Startseite Italien Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Italien Sizilien im Mai – ein reiner Blumenteppich

Sizilien im Mai – ein reiner Blumenteppich

Alles neu macht der Mai! Auch auf Sizilien liegt dieses Frischegefühl in der Luft. Hauptsächlich kommt es von all den bunten Blumenfeldern, die die Insel im Wonnemonat in ein florales Wunderland verwandeln. Sogar ein eigenes Fest gibt es für diesen blumigen Anlass. Was Sizilien im Mai sonst noch alles parat hält, erfahren Sie hier.

Sizilien im Mai Targa Florio Ralley
Festa di Sant’Alfio & Sfilata dei Carretti Siciliani Blumenfest von Noto                                               
Settimana delle Culture

Sizilien im Mai

  • Höchsttemperatur: Ø 23 Grad
  • Sonnenstunden pro Tag: Ø 9
  • Regentage im Mai: Ø 7
  • Feiertage: Tag der Arbeit (1.5.), Muttertag (8.5.), Pfingsten (15.5.)

Sizilien im Mai: Flowerpower, saisonale Köstlichkeiten & antike Tempel

Farbenprächtige Blumen, leuchtende Orangen- und Zitronenbäume und sattgrüne Palmen wohin das Auge reicht – wenn Sie im Mai mit dem Mietwagen durch Sizilien fahren, wird Ihnen genau das an jeder Kurve und Ecke begegnen. Bevor im Sommer die fast schon afrikanische Hitze die Felder austrocknet, ist jetzt die Zeit, um die üppige Flora richtig zu genießen. Zum Beispiel beim berühmten Blumenfest von Noto, dass alljährlich im Mai nicht nur Floristik-Freunde anzieht.

Der Mai ist aber auch kulinarisch ein Highlight auf Sizilien, denn er ist der ertragreichste Monat des ganzen Frühlings. Ob Artischocken, Erbsen, dicke Bohnen oder wilder Fenchel – aus den saisonalen Zutaten werden köstliche Gerichte gezaubert, die Sie jetzt unbedingt probieren sollten, wie z. B. Carciofi al Forno (gefüllte gebackene Artischocken) und den Klassiker Pasta con le sarde (Pasta mit Sardinen und wildem Fenchel). Aber auch Thunfisch ist im Mai auf Sizilien in aller Munde. Jetzt startet nämlich die „Mattanza“, die traditionelle Thunfischjagd, die den Restaurants eine große Auswahl an Tonno-Spezialitäten auf die Speisekarte bringt.

© beketoff – Fotolia.com

Außerdem sind die Temperaturen im Mai auf Sizilien perfekt, um archäologische Sehenswürdigkeiten wie die griechischen Tempel bei Agrigent und das antike Theater von Taormina zu besichtigen – was im Hochsommer ziemlich anstrengend sein kann, da sich in den Ruinen kaum schattige Plätzchen finden. Und wer einfach nur an den Stränden Siziliens relaxen möchte, kann das fast ungestört tun, da der große Andrang noch ausbleibt.


Events im Mai: Von flotten Kisten und bunt geschmückten Pferdekutschen

Targa Florio Ralley / ab Palermo (5. bis 8. Mai 2016)

Fans von Autorennen und Oldtimern aufgepasst: 2016 feiert das älteste Langstreckenrennen Europas sein 100. Jubiläum! Die Targa Floria – früher ein Rennen, seit 1978 eine Ralley – startet am 5. Mai in Palermo und führt 72 km entlang der traditionellen Strecke durch die Örtchen Campofelice, Collesano, Caltavuturo und Cerda.

Dabei geht es über 900 Kurven durchs Hinterland, vorbei an kleinen Bergdörfern und durch weite Felder. Anlässlich des runden Geburtstags gibt es sogar vier verschiedene Rennen: die Ralley Targa Florio, die Targa Florio Historic Rally, die Targa Florio Classic und die Targa Florio Historic Speed.

© Acisportitalia.it

So viele historische Sportwagen gibt es selten auf einmal zu sehen, also suchen Sie sich am besten einen guten Spot auf der Ralley-Strecke, von dem aus Sie das Ereignis gut beobachten können. Empfehlenswert wäre da z. B. das Dorf Collesano. Nicht nur wegen des traditionellen Charmes, sondern, weil sich hier auch das Targa Floria Museum befindet, wo Sie u. a. Original Rennfahrerkleidung von damals, historische Fotos und Miniatur-Modelle der Rennstrecke bewundern können.

Anfahrt

Von Palermo fahren Sie mit dem Mietwagen über die SS113 die Küste entlang und biegen bei Campofelice Richtung Süden auf die SP9 ab, die Sie nach Collesano führt. Der Gesamtweg beträgt ca. 68 km. Rechnen Sie aber 1,5 bis 2 h Fahrtzeit ein, da der zweite Teil der Strecke über viele Serpentinen führt.


Festa di Sant’Alfio & Sfilata dei Carretti Siciliani / Trecastagni (9. bis 10. Mai 2016)

Die Verehrung von Heiligen spielt auf Sizilien eine große Rolle und wird richtig pompös gefeiert. Wenn Sie am 9. Mai in Sizilien sind, haben Sie Glück, denn dann steigt im Dorf Trecastagni, das am Südhang des Ätna nahe Catania liegt, das wichtigste Heiligenfest der Insel: die Festa di Sant’Alfio

Rund 300.000 Pilger finden sich jährlich zu diesem Großereignis ein, das mit einem riesigen Feuerwerk startet und bei dem in einer feierlichen Prozession die Statuen der Heiiligen Alfio, Cirino und Filadelfo aus der Kirche und durch die Straßen getragen werden.

© siculodoc – Fotolia.com

Absolutes Highlight dabei ist die Sfilata dei Carretti Siciliani, die Parade der sizilianischen Karren, die zu diesem Anlass die Prozession begleitet. Aufwendig geschmückt und in folkloristischen Mustern und Farben gehüllt zeigen sich die Karren und Pferde dem Publikum. Dazu geben Musiker mit alten handgefertigten Instrumenten traditionelle sizilianische Klänge zum Besten.

Anfahrt

Von Catania aus geht es über die A18dir und die SP8iii Richtung Norden. Die Entfernung nach Trecastagni beträgt ca. 18 km.


Blumenfest / Noto (13. bis 15. Mai 2018)

Die Barockstadt Noto darf auf keiner Sizilien-Rundreise fehlen, doch im Mai gibt’s einen besonders überzeugenden Grund, ihr einen Besuch abzustatten: Dann verwandelt sich Noto nämlich in ein wahres Blumenmeer. Bei der Infiorata zieht sich ein bunter Teppich aus floralen Bildern, Mustern und Mosaiken durch die Via Nicolaci in der historischen Altstadt.

© bygimmy – Fotolia.com

Dabei gibt es jedes Jahr ein anderes Motto, das von den teilnehmenden Blumenkünstlern mit ganz viel Liebe zum Detail umgesetzt wird. Bei der ganzen Blütenpracht sollte man aber trotzdem nicht die vielen tollen Sehenswürdigkeiten übersehen, die Noto zu bieten hat, wie z. B. die Kathedrale San Nicolò und den Palazzo Nicolaci.

Anfahrt

Von Syrakus aus sind es rund 38 km bis nach Noto. Dazu fahren Sie einfach die A18 entlang Richtung Süden und folgen den Beschilderungen.


Settimana delle Culture / Palermo (14. bis 21. Mai 2016)

Und zum Schluss noch etwas für alle Kunst- und Kulturliebhaber: Bei der „Woche der Kultur“ erwarten Sie mehr als 120 Veranstaltungen an unterschiedlichen Locations in der ganzen Stadt verteilt.

© efesenko – Fotolia.com

So stehen bei diesem Großevent in Palermo u. a. Theater- und Tanzaufführungen, literarische Spaziergänge, Ausstellungen, Installationen, Sportveranstaltungen und Aktivitäten für Kinder auf dem Programm. Aktuelle Informationen gibt’s auf der Facebook-Seite (wenn auch leider nur auf Italienisch): it-it.facebook.com/SettimanaDelleCulture

Titelbildquelle: #98585088 | Urheber: © jojjik – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns