Startseite Roadtrips, die unter die Haut gehenDrehort-Routen Reiseroute zu den James-Bond-Drehorten von „Ein Quantum Trost“ in Italien

Reiseroute zu den James-Bond-Drehorten von „Ein Quantum Trost“ in Italien

von billiger-mietwagen.de-Redaktion

„Ein Quantum Trost“, der 22. Film aus der James-Bond-Reihe, begeisterte wie schon sein Vorgänger „Casino Royale“ ein Millionenpublikum. Schon alleine die Anfangsszene, in der sich der Geheimagent eine wilde Verfolgungsjagd vom Gardasee bis in die Toskana liefert, versetzte die Zuschauer unter Hochspannung. Gleichzeitig präsentierte Sie aber auch die Schönheit dieser italienischen Region.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese bezaubernden Drehorte James Bonds aus „Ein Quantum Trost“ auf einer Tour mit dem Auto oder Mietwagen selbst erkunden und dabei die reizvolle Landschaft vom Gardasee und der Toskana kennenlernen können.

Drehorte zu „Ein Quantum Trost“

Gardasee Carrara
Siena Talamone

Fakten der Route zu den James-Bond-Drehorten von „Ein Quantum Trost“

Kilometer ca. 670 km
Reine Fahrtzeit ca. 9 h
Stationen 4

Start: Gardasee – ein James-Bond-Drehort wie aus dem Bilderbuch

Die Handlung des Films startet am prächtigen Gardasee. Hier beginnt die Verfolgungsjagd, bei der Bond in einem Aston Martin seinen Widersachern von der Terrororganisation Quantum, die in zwei Alf-Romeo-Autos unterwegs sind, zu entfliehen versucht. Im Kofferraum seines Wagens hat er nämlich Mr. White gefangen, eine wichtige Führungspersönlichkeit von Quantum.

Für Ihre Tour entlang der James-Bond-Drehorte von „Ein Quantum Trost“ brauchen Sie aber nicht unbedingt einen Aston Martin, auch mit einem normalen Mietwagen wird dieses Reiseerlebnis einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Holen Sie den Wagen am besten an einer unserer Vermieterstationen am Gardasee, z. B. in Peschiera del Garda, ab und schon kann es losgehen.

© autofocus67 – Fotolia.com

Zu den Drehorten von James Bonds „Ein Quantum Trost“ gehören die Örtchen Malcesine und Limone Sul Garda, die beide direkt am See liegen, jedoch jeweils am entgegengesetzten Ufer. Am besten fahren Sie mit dem Auto einmal um den See herum, dann kommen Sie nicht nur an beiden Ortschaften vorbei, sondern auch an vielen weiteren tollen Spots wie z. B. dem archäologischen Park Rocca di Manerba, dem großen Museumsanwesen Il Vittoriale degli Italiani und der Isola del Garda.


1. Station: Carrara – der marmorne Drehort für James Bond

Die Fahrt geht weiter Richtung Süden und schon bald landen Sie in der fabelhaften Landschaft der Toskana. Dabei geht es vorbei an üppigen Weinhügeln und sattgrünen Zypressen sowie durch malerische kleine Dörfer, wo Sie unbedingt Halt machen und leckere toskanische Spezialitäten wie Schiacciata (herzhaftes Fladenbrot), Ribollita (Gemüsesuppe mit Brotstücken) oder Trüffelgerichte kosten sollten.

Kurz hinter La Spezia biegen Sie dann ab nach Carrara, das ein weiterer Drehort aus James Bonds „Ein Quantum Trost“ ist. Die Stadt ist bekannt für ihren Marmor und für die Verfolgungsjagd zu Beginn des Films wurde ein alter Marmor-Steinbruch als Kulisse gewählt.

© Max Barattini – Fotolia.com

Statten Sie Carrara unbedingt einen Besuch ab, denn das Stadtbild sowie die nähere Umgebung mit den riesigen Marmorfelsen sind wirklich sehr beeindruckend.

Schon die alten Römer haben den Marmor aus dieser Gegend verwendet, um ihre prächtigen Tempel und andere Bauwerke zu errichten. So wurde der Marmor aus Carrara u. a. im Pantheon in Rom verbaut. Aber auch zahlreiche Skulpturen und andere Kunstwerke entstanden aus diesem kostbaren Material, z. B. die berühmte David-Statue von Michelangelo.

In der ganzen Stadt können Sie zahlreiche architektonische Highlights aus weißem Marmor bewundern, wie z. B. den Dom Andrea Apostolo und den Palazzo di Lamba Doria aus dem 12. Jahrhundert. Und wenn Sie noch mehr über das Material und seine Verwendung erfahren möchten, lohnt sich ein Besuch im Marmormuseum.


2. Station: Siena – ein UNESCO-Welterbe als James-Bond-Drehort

Jetzt geht es ins absolute Herz der Toskana, nämlich in die wunderschöne Stadt Siena. Als Drehort für „Ein Quantum Trost“ hat man vor allem die Altstadt ausgewählt, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hierhin fährt der Geheimagent, immer noch mit Mr. White im Kofferraum, und es kommt schließlich zu einer Schießerei zwischen M und dessen Leibwächtern in einem Keller in Sienas Altstadt.

Als Bond den vermeintlichen Leibwächter verfolgt, geraten die beiden mitten in das Gewusel des anstehenden Palio, des weltberühmten Pferderennens von Siena. Das umstrittene Rennen (seit 1970 starben dabei schon rund 50 Tiere) findet jedes Jahr jeweils am 2. Juli und am 16. August statt.

© Jenifoto – Fotolia.com

Der Platz, an dem das Event ausgetragen wird, ist aber wesentlich interessanter als die grausame Tradition des Palio: Der Piazza del Campo ist der wichtigste und schönste Ort der Stadt und wird von zahlreichen Sehenswürdigkeiten flankiert. Im Mittelpunkt steht dabei die Kathedrale von Siena (Duomo Santa Maria Assunta), mit deren Bau im Jahr 1210 begonnen wurde und in deren Inneren Sie jede Menge Kunstschätze bewundern können.

Weitere Highlights rund um den „Il Campo“ sind der Brunnen Fonte Gaia, das ehemalige Rathaus Palazzo Pubblico, die Pinacoteca Nazionale und vieles mehr.


Ziel: Talamone – der extravagante Torre di Talamonaccio als Drehort für „Ein Quantum Trost“

Während die Autofahrt im Film in Siena endet, geht ihre Tour zu den Drehorten von James Bonds „Ein Quantum Trost“ noch weiter, denn ca. 110 km südlich von Siena befindet sich noch ein weiterer spektakulärer Schauplatz aus dem Blockbuster.

In Talamone, einem Ortsteil von Orbetello, das in der Provinz Grosseto liegt, sucht der Geheimagent René Mathis auf, um diesen um Hilfe zu bitten. Dabei landet er in einem besonders prachtvollen Anwesen, denn Mathis wohnt im imposanten Talamonaccio-Turm, der auf einer Klippe direkt über dem Meer thront.

© eZeePics Studio – Fotolia.com

Die ehemalige Burganlage wurde in den letzten Jahren aufwendig renoviert und wird an Gäste vermietet, die hier wie Bond die spektakuläre Aussicht auf das Mittelmeer genießen möchten. Dabei können Sie zwischen Unterkünften im Turm oder im angrenzenden Gästehaus wählen.

Auf jeden Fall ist das der perfekte Abschluss Ihrer Reise zu den James-Bond-Drehorten von „Ein Quantum Trost“ – zumindest, wenn Sie das Geld für die Übernachtung aufbringen können, denn die Preise haben es wirklich in sich (z. B. Aufenthalt im Turm: ab 7.500 € pro Woche für bis zu 8 Personen).

[advice_full]

Tipp

Wenn Sie noch Zeit haben, setzen Sie Ihre Reise fort und machen Sie einen Städtetrip nach Rom, das nur ca. 170 km entfernt liegt und wo Sie Ihren Mietwagen bequem wieder abgeben können.
[/advice_full]
Titelbildquelle: #55387977 | Urheber: © autofocus67 – Fotolia.com
Titelbildquelle: #69384696 | Urheber: © Jenifoto – Fotolia.com


billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns