In vielen Ländern ist die Fährüberfahrt mit dem Mietwagen verboten. Die Gefahr von Kratzern auf engen Fähren ist vielen Vermietern zu groß. Es gibt aber auch Ausnahmen. Erfahren Sie hier, wo Sie den Mietwagen mit auf die Fähre nehmen dürfen.

Es gibt viele schöne Inseln auf der Welt. Kein Wunder, dass so mancher Mietwagen-Urlauber nach dem Festland auch die Inseln eines Landes erkunden möchte. Ärgerlich, dass die Fährüberfahrt mit dem Mietwagen vielerorts verboten ist. Glücklicherweise gibt es aber auch Ausnahmen.


Warum verbieten die meisten Vermieter eine Fährüberfahrt mit dem Mietwagen?

Grundsätzlich ist das Übersetzen per Fähre mit einem Mietwagen verboten. Das hat folgenden Grund: Beim Auffahren und Verlassen der Fähre wird es manchmal eng und es passieren immer wieder kleine Zusammenstöße, wodurch Kratzer am Mietwagen entstehen können.

Für dieses Risiko möchten die Vermieter nicht haften und geben daher für die Fährüberfahrt keinen Versicherungsschutz, sodass Sie für etwaige Schäden am Wagen selbst aufkommen müssten. Um das zu vermeiden, verbieten viele Vermieter eine Fährüberfahrt kategorisch. Das kann auch bei der Nutzung von Autozügen wie nach Sylt oder im Eurotunnel zwischen Frankreich und England der Fall sein.


Ausnahmen: Fährüberfahrten mit dem Mietwagen in Neuseeland, Italien und Spanien

In drei Ländern gelten andere Bestimmungen, sodass Sie dort auch mit der Fähre und Ihrem Mietwagen vom Festland auf Inseln und zurück übersetzen können.

Zum einen ist das Neuseeland. Da sich das Land auf Nord- und Südinsel verteilt, sind Fahrten mit der Autofähre gängig und bei einigen Anbietern in Neuseeland auch mit dem Mietwagen erlaubt. Klären Sie dies am besten so früh wie möglich mit Ihrem Vermieter ab.

  • Bei Ezi Car Rental und Jucy Car Rentals sind Fährüberfahrten nach vorheriger Anmeldung mit dem Mietwagen erlaubt. Beim Anbieter Jucy Rentals können Sie die Interisland Fähre direkt mitbuchen. Bei Anmietung auf der Südinsel (Christchurch, Dunedin, Queenstown) und Rückgabe auf der Nordinsel (Aukland, Wellington) bezahlt Jucy die Fährüberfahrt für den PKW, wenn die Personenüberfahrten über Jucy gebucht werden. Die Anmeldung für die Fährfahrt können Sie direkt bei uns über Ihren Veranstalter machen. Hierzu werden folgende Informationen benötigt: Anzahl der Personen, Alter der Personen, Datum der Fährfahrt, Uhrzeit der geplanten Überfahrt.
  • Interrent, Maui, Europcar und Hertz erlauben hingegen keine Fährüberfahrt mit dem Mietwagen. Die Mietfahrzeuge dürfen die jeweilige Insel nicht verlassen und nicht mit auf die Fähre genommen werden. Bei diesen Anbietern geben Sie Ihren Mietwagen bei einer geplanten Einwegstrecke auf der Süd- bzw. Nordinsel ab und nehmen nach der Fährüberfahrt einen neuen Mietwagen auf der gegenüber liegenden Insel entgegen.

Zum anderen dürfen Sie vom italienischen Festland aus mit dem Mietwagen nach Sardinien und Sizilien übersetzen – allerdings nur bei einigen Vermietern. Ob dies bei einem bestimmten Angebot möglich ist, erfahren Sie auf billiger-mietwagen.de in den Details und Mietbedingungen.

Auch auf den kanarischen Inseln sind Fährüberfahrten mit dem Mietwagen möglich: Gran Canaria – Teneriffa und Lanzarote – Fuerteventura sind die gängigen Varianten. Auch hier müssen Sie eine Gebühr entrichten.

Wenn Sie gezielt nach einem Angebot mit Fährüberfahrt suchen wollen, können Sie sich auch an unsere Infoline unter 0221 – 567 999 11 wenden. Unsere Kundenberater suchen dann nach passenden Angeboten für Ihren Reisezeitraum aus.


Mietwagen-Fährüberfahrt in Deutschland

Auch in Deutschland gibt es Ausnahmen vom Fährüberfahrt-Verbot. Der Autovermieter Buchbinder erlaubt in Zusammenarbeit mit den Reiseveranstaltern Auto Europe, DriveFTI oder Cars & Camper Fährüberfahrten auf deutsche Inseln gegen eine Gebühr von 40 €. Auf jeden Fall müssen Sie die Fahrt vorher anmelden!

 


Achtung!
Dieses Angebot gilt nur in den angegebenen Kombinationen, z.B. Buchbinder mit DriveFTI. Buchen Sie ein Angebot in der Kombination Buchbinder mit DERTOUR, sind Fährüberfahrten nicht erlaubt.

Was muss ich bei der Fährüberfahrt beachten?

Wenn Sie ein Angebot gefunden haben, bei dem die Überfahrt erlaubt ist, sollten Sie Folgendes beachten:

  1. Sie müssen die Fährüberfahrt beim Vermieter mit Datum und Namen der Passagiere ankündigen. Wenden Sie sich dafür an unsere Infoline, wir leiten die Informationen gerne weiter. Danach meldet Sie in der Regel der Vermieter mit dem Mietwagen-Kennzeichen bei der Fährgesellschaft an.
  2. Vermeiden Sie Einwegmieten zwischen Festland und Insel bzw. zwischen zwei Inseln. Diese sind wegen der hohen PKW-Rückführungskosten meist sehr teurer.

 


Zusatzschutz der Fährgesellschaften
Sobald der Mietwagen die Fähre mit dem ersten Reifen berührt, haftet der Fahrer für sämtliche Schäden – und zwar bis zu dem Moment, an dem das letzte Wagenrad die Fähre wieder verlässt. Viele Reedereien bzw. Fährgesellschaften bieten vor Ort daher einen Zusatzschutz für das Fahrzeug während der Überfahrt an. Diese Versicherung können Sie als Kunde allerdings nur selbst vor Ort abschließen!

Ist die Fährüberfahrt mit dem Mietwagen in Ihrem Reiseland nicht erlaubt oder aber der Zusatzschutz während der Überfahrt zu teuer, ist dies noch kein Grund zur Enttäuschung: Sie haben dann die Möglichkeit, Ihren ersten Mietwagen einfach vor der Überfahrt abzugeben und auf der Insel einen neuen anzumieten. Manchmal kann der Mietwagen gegen eine Gebühr direkt zum Hafen zugestellt werden.

Andernfalls befindet sich an beliebten Urlaubsorten meistens eine Abholstation in der Nähe. Das ist zwar etwas umständlicher, als direkt mit dem Auto überzusetzen, aber im Hinblick auf die sonst fehlende Versicherung die einzig sichere Variante.

 

66 Antworten zu “Fährüberfahrt mit dem Mietwagen: Die wichtigsten Infos”

  1. Petra sagt:

    Guten Tag

    Ich würde gerne einen Mietwagen in Belfast mieten und damit Nordirland erkunden. Gleichzeitig würde ich gerne die Isle of Man besuchen. Besteht die Möglichkeit mit dem Mietwagen mitteils Fähre zur Isle of Man zu gelangen?

    Beste Grüsse
    Petra

    • Service-Team sagt:

      Hallo Petra,

      bei einigen Vermietern sind Fährfahrten erlaubt, bei anderen nicht, daher können wir leider keine allgemein gültige Antwort geben. Gerne sehen wir nach einem Angebot für dich, bei dem die gewünschte Fährfahrt erlaubt ist. Sende uns dazu bitte kurz eine Nachricht mit den genauen Mietdaten an: info@billiger-mietwagen.de oder rufe unsere Infoline an: 0221 567 999 11.

      Freundliche Grüße

      Annika von billiger-mietwagen.de

  2. Merle sagt:

    Hallo,
    wir würden gerne mit einem Mietwagen Dalmatien bereisen. Allerdings hatten wir auch geplant, dabei einige Inseln zu besichtigen (Hvar, Korcula, Mljet). Jetzt habe ich gesehen, dass es Probleme geben kann, den Mietwagen mit auf die Fähre zu nehmen. Gibt es Anbieter, die dies erlauben?

    • Service-Team sagt:

      Hallo Merle,

      ja, es gibt diverse Anbieter, über welche eine Fährfahrt möglich ist. Ich würde Sie dazu bitten, sich mit unserer Infoline in verbindung zu setzen, damit wir Sie gezielt beraten können.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  3. Thomas sagt:

    Hallo,

    wir wollen mit dem Mietwagen von Deutschland nach Schweden in den Urlaub fahren. Um einen größeren Umweg über Dänemark zu vermeiden müssten wir auch eine Fähre benutze. Gibt es Anbieter die das erlauben?

    Danke schon mal für Ihre Hilfe
    Viele Grüße
    Thomas

    • Service-Team sagt:

      Hallo Thomas,

      grundsätzlich erlauben alle großen Vermieter in Deutschland eine Fährfahrt. Sie muss natürlich trotzdem vorab angefragt und genehmigt werden.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  4. Klaus Schätz sagt:

    Guten Tag
    Wir möchten einen Mietwagen vom 24.7 – 14.8 am Flughafen Preveza Griechenland anmieten .
    Für eine Woche wollen wir von Nidri ( Lefkada) nach Meganisi ( 20 Minuten mit der Fähre ) .
    Gibt es einen Vermieter der dies erlaubt ( wahrscheinlich mit Einschränkung des Versicherung ) .
    Sie haben bestimmt ähnliche Anfragen gehabt . Dann müsste ich nicht alle Vermieter anfragen und wieder stornieren.

    MfG. K. Schätz

    • Service-Team sagt:

      Hallo Klaus,

      es gibt leider keinen Vermieter, der dies garantiert erlaubt. Jede Fährfahrt muss angefragt und vom Vermieter bestätigt werden.

      Wir würden Ihnen aber empfehlen, über DriveFTI/Cars&Camper und Avis zu buchen. Der Vermieter ist direkt am Flughafen vertreten und Fährfahrten sind über diese Kombination grundsätzlich möglich.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  5. Sonja sagt:

    Liebes Team,

    Wir sind am überlegen bei unserem nächsten Nordseeurlaub uns die Fahrt zu verkürzen und erstmal nach Hamburg zu fliegen und von dort mit dem Mietwagen weiter zu fahren. Ziel ist die Insel Föhr. Hierfür ist eine kurze Fährfahrt notwendig.

    Welcher Anbieter erlaubt mir das?

    Entstehen dafür Extrakosten?

    Was passiert wenn ich die Fährfahrt nicht anmelde? Bin ich dann nur nicht auf der Fähre versichert oder auch nicht auf der Insel?

    Wir fahren seid über 25 Jahren auf die Insel und es ist auf der Fähre noch nie was passiert!

    Vielen Dank schon für Ihre Hilfe!

    • Service-Team sagt:

      Hallo Sonja,

      sollten Sie ohne Anmeldung einer Fährfahrt eine solche unternehmen, verstoßen Sie gegen Ihren Mietvertrag. Davon raten wir ganz eindeutig ab.

      Über den Veranstalter AutoEurope können Sie bei jedem großen Vermieter eine Fährfahrt anfragen. Eine dazu passende Versicherung (gegen Aufpreis) erhalten Sie über die Fährgesellschaft.

