Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Erreichbar unter

+49-221-56797-706
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Ein Wohnmobil mieten: In Trondheim Norwegens mythische Natur erkunden

Kaum ein anderes europäisches Gebiet eignet sich für Mietwagen-Reisen so gut wie Skandinavien. Denn durch die dünne Besiedlung und die atemberaubenden Landschaften mit Bergen, Gletschern und Wäldern ist hier grundsätzlich der Weg das Ziel. Die bekannte norwegische Stadt Trondheim bildet da keine Ausnahme.

Mit dem Camper Trondheim erleben

Norwegen ist mehr als das Nordkap und die Lofoten nahe des Polarkreises. Auch der grüne Süden mit Städten wie Heimdal, Dalsnibba und Trondheim verfügt über einen ganz eigenen Reiz. Hier befindet sich die sagenumwobene Heimat der Trolle, die zum mythischen Flair der Landschaft beitragen. Trondheim selbst bildet die drittgrößte Kommune Norwegens und ist vor allem als Universitäts-, Hafen- und Regierungsstadt bekannt. Auch die der kleinen Stadt vorgelagerte Insel Munkholmen mit den Ruinen eines alten Klosters ist einen Ausflug wert. Es lohnt sich also ein Wohnmobil zu mieten und sich diese wunderschönen Attraktionen selbst anzuschauen.

Wohnmobil in Trondheim mieten und auf große Norwegen-Tour gehen

Fahren Sie mit dem Camper von Trondheim aus weiter Richtung Süden, vorbei am berühmten Geirangerfjord bis nach Bergen:

Stationen Ihrer Rundreise

Trondheim – Oppdal – Geiranger – Bergen

Fakten zu Ihrer Rundreise
Distanzca. 700 km
Reine Fahrtzeitca. 11:00 h
Stationen3
Empfohlene Reisedauer5 Tage

Wohnmobil mieten in Trondheim: Durch unendliche Natur und Serpentinenstraßen

Von Trondheim aus geht es ins beschauliche Oppdal mit gerade einmal 7.000 Einwohnern. Hier bieten sich für Actionliebhaber vor allem sportliche Aktivitäten wie Rafting oder Skydiving an. Wer es lieber beschaulich mag, kann auf Wildtier-Safari gehen.

Weiter führt die Tour ins bedeutend kleinere Geiranger, das allerdings am Ende des weltberühmten und eindrucksvollen Geirangerfjords liegt. Dieser ist seit 2005 UNESCO-Weltnaturerbe. Zusätzlich herrscht hier ein für Norwegen außergewöhnlich mildes Klima, das den Aufenthalt noch einmal angenehmer gestaltet.

In Bergen als letzter Station wird es noch einmal urbaner. Besonders bekannt ist die Stadt für ihren Seehafen, der zu den geschäftigsten in ganz Europa gehört und unter anderem als Startpunkt für die berühmten Hurtigruten dient. Verschiedene Festungen, Theater und Museen sowie etliche Parks machen Stadtbummel zu einem besonderen Erlebnis.

Stell- oder CampingplatzAdresse
Halsetløkka Oppdal CampingGnr 300 Bnr 1, 7340 Oppdal
Heine Ugletveit Solly CampingGorsetgrenda, 7340 Oppdal
Fossen CampingGeirangerveien 261, 6216 Geiranger
Vinje CampingGeirangervegen 146, 6216 Geiranger
Lone Camping ASHardangervegen 697, 5268 Haukeland
Bergen Camping ParkTravparkvegen 65, 5111 Breistein

Das richtige Wohnmobil in Trondheim finden

Damit Ihre Wohnmobil-Tour rundum gelingt, muss das passende Fahrzeug gewählt werden:

  • Der Campingbus: Wendiges und flexibles Modell
    In diesem Camper finden zwei bis maximal drei Personen Platz. Dank seiner kompakten Bauweise lässt er sich leicht lenken und problemlos durch Stadtverkehr führen.
  • Großes Wohnmobil: Geräumige Camper
    Dieses Wohnmobil bringt mit einer Küchenzeile sowie einer Nasszelle alles mit, was für flexibles Reisen notwendig ist. Vier bis sechs Schlafplätze beherbergen eine Familie oder mehrere Freunde.
  • Luxus Wohnmobile: Für anspruchsvolle Urlauber
    Diese Wohnmobil-Klasse besticht mit besonderem Komfort, mehr Platz und luxuriöser Ausstattung – ideal für Reisende, die das Hotelfeeling mit auf die Straße nehmen möchten.

Wohnmobil mieten für Trondheim – Anbieter vor Ort

Wenn Sie Ihre Reise in der Hauptsaison unternehmen möchten, bietet es sich unbedingt an, schon frühzeitig von Deutschland aus mit entsprechenden Vermietern für ein Wohnmobil in Trondheim in Kontakt zu treten. Dazu steht Ihnen folgender Anbieter zur Verfügung:

Camper-Miete TrondheimAdresse
Touring Cars–TrondheimLufthavnsveien 30, 7500 Stjørdal
Tipp:

Auch wenn das Klima in den südlicheren Gebieten Norwegens milder ist, muss den Großteil des Jahres mit Schnee gerechnet werden. Deshalb sind viele kleinere Straßen teilweise nur zwischen Juni und August passierbar. Eine Wohnmobil-Reise, bei der Sie sich nicht einschränken wollen, lohnt also in erster Linie in diesen Monaten.

Wohnmobil mieten Trondheim – das sollten Sie außerdem wissen

Wer bequem mit dem Flugzeug nach Trondheim reisen möchte, kann das problemlos tun. Der Flughafen der Stadt ist der viertgrößte des Landes und liegt 35 Kilometer außerhalb des Zentrums.

Was viele Menschen vergessen: Norwegen ist nicht Teil der EU! Da das Land aber dennoch Mitglied des Schengener Abkommens ist, müssen Sie weder ein Visum beantragen, noch ist mit verstärkten Passkontrollen zu rechnen.

Mit dem Camper nach Trondheim – Noch Fragen?

Sollten Sie noch weitere Fragen bezüglich Ihrer Reise mit dem Wohnmobil von Trondheim aus haben, müssen diese natürlich nicht unbeantwortet bleiben.

Gerne können Sie sich dazu jederzeit an das Expertenteam wenden, das Sie über unsere kostenfreie Hotline erreichen. Hier wird Ihnen mithilfe jahrelanger Erfahrung kompetent weitergeholfen.