

Um Ihre Tour durch Kassel rundum genießen zu können, ist neben einer Reiseplanung auch das geeignete Camper-Fahrzeug erforderlich. Legen Sie dabei Wert auf höchstmöglichen Komfort, sollten Sie ein Luxus-Wohnmobil mieten: Kassel kann so besonders entspannt besichtigt werden. Die Modelle verfügen über eine hochwertige Ausstattung und ausreichend Platz für Familien sowie große Gruppen.

Schlichter eingerichtet sind hingegen große Wohnmobile – für Gruppen ab vier Personen halten sie dennoch genügend Platz bereit. Ein Alkoven-Bett über der Fahrerkabine sorgt in vielen Modellen für eine optimale Raumnutzung.

Sind Sie nur zu zweit unterwegs, können Sie beim Wohnmobil-Verleih auch einen kleinen Campingbus mieten. Besonders im Stadtverkehr ist dieses Modell hervorragend geeignet, da es sich vergleichsweise einfach manövrieren lässt.

Tipp: Die Kaution nicht vergessen!

Üblicherweise muss bei der Reisemobilvermietung eine Kaution von 1.200 – 1.500 Euro hinterlegt werden. Wenn Sie Ihr Wohnmobil mieten und Kassel erkunden wollen, denken Sie also daran, diesen Geldbetrag einzuplanen.

 

Wohnmobile mieten in Kassel: Mietstationen in der Nähe

Im Folgenden finden Sie die nächstgelegene Mietstation, bei der Sie ein Wohnmobil mieten und Kassel auf vier Rädern bereisen können:

Wohnmobilverleih bei Kassel Adresse Öffnungszeiten
McRent Kassel Dieselstrasse 4
61169 Friedberg/Frankfurt
Abholzeiten
  • Montag – Freitag: 15 – 17 Uhr
  • Samstag: 10 – 12 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
Rückgabezeiten
  • Montag – Freitag: 9 – 10 Uhr
  • Samstag: 10 – 12 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
 

So versorgen Sie sich in Kassel

Wichtig für einen mehrtätigen Urlaub ist ausreichend Reiseproviant – beispielsweise in folgenden Supermärkten können Sie Lebensmittel erwerben:

Supermarkt Adresse
real,- Franzgraben 40 – 42, 34125 Kassel
Edeka Frankfurter Straße 114 – 120, 34121 Kassel
Nahkauf Philippinenhöfer Weg 34, 34127 Kassel
 

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Kassel für diverse Touren verlassen möchten, sollten Sie Ihr Fahrzeug vorab betanken:

Tankstelle Adresse
Jet Holländische Straße 210, 34127 Kassel
Shell Wilhelmshöher Allee 295, 34131 Kassel
Esso Kohlenstraße 119, 34121 Kassel
 

Wir unterstützen Sie bei der Organisation Ihrer Reise

Mithilfe unseres Portals Camperdays führen wir einen ausführlichen Preisvergleich der renommiertesten Wohnmobilvermieter weltweit durch – so geben wir Ihnen die Möglichkeit, günstige und dennoch hochwertige Wohnmobile zu mieten, um Kassel auf eigene Faust erkunden zu können. Alle Kosten werden dabei transparent dargestellt.

Unsere Online-Reise-Experten von billiger-mietwagen.de nutzen außerdem ihre langjährige Erfahrung, um für Sie den bestmöglichen Urlaub zu organisieren. Sollten Sie Fragen haben oder eine unverbindliche Beratung wünschen, rufen Sie uns einfach unter der kostenlosen Rufnummer 0800 334 334 344 an. Wir freuen uns auf Sie!

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Mietwagen Kassel

3 Tage Mietdauer ab 28.12.2018, Mini-Klasse,Beispiel gestern gefunden.

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl