Wohnmobil mieten Bayern - Online-Preisvergleich

Wohnmobil mieten Bayern

Wohnmobil mieten Bayern
Suchformular:Rückgabe an einem anderen Ort?

Wohnmobil mieten Bayern

Deutschlands größtes Bundesland gilt zu Recht als eines der beliebtesten Urlaubsziele. Kristallklare Bergseen, mystische Wälder, schneebedeckte Gipfel und nicht zuletzt vielfältige Städte mit einem facettenreichen Kulturreichtum erwarten den Besucher. Möchten Sie das Bundesland ganz individuell erkunden, sollten Sie ein Wohnmobil mieten. Denn Bayern begeistert Natur- wie Kulturfreunde gleichermaßen und punktet mit seiner herzlichen Gastlichkeit!

Vielfältiges Bayern: Abwechslungsreiche Highlights aus Kultur und Natur

Wer Bayern bereist, darf einen Besuch in der Landeshauptstadt München nicht auslassen. Denn kultureller Reichtum, bayerische Gemütlichkeit und eine malerische Umgebung machen die Stadt zu einem Fest für alle Sinne. Outdoor-Begeisterte wird es in die malerische Natur Bayerns ziehen, die Sie mit vielen Seen, Flüssen und eindrucksvollen Naturparks erwartet. Wanderer und Bergsteiger finden in den Alpen ihr Terrain, wo sich mit der Zugspitze Deutschlands höchster Gipfel befindet. Aber auch die Städte sollten nicht außer Acht gelassen werden, denn prächtige Schlösser, Kirchen und Burgen wie das Schloss Neuschwanstein oder die Wieskirche wissen zu begeistern.

Tipp: Bayerische Feste erleben

Wer die herzliche Gastlichkeit Bayerns erleben möchte, sollte an einem der traditionellen Volksfeste teilnehmen – allen voran natürlich das Münchner Oktoberfest. Doch auch die Landshuter Hochzeit, die alle vier Jahre stattfindet, ist ein Erlebnis.

 

Wohnmobil mieten: Bayern auf den schönsten Routen erkunden

Es lohnt sich, ein Wohnmobil zu mieten, denn Bayern bietet sich hervorragend für verschiedene Routen an – etwa nach Günzburg oder Landshut.

Mehrtägiger Trip nach Günzburg

  • Route von Bamberg nach Günzburg (246 km)

    Bamberg – Erlangen – Nürnberg – Feuchtwangen – Günzburg

 

Von Bamberg aus führt Sie die Route nach Erlangen, wo Naturfreunde im Botanischen Garten oder im Walderlebniszentrum Tennenlohe voll auf ihre Kosten kommen. Nürnberg ist dagegen für das Kulturprogramm zuständig – dafür sorgen die Kaiserburg und das Germanische Nationalmuseum. In Feuchtwangen kann der Romanische Kreuzgang besichtigt werden, über dem sich die Handwerkerstuben befinden – sie entführen in die Geschichte verschiedener Handwerksberufe. Letzte Station ist Günzburg, das mit dem LEGOLAND eine aufregende Attraktion für kleine Abenteurer bereithält.

Tagestour nach Landshut

  • Route von Regensburg nach Landshut (66 km)

    Regensburg – Bad Abbach – Ergolding – Landshut

 

Möchten Sie ein Wohnmobil mieten, um Bayern zu bereisen, kann Regensburg als Start genutzt werden. Von dort geht es nach Bad Abbach, wo Sie Entspannung in der Kaiser-Therme finden. Alternativ bietet sich auch das Ergomar, ein Schwimmbad mit Sauna, in Ergolding an. Mit neuer Kraft geht es dann nach Landshut. Die wunderschöne Burg Trausnitz thront hier über der Altstadt und kann ganzjährig in einer Führung erkundet werden.

Stellplätze für Ihr Reisemobil

Vielfältige Reisemöglichkeiten eröffnen sich Ihnen, wenn Sie ein Wohnmobil mieten. Bayern lässt sich beispielsweise von München oder Regensburg erkunden. Möchten Sie die Orte bei einem mehrtägigen Besuch näher kennenlernen, bieten sich unter anderem diese Stellplätze an:

Stellplatz für Reisemobile Anzahl der Plätze Entfernung zur Innenstadt Kosten pro Nacht Besonderes Adresse
Stellplatz an der Allianz Arena (Tel.: 089/20051008) 110 11,7 km (München) 15 € Preis inkl. Strom Werner-Heisenberg-Allee 25
80331 München
Stellplatz Oktoberfest-Camping (Tel.: 089/99650706) 1500 11,5 km (München) 35 € Preis für 2 Personen, weitere je 15 € De-Gasperi-Bogen
81829 München
Stellplatz am Azur-Campingpark (Tel.: 0941/270025) 20 4,8 km (Regensburg) 7-9 € Max. Mobillänge: 6 Meter Weinweg 40
93049 Regensburg
 

Wohnmobil oder Wohnwagen für Bayern – Vergleich zwischen zwei Reiseformen

Um auf Reisen unabhängig zu sein, ist es ideal, ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen zu mieten. Bayern lässt sich so nach Lust und Laune erkunden. Doch welche Unterschiede bestehen zwischen den mobilen Unterkünften, und welche passt am besten zu Ihrem Urlaub?

Welche Reiseform Sie wählen, hängt von Ihren Bedürfnissen und Plänen ab. Möchten Sie hauptsächlich Städte besichtigen, ist ein Wohnwagen eher ungeeignet. Er benötigt einen großzügigen Stellplatz und ist im dichten Verkehr eher hinderlich. Auch das Einparken mit einem Wohnanhänger will geübt sein. Möchten Sie für längere Zeit auf einem Campingplatz verweilen, liegen Sie mit einem Mietwohnwagen richtig.

Technisch unterscheidet sich der Wohnwagen oder Caravan vom Wohnmobil durch seinen Antrieb: Der Wohnwagen muss durch eine Kupplung an ein Auto oder ein anderes Zugfahrzeug angeschlossen werden. Auch zur Energieversorgung benötigen Sie für einen Caravan eine externe Stromquelle oder einen Behälter mit Campinggas. Wohnmobile verfügen in der Regel über einen internen Stromanschluss durch Fahrzeug-Akkus. Detaillierte Informationen erhalten Sie Sie direkt beim Hersteller, etwa Knaus, Dethleffs, Concorde, Hymer oder Volkswagen.

Wer einen Wohnwagen mieten möchte, sollte zudem prüfen, welchen Führerschein er benötigt. Der herkömmliche PKW-Führerschein gilt für Anhänger nur bis 3,5 Tonnen. Für schwerere Wohnanhänger ist ein Caravan-Führerschein der Klasse B96 oder BE erforderlich.

 

Wohnmobile mieten und Bayern flexibel erkunden

Ob als Gruppe oder mit dem Partner: Mit dem passenden Camper sind Sie immer komfortabel unterwegs. Welches der Wohnmobile Sie mieten, um Bayern zu bereisen, hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab.

Gruppen oder Familien benötigen vor allem ausreichend Platz. Große Wohnmobile sind hier die erste Wahl. Achten Sie dabei besonders auf Modelle mit Alkoven-Bett: Bei diesen befindet sich ein Doppelbett über der Fahrerkabine, sodass der Innenraum optimal genutzt werden kann.

Luxus-Wohnmobile bieten ebenfalls ausreichend Platz für große Gruppen, glänzen jedoch auch mit einer exklusiven Ausstattung. Sie erhalten damit maximale Bequemlichkeit bei Ihrem Abenteuer.

Reisen Sie mit Ihrem Partner, sollten Sie ein kleineres Wohnmobil mieten. Oberbayern und der Rest des Bundeslandes können in einem Campingbus ungezwungen erlebt werden, denn der kompakte Kastenwagen punktet mit seiner Mobilität. Auch Großstadtverkehr ist damit kein Problem!

Wohnmobilvermietung in Bayern: Stationen im Bundesland

Möchten Sie ein Wohnmobil mieten, kann Bayern von den folgenden Mietstationen aus auf verschiedenen Routen erkundet werden:

Wohnmobilvermietung in Bayern Adresse Öffnungszeiten
McRent München Ohmstraße 16
85254 Sulzemoos
Abholzeiten
  • Montag – Freitag: 14 – 16 Uhr
  • Samstag: 12 – 14 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
Rückgabezeiten
  • Montag – Samstag: 9 – 10 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
DRM München Adalberter-Stifter-Weg 41
85570 Markt Schwaben
Abholzeiten
  • Montag – Freitag: 15 – 17 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
Rückgabezeiten
  • Montag – Freitag: 9 – 10 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
McRent Am Kreuzhof 3
93055 Regensburg
Abholzeiten
  • Montag – Freitag: 14 – 16 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
Rückgabezeiten
  • Montag – Freitag: 9 – 11 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: geschlossen
 

Versorgung vor Ort

Starten Sie Ihre Reise durch das Bundesland von einer der Mietstationen, können Sie in Regensburg oder München unter anderem folgende Supermärkte als Anlaufstelle für Ihren Reiseproviant nutzen:

Supermarkt Adresse
real,- Machtlfinger Straße 4, 81379 München/Donaustaufer Straße 128, 93059 Regensburg
Aldi Rundfunkplatz 4, 80335 München/Rennweg 18, 93049 Regensburg
 

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, um Bayern zu bereisen, sollten Sie vor der Abfahrt für einen vollen Tank sorgen – etwa an folgenden Tankstellen in Regensburg oder München.

Tankstelle Adresse
Shell Rosenheimer Straße 124, 81669 München/Rennweg 7, 93049 Regensburg
Aral Plinganserstraße 70, 81369 München/Landshuter Straße 110, 93053 Regensburg
 

Entspannter Urlaub dank Experten-Hilfe

Ein Wohnmobil zu mieten, um Bayern auf eigene Faust erkunden – das lohnt sich für jeden, der seinen Urlaub individuell gestalten möchte. Das passende Reisemobil finden Sie schnell und unkompliziert mit unserem Preisvergleich auf Camperdays. Wenn Sie das gewünschte Reisedatum und den Ort der Mietstationen eingeben, erhalten Sie eine Übersicht über alle renommierten Anbieter vor Ort – transparent und ohne versteckte Kosten.

Das gewünschte Fahrzeug können Sie dann online buchen. Tauchen beim Buchungsvorgang Fragen auf, sind unsere Reise-Experten von billiger-mietwagen.de Ihre Ansprechpartner. Über zehn Jahre Erfahrung in der Reisebranche sorgen dafür, dass wir für jede Ihrer Fragen die passende Antwort finden. Sie erreichen uns für eine individuelle Beratung kostenlos und unverbindlich unter 0800 334 334 344!

Sie haben Fragen rund ums Wohnmobil oder wollen ein Wohnmobil buchen?

Kostenfreie Beratung0221 - 167 90 120

Raphael Meese
Ihr Reiseberater

CamperDays vergleicht für Sie

Mietwagen Bayern

2 Tage Mietdauer ab 17.12.2018, Mini-Klasse,Beispiel gestern gefunden.

Sie werden zu unserem Partner CamperDays weitergeleitet.

    zurück zur Länderauswahl