Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Wohnmobil mieten in Borken: Unterwegs in der Stadt der Türme

Besuchen Sie Borken, die Stadt der Türme, und lassen Sie den Charme des Münsterlandes auf sich wirken. Die Kreisstadt ist für Kurzurlaube im Wohnmobil sehr beliebt und zieht vor allem in den Sommermonaten die Campingfreunde an. Neben Aktivurlaub für Wander- und Fahrradfreunde lockt Borken auch Großstädter, die Entspannung und Natur suchen.

Warum lohnt es sich, im Wohnmobil Borken zu erkunden?

Die einfache Antwort: Weil es so viel zu erkunden gibt! Wenn Sie einen Camper mieten und Borken bereisen, wird Ihnen die Burg Gemen ins Auge stechen, eine Wasserburg im Stadtteil Gemen. Lieben Sie Pferde, können Sie in Borken selbst aktiv werden und die münsterländischen Reitwege erkunden. Möchten Sie nicht selbst aufsteigen, werden vor Ort auch Planwagenfahrten angeboten. Und für alle Träumer und Hobby-Astronomen lohnt sich ein Besuch in der Josef-Bresser-Sternwarte.

Wohnmobil mieten: In Borken fällt der Startschuss Ihrer Tour

Auf folgender Tour können Sie viele Eindrücke in kurzer Zeit sammeln:

Stationen Ihrer Rundreise

Borken–Bocholt–Kleve

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanzca. 71 km
Reine Fahrtzeitca. 1:10 h
Stationen3
Empfohlene Reisedauer3 Tage

Nordrhein-Westfalen überzeugt Sie

Kultur- und Erlebnisurlaub verbinden Sie in Borken spielend leicht. Erkunden Sie beispielsweise die Stadt von oben, indem sie eine Ballonfahrt mitmachen. Auch Segelfliegen ist beliebt. Sind Sie ein Kletterkünstler, besuchen Sie den Kletterwald am Pröbstingsee.

Im Reisemobil erreichen Sie nach einer halben Stunde Fahrt Bocholt. Viele Wohnmobile aus Borken parken am Bocholter Aasee. Genießen Sie hier Wassersport und Sonnenstunden. Da Sie nur rund drei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt sind, kommen auch Ausflüge in die Geschichte und Kultur nicht zu kurz. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch im Handwerksmuseum oder im LWL-Industriemuseum?

Ihr Wohnmobil aus Borken trägt Sie anschließend rund 47 Kilometer weiter zur Stadt Kleve. Erleben Sie die Schwanenburg und besuchen Sie die Stiftskirche. Was ebenfalls nicht fehlen darf: Ein Besuch des „Schüsterken“. Das Wahrzeichen der Stadt erinnert an die Hochzeiten der Schuhindustrie und steht bei der Herzogbrücke.

Stell- oder CampingplatzAdresse
Wohnmobilstellplatz am AQUARIUS SchwimmbadParkstraße / Feldmark, 46325 Borken
WoMo Park „Am Aasee“Uhlandstraße 39, 46397 Bocholt
Reisemobilpark KleveLandwehr 4, 47533 Kleve

Die Welt der Wohnmobile

Den passenden Wohnwagen aus der Fülle an Angeboten auszusuchen, kann schwierig erscheinen. Orientieren Sie sich an den folgenden Grundtypen:

  • Der Campingbus: Günstiger Allrounder
    Bis zu drei Personen reisen hier wendig durch Städte. Sie finden zum einen gute Parkmöglichkeiten und sind zum anderen auch auf schmaleren Straßen flexibel unterwegs.
  • Großes Wohnmobil: Für Gruppenreisen
    Küchenzeile, Dusche und WC treffen auf genügend Platz für bis zu sieben Reisende. Angenehme Sitzmöglichkeiten und Modelle samt Alkoven-Betten sorgen für entspanntes Reisen.
  • Luxus Wohnmobile: Ihre Wunschausstattung
    Sie möchten ein Wohnmobil mieten und Borken erkunden, aber Multimedia und bequeme Sessel dürfen nicht fehlen? Oder die Küchenausstattung muss etwas mehr können und das Bett darf gern breiter sein? Für Luxus-Modelle kein Problem.

Direkte Wohnmobilvermietung in Borken

Damit Sie finden, was zu Ihnen passt, empfehlen wir Ihnen folgenden Vermieter in der Nähe von Borken:

Camper mietenAdresse
McRent–Münster-WarendorfAm Holzbach 32, 48231 Warendorf

Bei Fragen bleiben Sie nicht allein

Damit Sie sorgenfrei ein Wohnmobil mieten und Borken bereisen können, sind unsere Kollegen von CamperDays zur Stelle. Sie stellen Ihnen jahrelange Praxiserfahrung vor Ort und Fachkenntnisse zur Verfügung, damit Sie Ihren Urlaub leichter planen können.