Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Deutschland 3 Urlaubsregionen in Deutschland für aufregenden Heimaturlaub

3 Urlaubsregionen in Deutschland für aufregenden Heimaturlaub

Die Altstadt in Lüneburg in Deutschland mit Fachwerkhäusern, Kran und Kanal

Es muss nicht immer eine Fernreise sein! Heutzutage wählen viele Deutsche einen Urlaub in der Heimat, um sich von der Schönheit unseres vielseitigen Landes begeistern zu lassen. Egal ob Bade- und Wanderurlaub, Städtetrips oder eine Mischung aus allem – in Deutschland gibt es jede Menge tolle Urlaubsregionen. Wir stellen Ihnen drei unserer Lieblings-Orte für eine abwechslungsreiche Reise vor.

Urlaubsregionen in Deutschland
1. Sonneninsel Usedom
2. Lüneburg und Lüneburger Heide
3. Alte Burgen, romantische Bergkulisse und wilde Wasserfälle im Erzgebirge

1. Sonneninsel Usedom – eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland

Strand auf der Ostseeinsel Usedom in Deutschland mit der Seebrücke Ahlbeck© Silke Koch – stock.adobe.com

Wenn Urlaub an einem Heimatgewässer, dann schon an der Ostsee. Unter den schönsten und beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland liegen Ostseestrände ganz vorne. Die Insel Usedom, früher scherzhaft als Badewanne Berlins bezeichnet, bleibt auch heute eines der Top-Reiseziele für Ostseebegeisterte. Usedom ist mit rund 2.000 Sonnenstunden jährlich eine der sonnigsten Regionen Deutschlands. Hier haben Sie zu jeder Saison eine gute Chance auf einen Platz an der Sonne und in einem gemütlichen Strandkorb. Wenn Usedom, dann eines der drei Kaiserbäder: Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin zieren, drei Perlen gleich, die der See zugewandte Seite Usedoms. Imposante Architektur der Gründerzeitvillen, luxuriöse Ferienunterkünfte, romantische Seebrücken, schier endlose Sandstrände – Usedom ist über jede Hektik erhaben, etwas altmodisch und rundum komfortabel.

Mit Meerblick und Luxus nächtigen Sie im Maritim-Hotel. Sie sollten unbedingt einmal im Wintergarten auf dem Hoteldach lecker speisen: Das tropische Ambiente und der Ausblick sind unbeschreiblich, die Preise moderat. Der Wintergarten des Maritim Hotels ist öffentlich zugänglich. Übrigens: eine Ferienwohnung mit Selbstverpflegung kostet im Vergleich zum Hotel nicht allzu viel, an Gaststätten und Restaurants mangelt es indes in keinem der Kaiserbäder.

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp
Wir empfehlen für Feinschmecker besonders das Restaurant an der Seebrücke in Ahlbeck. Es ist ein nostalgischer Ort mit ausgezeichneter Küche.

Mit einem der Adler-Schiffe sind Sie ganz schnell im polnischen Swinemünde und somit immer noch auf Usedom, aber trotzdem im Ausland.

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Mit dem Mietauto kommen Sie von Rostock aus über die Küstenautobahn A20 über die Peenebrücke in Wolgast und die Zecheriner Brücke nach Usedom. Die Fahrt dauert etwa zweieinhalb Stunden, je nach Verkehrlage. In allen Kaiserbädern finden Sie sowohl öffentliche als auch private Parkplätze an der jeweiligen Ferienunterkunft.

2. Lüneburg und Lüneburger Heide

blank© Visions-AD – stock.adobe.com

Urlaub bedeutet für Sie Bewegung und jeden Tag neue Erlebnisse? Dann ist vielleicht die Lüneburger Heide für Sie die richtige Destination. Jedenfalls gehört die Heide zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland und begeistert mit ihrer anmutigen Schönheit. Möchten Sie wandern, sollten Sie dafür den bestens ausgebauten Heidschnuckenweg wählen. Besonders schön ist es dort zwischen Ende August und Anfang September. Dann kan man die Heideblüte in voller Pracht erleben.

Lassen Sie sich auf Ihrer Reise Lüneburg auf keinen Fall entgehen! Zwar liegt Lüneburg nicht an der Küste, ist aber eine alte Hansestadt, wussten Sie das? Von dem einst blühenden Salzabbau erzählen Ihnen das Deutsche Salzmuseum sowie der Alte Kran im Alten Hafen. Komfortabel und zentral schlafen lässt sich in der Hansestadt zum Beispiel im Altstadt-Gästehaus Drewes Wale oder auch im Hotel Bergström, dem Original-Drehort der deutschen Telenovela Rote Rosen.

📌 Lesetipp → Drama, Drama, Drama: die Rote-Rosen-Drehorte in Lüneburg

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Für Ihren Mietwagen in Lüneburg bieten alle Hotels und Gaststätte ausreichend Parkmöglichkeiten. Jedenfalls lassen sich die Highlights der Heide nur mit dem Auto erkunden, der öffentliche Verkehr ist in der Region eher weniger entwickelt.

Wir finden, dass sich Lüneburg als ein perfekter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in der Heide anbietet. In Bispingen empfehlen wir das Snow Dome – ein alpines Skiabenteuer das ganze Jahr über. Den Weltvogelpark Walsrode möchten wir allen Naturverbundenen ans Herz legen. Abstecher in die Residenzstadt Celle sowie in die Hansestadt Hamburg mit ihrer maritimen Atmosphäre lohnen sich ebenfalls.

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp
In der Ole Müllern Schün im idyllischen Müden an der Örtze werden exklusive Torten gebacken und in äußerst großzügigen Portionen serviert. Die Buchweizentorte gehört zu den Spezialitäten der Lüneburger Heide, einer der schönsten Urlaubsregionen in Deutschland.

Bei Müden an der Örtze liegt übrigens auch eine der bekanntesten Heidelandschaften mit dem romantischen Löns-Stein zu Ehren des Heidedichters Hermann Löns.

3. Alte Burgen, romantische Bergkulisse und wilde Wasserfälle im Erzgebirge

blank© Fexel – stock.adobe.com

Der Berg ruft. Es muss keine Zugspitze und auch kein Brocken sein, denn der Fichtelberg macht es auch. Mit seinen 1.215 m ü. M ist er der höchste Berg Sachsens. Auf den Gipfel, der eigentlich eher ein Plateau ist, bringt Sie bequem die Seilbahn. Das Erzgebirge ist ein beliebtes Wintersport- sowie Wandergebiet und eine der bekanntesten Urlaubsregionen in Deutschland. Wir empfehlen Ihnen, im Erzgebirge auf Entdeckungsreise zu gehen. Das geht sowohl zu Fuß als auch mit dem Mietwagen ab Chemnitz, Dippoldiswalde oder Marienberg. Zu den Must-Sees im Erzgebirge gehören aus unserer Sicht die Burg Scharfenstein und die Schlösser Augustusburg und Lichtenwalde.

Symbol Tipp Tipp
Das Schloss Augustusburg in der gleichnamigen Stadt beherbergt heute das bekannteste Motorradmuseum Deutschlands und bietet unter anderem speziell für Biker und ihre Stahlrösser komfortable Unterkünfte. Selbstverständlich dürfen sich Autofahrer ebenfalls willkommen fühlen.

Das Erzgebirge ist zudem eine Wanderregion, die mit manchen Naturwundern aufwartet. Unternehmen Sie eine Wanderung zu den sogenannten Orgelpfeifen, den berühmten Basaltsäulen. Wenn Sie den Basalt-Pfad Scheibenberg nehmen, dann werden Ihnen die Schautafeln unterwegs über die Entstehungsgeschichte dieser Steinformation erzählen. Unweit von Blauenthal tost und schäumt ein wilder Wasserfall, der zwar natürlich aussieht, jedoch vor etwa 100 Jahren künstlich angelegt wurde.

Symbol Tipp Tipp
Wenn Sie schon im Erzgebirge unterwegs sind, dann besuchen Sie doch das Spielzeugmuseum in Seiffen. Angesichts so vieler Weihnachtspyramiden, Krippen und Engelfiguren herrscht hier immer eine festliche Stimmung. Wie das Spielzeug hergestellt wird, erzählt Ihnen das Freilichtmuseum, das ebenfalls in der Nähe liegt. Das Museum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Klipp und klar, unsere schöne Heimat hat viel zu bieten, und zwar weit mehr als diese drei beliebten Urlaubsregionen in Deutschland. Machen Sie sich auf, bereisen Sie das Land und lassen Sie sich überraschen!

Titelbildquelle: #136117374 | Urheber: © pure-life-pictures – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns