Startseite Belgien Online-Reiseführer Die 5 coolsten Freizeitparks in Belgien

Die 5 coolsten Freizeitparks in Belgien

Achterbahn bei Sonnenuntergang

Nicht nur in kultureller Hinsicht hat Belgien für Urlauber viel zu bieten, über das gesamte Land erstrecken sich auch Vergnügungsparks, die Abwechslung und Spaß für Gäste jeden Alters bieten. Dabei erwarten Sie adrenalingeladene Achterbahnfahrten, faszinierende Themenbereiche, spektakuläre Karussells und vortreffliche Restaurants. Um Ihnen einen Einblick in die Vielfalt der Freizeitparks in Belgien zu ermöglichen, haben wir die fünf coolsten Vergnügungsparks zusammengetragen.

Die 5 coolsten Freizeitparks in Belgien
1. Bellewaerde, der älteste Freizeitpark in Belgien
2. Bobbejaanland – 2 Virtual-Reality-Achterbahnen
3. Plopsa Indoor Hasselt – wettergeschützt für die Kleineren
4. Walibi Belgium – Belgiens Freizeitpark für Adrenalin-Junkies
5. Plopsaland de Panne – Freizeitpark ganz nah am Meer


 

1. Bellewaerde, der älteste Freizeitpark in Belgien

Im Westen von Belgien, ganz in der Nähe der französischen Grenze, befindet sich der beliebte Freizeitpark Bellewaerde. Der Park wurde 1954 eröffnet und gehört somit zu den ältesten Vergnügungsparks in Belgien.

Im Gegensatz zu manch anderen Parks werden im Bellewaerde Attraktionen für die ganze Familie geboten, wobei sich viele Fahrgeschäfte an Tiere oder Fabelwesen orientieren. Dies hat einen besonderen Hintergrund, denn von 1954 bis 1977 war Bellewaerde ausschließlich ein Natur- und Tierpark, der lediglich von kleineren Fahrgeschäften begleitet wurde.

Die Achterbahn Boomerang in Belwaerde© Belpark SA

In den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wandelte sich jedoch das Bild und immer mehr Themenbereiche, Rundfahrten und Achterbahnen vervollständigten die Parkanlage. Heute finden Sie neben atemberaubenden Wildwasserbahnen, abenteuerlichen Schiffsschaukeln, prunkvollen Riesenrädern und bunten Schaubuden auch mexikanische sowie kanadische Themenbereiche vor.

Ein Highlight ist sicher Huracan, eine Dunkelachterbahn, die im Jahr 2013 im Maya-Themabereich erbaut wurde.

  • Adresse: Meenseweg 497, B-8902 Ieper
  • Preise: 32,00 €/Erwachsene, 28,00 €/Kinder, Ermäßigung bei Online-Ticketkauf, spezielles „Family & Friends“-Ticket (6 Personen und mehr) nur online erhältlich
  • Parkplatzgebühren: 8,00 € pro Fahrzeug
  • Thrill-Rides: 4 Achterbahnen, Bobbahn, Free-Fall-Tower
  • Attraktionen: rund 16 weitere Fahrgeschäfte und Sehenswürdigkeiten wie 4-D-Kino, Karussells, Schiffschaukel, 3 Wasserbahnen und ein Zoo
  • Besonderheiten: ein Zoo mit mehr als 300 exotischen Tieren, Flugvorführungen der Raubvögel
Symbol Parken Anfahrt & Parken
Wenn Sie einen Urlaub in Belgien planen, sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Natürlich können Sie verschiedene Orte und Freizeitparks mit dem Bus oder der Bahn erreichen – mit einem Mietwagen ist diese Planung jedoch erheblich einfacher. So können Sie wesentlich individueller reisen und müssen sich weniger um Zeitpläne oder Sitzplätze sorgen.

📌 Lesetipp → Die 6 coolsten Freizeitparks in Holland

2. Bobbejaanland – 2 Virtual-Reality-Achterbahnen

Das Bobbejaanland gilt als einer der größten Freizeitparks in Belgien und befindet sich im Nord-Osten des Landes. Der Vergnügungspark wurde 1961 eröffnet und war viele Jahre im Familienbesitz der Bobbejaans, ehe die spanische Freizeitpark-Group Parques Reunidos 2004 den Freizeitpark übernahm.

Neben vielen verschiedenen Fahrgeschäften werden vor allem Attraktionen angeboten, welche die gesamte Familie und somit auch die kleinen Gäste ansprechen.
Zwei der Achterbahnen können Sie auch in einer Virtual-Reality-Version erleben: Sie erhalten die entsprechenden Brillen und sehen während der Fahrt einen an die Bewegungen der Achterbahn angepassten Flug durch eine Phantasiewelt – das ist im wahrsten Sinne des Wortes abgefahren!

Der Publikumsliebling Typhoon im Bobbejaanland© Fun4life / Wikipedia

Obwohl der Park mit zahlreichen Fahrgeschäften punktet, ist ohne Frage der Typhoon der Besuchermagnet des Freizeitparks. Die Achterbahn wurde 2004 erbaut und war damals eine wahre Weltneuheit. Bei der Achterbahn wird mit 97° Neigung eine Abwärtsfahrt erzielt, die kopfüber in Loopings und Heartline-Rolls übergeht.

Doch nicht nur Adrenalin-Junkies kommen im Bobbejaanlands auf ihre Kosten: Der beliebte Junior Coaster, der Sledge Hammer, das interaktive Kino Desperados City, erlebnisreiche Wasserbahnen und abwechslungsreiche Themenwelten sorgen für scheinbar nie endenden Familienspaß.

  • Adresse: Olensteenweg 45, B-2460 Lichtaart
  • Preise: 34,00 €/Erwachsene, 29,00 €/Kinder (1,00m bis 1,40m), deutliche Ermäßigung bei Online-Ticketkauf
  • Parkplatzgebühren: 8,00 € pro Fahrzeug
  • Thrill-Rides: 7 Achterbahnen (davon 2 Virtual-Reality-Coaster), Horror-Hotel
  • Attraktionen: mehr als 20 weitere Fahrgeschäfte wie Riesenrad, Karussells, Schiffschaukel, Rutschen, King-Kong, Wasserkanonen

3. Plopsa Indoor Hasselt – wettergeschützt für die Kleineren

Dieser Freizeitpark gehört zur Plopsa-Group und wurde am 24.12.2005 als erster überdachter Freizeitpark in Belgien eröffnet. Umringt von Grünanlagen, einem Golfplatz sowie Veranstaltungshallen befindet sich der Freizeitpark eher im Randgebiet und erscheint zunächst unscheinbar.

Doch wenn Sie den Indoor-Freizeitpark betreten, erstreckt sich auf rund 5.000m² ein buntes Portfolio aus schillernden Attraktionen, Fahrgeschäften und Spielbuden, welche stundenlanges Vergnügen bereithalten.

Neben dem legendären Wickie Coaster bieten Wasserfahrten sowie Hoch- nebst Rundfahrgeschäfte Abwechslung. Zwar ist der Indoor-Park eher für kleinere Gäste als für Teenager oder Thrillseeker gedacht, aber dennoch auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • Adresse: Gouverneur Verwilghensingel 70, B-3500 Hasselt
  • Preise: 19,99 €/Erwachsene und Jugendliche ab 1,00m, 10,99 €/Kinder (0,85m bis 1,00m)
  • Parkplatzgebühren: 10,00 € pro Fahrzeug
  • Attraktionen: mehr als 16, davon eine Kinder/Familien-Achterbahn, Rutschen, Kettenkarussell, Bällebad, Autoscooter, Wasserspielplatz uvm.

4. Walibi – Belgiens Freizeitpark für Adrenalin-Junkies

Für einen Freizeitparkbesuch der besonderen Art steht Walibi Belgium, welcher sich in der Nähe der belgischen Hauptstadt Brüssel befindet. Der Name des Parks entstand aus den Anfangssilben der angrenzenden Ortschaften Wavre, Limal sowie Bierges.

Seit 1975 stehen die Tore der Parks für alle Besucher offen, die sich dem Nervenkitzel nicht entziehen können und wollen. Neben rasanten Achterbahnen werden imposante Wasser- als auch Themenbahnen und Rundfahrgeschäfte offeriert, die einen unvergesslichen Besuch garantieren.

Die Achterbahn Tiki-Waka in Walibi Belgium© Jérémy-Günther-Heinz Jähnick / Wikipedia

Die Attraktionen richten sich vornehmlich an schon etwas größere Kinder ab acht Jahren und Erwachsene – für Kleinkinder finden sich allerdings auch einige Fahrgeschäfte. Obgleich die Zahl der Fahrbetriebe recht vielfältig ist, sind die Achterbahnen, wie die hier gezeigte „Tiki-Waka“, die ungeschlagenen Publikumsfavoriten.

Vor allem die Dunkel- und Hängeachterbahnen sind stets gut besucht. Wenn Sie zwischendurch ausspannen möchte, empfehlen wir Ihnen das seit 2011 angeschlossene Spaßbad Aqualibi.

  • Adresse: Boulevard de l’Europe 100, B-1300 Wavre
  • Preise : 37,50 €/Erwachsene (ab 1,40m), 32,50 €/Kinder (1,00m bis 1,40m), spezielles „Family & Friends“-Ticket (6 Personen und mehr) nur online erhältlich
  • Parkplatzgebühren: 10,00 € pro Fahrzeug
  • Thrill-Rides: 7 Achterbahnen, Free-Fall-Tower, Überkopf-Karussells
  • Attraktionen: über 20 Fahrgeschäfte und Sehenswürdigkeiten wie 4-D-Kino, Karussells, Schiffschaukel und Wasserbahnen stehen zur Verfügung

📌 Lesetipp → Die 7 spannendsten Freizeitparks in NRW

5. Plopsaland de Panne – Freizeitpark ganz nah am Meer

Im Westen von Belgien befindet sich das Plopsaland, welches wie der Indoor-Park zur Plopsa-Group gehört. Mit viel Liebe zum Detail, der Nähe zur Natur und witzigen, kleinen Extras hat der Freizeitpark in Belgien die Herzen der Besucher erobert.

Die Idee des Parks entstand bereits im Jahr 1936, eröffnet wurde die Anlage schließlich als Meli-Park, welcher damals noch nicht wirklich als Freizeitpark galt. Vielmehr entstand hier eine Parkanlage mit Wasserspielen. Erst in den 1950er und 1960er Jahren kristallisierte sich die zukünftige Form heraus. Mit dem Einzug von Tieren und Fahrgeschäften wurde der Weg für den modernen Freizeitpark Plopsaland geebnet.

Die Holzachterbahn Heidi im Plopsaland© Eliedion / Wikipedia

Heute warten auf die Gäste ein vielseitiges Kinderprogramm, verschiedene Themenbereiche, ein Super Splash, ein Märchenpark und viele weitere erstaunliche Fahrgeschäfte, die große und kleine Besucher direkt in ihren Bann ziehen.

  • Adresse: De Pannelaan 68, B-8660 De Panne
  • Preise : 36,50 €/Erwachsene (ab 1,00m), 10,99 €/Kinder (0,85m bis 1,00m)
  • Parkplatzgebühren: 10,00 € pro Fahrzeug
  • Thrill-Rides: 5 Achterbahnen, 6 Wasserbahnen, 70m hohes Kettenkarussell
  • Attraktionen: insgesamt über 30 Fahrgeschäfte und Erlebnisse wie Karussells, Schiffschaukel, Spielplätze, Rutschen, Autoscooter und mehr warten auf Sie, viele davon kindgerecht
Symbol Tipp Tipp
Die meisten Freizeitparks arbeiten eng mit Hotels und Vermietern von Ferienhäusern oder Ferienwohnungen zusammen. Achten Sie bereits vor der Buchung der Unterkunfts auf die Nähe zum gewünschten Freizeitpark, um keine längeren Fahrtwege in Kauf nehmen zu müssen.
billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns