Startseite Roadtrips, die unter die Haut gehenHafen-Routen San Sebastian: eine Hafen-Tagestour auf La Gomera

San Sebastian: eine Hafen-Tagestour auf La Gomera

von billiger-mietwagen.de-Redaktion
La Gomeras Roque de Agando

Einer Seefahrt froh Gelingen – da bedarf es einer Tour an Land! Am Hafen in La Gomeras Hauptstadt San Sebastian angekommen gibt es bereits allerhand zu entdecken. Noch unvergesslicher wird der Aufenthalt allerdings, wenn Sie in den nächsten Mietwagen hüpfen und die kleine kanarische Insel auf eigene Faust erkunden. Was alles in den Tagesplan passt und dort keinesfalls fehlen sollte, verraten wir hier.

Wo geht’s zum Mietwagen am Hafen San Sebastian?


 
Zum Kreuzfahrt-Terminal im Hafen „San Sebastian de la Gomera“ können Sie sich auf Anfrage den Mietwagen ab San Sebastian direkt zustellen lassen. Anbieter hierfür sind Avia Car, Avis, Oasis und Cicar.

Die nächste Mietwagenstation von Oasis ist allerdings gerade mal 230 Meter vom Hafen entfernt (Adresse: Avda. Fred Olsen s/n. Edificio La Marina, Local 3., 38800 San Sebastian de La Gomera). Die von Cicar (Adresse: Estación Marítima de San Sebastian, 38880 San Sebastian de la Gomera) sogar nur 400 Meter vom Fährterminal und innerhalb von 5 Minuten erreichbar. In diesen Fällen können Sie sich den hohen Aufpreis für eine Hafenzustellung also sparen und sich an Land angekommen kurz die Füße vertreten, ehe Sie Ihren Mietwagen abholen.
 

Mietwagen im La Gomera Hafen San Sebastian

Vermieter Adresse
Avia Car (Hafenzustellung) Avenida Fred Olsen S/N, San Sebastian de la Gomera
Avis (Hafenzustellung) Muelle De Santa Catalina
Oasis (direkt am Hafen) Edif. La Marina, Local 3, San Sebastian
Cicar (direkt am Hafen) Estacion Maritima de San Sebastian, 38800 San Sebastian/La Gomera

 

Tagesausflug auf La Gomera: vom Hafen San Sebastian zu Vulkanen und Co.


 
Sobald Sie Ihren Mietwagen an La Gomeras Hafen in San Sebastian abgeholt haben, geht’s mit dem Tagestrip los. Das Schöne: Auf der zweitkleinsten der sieben kanarischen Hauptinseln tingeln Sie mit dem Mietwagen innerhalb kürzester Zeit zwischen den Top-Sehenswürdigkeiten umher! Zwar müssen Sie in Anbetracht der Fülle an sehenswerten Ecken und der geringen Zeit, die ein Tag bietet, doch ein paar Abstriche machen – auf der folgenden Route haben wir Ihnen jedoch vier absolute Highlights auf La Gomera zusammengetragen. Viel Spaß!
 

1. Vom La Gomera Hafen ins Grüne: Garajonay National Park

Mit dem Mietwagen geht es ab San Sebastian über die TF-713 auf zahlreichen Serpentinen ins zentrale Bergland hinauf. Nach rund 30 Minuten Autofahrt befinden Sie sich dann im Weltnaturerbe des Nationalparks Garajonay. Der dichte, märchenhafte Lorbeerwald ist meist von Nebel durchzogen und bedeckt stolze 11 % der gesamten Inselfläche.

Garajonay National Park auf La Gomera© ferkelraggae – Fotolia.com

Der Park wird auch gerne als „lebendiges Fossil“ bezeichnet: Auch wenn der letzte Vulkanausbruch La Gomeras bereits mehr als zwei Millionen Jahre zurückliegt, bildet der Inselboden noch heute ein steiles Relief, das von tiefen Furchen durchzogen ist. Rund 2.000 Pflanzenarten, darunter riesige Farnen und von den Bäumen herabhängende Bartflechten, verleihen dem Ort mit seinen knochigen Ästen mystisches Flair.

In der abwechslungsreichen Flora macht sich selbstredend auch eine reiche Fauna breit: Mehr als 1.000 Tierarten, darunter Lorbeertauben, kleine Kanareneidechsen und Mittelmeer-Laubfrösche, quaken, krabbeln, flattern und gurren in dem immergrünen Ambiente.

Auch wenn der Tag für eine ausgiebige Wanderung kaum Zeit lässt – zwischendurch halt machen, die Roques bestaunen und sich bei einer kleinen Tour die Füße vertreten sollten Sie im Rahmen Ihrer Tagestour auf jeden Fall.
 

2. Vom Hafen in La Gomeras königliches Tal: Valle Gran Rey

Weiter geht’s über die GM-1 in den Westen der Insel zum „Tal des großen Königs“, dem Valle Gran Rey. Während in den 1970er sowie 80er-Jahren noch eine reiche Hippie-Kultur vorherrschte, präsentiert sich das Tal heute als vielseitige Kulturlandschaft aus Bananenplantagen, schattenspendenden Palmen und hübschen Fährhäfen.

Terrassenfelder des Valle Gran Rey, La Gomera© hachri– Fotolia.com

Auch wenn sich allmählich bereits erste Anzeichen des Massentourismus anbahnen – in der relativ harmlosen Form von Hotels und Ferienhäusern –, können Sie derzeit noch gemächlich durch die drei Hauptorte Calera, Vueltas und La Playa schlendern, ohne großen Touristenanstürmen zu begegnen. Vor allem der Blick über die Anbauterrassen über das Tal ist einfach spektakulär und ein Erinnerungsfoto wert.

Schauen Sie auf jeden Fall im Restaurant sowie beim Aussichtspunkt Mirador del Palmerejeo vorbei. Das vom kanarischen Vorzeigekünstler César Manrique geschaffene Plätzchen ist ideal für eine kurze Verschnaufpause und kleine Stärkung, ehe es an den Strand geht.
 

3. Playa de Santiago: Standurlaub beim Flughafen La Gomeras

Über die GM-1 geht es mit dem Mietwagen weiter in den Süden La Gomeras, wo Sie der hübsche Ort Playa de Santiago erwartet. Direkt zwischen Hafenbucht und Dorfplatz liegt der zentrale Strand des ehemaligen Fischerörtchens, der über Kies und Steinchen direkt in die schäumenden Wellen führt.

Kieselstrand Playa de Santiago, La Gomera©  rh2010 – Fotolia.com

Ein kleiner Abschnitt des 500 Meter langen Playas wurde für Badegäste mit hellem Sand aufgeschüttet. Ziehen Sie die Schuhe aus, stecken Sie die Füße in den warmen Pudersand und lassen Sie die Seele baumeln – so muss eine Tagestour vom Hafen La Gomeras aussehen.

Wer nicht genug von sauberen Sandstränden und strahlendem Sonnenschein bekommt, kann noch die drei weiteren Badebuchten Tapahuga, Media und Chinguarime besuchen. Diese sind nur wenige Minuten Fahrt vom Ortskern entfernt und bieten von überall einen herrlichen Blick aufs blaue Meer, das La Gomera umgibt. In direkter Nähe befindet sich übrigens auch der Flughafen der Insel – geht es für Sie schon wieder nach Hause, war dies leider die letzte Station Ihrer Tagestour ab San Sebastians Hafen. Ansonsten geht es mit dem Mietwagen nun wieder zurück in die Hauptstadt – wo Sie noch ein paar kleine Must-sees mitnehmen sollten.

Qual der Wahl: Zurück zum La Gomera Hafen oder doch One-way?

Wenn der Hafen San Sebastians die letzte Station Ihrer Kreuzfahrt war und Sie Ihren Mietwagen am Flughafen La Gomera zurückgeben möchten, wird in der Regel eine One-Way- bzw. Einwegmietgebühr fällig. Schauen Sie hierfür unbedingt in die Mietbedingungen – unter Umständen kann es günstiger sein, den Wagen an der Hafenstation zurückzugeben und anschließend mit dem Taxi oder Shuttle-Bus zum Flughafen fahren. Im Falle La Gomeras, bei dem der Flughafen mit dem Auto rund eine Stunde Autofahrt vom Hafen San Sebastians entfernt ist, könnte die Einwegmiete unter Umständen jedoch günstiger ausfallen.

 

4. Zurück zum Hafen La Gomera: Ausklang in San Sebastian

Zuletzt geht es über die GM-3 und GM-2 in 50 Minuten Fahrt in die Hauptstadt zurück, wo Sie Ihren Mietwagen an der Station zurückgeben. Bis Ihr Schiff wieder in See sticht, können Sie hier zum Abschluss der Tagestour einige Must-sees der Inselmetropole auskundschaften.

San Sebastian auf La Gomera: das Stadtpanorama©  rh2010 – Fotolia.com

Vom Hafen können Sie die kleine Promenade zum Plaza de Las Americas hochlaufen, wo Sie im Büdchen kleine spanische Leckereien genießen und in einer der urigen Bars einen Cocktail schlürfen können. Durchs bunte Treiben geht es über die Calle Real zum Plaza de la Constitution mit pittoresken Terrassencafés, ehe Sie die Kirche Nuestra Señora de la Asunción erreichen. Die dreischiffige Kirche mit spätbarockem Hochalter wurde im Verlauf ihrer Geschichte mehrfach von Piraten überfallen und beschädigt. Fresken an den Wänden stellen diese Angriffe eindrucksvoll dar.

Schlemmer-Tipp

Das Restaurant La Forastera in der Calle Real sorgt für den perfekten kulinarischen Abschluss Ihrer Tour vom Hafen La Gomera: Guter Service, super Essen und spanische Spezialitäten zum Niederknien. Vor allem das Carpaccio und das Thunfisch-Steak sind herausragend. Aber Achtung: Plätze sind in dem kleinen Restaurant schnell vergeben, also lieber ein bisschen Wartezeit mit einplanen, bis der nächste Tisch frei wird.

  • Adresse: La Forastera, Calle Real, 15, 38800 San Sebastian de La Gomera, Spanien

Gestärkt mit gutem Essen, tollen Eindrücken und einer gehörigen Portion Sonne geht es nach Ihrer ereignisreichen Tagestour in San Sebastian schließlich zum Hafen zurück.

Titelbildquelle: #129361854 | Urheber: © tomikk – Fotolia.com
 

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns