Startseite Reise-Highlights auf der ganzen WeltNatur-Highlights & Strände Schwimmende Schweine: das tierische Highlight der Bahamas

Schwimmende Schweine: das tierische Highlight der Bahamas

von Alex

Kristallklares Wasser und spektakuläre Strände bei perfekten Temperaturen – keine Wunder, dass die Bahamas das Traumziel schlechthin sind! Illustre Promis wie Johnny Depp und Nicholas Cage verbringen hier gerne ihre Zeit. Ebenso wie eine Gruppe schwimmender Schweine. Die genießt rund ums Jahr das unbeschwerte Inselleben.

Big Mayor Cay, eine Insel der Bahamas, bietet eine Attraktion, die in dieser Art vermutlich einmalig ist: Hier kann man ganz gewöhnlichen Hausschweinen beim Plantschen zugucken und sogar selbst eine Runde mit ihnen schwimmen. Etwa 20 Schweine leben auf der karibischen Insel – sonst niemand. Am liebsten hängen sie am sogenannten Pig Beach ab und paddeln durch das azurblaue Wasser. Dank mehrere Süßwasserquellen und Verpflegung von Bewohnern der Nachbarinseln ist das Borstenvieh allzeit bestens versorgt.

Die geheimnisvolle Herkunft der schwimmenden Schweine

Wie die Schweine auf die Insel kamen, weiß niemand so genau. Eine Theorie besagt, dass die Tiere einen Schiffbruch überlebten. Eine andere behauptet, dass Siedler einst versuchten, die Insel zu bewirtschaften und irgendwann ohne die Schweine wieder abreisten. Manch einer macht Reisende verantwortlich: die hätten die Schweine hier ausgesetzt. Eine besonders abenteuerliche Variante besagt, dass sich Piraten hier ihren Schweinebraten-Vorrat anlegten. Der Herr im Video erzählt, er hätte die Schweine höchstpersönlich ausgesetzt. In weiteren Videos behaupten andere Leute, sie wären es gewesen.

Wie auch immer sie dorthin gekommen sind, dass die Karibik-Schweine eine absolute Traumheimat gefunden haben ist unumstritten. Ein guter Grund, die niedlichen Inselbewohner einmal zu besuchen.

schweine_bahamas_61524281© BlueOrange Studio – Fotolia.com

Anreise: ein Besuch bei den schwimmenden Schweinen der Bahamas

Wer einen Urlaub auf den Bahamas plant, sollte auf jeden Fall einen Abstecher zu den schwimmenden Schweinen machen. Big Mayor Cay ist nur mit dem Boot zu erreichen. Die Boote fahren ab Great Exuma, Staniel Cay oder Nassau. Die zutraulichen Tiere scheinen sich sehr über Besuch von Urlaubern zu freuen. Besonders wenn sie kleine Leckereien mitbringen. Sie können den Tieren vom Boot aus beim Schwimmen zuschauen und sie aus der Hand füttern. Selbstverständlich können Sie auch in schweinischer Begleitung am Strand chillen oder eine Runde im Wasser plantschen.

Tipp:
Buchen Sie die Tour auf jeden Fall im Voraus, zum Beispiel über Harbour Safaris (ab Nassau) oder Exuma Water Tours (ab Great Exuma). Ein Tagesausflug mit Besuch bei den Schweinen kostet zwischen 180 und 350 Euro pro Person.

Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns