Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Deutschland Die Top-8-Sehenswürdigkeiten in Thüringen

Die Top-8-Sehenswürdigkeiten in Thüringen

von billiger-mietwagen.de-Redaktion
Der Herderplatz in Weimar

Besuchen Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Thüringen. Auf einer Fläche von rund 16.000 km² finden Sie wunderschöne Landschaften, historische Schlösser und bedeutende Denkmäler. Thüringens Hauptstadt Erfurt lockt Urlauber aus aller Welt mit einem abwechslungsreichen Kultur- und Freizeitangebot. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Motorrad: Entdecken Sie die schönsten Ecken des kleinen Bundeslandes.

Top 8 Sehenswürdigkeiten in Thüringen
1. Rennsteig im Thüringer Wald
2. Wartburg in Eisenach
3. Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg
4. Bauhaus-Museum in Weimar
5. Die Hauptstadt Erfurt
6. Die Dornburger Schlösser
7. Der Lutherweg
8. Die Studentenstadt Jena


 

1. Sehenswürdigkeiten in Thüringen: Rennsteig im Thüringer Wald

Ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber: Der beliebte Höhenweg Rennsteig führt durch die herrliche Landschaft im Thüringer Wald. Auf insgesamt 170 km können Sie auf Ihrer Wanderung die frische Luft und faszinierenden Ausblicke genießen. Der Wanderweg führt Sie von der Werra bis zur Saale. Dabei durchqueren Sie den Thüringer Wald, das Schiefergebirge und den Frankenwald. Die höchste Erhebung auf dem Rennsteig ist der Große Beerberg, der eine Höhe von 982 m aufweist.

📌 Lesetipp → Fünf Ausflugsziele in Thüringen für jedes Wetter

Wanderweg durch den Thüringer Wald

2. Wartburg in Eisenach

Im nordwestlichen Bereich des Thüringer Waldes thront auf 411 m über der Stadt Eisenach die legendäre Wartburg, die auf eine über 900-jährige Geschichte zurückblickt. Martin Luther übersetzte in dem historischen Gemäuer das Neue Testament. Komponist Richard Wagner war zu Gast und verfasste dort seine Oper Tannhäuser. Besichtigen Sie den berühmten Ort der Legenden, an dem die Heilige Elisabeth im 13. Jahrhundert zur Heiligen der Armen und Kranken wurde. Bewundern Sie die prunkvollen Glasmosaike in der Wartburg, die Ihnen die Geschichte der Heiligen Elisabeth erzählen. Die Wartburg gehört seit dem Jahr 1999 zum UNESCO Welterbe. Sie trägt den aussagekräftigen Titel „hervorragendes Denkmal der feudalen Epoche in Mitteleuropa“.

Symbol Hinweis Hinweis

Wo: An der Wartburg 1, 99817 Eisenach.

Öffnungszeiten: 8.30 bis 20 Uhr, letzter Einlass ist um 17.30 Uhr

Eintrittspreise: 12 Euro, Ermäßigungen für Kinder und Gruppen

Die Wartburg in Eisenach

Symbol Parken Anfahrt & Parken

Unterhalb der Wartburg befindet sich ein Parkplatz. Hier sind Autos, Motorräder und Busse zugelassen. Der Anstieg zur Burg beträgt von hier aus etwa 500 m. Für gehbehinderte und ältere Besucher wird ein Pendelbus zur Verfügung gestellt.

3. Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg

Hier strahlen die Augen von großen und kleinen Besuchern: Im Deutschen Spielzeugmuseum Sonneberg wartet die älteste Spielzeugsammlung des Landes auf sie. Das Museum wurde im Jahr 1901 auf Initiative eines Lehrers namens Paul Kuntze gegründet. Bewundern und entdecken Sie die rund 5.000 Spielzeuge, die in der Ausstellung liebevoll dekoriert sind. Erinnern Sie sich an Ihre eigene Kindheit zurück und zeigen Sie Ihren Kindern, mit was Sie früher am liebsten gespielt haben. Für noch mehr Spaß sorgen zwei zusätzliche Spielbereiche.

Symbol Hinweis Hinweis

Wo: Beethovenstraße 10, 96515 Sonneberg

Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr, Montag ist Ruhetag

Eintrittspreise: 6 Euro, Ermäßigungen für Kinder und Gruppen

4. Bauhaus-Museum in Weimar

Besichtigen Sie das berühmte Bauhaus-Museum. Im Zentrum der Ausstellung steht das Bauhaus, das 1919 von Walter Gropius gegründet wurde. Dieses Ereignis stellte den Beginn einer neuen Ära dar. Gropius und seine Architekten sowie Designer revolutionierten die Moderne. 1923 wurde in Weimar das erste Musterhaus präsentiert: das Haus am Horn. Das Bauhaus-Museum in Weimar zeigt in mehr als 200 Exponaten die Kunst des beginnenden 20. Jahrhunderts.

Das Weimarer Bauhaus-Museum

Symbol Hinweis Hinweis

Wo: Theaterplatz 1, 99423 Weimar

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr, im Winter nur bis 16 Uhr geöffnet, Dienstag ist Ruhetag

Eintrittspreise: 4,50 Euro, für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

5. Sehenswürdigkeiten in Thüringen: Hauptstadt Erfurt

Historisch und kulturell Interessierte können in Thüringens Hauptstadt Erfurt den Dom St. Marien und die Kirche St. Severi besichtigen. Die beiden heiligen Bauwerke besitzen zusammen sechs Türme und sind das Wahrzeichen der Stadt. Erstmals erwähnt wurden sie im Jahr 742. Wer lieber einen Einkaufsbummel machen möchte, findet in Erfurt ein abwechslungsreiches Angebot an Geschäften und Boutiquen. Lassen Sie den Tag in einem gemütlichen Restaurant mit Blick auf den Dom ausklingen und genießen Sie Erfurts kulinarische Köstlichkeiten wie Thüringer Klöße oder Thüringer Rostbratwurst.

Bietet viele Sehenswürdigkeiten in Thüringen: Die Hauptstadt Erfurt

6. Die Dornburger Schlösser

Die Dornburger Schlösser sind die Sommerresidenz der Großherzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach. Johann Wolfgang von Goethe liebte es ebenfalls, sich dort aufzuhalten. Die Dornburger Schlösser sind drei von insgesamt 40 Schlössern in Thüringen. Herzog Ernst August I. besaß bereits einen Palast an der Saale, als er sich im Jahr 1741 ein Rokokoschloss bauen ließ. 1824 erwarb sein Enkelsohn zudem noch ein Renaissanceschloss in der Nachbarschaft. So entstanden die legendären Dornburger Schlösser, die heute zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Thüringen zählen. Nehmen Sie einen Mietwagen in Jena und machen Sie einen Ausflug zu den nahegelegenen Dornburger Schlössern. Besichtigen Sie die prachtvollen Raumkunstwerke im Rokokoschloss und spazieren Sie durch die eleganten Schlossgärten.

📌 Lesetipp → Die 6 schönsten Schlösser und Burgen am Rhein

Symbol Hinweis Hinweis

Wo: Max-Krehan-Straße 2, 07774 Dornburg-Camburg 

Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr, Mittwoch ist Ruhetag

Eintrittspreise: pro Schloss 2,50 Euro, Ermäßigungen und Kombitickets, Kinder und Schüler bis zum Abitur frei.

Das Dornburger Rokoko-Schloss

Symbol Parken Anfahrt & Parken

Parken können Sie auf einem Parkplatz, der etwa 400 m von den Dornburger Schlössern entfernt ist.

7. Sehenswürdigkeiten in Thüringen: Lutherweg

Der berühmte Lutherweg führt durch insgesamt fünf Bundesländer. Er verbindet die historischen Schauplätze, die unmittelbar mit der Reformation verbunden sind. 900 km des Lutherweges befinden sich in Thüringen. Eine interessante Etappe des Weges endet in Steinbach – in diesen Ort wurde Luther bei einer fingierten Entführung gebracht.

Gotha in Thüringen, auch hier bringt der Lutherweg Sie hin

Der Lutherweg führt auch durch die sehenswerte Stadt Gotha

Symbol Tipp Tipp

Der Lutherweg ist durch ein großes „L“ gekennzeichnet, dem Sie auf Ihrem Weg folgen können.

8. Die Studentenstadt Jena

Erleben Sie das moderne Thüringen und besuchen Sie die quirlige Studentenstadt Jena. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt und den Paradiespark. Der Marktplatz lädt dazu ein, bei Kaffee und Kuchen das bunte Treiben zu beobachten und sich zu entspannen. Wer lieber in die Sterne gucken möchte, ist im Planetarium genau richtig. Das Nachtleben Jenas lernen Sie auf der Kneipenmeile Wagnergasse kennen.

Blick über die Studentenstadt Jena in Thüringen© Torsten Maue

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp

Restaurant Stilbruch, Wagnergasse 1-3, 07743 Jena 

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.30 bis 2 Uhr, Freitag 8.30 bis 3 Uhr, Samstag 9 bis 3 Uhr, Sonntag 9 bis 2 Uhr

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns