Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Deutschland Bodensee mit Kindern: Tipps für den perfekten Familienurlaub

Bodensee mit Kindern: Tipps für den perfekten Familienurlaub

Blick über den östlichen Bodensee

Ferien am Bodensee – das ist mehr als nur Badespaß, denn der Bodensee ist ein richtiges Abenteuerland. Ob eine Schiffsrundfahrt, kindgerechte Museen, uralte Pfahlbauten oder ein Berg voller lustiger Affen – wenn Sie den Bodensee mit Kindern entdecken, erwartet Sie alles außer Langeweile. Wie zeigen Ihnen familienfreundliche Unterkünfte und Restaurants sowie die besten Strände für Kids.

Bodensee mit Kindern
1. Das Pfahlbautendorf in Unteruhldingen
2. Tierische Abenteuer mit Kindern am Bodensee
3. Museum Ravensburger
4. Mit der Weißen Flotte auf dem Bodensee unterwegs
5. Bodensee mit Kindern: gemütlich schlafen, lecker speisen, endlos planschen

1. Reise in die Steinzeit – das Pfahlbautendorf in Unteruhldingen

Am Wasser lebt es sich nicht nur schön, Badewanne und Speisekammer liegen auch direkt vor der Tür. So dachten schon die schlauen Steinzeitmenschen und bauten ganze Wasserdörfer auf Pfählen, auch am Bodensee. Mit Kindern lassen sich diese historischen Gebäude ganz wunderbar im Pfahlbauten Museum von Unteruhldingen bestaunen. Über einen schmalen Steg durch das Urzeitdorf wandern, eine richtige Steinzeitmahlzeit ausprobieren und von Uhldi, dem Dorfbewohner, das Feuermachen lernen – wenn das keine spannende Attraktion ist!

Das Pfahlbauten Museum ist ein tolles Ausflugsziel am Bodensee mit Kindern ab dem Kindergartenalter. Geöffnet ist ganzjährig, die Führungen finden täglich um 14.30 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass ohne Führung ein Besuch des Museums leider nicht möglich ist.

Pfahlbautendorf in Unterduhlingen beim Bodensee© Takashi Images – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Um mit dem Mietwagen das Pfahlbauten Museum zu besuchen, fahren Sie über die B30/31 und nehmen Sie die Ausfahrt Pfahlbauten. In der Nähe sind zwei Parkplätze eingerichtet: Der P1 ist in der Ehbachstraße, der P2 in der Alten Uhldinger Straße zu finden.

2. Tierische Abenteuer mit Kindern am Bodensee

Kinder und Tiere verstehen sich gut. Ein Familienausflug in den Zoo oder einen Wildpark gehört zu den Unternehmungen, die immer gelingen. Und wenn die Tiere hautnah zu erleben sind, wie die neugierigen Berberaffen auf dem Affenberg Salem, dann ist die Begeisterung grenzenlos.

Die Affen haben keine Furcht vor Menschen und nehmen Spezialfutter gerne aus der Hand! Wenn Sie mit sehr jungen Kindern am Bodensee unterwegs sind, sollten Sie Ihre Kleinen allerdings im Blick behalten. Die Äffchen können auch mal übermütig werden. Der Affenberg Salem ist zwischen Ende März und Anfang November geöffnet.

Affe auf dem Affenberg Salem in der Nähe vom Bodensee© Lars – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Den Affenberg Salem finden Sie am Mendlishauser Hof in 88682 Salem (Mendlishausen). Mit dem Mietauto fahren Sie über die Kreisstraße K7765 nach Salem. Die Adresse für das Navigationsgerät: Mendlishausen oder POI Affenberg Salem. Ein großer, gebührenfreier Parkplatz ist vorhanden.

3. Alles zum Thema Puzzle im Museum Ravensburger

Die meisten Kinder puzzeln leidenschaftlich gerne, besonders wenn das Wetter nicht allzu einladend ist. Im Ravensburger Museum erzählt Tiptoi®, ein audiodigitaler, intelligenter Guide, alles über die berühmten Ravensburger Puzzles und den dazugehörigen Verlag. Selbstverständlich dürfen Sie am Bodensee mit Ihren Kindern auch nach Herzenslust puzzeln, rätseln und in Büchern schmökern.

Das Ravensburger Museum ist mit Kindern am Bodensee in jedem Alter ein Erlebnis. Den Guide gibt es in drei Ausführungen: für vier bis sieben Jahre, für acht bis zwölf Jahre und für 13 bis 17 Jahre. Ganzjährig und täglich außer montags geöffnet.

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Sie finden das Ravensburger Museum in der Marktstraße 26 in 88212 Ravensburg. Fahren Sie einfach Richtung Ravensburger Innenstadt und folgen Sie dem Parkleitsystem. Lassen Sie Ihr Mietauto am besten im Parkhaus Gänsbühlzentrum oder am Marienplatz stehen. Die letzten rund 300 Meter schlendern Sie gemütlich durch die schöne Altstadt.

4. Mit der Weißen Flotte auf dem Bodensee unterwegs

Die strahlend weißen Ausflugsschiffe – das ist die Weiße Flotte des Bodensees. Mit Kindern macht eine Bootsfahrt natürlich besonders viel Spaß. Anbieter wie zum Beispiel Gunzo oder BSB veranstalten Rundfahrten sowie Ausflüge zu den Bodenseeinseln Mainau und Reichenau, auf denen die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Der Bodensee ist ganzjährig schiffbar. Ein zauberhaftes Erlebnis mit Kindern sind am Bodensee die Adventsminikreuzfahrten..

Schiff Weisse Flotte am Bodensee mit Blick auf Berge© Jan Schuler – stock.adobe.com

Symbol Tipp Tipp
Eine Fahrt mit dem historischen Dampfer oder einem ultramodernen Solarschiff ist ein Abenteuer besonderer Art für Kinder. Am Bodensee sind diese Fahrten aber oft nur direkt vor Ort buchbar. Falls Sie online Tickets reservieren möchten, empfehlen wir Ihnen, Ihr Glück bei Hohentwiel oder der Sole Mio zu versuchen.

5. Bodensee mit Kindern: gemütlich schlafen, lecker speisen, endlos planschen

Übernachtungsmöglichkeiten mit Kindern am Bodensee gibt es zur Genüge – vom schlichten Bed & Breakfast bis zum Luxushotel. Eine Empfehlung auszusprechen, fällt deshalb schwer. Drei familienfreundliche Hotels haben wir trotzdem für Sie ausgesucht.

  • Das Hotel Storchen in Uhldingen in der Nähe der berühmten Pfahlbauten bietet sowohl gemütliche Familienzimmer als auch großzügige Ferienwohnungen. Auch Babybettchen sind auf Anfrage verfügbar. Kinder jedes Alters sind hier herzlich willkommen!
  • Das JUFA Hotel in Meersburg überzeugt als ausgesprochen familienfreundliche und relativ günstige Herberge für einen Urlaub am Bodensee mit Kindern.
  • Bärig leckere Menüs gibt es im Teddybärenhotel und Restaurant in Kressbronn am Bodensee.
Symbol Parken Anfahrt & Parken
Wenn Sie sich mit dem Mietauto zum Teddybärenhotel aufmachen, fahren Sie über die A96 oder A81 in Richtung Kressbronn, um vor Ort nach Peter’s Teddywelt Ausschau zu halten. Die Adresse lautet: Nonnenbacher Weg 33, 88079 Kressbronn am Bodensee.

Wo gibt es eigentlich die besten Strandbäder am Bodensee für Kinder? Unweit von Kressbronn gefällt uns das kleine Naturstrandbad mit seiner aquatischen Spiellandschaft. Sehr flaches Wasser für ein Maximum an Sicherheit finden Sie am Badestrand Dingelsdorf. Aber auch bei Unteruhldingen lockt ein kleiner, naturbelassener Strand – hier müssen Sie jedoch der Natur zuliebe auf den Komfort weitgehend verzichten.

📌 Lesetipp: Noch mehr Bodensee-Strand-Tipps gibt’s hier

Naturstrandbad am Bodensee© Jürgen Fälchle – stock.adobe.com

Bodensee mit Kindern erleben – das bedeutet einen erlebnisreichen Ferienspaß für die ganze Familie und das vollkommen saisonunabhängig. Viel Freude bei Ihrem nächsten Familienurlaub!

Titelbildquelle: #188221959 | Urheber: © ARochau – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns