Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

CamperDays

Wohnmobil mieten Aalen

Wohnmobil mieten Aalen

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, um Aalen zu erkunden, begeben Sie sich damit in den idyllischen Osten Baden-Württembergs. Östlich von Stuttgart und nördlich von Ulm erhebt sich mit der Kreisstadt Aalen eine kulturelle Perle am Fuße der Schwäbischen Ostalb. Hier finden alle Urlauber das passende Freizeitprogramm.

Wohnmobil mieten und Aalen mit seiner gesamten Vielfalt erleben

Die Stadt im Schwabenland besticht durch ein reichhaltiges Kulturangebot, eingehüllt in ein lebendiges und familiäres Flair. Jung und Alt können sich ein Wohnmobil mieten und Aalen mit all seinen Facetten erleben. Von dem römischen UNESCO-Weltkulturerbe Limes über das geheimnisvolle Besucherbergwerk „Tiefer Stollen“ bis hin zu den wohltuenden Thermen – Attraktionen finden Sie im Ort und ringsum genug, sollten Sie ein Wohnmobil mieten und Aalen entdecken wollen.

Tipp: Besuch des Stadttheaters
Aalens Theater ist das jüngste und kleinste Stadttheater in ganz Deutschland. Trotzdem ist der Programmplan mit fast 400 Veranstaltungen im Jahr prall gefüllt. Für Interessierte ist garantiert eine spannende Inszenierung dabei!

Auf ins Umland – Routen für flexible Abenteurer

Erlebnistour nach Ravensburg

  • Route nach Ravensburg (175 km)

    Aalen – Heidenheim an der Brenz – Memmingen – Ravensburg

Ein wahres Vergnügen für die ganze Familie erwartet Sie mit einem Ausflug nach Ravensburg. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Aalen in Richtung Süden verlassen, geht es zunächst vorbei an Heidenheim an der Brenz. Hier wartet der Wildpark Eichert auf interessierte Tierfreunde und der Kletterwald auf abenteuerlustige Hochseilartisten. Anschließend bietet Memmingen mit seiner Altstadt und dem Rathaus Kultur pur, bevor die Fahrt mit der finalen Etappe Ravensburg endet. Das Ravensburger Spieleland und Verlagsmuseum Ravensburg bieten unvergessliche Momente in der „Stadt der Spiele“.

Route nach Starnberg

  • Route nach Starnberg (194 km)

    Aalen – Günzburg – Augsburg – München – Starnberg

Auch ein mehrtägiger Abstecher nach Starnberg hält auf den einzelnen Etappen viele Attraktionen für alle Altersgruppen bereit. In Günzburg kommen mit dem Legoland und der Frauenkirche kleine und große Entdecker auf ihre Kosten. Die nächste Station Augsburg steht mit der Augsburger Puppenkiste und dem Augsburger Zoo dann ganz im Zeichen des Familienurlaubs. Die beiden letzten Wegmarken München und Starnberg bilden schließlich mit Highlights wie dem Marienplatz und dem Starnberger See ein fulminantes Finale kultureller Art. In jedem Ort empfiehlt sich mindestens eine Übernachtung.

Stellplätze in und um Aalen

Ein Wohnmobil mieten und Aalen nach Herzenslust erkunden – bei aller Reisefreiheit sollten Sie sich vorab auch über feste Stellplätze informieren. Denn der Urlaub auf vier Rädern wird erst mit bequemen Rückzugsorten zu einer entspannten Reise.

Stellplatz im Hirschbachtal (Tel.: 07361/522358)

  • Anzahl der Plätze: 10

  • Entfernung zur Innenstadt: 1,3 km

  • Kosten pro Nacht: kostenlos

  • Besonderes: Max. Aufenthalt: 3 Tage

  • Adresse: Hirschbachstraße 68, 73430 Aalen

Reisemobilpark am Freibad (Tel.: 0170/7756320)

  • Anzahl der Plätze: 6

  • Entfernung zur Innenstadt: 14,7 km

  • Kosten pro Nacht: 6 €

  • Besonderes: Saison: März–Oktober

  • Adresse: Mögglingerstraße 41, 73540 Heubach

Stellplatz vor dem Campingpark (Tel.: 07961/7921)

  • Anzahl der Plätze: 8

  • Entfernung zur Innenstadt: 18 km

  • Kosten pro Nacht: 15-16 €

  • Besonderes: Max. Aufenthalt: 3 Nächte. Saison: April–Oktober

  • Adresse: Rotenbacher Straße 45, 73479 Ellwangen

Wohnmobil ist nicht gleich Wohnwagen: Aalen mit dem richtigen mobilen Zuhause erleben

Motorhome, Caravan, Wohnmobil und Wohnwagen: Bei der Vielzahl der verschiedenen Begriffe verlieren Reiseinteressierte schnell den Überblick, was sich genau hinter welchem Namen verbirgt und wo die jeweiligen Unterschiede liegen.

Der wesentliche Unterschied ist der Kontrast zwischen Wohnmobil und Wohnwagen, die die Grundkategorien des Sektors bilden. Beim Wohnwagen Mieten in Aalen würden Sie einen Anhänger erhalten, der als mobile Wohneinheit ausgestattet ist. In jedem Fall wird für den Wohnwagen, auch Caravan genannt, also ein PKW benötigt, der über eine Anhängerkupplung verfügt und für eine entsprechend hohe Zuglast zugelassen ist.

Beim Wohnmobil sieht das anders aus. Hierbei handelt es sich um ein eigenständiges Fahrzeug mit Fahrerkabine, für das Sie nichts weiter mitbringen müssen, als eine gültige Fahrerlaubnis.

Aufgrund dieses wesentlichen Vorteils haben sich inzwischen die meisten Hersteller auf solche Motorhomes fokussiert und bieten entschieden weniger Wohnwagen- als Wohnmobil-Modelle an. Das gilt beispielsweise für Knaus, Dethleffs und Hymer. Volkswagen und Concorde stellen sogar ausschließlich die autonomen Reisefahrzeuge her.

Um sich wirklich zuverlässig für das richtige Mietmodell entscheiden zu können, finden Sie hier eine Übersicht der wichtigsten Wohnmobil-Arten.

Wohnmobile mieten: Für Aalen eignen sich mehrere Fahrzeugtypen

Bevor Sie Ihre Reise starten, müssen Sie sich entscheiden, welchen Typ Wohnmobil Sie mieten, um Aalen zu bereisen. Entscheidend ist vor allem die Anzahl der Personen. In kompakten Campingbussen finden zwei bis drei Passagiere Platz. Zugunsten einer höheren Mobilität wird hier oftmals auf gewisse Extras und Komfort verzichtet.

Große Wohnmobile sind hingegen maßgeschneidert für Familien und bieten Platz und Bequemlichkeit für größere Gruppen. Wenn Sie ein Luxus-Wohnmobil mieten, um Aalen zu erkunden, erhalten Sie schließlich ein Höchstmaß an Komfort und eine umfangreiche Ausstattung. Enthalten sind in der Regel:

  • WC

  • Dusche

  • Warmwasser

  • Kochstelle

  • Kühlschrank

Tipp: Behindertengerechte Fahrzeuge
Bei CamperDays können Sie auch behindertengerechte Fahrzeuge finden, die Ihnen einen barrierefreien Urlaub ermöglichen.

Mit Verpflegung vor Ort ins Abenteuer

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Aalen sowie seine Umgebung bei mehrtägigen Touren kennenlernen wollen, benötigen Sie ausreichend Verpflegung. In den Supermärkten des Ortes finden Sie alles, was Sie an Reiseproviant benötigen:

  • Edeka center: Heinrich-Rieger-Straße 22, Aalen

  • Netto: Alte Heidenheimer Straße 46, Aalen

  • Lidl: Ulmer Straße 150, Aalen

Tankstelleadresse:

  • Esso: Bahnhofstraße 117b, 73430 Aalen

  • AVIA: Bahnhofstraße 119, 73430 Aalen

  • Shell: Am Mittelbach 1, 73433 Aalen

Für Freunde des kulinarischen Hochgenusses hält Aalen eine vielfältige Restaurantlandschaft bereit, die eine gelungene Abwechslung zur Selbstversorgung bietet – ob der „Vogthof“ mit seinem gemütlichen Ambiente oder das italienische Feinschmecker-Restaurant „L'Osteria“.

  • Vogthof: Bergbaustraße 28, 73433 Aalen

  • L'Osteria: Hirschbachstraße 31, 73431 Aalen

Experten-Beratung für den idealen Urlaub

Sie wollen ein Wohnmobil mieten und Aalen entdecken? Unser Expertenteam bei billiger-mietwagen.de bringt eine langjährige Erfahrung im Online-Reisebereich mit und berät Sie gerne bei etwaigen Fragen – kostenlos und unverbindlich unter 0221 567 97 706.

Einen umfassenden Preisvergleich erhalten Sie bei CamperDays. Bei uns können Sie sich auf eine übersichtliche Auflistung der wichtigsten Mietkriterien verlassen, ohne dass versteckte Kosten für Sie entstehen. Sie haben ein passendes Wohnmobil gefunden? Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß auf Ihrer Reise!

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren