Startseite Mietwagen-Tipps Vorher oder vor Ort: Wann soll ich den Mietwagen buchen?

Vorher oder vor Ort: Wann soll ich den Mietwagen buchen?

von Alex
Paar im Mietwagen

Der Mietwagen ist für viele Urlauber ein unverzichtbarer Begleiter. Ein eigenes Auto sorgt für Flexibilität vor Ort und bringt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten abseits ausgetretener Touristenpfade. Doch wann ist der perfekte Zeitpunkt für die Buchung? Sollten Sie den Mietwagen vor Ort buchen oder doch lieber vorher? Wir verraten Ihnen, warum nur eine der Optionen wirklich sinnvoll ist.

Den Mietwagen vor Ort zu buchen scheint auf den ersten Blick keine schlechte Idee. Sie können Ihr Auto auf Zeit schon vor Anmietung begutachten und wissen genau, welches Sie bekommen. Sie haben mit dem Vermieter vor Ort einen einzigen direkten Ansprechpartner und können sich ganz spontan nach Anreise entscheiden, ob Sie überhaupt einen Mietwagen wollen.

Obwohl das erst einmal ganz gut klingt, ist eine Mietwagen-Buchung vor Ort nicht zu empfehlen. Die Risiken und Preise schnellen schlagartig in die Höhe, wenn Sie sich erst am Urlaubsziel um ein Auto kümmern. Lesen Sie, warum die oben genannten Vorteile in Wirklichkeit gar keine sind und wieso Sie lieber von zu Hause aus buchen sollten.

Die 4 großen Vorteile einer frühzeitigen Mietwagen-Buchung

Vorteil 1: Preise vergleichen und sparen

Von daheim aus können Sie in aller Ruhe die Preise diverser Vermieter vergleichen und sich das passende Angebot heraussuchen. So haben Sie die größtmögliche Auswahl und die besten Chancen auf ein wirklich günstiges Auto.

Dazu kommt, dass bei Mietwagen Last-Minute-Schnäppchen quasi unmöglich sind. Besonders in beliebten Urlaubsländern zur Hochsaison ist die Nachfrage so groß, dass kein Vermieter seine Autos zu Mini-Preisen verleihen muss. Frühbucher werden hingegen oft mit satten Rabatten belohnt. Eine Vorab-Buchung aus heimischen Gefilden ist demnach fast immer deutlich günstiger.

Vorteil 2: Garantierte Verfügbarkeit

Bei einer Anmietung vor Ort können Sie Ihr Auto zwar theoretisch sofort sehen, vielleicht schauen Sie dann aber auch direkt in die Röhre. Gerade während der Hochsaison sind in beliebten Urlaubsländern kaum noch Autos spontan verfügbar.

Wenn Sie im Vorfeld Ihren Mietwagen online buchen, wird der Wagen garantiert für Sie reserviert und Sie sind im Urlaub auf jeden Fall mobil. Nur so können Sie absolut sichergehen, dass Sie am Reiseziel nicht plötzlich auf Bus und Bahn angewiesen sind.

Vorteil 3: Alle Fragen im Vorfeld klären

Buchen Sie in Deutschland, haben Sie einen Ansprechpartner, der ihre Sprache spricht und alle Ihre Fragen verständlich beantworten kann. Gerade bei kleineren Autovermietern sprechen Mitarbeiter vor Ort selten Deutsch und auch nicht immer Englisch. Dann spezifische Fragen zu Zusatzversicherungen oder der Kaution zu klären ist nicht leicht. Schnell kommt es zu Missverständnissen, die teuer werden können.

Unsere Mietwagen-Experten sprechen nicht nur richtig gut Deutsch, sondern wissen auch die Antworten auf all Ihre Fragen. Egal ob Versicherung, Zusatzausrüstung oder Verkehrsregeln vor Ort: Wenn Sie von zu Hause aus buchen, können Sie alles im Voraus klären. Vor Ort sind Sie dann bestens vorbereitet und können direkt mit Ihrem Mietwagen losdüsen.

Symbol Tipp Tipp
Sobald Sie online buchen, bekommen Sie bei billiger-mietwagen.de ein Dokument, das bestätigt, dass Sie bereits über alle nötigen Versicherungen verfügen. Diesen Ausdruck gibt’s sowohl auf Deutsch als auch in der jeweiligen Landessprache. Damit können Sie aufdringlichen Vermietern zeigen, dass Sie keine Zusatzversicherungen brauchen, und können sie gegebenenfalls bestimmt in die Schranken weisen.

Vorteil 4: Buchung nach deutschem Recht

Wenn Sie Ihren Mietwagen in Deutschland buchen, dann gilt das deutsche Recht – egal, in welchem Land Sie den Wagen letztendlich abholen. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie vor Ort einen Unfall haben oder Ihren Mietwagen beschädigen.

Die gesetzlichen Mindestdeckungssummen bei der Haftpflicht sind in vielen Ländern deutlich niedriger als in Deutschland. Buchen Sie beispielsweise einen Mietwagen in den USA erst vor Ort, reicht die Haftpflichtversicherung bei einem Unfall selten aus. Das Ergebnis: horrende Kosten, für die Sie selbst aufkommen müssen.

Spontan-Buchung vor Ort: Darauf müssen Sie achten!

In seltenen Fällen kann es natürlich passieren, dass Sie um eine Buchung vor Ort nicht herumkommen. Das Auto, das Ihnen Ihr Bekannter auf Mallorca eigentlich leihen wollte, hat plötzlich den Geist aufgegeben? Sie wollten eigentlich Bus fahren, aber der steuert den versteckten Traumstrand in Portugal nicht an? Dann können Sie natürlich auch vor Ort noch einen Mietwagen organisieren. Allerdings sollten Sie sich Zeit nehmen und einige Tipps beachten:

  • Vergleichen Sie wenn möglich mehrere Anbieter vor Ort, um ein gutes Angebot zu bekommen.
  • Achten Sie auf die Versicherungen! Gerade bei scheinbar günstigen Angeboten ist der Versicherungsschutz im Schadensfall oft nicht ausreichend.
  • Lesen Sie die Mietbedingungen genau durch und lassen Sie sich im Zweifelsfall bei der Übersetzung helfen.
  • Hinterfragen Sie alle Angebote! Manche Versicherungen sind unerlässlich, andere pure Abzocke: Lassen Sie sich erklären, wofür Sie die jeweilige Versicherung brauchen und trauen Sie sich, gegebenenfalls Nein zu sagen.
Symbol Tipp Tipp
Sie brauchen vor Ort kurzfristig einen Mietwagen, können aber noch einen Tag abwarten? Bei billiger-mietwagen.de können Sie auch spontan online oder per Telefon einen Mietwagen buchen. So stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Versicherungen bekommen und einen erfahrenen Ansprechpartner haben. Alle nötigen Unterlagen gibt’s per Mail. Die können Sie ganz einfach im Hotel oder in einem lokalen Copy-Shop ausdrucken lassen.

Titelbildquelle: #139364037 | Urheber: © oneinchpunch – Fotolia.com

Alex

Ich liebe es, die Welt zu entdecken - natürlich am besten mit dem Mietwagen! Obwohl ich vom Dauer-Fernweh geplagt bin, bin ich auch immer wieder gerne zu Hause im schönen Köln. Meine wichtigsten Zutaten für eine gelungene Reise: großartige Natur und gutes Essen. Neuseeland und Südafrika haben einen besonderen Platz in meinem Reiseherz. Als nächstes geht's nach Paris und Österreich.
Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns