Startseite Spanien Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Spanien 5 schöne Strände bei Alicante, die Sie ganz einfach mit dem Auto erreichen

5 schöne Strände bei Alicante, die Sie ganz einfach mit dem Auto erreichen

von Julia
Frau macht einen Strandspaziergang in Spanien

Sand an den Füßen, Sonnencreme im Gesicht und Wellenrauschen in den Ohren – für mich gibt es kaum etwas Schöneres als diese sommerliche Kombination. Kein Wunder also, dass meine Kolleginnen und ich uns auf unserer Alicante-Reise direkt auf die Suche nach den schönsten Buchten und Stränden gemacht haben. Und wir sind fündig geworden! Hier sind fünf schöne Strände in und um Alicante, die Sie ganz unkompliziert mit dem Mietwagen erreichen.

1. El Postiguet

Palmen und Spielbereich am Strand von Alicante

Playa del Postiguet ist einer der zentralsten Strände in Alicante

El Postiguet ist der bekannteste und zugleich zentralste Strand in Alicante. Er liegt direkt am Fuße des Castillo de Santa Bárbara und nur eine Viertelstunde von der Altstadt entfernt. Familien mit Kindern lieben den Strand in Alicante, denn er ist mit Spiel- und Sportbereichen sowie Restaurants und einem Tretbootverleih bestens ausgestattet. Was uns besonders gut gefallen hat: Für einen Stadtstrand ist El Postiguet makellos sauber und (zumindest in der Nebensaison) nicht zu überlaufen. Der goldgelbe weiche Sand eignet sich bestens zum Sonnenbaden und Faulenzen – wer möchte, mietet sich Liegen und einen Sonnenschirm.

Parken
Direkt vor dem Strand befinden sich zahlreiche Parkplätze, die erfreulicherweise völlig kostenlos sind. Auch für Behindertenparkplätze ist gesorgt.

2. Cala Cantalar

Sonnenuntergang an der Cala Cantalar mit Blick auf die Burg Santa Barbara, Alicante, Costa Blanca

Cala Cantalar liegt direkt vor den Toren von Alicante

Wenn es Ihnen am Playa el Postiguet etwas zu trubelig ist, dann können wir Ihnen Cala Cantalar ans Herz legen. Die kleine Bucht östlich von Alicante liegt mitten in einem Naturschutzgebiet und ist ein echter Geheimtipp. An dem naturbelassenen Strand findet man selbst in der Hochsaison noch ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen. Die Bucht ist übrigens ein beliebter Tauchspot nahe Alicantes Zentrum. Besonders in den Abendstunden ist es hier wunderschön. Unser Tipp: Genug Proviant für ein Picknick mitnehmen und mit Blick auf die Burg von Alicante den Sonnenuntergang genießen.

Anfahrt und Parken
Der Strand befindet sich in San Juan Playa im Naturschutzgebiet Cabo Huertas fahren (ca. 25 Minuten vom Flughafen entfernt). Nach einer kurzen und einfachen Wanderung (ca. fünf Minuten) gelangen Sie zu der zur kleinen Bucht. Einen kostenlosen Parkplatz gibt’s direkt vor dem Park (Avenida de la Costa Blanca 60).

📌 Lesetipp: 10 Urlaubsorte in Südspanien: schöne Orte und weniger bekannte Reiseziele

3. Playa El Carabassí

Holzsteg über die Dünen auf einem Strand bei Alicante

Über einen Holzsteg geht es über die Dünen direkt zum Strand

Playa El Carbassi gehört ohne Frage zu den weitläufigsten Stränden in Alicante. Außerdem wird der Strand immer wieder für seine Sauberkeit und Natürlichkeit gelobt. Statt Hotelbauten zieren hohe Dünen den Strand. An ein paar kleinen Strandbars gibt’s eine gute Auswahl an Snacks, größeren Gerichten und Getränken. In den Ferien und am Wochenende tummeln sich hier viele Familien mit Kindern, denn das Wasser ist flach abfallend. Wer auf der Suche nach einem FKK-Bereich ist, wird am westlichsten Zipfel des Strandes (Richtung Monte Faro) fündig.

Anfahrt und Parken
Von Alicante aus sind es knapp 30 Minuten Fahrt bis nach Elche, wo sich der Strand befindet. In der Hochsaison und an Wochenenden kann es auf dem kostenlosen Parkplatz ziemlich voll werden, am besten kommt man schon früh in den Morgenstunden hierher. Über Holzstege (ca. 5 Minuten Fußweg) geht es bis hinunter zum Strand.

4. Playa del Bol Nou

Die Bucht Bol Nou in der Nähe von Alicante

Bol Nou ist von Klippen umgeben und ein echter Geheimtipp

Sa Caleta – auch El Bou genannt – ist einer dieser Strände in Alicante, der bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Touristinnen und Touristen verirren sich eher weniger hierher, denn nur ein paar Minuten entfernt befindet sich der größere und bekanntere Playa de Poniente. Was diese Bucht in Alicante so besonders macht? Die orangefarbenen Klippen rahmen den Strand ein und sorgen für eine Extraportion Gemütlichkeit. Badeschlappen nicht vergessen: Hier laufen Sie nicht über Sand, sondern über feinen Kies. Baden ist erlaubt, aber der Einstieg ins Wasser ist nicht ganz einfach. Familien mit Kindern halten sich also lieber an einen der anderen Strände in Alicante.

Anfahrt und Parken
Vom Zentrum Alicantes erreichen Sie diesen schönen Strand in etwa 30 Minuten Fahrt. Verlassen Sie kurz vor Benidorm die N-332. Der Strand ist ausgeschildert, ein kostenloser Parkplatz befindet sich oberhalb der Bucht. Eine kleine Straße führt Sie innerhalb weniger Gehminuten direkt hinunter zur Bucht.

5. Cala del Moraig

Blick auf die Bucht Cala Moraig in Alicante

Blick auf die Cala Moraig in Alicante

Wenn es um die schönsten Strände in Alicante geht, darf Cala Moraig nicht fehlen. Im Gegensatz zu unseren anderen Strand-Tipps befindet sich diese Bucht nicht nahe dem Stadtzentrum von Alicante, sondern etwa eine Stunde Fahrt entfernt. Vom Parkplatz aus steht außerdem eine Wanderung von etwa 30 Minuten an (festes Schuhwerk einpacken!). Aber der Aufwand lohnt sich: Belohnt werden Sie mit türkisfarbenen Wasser und einer ruhigen Bucht, die noch so richtig naturbelassen ist. Menschenmassen? Fehlanzeige! Wer abenteuerlustig ist, besucht die benachbarte Wasserhöhle Cova dels Arcs oder wandert über die Ruta dels Penya Segats zur benachbarten Bucht. Die Cala Llebeig ist ein beliebter Fotospot und reiht sich in die schönsten Strände rund um Alicante locker mit ein.

Anfahrt und Parken
Fahren Sie auf der AP-7 Richtung Altea. Wechseln Sie auf die N-332 und biegen Sie im Kreisverkehr nach Teulada ab. Von hier aus geht es über kurvige Straßen (guter Zustand!) bis zum Meer. Folgen Sie am besten den blauen Schildern bis zum kostenlosen Parkplatz.

Die Strand-Tipps rund um Alicante hat uns übrigens unsere liebe Kollegin Karen mit auf den Weg gegeben, die dort schon seit vielen Jahren lebt. In Ihrem Artikel finden Sie noch mehr Strände und Geheimtipps an der Costa Blanca.

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns