Startseite ReiseinfosReise-Knowhow Hier ist die ultimative Checkliste für Ihren Mietwagen-Urlaub

Hier ist die ultimative Checkliste für Ihren Mietwagen-Urlaub

von Julia
Roadtrip zu Monument Valley im Westen der USA

Letztes Update: 23.11.2022

Roadtrips sind etwas Wunderbares: Man durchkreuzt faszinierende Landschaften, lernt ein Land und seine Menschen richtig kennen und kann sich einfach nur treiben lassen. Obwohl so ein Abenteuer auf vier Rädern definitiv von der Spontanität lebt, sollte man zumindest die wichtigsten ToDos vorher erledigen – schließlich soll ja auch alles perfekt werden. Mit unserer Urlaubscheckliste steht Ihrer Reise auf vier Rädern nichts mehr im Wege! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen übersichtlich, was vor der Reise noch erledigt werden sollte, welche Dinge auf jeden Fall auf die Packliste gehören und wie man top-vorbereitet zur Mietwagenstation fährt.

1. Checkliste für die Reisevorbereitung

Reisepass und Impfpass

Reisepass und Impfpass gehören an vielen Fernreisezielen unbedingt auf die Urlaubscheckliste © Jan Nathanael|JBP - stock.adobe.com

  • Flug buchen
  • Unterkünfte buchen
  • Mietwagen buchen
  • Reiserücktrittsversicherung abschließen
  • Auslandskrankenversichrung prüfen oder abschließen
  • Einreisebestimmungen prüfen
  • Internationalen Führeschein beantragen (falls nötig)
  • Personalausweis/Reisepass prüfen (noch bis mind. 6 Monate nach Rückkehr gültig?)
  • Visum beantragen (falls nötig)
  • Impfungen prüfen und durchführen (falls nötig)
  • Kreditkarte beantragen oder prüfen (Kreditrahmen ausreichend? PIN vorhanden?)

2. Kurz vor der Abreise: an alles gedacht?

  • Anreise zum Flughafen planen
  • Unterkünfte buchen
  • evtl. Online-Check-in des Fluges
  • wichtige Dokumente einscannen und offline abspeichern (z.B. via dropbox)
  • Personalausweis/Reisepass einscannen und Kopie ausdrucken
  • Notfallnummern notieren (auch offline)
  • praktische Apps für unterwegs installieren
  • über Verkehrsregeln/Maut im Reiseland informieren
  • Offline-Karten organisieren
  • Pflanzen- und Briefkasten-Dienst an Nachbarn oder Freunde übergeben
  • Kühlschrank leeren und ggf. ausschalten
  • Mülleimer leeren
  • Heizung ausschalten
  • Fenster schließen

3. Roadtrip-Packliste: Reiseapotheke und Co.

Hund in einer Transportbox im Auto

Wer mit Hund reist, muss in der Regel an mehr Gepäck denken als andere © annaav - stock.adobe.com

Was darf auf einem Roadtrip nicht fehlen? Eine Roadtrip-Packliste zum Ausdrucken sorgt dafür, dass alle wichtigen Dokumente, Klamotten und Medikamente mit auf die Reise gehen. Natürlich können Packlisten auch sehr individuell sein: Auf die Urlaubscheckliste für den Sommer gehören schließlich andere Dinge als für den Winterurlaub. Und auch wer mit Kindern oder Hund reist, packt natürlich anders. Unbedingt mit drauf die Roadtrip-Packliste gehören folgende Dinge:

  • Dokumente und Unterlagen, wie z.B. Führerschein, Reisepass, Kreditkarte usw.
  • Technik, wie z.B. Powerbank, Steckdosen-Adapter, Kameraequipment usw.
  • Reiseapotheke, wie z.B. Mückenspray, Wundsalbe, Kohletabletten usw.
  • Hygiene, wie z.B. Shampoo, Rasierer, Sonnencreme usw.
  • Kleidung, wie z.B. Badesachen, Regenjacke, Kappe usw.
  • Praktisches für den Roadtrip, wie z.B. Nackenkissen, Sonnebrille, Reisewäscheleine usw.
  • Spaß und Unterhaltung, wie z.B. Reisespiele, Bücher, Reiseführer usw.
Roadtrip-Packliste zum Ausdrucken

4. Übernahme des Mietwagens: los geht’s!

  • Wagen pünktlich beim Vermieter abholen
  • bei Flugverspätungen rechtzeitig den Vermieter kontaktieren
  • Voucher, Führerschein, Personal- oder Reisepass und kreditkarte inkl. Pin bereithalten
  • Mietvertrag vor dem Unterschreiben genau lesen
  • Zusatzfahrer und Grenzfahrten anmelden (falls gewünscht)
  • ggf. Extra-Kosten prüfen
  • Wagen checken (Tankstand, evtl. Kratzer/Dellen, Licht, Scheibenwischer etc.)
  • Übergabeprotokoll prüfen (sind etwaige Alt-Schäden verzeichnet?)
  • ggf. kurze Einweisung (Fahren mit Automatik etc.)

5. Ciao, Mietwagen: Roadtrip-Checkliste für die Rückgabe

Fiat 500 auf einem Parkplatz in Italien

Meist muss der Mietwagen vor der Rückgabe noch einmal aufgetankt werden

  • Mietwagen ausräumen und innen reinigen
  • ausreichend Zeit für die Rückgabe einplanen
  • Mietwagen voll tanken und Beleg aufbewahren (falls „faire Tankregelung“ gebucht)
  • Zustand des Mietwagens dokumentieren (ggf. Fotos machen)
  • schriftliche Rückgabebestätigung einfordern
  • Tankstand auf dem Abgabebeleg bestätigen lassen

📌 Lesetipp: 5 Tipps für die Mietwagen-Rückgabe

Checkliste für den Urlaub zum Ausdrucken
Perfekt für’s Handschuhfach: Auf unserer praktischen Urlaubs-Checkliste zum Ausdrucken haben wir für Sie alle Infos aus diesem Artikel noch einmal übersichtlich zusammengefasst.

Titelbildquelle: #128335338 | Urheber: © Michael Urmann – stock.adobe.com

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

3 Kommentare

Betina Hein 16. Dezember 2019 - 14:39

Da muss man hin

Antworten
Katja Bromme 16. Dezember 2019 - 9:22

Gerne dabei!! 🙂

Antworten
Janine Dulz 16. Dezember 2019 - 8:59

Dabei

Antworten

Schreiben Sie uns