Startseite Großbritannien Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Großbritannien Schottland mit Kindern erleben: Tipps und Highlights

Schottland mit Kindern erleben: Tipps und Highlights

Weites Grün zum Toben und Spielen, überall Abenteuer-Burgen und dazu unzählige niedliche Schafe und Kühe: Schottland mit Kindern zu bereisen, heißt für die Kleinen einfach jede Menge Spaß. Doch wenn es regnet oder die wunderschöne Natur auch mal langweilig wird? Dann geht Ihr Schottland-Trip mit Kindern dank unserer Tipps trotzdem lustig weiter – auf dem Land, in der Stadt und bei Wind und Wetter.

Schottland mit Kindern: Tipps & Highlights
1. Auf den Spuren von Harry Potter
2. Gruseltour durch Edinburgh
3. Familienspaß im Adventure Park
4. In Schottland mit den Kindern Nessi sichten
5. Süße Galloway-Entdeckung
6. Meerestiere in der Deep Sea World

1. Auf den Spuren von Harry Potter

Ihre Mini-Urlauber sind bestimmt ganz schnell Feuer und Flamme, wenn Sie in Schottland mit den Kindern auf Harry-Potter-Tour gehen wollen. Dafür haben wir gleich zwei tolle Tipps für Sie: Fahren Sie wie Harry & Co. mit dem Original-Zug Richtung Hogwarts. Im Dampfzug Jacobite Steam Train wurden die Fahrtszenen über die gigantische Brücke auf dem Weg ins Zauberinternat gedreht – und die können Sie auf einer der schönsten Zugstrecken der Welt durch Schottlands Westen selbst sehen.

📌 Lesetipp: Glenfinnan Viaduct: mit dem Hogwarts-Express durch Schottland

Wenn Sie dann mit den Kindern in Schottland richtig ins Harry-Potter-Fieber kommen, empfehlen wir Ihnen in Edinburgh unbedingt eine geführte und sogar kostenlose Tour auf dem Potter Trail. Mehrmals in der Woche erfahren Sie auf einem tollen Spaziergang durch die Altstadt Wissenswertes und Kurioses zu den Buch- und Filmhelden – und besuchen sogar das Café, in dem J.K. Rowling den ersten Harry-Potter-Band geschrieben hat. Startpunkt ist jeweils ab 15.00 Uhr an der Statue Greyfrar‘s Bobby auf der George IV-Brücke.

Glenfinnan Railway Viaduct in Schottland mit Hogwarts-Express

© Nick Fox – stock.adobe.com

Symbol Tipp Tipp
Das einstige Lieblingscafé der Harry-Potter-Autorin The Elephant House ist natürlich auch ohne Tour immer einen Stop auf eine heiße Schokolade mit Muffin wert. Köstlich süß wird es in Schottland mit Kindern an der George IV Bridge 21, Edinburgh.

2. Auf Gruseltour durch Edinburgh

Falls Ihre Kinder gar keine Potter-Fans sind oder jetzt erst so richtig heiß auf spannende Story-Touren sind, haben wir dazu gleich noch einen Tipp: Entdecken Sie Schottland mit Kindern zu Fuß auf tollen Themen-Führungen. Ebenfalls in Edinburgh gibt es zum Beispiel mehrere davon mit echtem Gruselfaktor. Denn die Auld Reekie Tours führen unter anderem in die verzweigten Gewölbe unter der Stadt. Dazu werden dann fesselnde Geschichten von Geistern, Hexen und anderen Unwesen erzählt. Aber keine Sorge: Das Ganze ist wirklich charmant und wird mit viel Augenzwinkern dargeboten. Einziger Nachteil: Nach diesem tollen Erlebnis in Schottland mit Kindern müssen Sie sich dann bei den Gute-Nacht-Geschichten vielleicht ein bisschen mehr ins Zeug legen.

3. Familienspaß im Adventure Park

Selbst in Schottland kann es schwer sein, die Kleinen ständig neu für das viele herrliche Grün zu begeistern. Das liegt wohl im wahrsten Sinne des Wortes einfach in der Natur der Sache: Wiesen sind eben keine Karussells. Mit unserem nächsten Tipp verbinden Sie aber einfach beides zum großen Familienspaß: Im Nordosten bietet Schottland für Kinder neben dem Cairngorms Nationalpark mit sensationeller Bergnatur auch einen Adventure Park.

Und der Landmark Forest Adventure Park lässt wirklich nicht nur kleine Herzen höherschlagen: Es gibt Achterbahnen und tolle Fahrgeschäfte wie den Skydiver, die Kleinen können zudem klettern und sich über den TarzanTrail schwingen. Und Sie können alle zusammen einen 10.000 Jahre alten Wald durchwandern. Noch ein Grund, in Schottland mit Kindern den Cairngorms Nationalpark zu besuchen: Sie können mit der höchsten Seilbahn des ganzen Königreichs hindurchfahren. Nach diesem Tag voller Toben und Power ist es dann bestimmt mal richtig still auf der Rückbank Ihres Mietwagens.

📌 Lesetipp: Kinder im Auto: Tipps für Sicherheit und Spaß unterwegs

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Der Park liegt am südlichen Ende des Dorfes Carrbridge, das Sie mit dem Mietwagen in Schottland über die A9 etwa 30 Kilometer von der Stadt Inverness aus erreichen. Die Parkplätze sind kostenlos.

4. In Schottland mit den Kindern Nessi sichten

Natürlich können Sie in Schottland mit Kindern auch den berühmtesten Einwohner des Landes entdecken – also jedenfalls, wenn Sie ganz viel Glück oder zumindest genug Fantasie haben: Dann zeigt sich Ihnen nämlich Nessi, das Ungeheuer von Loch Ness. Rund um den berühmten See im schottischen Hochland wird jede Menge zu dem sagenumwobene Monster geboten: Im Örtchen Drumnadrochit gibt es ein ganzes Ausstellungscenter zu Nessi. Das Exhibition Center bietet außerdem tolle Kinderaktionen zum Mitmachen sowie Bootsfahrten über den See.

Wenn Sie dann hier in Schottland mit den Kindern Nessi noch immer nicht live gesehen haben, klappt es vielleicht im nur einen Katzensprung enfernten Nessiland: Auch hier gibt es spaßige und spannende Monster-Präsentationen, einen Abenteuerspielplatz und natürlich See-Touren. Wir drücken die Daumen für eine Sichtung!

Urquhart Castle bei Loch Ness in Schottland

© happylights – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Die Anfahrt nach Loch Ness ist mit dem Mietwagen von Iverness aus schnell und unkompliziert. Folgen Sie einfach der A82 in südliche Richtung bis Sie Drumnadrochit nach etwa 25 Minuten erreichen. Bereits während der Fahrt können Sie den Blick auf Loch Ness genießen. Genug Parkplätze sind vorhanden.

5. Süße Galloway-Entdeckung

Wenn Sie mit Ihren Kindern nach Schottland aufbrechen wollen, versprechen Sie ihnen bestimmt ganz viele Schafe und Kühe. Das Landtiere-Gucken klappt in der Galloway-Region besonders gut, denn da stehen die zotteligen Rindtiere überall auf den Weiden. Der Besuch der Cream o‘ Galloway-Farm bei Rainton ist aber ein echtes Highlight. Dass alle Kühe Milch geben, ist Ihren Kids natürlich klar – aber hier wird direkt köstliche Eiscreme daraus. Und ist davon erst mal genug genascht, geht das Erlebnis erst richtig los: Sie können die Rinder und auch Schafe ganz genau beobachten, bei der Eisherstellung zuschauen und noch vieles mehr lernen. Ordentlich spaßig wird es auf dem großen Abenteuerspielplatz. Tipp: Fahren Sie möglichst am Wochenende hin: Dann gibt es auch lustiges Ballhüpfen, rasante Seilbahnfahrten und lustige Gokart-Rennen.

Kuhherde auf der Weide in Galloway, Schottland

© Schiddrigkeit – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Nehmen Sie von Westen oder Osten die A75 und fahren Sie an der Ausfahrt Gatehouse of Fleet ab. Von hier folgen Sie der Sandgreen Road circa zwei Kilometer und biegen bei der Ausschilderung nach Carrick links ab. Der Weg bringt Sie nach ein paar Hundert Metern zur Farm, wo es kostenlose Parkplätze für Ihren Mietwagen gibt.

6. Meerestiere in der Deep Sea World

Na klar, in Schottland mit Kindern kann man sich nicht immer auf gutes Wetter verlassen – das macht aber gar nichts. Denn Sie können auch bei Regen und Wind auf tolle Entdeckungstouren gehen – sogar unter Wasser. Die Deep Sea World bei Edinburgh bietet dazu den längsten Unterwassertunnel der Welt. Die Aquarien sind mit 4,5 Millionen Litern Wasser gefüllt und in einem alten Steinbruch angelegt. Hier können Sie zig verschiedene Meeresbewohner Schottlands mit den Kindern Auge in Auge beobachten – regelmäßig finden auch spannende Fütterungen statt.

Das adrenalintreibende Füttern der Haie können Sie sich sogar vom Café aus bei Kaffee und Kuchen anschauen. Der Aquarium-Tunnel liegt direkt unter der wunderschönen Forth Rail Bridge in North Queensferry circa 20 Autominuten von Edinburgh entfernt. Sie können auch mit der Five Circle Line hinfahren. Adresse: Forthside Terrace Battery Quarry, North Queensferry.

Symbol Tipp Tipp
Und auch in Glasgow kann es gerade dann regnen, wenn Sie hier in Schottland mit den Kindern unterwegs sind. Dann bietet das Glasgow Science Center Spannendes zum Lernen und Mitmachen unter Dach und Fach. Adresse: Pacific Quay 50, Glasgow.

Titelbildquelle: #144749284 | Urheber: © Alexey Fedorenko – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns