Startseite Griechenland Online-ReiseführerBeliebte Städtereisen in Griechenland Mehr sehen als Athen: Griechenlands Top 8 Städte

Mehr sehen als Athen: Griechenlands Top 8 Städte

Blick über die griechische Stadt Athen

Griechenland ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa. Doch es hat weit mehr zu bieten als feine Sandstrände, Sonne und türkisblaues Meer. Die charmanten Städte Griechenlands locken mit einem faszinierenden Mix aus antiken Sehenswürdigkeiten, interessanten Museen und vielseitigen Einkaufsmöglichkeiten. Gemütliche Restaurants mit kulinarischen Highlights und ein abwechslungsreiches Kulturangebot runden das Urlaubsvergnügen ab. Ob quirlige Metropole auf dem Festland oder urige Hafenstadt auf einer griechischen Insel: Wir zeigen Ihnen die schönsten Städte in Griechenland.

Griechenlands Städte: das sind die schönsten!
1. Athen
2. Heraklion auf Kreta
3. Thessaloniki
4. Piräus
5. Patras
6. Chalkida auf Euböa
7. Kos Stadt auf Kos
8. Rhodos Stadt auf Rhodos


 

1. Athen: das Hauptstadt-Highlight für Kulturfans

Die Hauptstadt Griechenlands ist ein Highlight für historisch und kulturell Interessierte. Sie wurde vor rund 5.000 Jahren besiedelt und wird auch „Stadt der Götter“ genannt. Das Akropolis-Museum und das Historische Nationalmuseum sind nur zwei der Sightseeing-Höhepunkte, die Sie gesehen haben sollten. Spazieren Sie am schönen Trokadero-Hafen entlang, besichtigen Sie die einzelnen Schiffe und genießen Sie die wohltuende Wärme der griechischen Sonne.

Besichtigen Sie die legendäre Akropolis, das Wahrzeichen der Stadt. Sie liegt auf einem 156 m hohen Hügel. Genießen Sie den faszinierenden Ausblick auf die Stadt. Weiter geht es in das Dionysos-Theater, in dem die griechische Tragödie ihre Wurzeln hat. Urige Läden und gemütliche Bars finden Sie im Stadtviertel Exarchia. Für interessante Ausflüge in die Umgebung nehmen Sie am besten einen Mietwagen ab Athen.

Typische Gasse in der griechischen Hauptstadt Athen

© anastasios71 – stock.adobe.com

Symbol Tipp Reisewetter
Das Klima in Griechenland ist mediterran. Es zeichnet sich durch trockene Sommer und milde Winter aus. Von Juni bis September herrschen in Athen Temperaturen rund um die 30 Grad vor, ein Städtetrip kann bei diesem drückenden Wetter zuweilen sehr anstrengend sein. Angenehmer ist eine Erkundung der Hauptstadt im Mai und Oktober mit Werten von 23 bis 25 Grad.

2. Heraklion auf Kreta: das historische Flair Griechenlands erleben

Erkunden Sie die Hauptstadt der Urlaubsinsel Kreta. Sie ist die fünftgrößte Stadt Griechenlands. Heraklion vereint historische Sehenswürdigkeiten mit einem modernen Stadtleben und griechischer Gastfreundschaft. Besichtigen Sie interessante Funde aus der minoischen Epoche im Archäologischen Museum in Heraklion. Ebenfalls sehenswert ist die alte Festungsmauer, die rund fünf Kilometer lang ist.

📌 Lesetipp: Heraklion: vom Hafen auf eine Mietwagen-Tagestour

Schlendern Sie über den malerischen Platia Venizelou in der beliebten Altstadt und bummeln Sie durch die kleinen Geschäfte und Boutiquen in der Innenstadt. Den Abend können Sie in einer gemütlichen Taverne verbringen. Am nächsten Tag können Sie einen Mietwagen ab Heraklion nehmen und zu den vier Kilometer entfernten Ruinen des Palasts von Knossos fahren. Erleben Sie das historische Flair Griechenlands hautnah.

Hafen von der griechischen Stadt Heraklion mit historischer Stadtmauer

© efesenko – stock.adobe.com

3. Thessaloniki: weltoffen und kulinarisch wertvoll

Die lebendige Hafenstadt Thessaloniki liegt im Norden Griechenlands. Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Hier treffen jüdische Museen auf historische Bauwerke der Römer. Ein Wahrzeichen der Stadt ist der Weiße Turm, der zur ehemaligen Stadtmauer gehörte. Besichtigen Sie den imposanten Aristoteles-Platz und schlendern Sie an der pittoresken Uferpromenade entlang. Von hier aus können Sie tolle Ausblicke auf den Thermaischen Golf genießen. Stöbern Sie in bunten Geschäften und lernen Sie Griechenland in erstklassigen Restaurants von seiner kulinarischen Seite kennen. Die weltoffene Metropole Thessaloniki heißt Sie herzlich willkommen.

Blick über die griechische Stadt Thessaloniki

© Hger – stock.adobe.com

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp
Möchten Sie griechische Meeresspezialitäten genießen, sollten Sie das 7 Thalasses Seafood Restaurant besuchen. Wo: 7 Thalasses Seafood Restaurant, Kalapothaki 10, 54624 Thessaloniki, Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 23 Uhr

4. Piräus: Fangfrischen Fisch am größten Hafen Europas genießen

Den größten Hafen Europas können Sie in der griechischen Stadt Piräus besuchen. Er ist einer der schönsten Häfen im gesamten Mittelmeerraum. Erkunden Sie den modernisierten Hafen an Land oder auf dem Schiff. Wer weitere Highlights in Piräus besichtigen möchte, ist am prächtigen Municipal Theater genau richtig. Kulinarische Highlights werden Ihnen in den urigen Fischtavernen in Piräus serviert. Lassen Sie sich den fangfrischen Fisch schmecken und genießen Sie Ihren Urlaub.

Hafen der griechischen Stadt Piräus

© thauwald-pictures – stock.adobe.com

5. Patras: Die Kulturhauptstadt lockt mit tollen Fotomotiven

Patras war 2006 die Europäische Kulturhauptstadt. Die faszinierende Hafenstadt lädt zum Erkunden und Bummeln ein. Besichtigen Sie die legendäre Rio-Antirio-Brücke, die nach Delphi führt. Sie ist 2.250 Meter lang und somit die längste von Kabeln gehaltene Brücke weltweit. Besuchen Sie die erste Oper Griechenlands: das 1872 erbaute Apollon Theater. Tolle Urlaubsfotos können Sie am schönen Leuchtturm von Patras schießen.

Griechische Stadt Patras mit berühmter Brücke

© smoxx – stock.adobe.com

6. Chalkida auf Euböa: historischer Charme und moderner Urlaubsflair

Auf der griechischen Insel Euböa liegt die idyllische Stadt Chalkida. Erleben Sie eine interessante Mischung aus historischem Charme und modernem Urlaubsflair. Architekturfans sehen sich die Kirche des Heiligen Praskowja und die Kirche St. Nikolaus an, während Kunstfreunde sich in der Gemäldegalerie inspirieren lassen. Ein weiteres Sightseeing-Highlight ist das Archäologische Museum von Chalkida. Die Inselstadt ist über eine Brücke mit dem griechischen Festland verbunden.

Hafenpromenade von griechischer Stadt Chalkida

© Balint Radu – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Von Chalkida gelangen Sie mit dem Mietwagen wieder nach Athen: Fahren Sie über die A11 und die E75. Beachten Sie aber, dass auf dieser Strecke Mautgebühren anfallen können.

7. Kos Stadt auf Kos: urige Fischerboote und der älteste Baum Europas

Die Hauptstadt der Insel Kos vereint griechisches Flair mit historischen Sehenswürdigkeiten. Besichtigen Sie die imposante Burg von Kos Stadt. Das Festungstor ist über eine Bogenbrücke mit dem Lozias-Platz verbunden. Am Eingang der Burg können Sie die gigantische Platane des Hippokrates bewundern, die mit über 2.500 Jahren der älteste Baum Europas sein soll. Hippokrates soll hier seine Schüler unterrichtet haben. Neben der Platane befindet sich ein Brunnen aus dem Jahre 1782. Die pittoreske Altstadt bietet eine schöne Kulisse zum Bummeln und lädt zum Verweilen ein. Wer maritimes Urlaubsfeeling mag, wird den wunderschönen Hafen von Kos Stadt lieben. Genießen Sie den Blick auf urige Fischerboote und steigen Sie auf eines der Ausflugsboote, um die Insel Kos vom Meer aus kennenzulernen.

Altstadt von Kos Stadt auf der griechischen Insel Kos

© milangonda – stock.adobe.com

8. Rhodos Stadt auf Rhodos: traumhafte Strände und historische Schätze

Die Inselstadt Rhodos ist der ideale Ort, um historisches Sightseeing und Erholung miteinander zu verbinden. Verbringen Sie einen entspannenden Tag am Strand und schauen Sie auf das türkisblaue Meer. Am nächsten Morgen können Sie zu einem Ausflug in die Antike aufbrechen. In der berühmten Parkanlage Monte Smith sehen Sie gleich drei historische Bauwerke. Besuchen Sie das antike Stadion, das 200 m lang und frei zugänglich ist. Weiter geht es im antiken Theater: Hier finden im Sommer kulturelle Veranstaltungen statt. Auf dem mit 150 m höchsten Punkt des Parks thront die legendäre Akropolis von Rhodos.

Wer lieber die exotische Meereswelt Griechenlands kennenlernen möchte, kann im interessanten Aquarium von Rhodos auf Entdeckungstour gehen. Hier sehen Sie auch den kleinen Süßwasserfisch Gizani, den es nur auf Rhodos geben soll. Lassen Sie den Abend in einem romantischen Restaurant am traumhaften Hafen von Rhodos Stadt ausklingen.

Blick über Rhodos Stadt auf der griechischen Insel Rhodos

© Knipsersiggi – stock.adobe.com

Titelbildquelle: #3344422 | Urheber: © hedde – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns