Startseite Asien Online-Reiseführer 11 Reisetipps für Ihren ersten Sri-Lanka-Urlaub

11 Reisetipps für Ihren ersten Sri-Lanka-Urlaub

Blick über Teeplantagen, Berge und Wasser in Sri Lanka

Paradiesische Urlaubsidylle erleben Sie in Sri Lanka im Indischen Ozean. Die traumhafte Landschaft des Inselstaats reicht von feinen Sandstränden und türkisblauem Meer über tropische Regenwälder bis zu malerischen Teeplantagen. Probieren Sie den weltberühmten Ceylon Tee, der in Sri Lanka hergestellt wird, und entdecken Sie lebendige oder verträumte Urlaubsorte am Meer. Wir geben Ihnen wichtige Sri-Lanka-Reisetipps für Ihren Urlaub im Paradies.

Sri-Lanka-Reisetipps
1. Klima und beste Reisezeit
2. Reisedokumente und Visum für Sri Lanka
3. Impfungen und Sicherheitsvorkehrungen
4. Währung in Sri Lanka
5. Tabus und Verbote in Sri Lanka
6. Verkehrsbedingungen in Sri Lanka
7. Kulinarische Highlights in Sri Lanka
8. Die Strände von Sri Lanka
9. Kultur in Sri Lanka: der Zahntempel in Kandy
10. Teeplantagen in Sri Lanka
11. Ein besonderes Highlight: Elefanten beim Baden zusehen

1. Klima und beste Reisezeit: tropisches Urlaubswetter

Das Klima in Sri Lanka ist tropisch, die Insel ist geprägt von Monsunen. Im Norden des Landes ist es allerdings fast das ganze Jahr über trocken. Die schönste Zeit für eine Reise in den Süden Sri Lankas ist von November bis Anfang April, da es dort in den anderen Monaten viel Regen gibt. Dasselbe gilt für die Westküste. Die Ostküste können Sie am besten zwischen April bis Oktober bereisen.

📌 Lesetipp: Ausführliche Infos zur besten Reisezeit in Sri Lanka

2. Reisedokumente und Visum für Sri Lanka: rechtzeitig drum kümmern!

Für Ihre Reise nach Sri Lanka benötigen Sie ein Visum, das Sie online beantragen können. Denken Sie am besten rechtzeitig daran, da die Bearbeitung einige Tage dauern kann. Es ist möglich, dass von Ihnen außerdem der Nachweis eines Rückflugtickets verlangt wird. Dieses sollten Sie bei sich führen. Kinder benötigen ein eigenes Dokument, zum Beispiel einen Kinderreisepass.

Symbol Tipp Tipp
Auf der Website des sri-lankischen Electronic Travel Authorization Systems (ETA) können Sie Ihr Visum online beantragen.

3. Impfungen und Sicherheitsvorkehrungen: gut gewappnet gegen Mücken

Für Sri Lanka werden Impfungen gegen Hepatitis A und B, Japanische Enzephalitis, Typhus und Tollwut empfohlen. Da es in den asiatischen Ländern viele Mücken gibt, die das Dengue-Fieber oder Malaria übertragen können, sollten Sie sich unbedingt sehr gut vor den kleinen Plagegeistern schützen. Moskitonetz und Anti-Mücken-Spray sind hilfreiche Reiseutensilien für Ihren Urlaub in Sri Lanka. Die Sprays sind direkt vor Ort billiger und besser auf die jeweiligen Mückenarten abgestimmt.

4. Währung in Sri Lanka: das ist der Euro hier wert

Die Landeswährung in Sri Lanka sind Sri Lanka Rupien. 1 Euro entspricht etwa 187 LKR (Stand 07/2018). In vielen Orten gibt es Geldautomaten, die allerdings keine normale EC-Karte akzeptieren. Mit Kreditkarten kann in der Regel Geld abgehoben werden. In Sri Lanka ist es üblich, dass Gäste den Kellnern, Zimmermädchen, Fahrern und Guides ein Trinkgeld geben.

5. Aufgepasst: Tabus und Verbote in Sri Lanka

Das Posieren vor einer Buddha-Statue ist in Sri Lanka ein absolutes Tabu. Die Einheimischen empfinden dieses Verhalten als extrem respektlos, da ihre Religion missachtet wird. Deshalb ist das Posieren vor den Statuen mit harten Strafen belegt. Teilweise ist auch das Fotografieren verboten – bitte achten Sie auf entsprechende Hinweisschilder. Das Trinken von Alkohol ist an manchen Feiertagen und bei Vollmond verboten. Die Kleidung sollte nicht zu freizügig sein – insbesondere an heiligen Orten.

Buddhas vor dem Seema Makala Tempel in Sri Lanka

© Olga Khurushunova – stock.adobe.com

6. Verkehrsbedingungen in Sri Lanka: Abenteurer nehmen einen Mietwagen

Typische Fortbewegungsmittel sind Busse, Taxen oder private Fahrer. Für kürzere Strecken sind Tuk Tuks ideal. Handeln Sie am besten vorher einen Preis aus. Zugfahrten sind ebenfalls eine gute Möglichkeit, um Sri Lanka zu erkunden. Wichtig: Bewahren Sie Tickets bis zum Schluss auf! Sie müssen am Ende der Zugfahrt abgegeben werden.

Wenn Sie gute Nerven haben und Abenteuer lieben, können Sie einen Mietwagen in Sri Lanka nehmen und das Land auf eigene Faust erkunden. Der Verkehr ist gewöhnungsbedürftig und zuweilen chaotisch, aber mit einem komfortablen Mietwagen sind Sie unabhängig und flexibel.

7. Kulinarische Highlights in Sri Lanka: bunte und vielfältige Gerichte

Würzig und lecker: Das Essen in Sri Lanka ist bunt und vielfältig. Im paradiesischen Land im Indischen Ozean wird gerne scharf gegessen, wie im nahegelegenen Indien. Der Tag fängt mit dem Nationalgericht Hopper an, das zum Frühstück gereicht wird. Es handelt sich um dünne Pfannkuchen, die mit Eiern, Chili oder Kokosnuss-Chutneys gegessen werden.

Traditionelle Pfannkuchen und frisches Obst in Sri Lanka

© BlueOrange Studio – stock.adobe.com

Zum Mittagessen gibt es Reis mit Curry. Dank der großen Auswahl an leichten Speisen ohne Fleisch sind auch Vegetarier hier bestens versorgt. Ein Highlight ist das gigantische Angebot an frischem Obst, das von Ananas und Avocados über Guaven bis zu Papayas reicht. Ihren weltbekannten Ceylon Tee trinken die Einheimischen am liebsten mit Milch und Zucker.

Symbol Hinweis Hinweis
Das Leitungswasser in Sri Lanka ist nicht zum Trinken geeignet. Es kann zu Magen-Darm-Problemen kommen. Versorgen Sie sich am besten direkt nach der Ankunft mit genügend Wasser aus Flaschen und füllen Sie Ihre Vorräte rechtzeitig auf. In der heißen Sonne Sri Lankas sollten Sie viel trinken.

8. Die Strände von Sri Lanka: Abkühlung und coole Surfspots

Echte Traumstrände finden Sie im Westen Sri Lankas. Lassen Sie sich die Sonne auf die braune Haut scheinen und erholen Sie sich. Eine willkommene Abkühlung gibt es beim Baden im Meer.

Bentota ist ein langer Sandstrand, an dem Sie Ruhe genießen können. Wer quirliges Strandleben sucht, ist in Mirissa genau richtig. Hier gibt es tolle Strandbars und Restaurants. Die Strände im Osten Sri Lankas sind ursprünglicher. An vielen Stränden können Sie wunderbar surfen und tauchen. Besonders im Osten und im Süden des Landes finden Sie hervorragende Surfgebiete.

Langer Sandstrand Bentota mit Palmen in Sri Lanka

Strand von Bentota © efesenko – stock.adobe.com

9. Kultur in Sri Lanka: der Zahntempel in Kandy

Der Sri Dalada Maligawa in Kandy, auch Zahntempel genannt, gehört zu den kulturellen Highlights des Landes. Bewundern Sie die gigantische Buddha-Statue, die mit einer Höhe von 30 Metern in Kandy thront. Von dort aus bietet es sich an, eine Zugfahrt nach Ella zu machen. Auf der Fahrt sehen Sie das wunderschöne Hochland Sri Lankas.

Der prunkvolle Zahntempel in Sri Lanka von Innen

© HildaWeges – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Von Sri Lankas Hauptstadt Colombo aus fahren Sie mit dem Mietwagen von der AC19 und der AC13 auf die A1 bis zum Tempel – die Fahrt dauert rund 3,5 Stunden. Parkmöglichkeiten in der Nähe des Tempels sind vorhanden.

10. Teeplantagen in Sri Lanka: urig und beeindruckend

Sri Lanka ist berühmt für seinen Ceylon Tee und seine urigen Teeplantagen. Diese können Sie auf Wanderungen durch das Hochland besichtigen. Starten Sie in Nuwara Eliya oder in Ella und genießen Sie die traumhafte Aussicht. Wandern Sie zum Adam’s Peak und zum Little Adam’s Peak oder erkunden Sie die Horton Plains mit dem World’s End.

Teeplantagen in Nuwara Eliya in Sri Lanka

© rockermg – stock.adobe.com

11. Ein besonderes Highlight: Elefanten beim Baden zusehen

Erfüllen Sie sich einen Herzenswunsch und schauen Sie zu, wie Elefanten im Fluss baden. Das können Sie im Elefanten-Waisenhaus Pinnawela tun, das sich in der Nähe der Stadt Kegalle befindet. Beobachten Sie die liebenswerten Dickhäuter und machen Sie schöne Urlaubsfotos. Andere Orte, an denen Sie Elefanten sehen können, sind der Udawalawe Nationpark im Süden oder der Wasgamuwa Nationalpark bei Dambulla.

Symbol Tipp Tipp
Wer lieber Wale und Delfine beobachtet, kann sein Glück vor der Küste von Trincomalee oder bei Mirissa versuchen.
Badende Elefanten im Waisenhaus Pinnawela in Sri Lanka

© Galyna Andrushko – stock.adobe.com

Titelbildquelle: #159761226 | Urheber: © saiko3p – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns