Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
+49-221-56797-706
  • 09:00 - 18:00 Uhr (Montag - Freitag)
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

CamperDays

Wohnmobil mieten Bochum

Von Herbert Grönemeyer bereits liebevoll als „Blume im Revier“ besungen, ist die einstige Industriestadt Bochum wahrhaftig zur lebendigen Metropole im Herzen des Ruhrgebiets erblüht. Imposante Sehenswürdigkeiten und kulturelle Vielfalt machen die Stadt im Zentrum Nordrhein-Westfalens zu einem idealen Reiseziel. Erfahren Sie bei uns, wie sie ein Wohnmobil mieten und Bochum sowie seine Umgebung auf eigene Faust erkunden können.

Wohnmobil mieten und Bochum mit eigenen Augen erleben

Bochums Geschichte ist geprägt vom Bergbau und doch ist die Stadt weit mehr als nur einstige Industriehochburg. Kunst, Kultur und Grünflächen bestimmen zunehmend das Stadtbild. Das Deutsche Bergbaumuseum liefert eindrucksvolle Einblicke in die Welt unter Tage und das renommierte Musical Starlight Express ist Sinnbild der regen Theaterszene. Streifzüge durch die Natur führen Sie mit dem Wohnmobil schließlich entlang idyllischer Parkanlagen und historischer Bauwerke. Wenn Sie ein Wohnmobil mieten, sind Bochum und seine Vielfalt ganz individuell zu erleben.

Die besten Reiserouten vor Ort

Von Bochum aus können Sie bequem zahlreiche, spannende Routen durch Deutschland starten. Zwei Möglichkeiten haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Von Bochum nach Bremen

  • Route nach Bremen (242 km)

    Bochum – Haltern am See – Münster – Tecklenburg – Wildeshausen – Bremen

Bochums zentrale Lage in Nordrhein-Westfalen lässt Ihnen bei der Routenplanung größtmöglichen Freiraum. Bahnen Sie sich Ihren Weg gen Norden und passieren Sie im Sommer die Seenplatte von Haltern am See für eine kühle Erfrischung. Weiter geht es durch die malerische Altstadt Münsters über Tecklenburg nach Wildeshausen. Nach dem Besuch des Naturparks Wildeshaser Geest beenden Sie Ihren Trip mit einer Shopping-Tour durch Bremen.

Südroute nach Nürnberg

  • Route nach Nürburg (184 km)

    Bochum – Wuppertal – Köln – Blankenheim – Nürburg

Lernen Sie bei einem Ausflug in den Süden die Nachbarmetropolen Bochums näher kennen. Bei dem ersten Halt in Wuppertal ist eine Fahrt mit der Schwebebahn ein Muss. Anschließend geht es bei einem mehrtägigen Aufenthalt in Köln hinauf auf den Dom und hinein ins quirlige Treiben der Altstadt.

Tipp:
Erleben Sie bei einer amüsanten Brauhaustour durch die urige Altstadt Kölns den rheinischen Humor und erhalten Sie fundiertes Wissen über die Kölner Lebensart.

Nach einem Zwischenstopp an der Burg Blankenheim in der Eifel erwartet Motorsportfans mit einem Besuch des Nürburgrings schließlich der krönende Abschluss.

Campingplätze in der Nähe

Mit den unterschiedlichen Campingplätzen in und um Bochum erstrecken sich reizvolle Anlaufpunkte, die Sie zum gemütlichen Verweilen einladen. Besonders zentral liegt der Wohnmobilstellplatz in Ruhrmühle.

Wohnmobilstellplatz Ruhrmühle (Tel.: 015788107854)

  • Anzahl der Plätze: 4-7

  • Entfernung zur Innenstadt: 9,5 km

  • Kosten pro Nacht: 12 €

  • Besonderes: gastronomische Versorgung, Stellplatz nutzbar von März bis Oktober

  • Adresse: Ruhrmühle 2, 44879 Bochum

Wohnmobilstellplatz Ruhrtal (Tel.: 02324 / 506 584)

  • Anzahl der Plätze: 15

  • Entfernung zur Innenstadt: 12,2 km

  • Kosten pro Nacht: 7 €

  • Besonderes: W-LAN kostenlos

  • Adresse: Ruhrdeich 24, 45525 Hattingen

Stellplatz Elfringhausen (Tel.: 02324/72478)

  • Anzahl der Plätze: 4-5

  • Entfernung zur Innenstadt: 19,6 km

  • Kosten pro Nacht: kostenlos

  • Besonderes: Streichelzoo, Gastronomie und Hofladen

  • Adresse: Bergerweg 8, 45525 Hattingen

Wohnmobil oder Wohnwagen – Für Bochum das Richtige wählen

Mobile Heime bieten Ihnen die Möglichkeit, nach Herzenslust zu reisen – unabhängig von Hotels und vorgegebenen Terminen. Neben Wohnmobilen überzeugen auch Wohnwagen mit komfortabler Einrichtung und Beweglichkeit. Es gibt aber auch markante Unterschiede zwischen den Reiseformen.

Wenn Sie einen Wohnwagen mieten, um Bochum und das Ruhrgebiet kennenzulernen, erhalten Sie eine rollende Unterkunft ohne Fahrerhaus und Motor. Baulich handelt sich also um einen Wohnanhänger, häufig auch als Caravan bezeichnet. Um mit diesem Caravan zu fahren, benötigen Sie einen separaten PKW mit Anhängerkupplung.

Im Wohnmobil liegt der Fokus auf Unabhängigkeit und Flexibilität. Dank der eigenen Motorisierung und einer internen Stromversorgung können Sie ganz nach Lust und Laune Ihren Standort wechseln. Die kompakte Bauweise erleichtert das Fahren im Stadtverkehr ebenso wie das Einparken. Um mit dem Wohnwagen zu reisen, ist etwas Fahrpraxis mit Anhängergespannen empfehlenswert.

Das Fahren eines Wohnwagens erfordert unter Umständen einen speziellen Führerschein. Die Klasse B deckt lediglich Fahrten mit einer Gesamtmasse von weniger als 3,5 Tonnen ab. Bringen Wohnwagen und Zugfahrzeug mehr Gewicht auf die Waage, ist ein Führerschein mit der Schlüsselzahl B96 vorgeschrieben.

In punkto Komfort unterscheiden sich hochwertige Wohnmobile und Caravans kaum. Die Branchenführer Dethleffs, Knaus, Concorde, Hymer und Volkswagen legen ihr Hauptaugenmerk allerdings auf die Entwicklung unabhängiger Reisemobile.

Das passende Fahrzeug für Ihre Wohnmobilreise

Wenn Sie ein Wohnmobil mieten und Bochum entdecken wollen, müssen Sie vorab wissen, welches Fahrzeug Ihren Vorstellungen und Ansprüchen gerecht wird. Bei jeder Wohnmobilvermietung um Bochum stehen Ihnen verschiedene Modelle zur Auswahl.

Ein kompakter und wendiger Campingbus eignet sich als funktionelles Fortbewegungsmittel im verkehrsstarken Ruhrgebiet und ist deshalb prädestiniert für die vielen Städtetrips in die Region. Komfort und Platz sind Ihnen hingegen sicher, wenn Sie ein großes Wohnmobil mieten, um Bochum zu erkunden. Für maximale Bequemlichkeit können Sie bei einer Reisemobilvermietung nahe Bochum schließlich ein Luxus Wohnmobil mieten.

Tipp:
Ob das jeweilige Fortbewegungsmittel beispielsweise behindertengerecht ist oder Haustiere erlaubt sind, können Sie den Angaben des Anbieters entnehmen.

Die Versorgung vor Ort – Alles, was das Camping-Herz begehrt

Für eine entspannte Stadterkundung steigen Sie in Bochum auf die öffentlichen Verkehrsmittel um. Tankstellen und Supermärkte im Ort bieten Ihnen zudem schnell und unkompliziert alles Nötige für einen perfekten Campingausflug ins Umland – so können Sie bequem ein Wohnmobil mieten und Bochum völlig individuell erleben.

Tankstelle Adresse:

  • Esso: Auf dem Alten Kamp 12, 44803 Bochum

  • Aral: Bochumer Straße 6, 44866 Bochum

  • Star: Darpestraße 41, 44793 Bochum

Supermarkt Adresse:

  • EDEKA: Alleestraße 38-40, 44793 Bochum

  • Kaufpark: Kortumstraße 101, 44787 Bochum

  • REWE: Kortumstraße 100, 44787 Bochum

Restaurant Adresse:

  • Yamas meze restaurant & weinbar: Massenbergstr. 1, 44787 Bochum

  • Nhy Star: Bruderstrasse 5, 44787 Bochum

Campingurlaub mit billiger-mietwagen.de und CamperDays

Unser Expertenteam bei billiger-mietwagen.de blickt auf eine langjährige Erfahrung im Online-Reisebereich zurück und berät Sie deshalb unter der Rufnummer 0221 567 97 706 umfangreich, unverbindlich und kostenlos rund um Ihre Buchung.

Auch mit CamperDays kommen Sie Ihrer ganz persönlichen Freiheit auf vier Rädern einen entscheidenden Schritt näher. Unser umfassender Preisvergleich deckt alle wichtigen Partner ab, die mit einer Vermietung in der Umgebung von Bochum vertreten sind. Die übersichtliche Darstellung aller wichtigen Mietdetails hilft Ihnen dabei, schnell und einfach das passende Wohnmobil zu mieten, um Bochum nach Lust und Laune selbst zu erkunden.

Diese Blogbeiträge könnten Sie interessieren