Startseite Deutschland Online-ReiseführerDeutschland - die wichtigsten Länderinfos 8 beliebte Souvenirs aus Deutschland

8 beliebte Souvenirs aus Deutschland

Ein Mini-Eiffelturm aus Frankreich, ein Teppich aus Nepal, eine Muschelkette aus Spanien – das sind klassische Souvenirs, die wir Deutschen aus dem Urlaub mitbringen. Aber wie sieht es umgekehrt aus: Was bringen Besucher aus aller Welt von ihrer Deutschland-Reise mit? 8 beliebte Souvenirs, darunter Klassiker und einige Überraschungen, finden Sie hier.

 

Souvenirs aus Deutschland: ein Überblick
Kuckucksuhr
Wetterhäuschen
Ampelmännchen
Nussknacker und Weihnachtspyramide
Bierkrüge
Steiff-Bären
Rügener Kreide
Küchenmesser

1. Kuckuck, Kuckuck ruft’s aus dem Schwarzwald

… hinein ins US-amerikanische Wohnzimmer. Seit Jahrzehnten ist eine echt handgearbeitete Kuckucksuhr aus dem Schwarzwald der Klassiker schlechthin bei amerikanischen Touristen.

Aber auch international erfreut sich the German Cuckoo Clock immer größerer Beliebtheit. Dabei gibt es hunderte Modelle in verschiedenen Preisklassen, die schon mal über 1.000 Euro kosten können. Wem es nicht so sehr auf die Originalität ankommt, der kann die Holzuhren auch fabrikgefertigt und günstiger in Souvenir-Shops oder an Flughäfen bekommen.

  • Eine kleine Auswahl an Original-Kuckucksuhren gibt es auch bei Amazon.

Deutsche Kuckucksuhr© spql – Fotolia.com


2. Noch mehr Schwarzwald-Idylle: das Wetterhäuschen

Eine Reihe hinter den Kuckucksuhren lockt schon das nächste typisch deutsche Souvenir: das Wetterhäuschen, ebenfalls ein traditionelles Schwarzwaldprodukt in verschiedenen Varianten erhältlich, von der Berghütte bis zum Fachwerkhaus. Nicht fehlen dürfen die zwei Türen, die Wetterfiguren in Schwarzwaldtracht und – natürlich – das Thermometer.

  • Wenn die Zeit zum Shopping fehlt, finden Sie Wetterhäuschen auch auf Amazon.

Deutsches Wetterhäuschen© Henry Schmitt – Fotolia.com


3. Berlin: Der Ampelmann aus der DDR

Ein Stück von der Mauer als Mitbringsel – war gestern. Heute sind die Ampelmännchen-Shops in Berlin die angesagtesten Anlaufstellen für ein nostalgisches Souvenir aus der Hauptstadt. Vor allem bei der koreanischen und japanischen Kundschaft gehen DDR-Ampelmännchen-Dinge weg wie warme Berliner: von T-Shirts über Schlüsselanhänger bis zu bedruckten Tassen.

Der Hype geht sogar so weit, dass Seoul und Tokio ihre eigenen Ampelmännchen-Shops eröffnet haben.


4. Erzgebirge: Nussknacker und Weihnachtspyramide

Das Erzgebirge ist berühmt für seine meisterhafte Holzkunst. Ein Dauerbrenner ist der allseits bekannte Nussknacker, den es in vielen Variationen gibt, z. B. als Bergmann, Soldat oder König. Meistens teurer, weil sehr aufwändig konstruiert, sind die mehrstöckigen Weihnachtspyramiden mit kunstvoll gestalteten Holzfiguren. Durch Kerzenwärme setzt sich ein Rotor in Bewegung, der die Pyramide ins Drehen bringt. Nicht nur zu Weihnachten eine festliche, typisch deutsche Dekoration.

  • Finden Sie Nussknacker auch blitzschnell online.

Nussknacker aus dem Erzgebirge© S.T.A.R.S – Fotolia.com


5. Bierkrüge aus Bayern

Das meistbesuchte Fest in Deutschland ist in jedem Jahr das Oktoberfest auf der Münchner „Wiesn“, wo Bayern und Nicht-Bayern zu Millionen feuchtfröhlich von Zelt zu Zelt taumeln.

Aber auch wenn der Oktober längst vorbei ist, bleibt der Bierkrug die Nr. 1 unter den Mitbringseln aus Bayern. Je nachdem, wie die Zollbestimmungen in ihrem Heimatland sind, nehmen sich Touristen gern auch gleich den passenden Inhalt mit. Denn bekanntlich geht nichts über die bayrische Braukunst!

  • Wenn Sie in Bayern nur Zeit zum Biertrinken hatten, können Sie den Krug jederzeit über Amazon kaufen.

Steinener Bierkrug aus Bayern© ninami – Fotolia.com


6. Steiff-Bären aus Baden-Württemberg

Nun kommt auch mal was für die jüngsten Deutschland-Reisenden. Kuscheltiere von Steiff sind nicht nur hierzulande bekannt für ihre hervorragende Qualität und ganz besondere Niedlichkeit. Ein Stofftier mit dem berühmten Knopf im Ohr ist vor allem in Russland ein beliebtes Souvenir, das oft ein Leben lang hält. Der Hauptsitz der Steiff GmbH ist im baden-württembergischen Giengen, Shops gibt es aber im ganzen Land.

  • Souvenir vergessen? Die kuscheligen Bären gibt’s natürlich auch online.

Teddybär von Steiff© taddle – Fotolia.com


7. Rügener Kreide

Der Kreidefelsen auf der Insel Rügen verdankt seine Berühmtheit vor allem einem weltbekannten Mann aus der Epoche der Romantik, der ihn in einem Bild verewigt hat: dem Maler Caspar David Friedrich. Das „Weiße Gold“ Rügens ist aber nicht nur schön anzuschauen, sondern entfaltet auch heilende Wirkung: Warm- oder Kaltanwendungen mit den Kreidestücken sollen den Stoffwechsel anregen und die Haut sensibilisieren. Das perfekte Mitbringsel für Wellness-Fans!

  • Original Rügener Heilkreide gibt es auch bei Amazon.

Kreidefels auf Rügen© Dominik Rueß – Fotolia.com


8. German Steel – Küchenmesser made in Germany

Deutschland ist als Industrienation bekannt für die hiesige Stahlproduktion. Das bringt vor allem viele chinesische Touristen dazu, stählerne Gebrauchsgegenstände aller Art „made in Germany“ zu kaufen: von Küchenmessern bis hin zu Edelstahltöpfen ist alles dabei – Hauptsache deutsche Markenqualität.

Küchenmesser aus deutschem Stahl© lumen-digital – Fotolia.com

Titelbildquelle: #50117075 | Urheber: © spql – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns