Startseite Reise-Highlights auf der ganzen WeltNatur-Highlights & Strände Die 11 feinsten Sandstrände der Welt

Die 11 feinsten Sandstrände der Welt

von Max
Blick durch Höhle auf den Strand Cala Luna auf Sardinien

Nichts anderes hören als Meeresrauschen und das Rascheln vom Palmen im Wind, stundenlang die blau und türkis schimmerndem Wellen vor feinem weißem Sandstrand genießen – das ist für Sie der Inbegriff perfekter Ferien? Dann sind unsere Tipps für die schönsten Sandstrände der Welt genau das Richtige für Sie! Wir zeigen Ihnen, wo Sie von ganz nah bis exotisch weit weg das Urlaubsparadies auf Erden finden.

1. Die schönsten Sandstrände in Europa

Die Badebucht Cala Luna auf Sardinien

Cala Luna auf Sardinien gehört zu den schönsten Strecken der Welt © Lucy Harper


Ist das nicht herrlich?! Um an dem ein oder anderen schönsten und feinsten Sandstrand der Welt zu relaxen, können Sie ebenso entspannt einfach einen Kurzstreckenflug buchen und sind ruckzuck im Glück. Hier kommen unsere vier schönsten Sandstrände in Europa.

Sardinien

Die gesamte Insel gehört zum Schönsten, das Italien zu bieten hat. Die Strandvielfalt reicht von mondän bis urwüchsig. Die atemberaubende Badebucht Cala Luna verdankt ihren Namen dem schneeweißen marmorhaltigen Sandstrand. Sie ist wunderhübsch von blühenden Oleanderbüschen eingerahmt und umgeben von grün bewachsenen Felsen, in die das Meer große Grotten gegraben hat. Darunter ganz in der Nähe die berühmte Grotta del Blue Marino. Die Cala Luna ist völlig unverbaut, im Wäldchen hinter dem feinen Sandstrand gibt es aber ein romantisches Restaurant.

📌 Lesetipp: Die schönsten Strände auf Sardinien

Cala Luna gehört zu den verstecktesten Sandstränden Sardiniens. Statt mühsamer Wanderung empfehlen wir einen herrlichen Bootsausflug vom Urlaubsort Cala Gonone aus.

Kreta

Elafonissi Beach auf Kreta

Am Elafonissi Beach schimmert das Wasser türkisfarben und der Sand manchmal in rosa © arkanto - stock.adobe.com


Mit über 1.000 Kilometern Küstenlänge bietet die größte griechische Insel Sandstrände satt. Der außergewöhnlichste liegt auf der kleinen vorgelagerten Insel Elafonisi, denn hier sehen nicht nur frisch Verliebte rosarot: Sehr, sehr feine Muschelstücke färben den feinen Sandstrand tatsächlich fast pink. Das Farbspiel zusammen mit dem Türkis des Meeres und dem azurblauen Himmel ist unvergleichlich! In der nicht zu heißen Nebensaison haben Sie den farbenprächtigsten Sandstrand Griechenlands fast für sich allein.

Algarve

Der Praia do Camilo bei Lagos

Bekannt für die schönen Strände: die Algarve © Henry Burrows


Die traumhafte Küstenregion in Portugals Süden bietet sanft abfallende Strände, Steilküsten, Surfer-Paradiese und einsame Buchten auf einmal. Den Sandstrand Ihrer Träume müssen Sie hier nicht lange suchen! Wir haben unseren schon gefunden: Der Praia do Camilo bei Lagos ist pittoresk von gelb leuchtenden Felsen umgeben. Auch der feine Sandstrand leuchtet golden vor dem fast grün schimmerndem Atlantik. Von der Steilküste darüber erreichen Sie ihn über die hundertstufige Holztreppe des fabelhaften Restaurante Camilo.

Sie haben Lust auf Strandurlaub an der Algarve bekommen? Und sind auf der Suche nach dem perfekten Hotel an Portugals Traumküste? Egal ob Budget-Hostel oder Luxus-Hotel – hier werden Sie sicherlich die passende Unterkunft finden!

Scilly Islands

Unser vierter Sandstrand-Tipp bringt Sie an die englische Riviera – oh ja, die gibt es wirklich! Vor der Küste von Cornwall liegen die auch Schatzkammern von England genannten Scilly Islands: 140 kleine Inseln, denen der Golfstrom ein fast subtropisches Klima beschert und von denen nur fünf bewohnt sind. Wegen der strahlend weißen Sandstrände vor türkisfarbenem Wasser und der herrlich blühenden Pflanzen werden Sie sich fühlen wie an der Côte d’Azur. Allerdings mit dem ehrlich-herzlichen Charme der Engländer on top!

Hinkommen
Verlängern Sie Ihren nächsten London-Trip um ein paar Tage Meer und Sandstrand: Einfach mit dem Mietwagen nach Cornwall fahren und von da die Fähre auf die größte Scilly Insel St. Mary´s nehmen!

2. Die besten Sandstrände an exotischen Traumzielen

Auf der Suche nach dem perfekten Sandstrand Ihrer Träume werden Sie gerne zum Weltenbummler? Dann bringen Sie unsere nächsten Tipps zu den exotischsten Sandstränden der Welt.

Kho Lanta in Thailand

Anders als Kho Samui ist die Doppelinsel Kho Lanta in der Südregion Thailands noch ein Geheimtipp. Hier finden Sie noch ein echtes Paradies aus herrlichen Buchten und lässigem Beachlife zum kleinen Preis. Der schönste Strand ist für uns der Kantiang Beach: Umgeben von den Bergen des Nationalparks der Insel ist er unbebaut und bietet einen kilometerlangen feinen Sandstrand. Das vorgelagerte Korallenriff ist ein sensationeller Schnorchel-Spot.

Fernando de Noronha, Brasilien

Der Baia do Sancho in Brasilien

Dieser Strand wurde schon oft als der schönste der Welt ausgezeichnet © dronepicr


Circa 350 Kilometer vom brasilianischen Festland entfernt, wartet die Insel mit dem schönsten Sandstrand von ganz Brasilien auf – und das will was heißen! Der Baia do Sancho wurde sogar mehrfach als bester Sandstrand der Welt ausgezeichnet. Wenn Sie die halbmondförmige Bucht inmitten sattgrünen Urwalds erst mal live gesehen haben, stimmen Sie sicher zu.

Wenn Sie diesen absolut perfekten Sandstrand schon beim Aufwachen im Blick haben möchten, müssen Sie unbedingt im luxuriösen Resort Pousada Maravilha übernachten.

White Sunday Islands in Australien

Der Whitehaven Beach in Australien - einer der schönsten Sandstrände der Welt!

Weiß, weißer, Whitsunday Islands © dany13


Wenn ein Sandstrand schon Whitehaven Beach heißt, können Sie sicher sein, sich hier wie im Strandhimmel zu fühlen. Der feine Sand hat einen Quarzgehalt von 99 Prozent, weißer geht es einfach nicht! Dieses Paradies, das von üppig bewachsenen Hügeln umgeben ist, präsentiert sich völlig unbebaut. Hier können Sie die faszinierende Natur in wahrhaft himmlischer Ruhe genießen. Und am Great Barrier Reef vor der spektakulären Küste finden Sie zudem eine einzigartige Unterwasserwelt zum Tauchen und Schnorcheln.

📌 Lesetipp: Highlights an der Ostküste Australiens

Boracay, Insel der Philippinen

Palmenstrand White Beach auf Boracay

Der Strand von Boracay gehört zu den schönsten der Welt © simon gurney - stock.adobe.com


Und nochmal ist hier der Name tatsächlich herrliches Programm. Der Sandstrand am White Beach strahlt erwartungsgemäß wie Puderzucker. Schatten spendende Palmen machen ihn zum Postkartenidyll, die quirlige Strandpromenade bietet von Eis bis Cocktail alles, was Ihren Strandtag perfekt macht. Dieser oft als schönster Stand Asiens bezeichnete Traumstrand punktet also auch mit einer hervorragenden Infrastruktur.

Seychellen-Insel Praslin

Der Anse Lazio Beach auf der Seychellen-Inseln Praslin

Wie aus dem Bilderbuch: die Seychellen © So Seychelles


Die perfekt arrangierte Mischung aus pulverweichem Sandstrand, riesigen Palmen, kleinen Granitfelsen und beinahe unwirklich türkis leuchtendem Wasser sichert dem Anse Lazio Beach regelmäßige Platzierungen in den Top Ten der weltweit schönsten Strände. Da können wir nur zustimmen – denn die Seychellen sind einfach ein Paradies auf Erden. Hier den einen schönsten Sandstrand unter allen zu wählen, ist eigentlich unmöglich. Wählen Sie selbst und vergleichen Sie diesen paradiesischen Sandstrand mit seinem Zwilling Anse Source d‘Argent beim Inselhopping nach La Digue.

3. Bilderbuchklassiker: die Sandstrände der Karibik

Die Karibik ist und bleibt DER Klassiker, wenn Sie Sandstrände wie aus dem Bilderbuch suchen. Die schönsten Ziele haben natürlich ihren Preis, aber wir zeigen Ihnen, wo Sie in echte Once-in-a-lifetime-Erlebnisse investieren.

Turks- and Caicos-Insel Providenciales

Auf der Suche nach dem schönsten Sandstrand der Welt müssen Sie unbedingt einen Stopp in diesem britischen Überseegebiet in der Karibik einlegen. Die vielleicht schönste und meist nur Provo genannte Insel begeistert Weltenbummler mit ihren kilometerlangen Sandstränden, Korallenriffen und exotischen Blumen. Unser Highlight ist die Grace Bay, die wirklich so anmutig vor dem tief abfallenden Atlantische Ozean liegt, wie ihr Name schon sagt.

Aruba vor Venezuela

Der Eagle Beach auf Aruba

Die Insel ist nur 25 Kilometer von Venezuela entfernt © Göran Ingman


Die niederländische Trauminsel, die nur 25 Kilometer vor der Küste von Venezuela liegt, klingt gleich viel bekannter. Kein Wunder: Sie scheint wirkliceinem Karibik-Bilderbuch entsprungen zu sein. Wir legen uns auf den Eagle Beach als allerschönsten Sandstrand des Eilands fest. Sein Sand schimmert fein wie Perlen, das durchgängig 26 Grad warme Wasser fällt sanft ab, Palmen wiegen sich malerisch im Wind. Und das Beste: Dieser kilometerlange Traumstrand bietet zwischen Strandbars und Resorts auch ganz einsame Abschnitte. Mit Abstand einer der tollsten Sandstrände der Welt!

Restaurant-Tipp
Dass Sie hier den perfekten Sandstrand für alle Sinne gefunden haben, merken Sie spätestens bei einem Lunch oder Dinner im Passions on the Beach. Köstlicheres Karibik-Feeling gibt es wohl kaum!

Titelbildquelle: #199888038 | Urheber: © 4th Life Photography – stock.adobe.com

Max

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns