Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Hippie Hitop Camper – zu dritt Freiheit auf vier Rädern genießen

Pärchen oder Familien mit einem Kleinkind verspricht der Hippie Hitop Camper ausreichend Komfort und Flexibilität auf ihrer Individualreise durch Australien oder Neuseeland. Ein Alkovenbett, eine Sitzgruppe, die sich zum Einzelbett umfunktionieren lässt, und eine solide Küchenausstattung – der Hippie Hitop Campingbus ist auf die Bedürfnisse abenteuerlustiger Entdecker zugeschnitten.

Sofort erkennen Camper mit Erfahrung: Der Hippie Hitop besticht mit seiner cleveren Raumnutzung. Auf einer Länge von knapp fünf Metern und einer Breite von rund 1,70 Metern versammelt der Kompaktcamper die wichtigsten Eigenschaften und Ausstattungsmerkmale für Kleinfamilien, ohne den nötigen Komfort zu vernachlässigen. Neben den insgesamt drei Schlafplätzen steht Passagieren des Motorhomes eine funktionale Küche inklusive Kaltwasserspüle, zweiflammigem Gasherd und Kühlschrank samt Gefrierfach zur Verfügung. Anrichten lässt sich das zubereitete Mahl dann in der gemütlichen Sitzecke des Hippie Camper Hi Top.

Neben der Ausstattung für gemütliche Stunden abseits der Piste überzeugt der Camper auch während der Fahrt. Ein 70 Liter fassender Benzintank und ein Verbrauch von etwa zwölf Litern pro 100 Kilometer erlauben lange Touren ohne Tankstopp. Mit dem CD-Player und Radio in der Fahrerkabine lassen sich diese schließlich auch kurzweilig gestalten.

Der Campervan ist damit ideal für lange Touren, die mit regelmäßigen Aufenthalten auf Campingplätzen einhergehen.

Außerdem ist auch folgender Campingbus im Fuhrpark von Hippie vertreten und gefragt: der Hippie Drift.