Startseite Spanien Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Spanien Cala Ratjada auf Mallorca: Tipps für Party UND Entspannung

Cala Ratjada auf Mallorca: Tipps für Party UND Entspannung

von billiger-mietwagen.de-Redaktion
Cala Ratjada Hafen

Traumhaft schöne Erholung und ausschweifende Partynächte: Cala Ratjada auf Mallorca vereint die bekannten Gegensätze der beliebten Baleareninsel. Stille Buchten wie gemalt und Naturparadiese finden sich hier ebenso wie zahlreiche Diskotheken auf der Partymeile. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beides so richtig genießen – oder umgehen, um unter Gleichgesinnten zu bleiben. Hier sind die besten Cala Ratjada-Tipps für Entspannungssuchende UND Partylöwen.

Cala Ratjada auf Mallorca: Tipps für Party UND Entspannung
Anreise nach Cala Ratjada
Mallorcas Gegensätze aufs Schönste vereint
Cala Ratjada ganz entspannt
Auf Partykurs in Cala Ratjada
Cala Ratjada und Umgebung


 

Anreise nach Cala Ratjada

Ganz gleich, ob Sie in Cala Ratjada (manchmal auch Cala Rajada) eine Entspannungsauszeit oder Party-Action suchen, die Anreise ist für alle gleich einfach. Der Flughafen Palma wird von fast allen deutschen Flughäfen und Airlines angeflogen, in der Saison sogar mehrmals täglich.

Auf der Baleareninsel Mallorca angekommen, können Sie direkt am Flughafen in Palma Ihren Mietwagen abholen und Ihrem Urlaubsort bei herrlichem Meerblick entgegenfahren. Der Weg vom Flughafen nach Cala Ratjada ist gut ausgeschildert, die Fahrt dauert nur circa 80 Minuten.

Sollten Sie ein Balearen-Hopping planen, um sich alle der drei schönen Inseln anzusehen, können Sie auch täglich mit der Fähre von Menorca oder Ibiza übersetzen.

Symbol Hinweis Reisezeit
Die beste Mallorca-Reisezeit ist von Mai bis Oktober, da locken Temperaturen von 22°C bis 29°C, das Wasser ist zwischen 17°C und 25°C warm. Im Oktober und Mai ist es noch vergleichsweise ruhig, Juli und August sind Hochsaison.

Mallorcas Gegensätze aufs Schönste vereint

Für die einen ist Mallorca eine wunderschöne Insel, die Berge und unzählige Strände vereint – ein Paradies zum Erholen und Erleben. Die anderen sehen in Mallorca den Partyhimmel mit nächtelangen Festen und dem berüchtigten Ballermann – ein Paradies zum Feiern und Flirten. Und tatsächlich: Mallorca ist beides, Erholungsziel und Partyhochburg.

Cala Ratjada vereint diese unterschiedlichen Seiten der Baleareninsel wie kaum ein anderer Ort – und zwar in friedlicher Koexistenz. Der Ortskern konnte sich den Charme des ehemaligen Fischerdorfes bewahren, die eindrucksvolle Landschaft, malerische Strände und faszinierende Unterwasserhöhlen machen Cala Ratjada perfekt, um dem Alltag zu entfliehen. Ebenso schaffen das die unzähligen Kneipen, Bars und Diskotheken, die jeglichen Stress schnell vergessen lassen.

Cala Ratjada schafft den Spagat der Interessen. Fangen wir bei den Stränden an: Davon gibt es wegen der Lage auf einer Halbinsel so viele, dass jeder findet, wovon er träumt. Herrliche naturbelassene Buchten wie die Cala Gat, umgeben von Felsen und Pinienwäldern, sind ein bezaubernder Ort der Ruhe. Die große Cala Agulla, dicht bevölkert mit ausgelassenen Partyfreunden und umgeben von launigen Strandbars mit viel Musik und Drinks ist hingegen ein Traumstrand für Party-Urlauber.

Cala Agulla, Mallorca

So wie das Strandleben also ganz entspannt getrennt verlaufen kann, ist es auch mit dem übrigen Urlaubsleben. Schicke und stilvolle Restaurants, familienfreundliche Cafés und Sehenswürdigkeiten laden zum Verweilen ein. Direkt nebenan, dicht zentriert auf einige Straßen der Stadt, lockt die Partymeile mit Biertempeln, lauten Erlebnisbars, Discos und günstigem Fastfood. Partylustige und Entspannungssuche finden also gleichermaßen Ihr Vergnügen in Cala Ratjada – und können sich bewusst aus dem Weg gehen.

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp
Auch Restaurants gibt es für ganz verschiedene Ansprüche: In der Tapasbar Euforia genießen Sie neben hervorragenden Tapas obendrein gehobenes Ambiente. Ebenso im Seis Ancores, dem besten Fischrestaurant vor Ort. Mallorquinische Spezialitäten werden im Es Raco serviert. Wer vor dem Feiern eine günstige Grundlage sucht, bekommt im Llagost Fingerfood für 1,20 Euro pro Portion und beste Partystimmung dazu.

Cala Ratjada ganz entspannt

Beginnen Sie den Tag in Cala Ratjada doch ganz gelassen mit einem ausgedehnten Frühstück im beliebten Café Noah’s und einem anschließenden Spaziergang durch den verträumten Hafen. Danach bietet die schon erwähnte Cala Gat, eine der schönsten Badebuchten Mallorcas, Erholung pur. 80 Meter feinster Sandstrand vor türkis schimmerndem Meer, eingerahmt von Felsen und Pinien. Fast angrenzend gibt es ein traumhaftes Erholungshotel.

Cala Gat, Mallorca

Wenn Ihnen das noch nicht ruhig genug ist, empfehlen wir Ihnen eine kleine Wanderung durch das lebendige Naturschutzgebiet Reserva Marina de Levante de Mallorca in Cala Ratjada, das 60.000 Hektar Meeresraum und lange Küstenstreifen umfasst. Hier gibt es 900 verschiedene Pflanzen- und Tierarten zu entdecken. Noch ruhiger ist nur unter Wasser, und auch das ist eine Reise wert! Cala Rajada gilt als Hotspot zum Höhlentauchen. Bei dem kristallklarem Wasser und Höhleneingängen, die nur knappe sieben Meter unter der Wasseroberfläche liegen, überrascht das nicht.

Nach so viel Ruhe darf es auch mal ein bisschen belebter sein? Dann sollten Sie den überbordenden Wochenmarkt am Samstag nicht verpassen. Dort können Sie sich mit allen erdenklichen balearischen Leckereien eindecken und ortstypisches Kunsthandwerk bewundern. Noch mehr Kunst und Schönes in liebenswertem Ambiente gibt es im benachbarten Künstlerstädtchen Artá mit seinen zahlreichen Boutiquen, Galerien und Ateliers. Im Zentrum locken viele kleine Tapas-Bars, abends werden hier oft kulturelle Veranstaltungen geboten.

Auf Partykurs in Cala Ratjada

Nach einem herzhaften Frühstück in Cala Ratjadas beliebtestem Partyhotel lassen Sie den Tag am Pool gemütlich angehen. Oder Sie begeben sich direkt zum 500 Meter langen Sandstrand Cala Agulla, wo die Strandbars schon mit fröhlicher Musik und kühlen Getränken warten. Bei einer Runde Beach-Volleyball kommt der Körper in Schwung. Wem der Sinn schon jetzt nach Party steht, der kann bereits ab mittags eine der zahlreich angebotenen Touren auf einem Partyboot machen: ausgelassene Stimmung, Tanzmusik und Drinks gibt es da zum Festpreis.

Eine abkühlende Dusche später kann das Nachtleben auch schon starten: Im Bierbrunnen für Schlagerfans, bei einem Cocktail im Bora Bora oder einem Drink im Chevy, dem Casa Nova, Coco’s Pool oder der Bar Sa Cova. Das Beste ist, dass in Cala Ratjada alle angesagten Clubs, Bars und Kneipen ganz eng beisammen liegen, so kann Sie die ganze Nacht bequem zu Fuß von Club zu Club hoppen.

Dabei könnte es durchaus vorkommen, dass Sie den einen oder anderen Promi neben sich auf dem Dancefloor entdecken. Die großen Diskotheken heißen Physical, Bolero und Keops, für frühe Vögel gibt es Freigetränke für’s Eintrittsgeld – und später schweißtreibende Tanzbeats bis in den frühen Morgen.

Cala Ratjada bei Nacht

Cala Ratjada und Umgebung

Egal ob als Abwechslung von der puren Entspannung oder von der Endlosparty, in und um Cala Ratjada gibt es jede Menge Tolles zu entdecken. Angefangen beim Leuchtturm Far de Capdepera, der einen 76 Meter hohen Weitblick bietet, geht es weiter zu den historischen Langustenhäusern am Hafen. Kulturell anspruchsvoll ist ein Ausflug in den riesigen Park der Villa March, der voller Skulpturen und avantgardistischer Kunst ist.

Ein natürlicheres Erlebnis bietet hingegen die Besichtigung der Tropfsteinhöhlen Coves d’Artà, die man bei der letzten Führung am späten Nachmittag fast privat genießen kann. Die gleichnamige Stadt Artá bietet neben vielen Kunsthighlights eine komplett erhaltene Burganlage aus der maurischen Epoche: die Almudaina d’Arta mit der Wallfahrtskirche Santuari de Sant Salvador in ihrem Innern.

Auch die fünf Kilometer von Cala Ratjada entfernte Burg von Capdepera ist beeindruckend, die Wehrtürme und die Kapelle können Sie täglich besichtigen. Das umliegende Dorf ist das Zentrum mallorquinischer Korbflechterei und immer einen Rundgang wert.

Capdepera, Mallorca

Wenn es Sie eher auf das schöne blaue Meer zieht, empfehlen wir eine Katamaran-Tour oder vom Hafen in Cala Ratjada einen Bootsausflug nach Cala Millor und Porto Cristo. Die spektakulärste Aussicht genießen Sie am nahe gelegenen Cap Formentor, dem nördlichsten Punkt von Mallorca. Die fünfzehn Kilometer ins Meer ragende Halbinsel bietet mit ihren senkrecht ins Meer abfallenden Felswänden ein atemberaubendes Panorama.
 

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Das Cap Formentor erreichen Sie per Ausflugsbus oder mit dem Mietwagen auf Mallorca. Aber Achtung: Die Straße ist eng und schmal. Kurz vor dem Cap gibt es einen Besucherparkplatz.

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

2 Kommentare

Jens 25. November 2017 - 1:16

Bin ab den 12.12 wieder auf Mallorca… benötige da einen Mietwagen. Habt ihr auch rentanddrive.es im program? Letztes Jahr hatte ich über euch gebucht allerdings war der Anbieter clickrent.com… war da nicht so zufrieden, allerdings möchte ich gerne direkt über billiger Mietwagen buchen…

Lg

Antworten
Alex 27. November 2017 - 7:48

Hallo Jens,

leider arbeiten wir aktuell nicht mit rentanddrive.es zusammen.
Wenn Sie sich mit Ihren genauen Reisedaten an unsere Kundenberater wenden, können Ihnen die Kollegen aber auf jeden Fall einen guten Anbieter für Mallorca empfehlen.
Unseren Kundenservice erreichen Sie per Mail (info@billiger-mietwagen.de) oder Telefon (0221/56799911).

Viele Grüße
Alex

Antworten

Schreiben Sie uns