      Für weitere Details rufen Sie uns am besten, so können wir Ihnen leichter eventuelle Fragen beantworten.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  6. Heidi sagt:

    Hallo Service-Team,

    wir würden gern im August mit dem Mietwagen (Kombi oder Minivan) von Wien über Italien nach Korsika und zurück fahren (Fähre von Livorno nach Bastia). In den Mietbedingungen der Anbieter habe ich unterschiedliche Angaben dazu gefunden. Bei einem Angebot, das von Buchbinder über Autoeurope angeboten wird, finden wir die genauesten Angaben dazu (Auslandsfahrten Italien € 10,-, Frankreich € 45,- sowie Fährversicherung € 40,-). Ein ganz ähnliches Angebot von Buchbinder über Car del Mar macht dazu keine so genauen Angebote (Auslandsfahrten Westeuropa generell € 45,-. Klingt also teurer, denn wir müssten ja für Italien und Frankreich zahlen. Von Fährversicherung ist keine Rede).
    Können Sie das bestätigen und würden Sie uns anraten, das Angebot zu buchen und bei der Buchung gleich diese Spezialwünsche anzugeben, so dass dann geprüft wird, ob das möglich ist?
    Vielen Dank!
    Beste Grüße
    Heidi

    • Service-Team sagt:

      Hallo Heidi,

      wir würden Ihnen hier zu dem Angebot von AutoEurope raten, da dort die Fährfahrt bereits in den Mietbedingungen erwähnt wird.

      Ihren Wunsch, eine Fährfahrt durchzuführen, sollten Sie dabei bei Ihrer Buchung unbedingt angeben, so dass diese frühzeitig angefragt werden kann. Sie können die Fährfahrt bei Ihrer Buchung unter „Zusatzinformationen“ anmelden.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  7. JDM sagt:

    Hallo,

    ich müsste mit einem Miet-Transporter von Deutschland über England nach Irland fahren und wieder zurück. Es geht hier um einen Umzug.
    Die Strecke Frankreich- England liesse sich noch ohne fähre durch den Eurotunnel realisieren. Aber von Wales nach Irland wäre eine Fähre fällig.
    Welcher Vermieter erlaubt mir diese Route?

    Vielen Dank.

    • Service-Team sagt:

      Hallo,

      dies ist ein echter Spezialwunsch, so dass wir auch erst mal ein paar Anrufe tätigen mussten, um dazu nähere Informationen zu erhalten.

      Zusammengefasst: wir konnten nur bei Avis eine halbwegs positive Rückmeldung erhalten, leider unverbindlich.

      Bei Avis wären sowohl die Grenzfahrt als auch eine Fährfahrt möglich. Allerdings wäre die Fährfahrt unversichert und Sie müssten sich eine zusätzliche Versicherung (z.B. über die Fährgesellschaft) organisieren.

      Ebenfalls muss die Fährfahrt wie alle anderen auch nach der Buchung erstmal genehmigt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, möglichst frühzeitig zu buchen, so dass Sie die Möglichkeit haben, eine Alternative zu suchen, falls Avis Ihren Wunsch doch ablehnt.

      Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Infoline gerne zur Verfügung.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  8. Marcus sagt:

    Hallo! Wir planen eine Reise durch Schottland. Vorgesehen sind die Besuche der Inseln Mull und Skye. Welche Mietwagenanbieter erlauben die Überfahrt mit einer Fähre in Schottland? Wie kann ich bei der Buchung die Fährüberfahrt angeben/anfragen? Vielen Dank!

    • Service-Team sagt:

      Hallo Marcus,

      die Isle of Skye ist mittlerweile über die Skye Road Bridge mit dem Festland verbunden. Hier entfällt also die Fährfahrt, wenn Sie direkt vom Festland aus hinfahren.

      Wir empfehlen Ihnen, sich Angebote des Veranstalters Sunny Cars genauer anzusehen, da dieser am ehesten Informationen zu Fährfahrten in den Mietbedingungen stehen hat. Grundsätzlich kann es auch bei anderen Veranstaltern möglich sein, eine Fährfahrt durchzuführen. Allerdings müssten bei diesen für jedes Angebot erst manuell angefragt werden, ob eine Fährfahrt möglich ist.

      Bei der Buchung können Sie nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten unter „Können wir etwas Spezielles für Sie tun?“ die Fährfahrt anmelden. Wir leiten Ihren Wunsch dann entsprechend weiter.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  9. Florian sagt:

    Hallo, ich möchte im April mit einem Mietauto von Bodo (Norwegen) auf die Lofoten – und das mit der Fähre…Stellt das ein Problem dar oder reicht eine Anmeldung bei Abholung des Mietautos?

    Vielen Dank schon mal im Voraus…:)

    • Service-Team sagt:

      Hallo Florian,

      bitte geben Sie bei Ihrer Buchung unbedingt sofort an, dass Sie eine Fährfahrt planen. Diese muss so früh wie möglich beim Vermieter angemeldet werden. Außerdem hilft Ihnen dies, falls der Vermieter die Fährfahrt verweigert und Sie unter Umständen ein alternatives Angebot heraussuchen müssen.

      Selbstverständlich können Sie unsere Infoline kontaktieren, um sich ein Angebot von einem Vermieter heraussuchen zu lassen, bei dem eine Fährfahrt aus unserer Erfahrung heraus kein Problem ist. 🙂

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  10. Martina Metternich sagt:

    Hallo, wir planen gerade eine Reise nach Andros (Griechenland ) und würden gerne einen Mietwagen ab Flughafen Athen mit auf die Insel nehmen. Vielleicht könnt Ihr uns weiterhelfen ?

    Viele Grüße
    Martina

    • Service-Team sagt:

      Hallo Martina,

      Fährfahrten in Griechenland sind mit den Vermietern Dollar / Thrifty, Enterprise und Hertz möglich, müssen aber vorher unbedingt angemeldet werden und kosten eine zusätzliche Gebühr.

      Für ein passendes Angebot rufen Sie am besten unsere Infoline an.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  11. Martin sagt:

    Guten Tag
    Ich werde über Weihnachten nach Teneriffa gehen und möchte auch noch ein paar Tage nach La Gomera gehen.
    Mit welchen Mietwagen ist dies möglich, das heisst mit welchen Mietwagen darf ich die Fähre benutzen?
    Danke für eine kurze Antwort

    • Service-Team sagt:

      Hallo Martin,

      mit den Vermietern Cicar, Europcar oder Hertz sollte die Überfahrt für Ihr Ziel möglich sein. Achten Sie bitte darauf, Ihren Wunsch nach einer Fährfahrt bereits bei Ihrer Buchung anzumelden, so dass wir diesen entsprechend weiterleiten können.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  12. Thomas Müller-Rocklage sagt:

    Hallo,

    Habe gerade einen Mietwagen gebucht für Australien; in den Mietbedingungen von Europcar steht zur Fährfahrt nach Magnetic Island:

    Generell nicht erlaubt: Fahrten:ab/bis Tasmanien; Fährfahrten auf Inseln (Ausn. Kangaroo/Stradbroke/Magnetic/Bribie/Phillip/ Bruny Island,

    Warum bekomme ich nun von Ihnen eine Email, dass die Fährfahrt NICHT versichert ist?
    Das verstehe ich nicht, da dies ja extra angeführt wird bei europcar!

    MfG
    T.

    • Service-Team sagt:

      Hallo Thomas,

      auf Fährfahrten ist Ihr Mietfahrzeug grundsätzlich nicht über Ihren Vermieter oder Veranstalter versichert, selbst wenn die Fährfahrt erlaubt ist.

      Auf diesen Umstand wollten wir Sie aufmerksam machen. Wir empfehlen Ihnen, die Fährfirma zu kontaktieren und sich dort nach einer Versicherung zu erkundigen.

      Unter Umständen bietet auch Ihr Vermieter vor Ort eine zusätzliche Versicherung für die Fährfahrt an. Diese kann allerdings sehr teuer werden.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  13. Bianca Pamora sagt:

    Hallo,
    ich möchte demnächst mit dem Mietwagen vom italienischen Festland nach Elba mit der Fähre. Den Mietwagen möchte ich in Pisa am Flughafen mieten. Welche Mietwagengesellschaft kommt hierfür in Frage?

    Viele Grüße
    Bianca

    • Service-Team sagt:

      Hallo Bianca,

      Fährfahrten sind unter anderem bei folgenden Vermietern möglich: Europcar, Hertz oder Thrifty.

      Achten Sie bitte darauf, bei Ihrer Buchung unbedingt den Wunsch nach einer Fährfahrt anzugeben, damit wir diese für Sie anmelden können.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  14. Kai Beilenhoff sagt:

    Hi,
    wir möchten nach Zakynthos fliegen und von dort mit dem Mietauto für 14 Tage auf die Nachbarinsel Kefalonia fahren.
    Gehts das ( versicherngstechnisch)?

    Gruss
    Kai

    • Service-Team sagt:

      Hallo Kai,

      eine Fährfahrt muss vorher beim Vermieter angemeldet und genehmigt werden. Leider gibt es manche Vermieter, die Fährfahrten grundsätzlich nicht erlauben. Daher kontaktieren Sie am besten unsere Infoline für eine ausführliche Beratung.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

    • Julia sagt:

      Hallo Kai,

      wir haben nächstes Jahr genau die gleiche Reise geplant wie du und stellen uns gerade die selbe Frage. Könntest du uns vielleicht deine Erfahrungen schildern?
      Das wäre sehr nett 🙂
      Liebe Grüße.
      Julia

  15. Marc Hensch sagt:

    Hallo,

    meine Freundin und ich würden gerne mit einem Mietwagen von Deutschland durch Teil Schwedens und wieder zurück nach Deutschland fahren. Evt. ist auch eine Überfahrt per Fähre geplant. Ist der Grenzübertritt, als auch die Fährtfahrt möglich?

    Herzlichen Dank

    • Service-Team sagt:

      Hallo Marc,

      der Grenzübertritt stellt grundsätzlich kein Problem dar und wird von den meisten Vermietern unterstützt. Die Fährfahrt muss dagegen vorher angemeldet werden.

      Ich empfehle Ihnen, dazu unsere Infoline anzurufen und sich dort ausführlich bezüglich Ihrer Reiseroute beraten zu lassen.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  16. Robert sagt:

    Hallo!

    Ich würde gerne ein Auto in Deutschland mieten aber dann über die Alpen nach Italien, mit der Fähre nach Sardinien, dann Korsika, zurück nach Italien und wieder nach Deutschland fahren.

    Gibt es Vermieter, die das erlauben?

    Vielen Dank

    • Service-Team sagt:

      Hallo Robert,

      das klingt nach einer sehr interessanten Reise. Leider gibt es nicht viele Vermieter, die diese Option unterstützen. Buchbinder ist laut deren Mietbedingungen einer davon.

      Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reise mit Start- und Zielort sowie den geplanten Fährüberfahrten zu planen und dann unsere Infoline zu kontaktieren, so dass wir gezielter nach möglichen Angeboten suchen und Ihnen eine erste preisliche Einschätzung geben können.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  17. Lars sagt:

    Sehr geehrtes Service Team,
    die Information, dass es schwierig ist ein Mietauto auf eine Fähre mitzunehmen sollte bei allen Ihren Mitarbeitern bekannt sein. Ich habe einen Mietwagen auf Ibiza gemietet, mit dem ich nach Formentera fahren will. Die Aussage Ihres Mitarbeiters, dass wenn die Buchungs- Bestätigung des Auto-Vermieters vorliegt, das Fahrzeug auf die Fähre mitgenommen werden kann, ist leider falsch. Bei der Buchung habe ich explizit darauf hingewiesen, dass ich das Fahrzeug auf einer Fähre mitnehme. Erst 4 Tage nach der Buchungsbestätigung hat mir der Auto-Vermieter die Fährfahrt untersagt. Die Fähre habe ich allerdings nach der Buchungsbestätigung des Mietautos gebucht – Storno nicht möglich!
    Viele Grüße
    Lars

    • Service-Team sagt:

      Hallo Lars,

      hier scheint es zu einem Missverständnis gekommen zu sein. Wie in den Mietbedingungen ersichtlich, muss der Veranstalter/Vermieter die Fährfahrt genehmigen. Diese Genehmigung kann natürlich auch verweigert werden und dies erfolgt logischerweise mit Zeitverzug, da die Buchung erst geprüft werden muss.

      Wir bedauern, dass es zu diesen Unstimmigkeiten gekommen ist und werden intern prüfen, dies in Zukunft zu optimieren.

      Viele Grüße,

      Michael
      von billiger-mietwagen.de

  18. Martin sagt:

    Kann ich mit einem Mietwagen die Faehre von Frankreich nach England und zurueck benutzen? Wenn nein, waere der Eurotunnel eine Alternative?

    • Service-Team sagt:

      Hallo,

      ein Grenzübertritt und auch die Fährfahrt müssen im Rahmen der Buchung immer angemeldet bzw. angefragt werden, so dass der Vermieter diese Extraleistungen bestätigt. Selbstverständlich gibt es Vermieter, die die Fahrt ins Ausland ermöglichen, beachten Sie jedoch, dass hierfür Gebühren anfallen können. Darüber informieren wir Sie selbstverständlich auch. Sollte die Fährfahrt nicht möglich sein, können Sie natürlich den Eurotunnel nutzen.

      Detaillierte Informationen können wir Ihnen nach einer Buchung oder bei einer telefonischen Beratung geben.

      Liebe Grüße
      Osman von billiger-mietwagen.de

  19. Denis sagt:

    Hallo,
    wir möchten gerne von den USA aus mit dem Mietwagen eine Rundreise machen, die auch nach Kanada führt. Muss hierfür etwas bei der Anmietung beachtet werden?
    Zudem liegt auf der Strecke eine Fährüberfahrt über den St- Lorenz Strom. Ich habe gelesen, dass eine Fährnutzung ggf. zum Buchungszeitpunkt genehmigt werden muss. Ist das möglich und wenn ja, was ist zu tun? Unser Anbieter ist alamo. Danke!

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      laut den Mietbedingungen erlaubt Alamo sowohl den Grenzübertritt nach Kanada, als auch die Fährnutzung.
      Wir haben Beides für Sie in Ihrer Buchung angemeldet und werden Sie informieren, sobald eine Rückbestätigung vorliegt.
      Freundliche Grüße,
      Ihr Team von billiger-mietwagen.de

  20. Denis sagt:

    Hallo, wir wollen mit dem Mietwagen aus den USA nach Kanada fahren. Ist das ein Problem? Zudem wollten wir mit der Fähre über den Sankt Lorenz Strom übersetzen. Ich habe gelesen, dass man zum Buchungszeitpunkt eine Genehmigung einholen müsste. Ist diese Information richtig? Und wie kann ich das ggf. machen?

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      laut den Mietbedingungen erlaubt Alamo sowohl den Grenzübertritt nach Kanada, als auch die Fährnutzung.
      Wir haben Beides für Sie in Ihrer Buchung angemeldet und werden Sie informieren, sobald eine Rückbestätigung vorliegt.
      Freundliche Grüße,
      Ihr Team von billiger-mietwagen.de

  21. Ralf sagt:

    Welcher Anbieter käme in Dänemark in Frage? Ralf Henriques

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag Herr Henriques,
      bitte melden Sie sich bei uns per E-Mail oder telefonisch mit den gewünschten Mietdaten (Anmietort, Mietzeitraum und wohin die Fährfahrt gehen soll). Wir prüfen dann gern für Sie, welche Vermieter dies anbieten.
      Viele Grüße,
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  22. Yvonne sagt:

    Hallo,
    welcher Autovermieter in Kiruna (Schweden) erlaubt die Fährüberfahrt (Hurtigruten)?
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    • Service-Team sagt:

      Hallo,

      bei einer Stichprobensuche haben wir leider keine Angaben in den Mietbedingungen gefunden, so dass wir dir keine verbindlichen Informationen geben können. Wir können selbstverständlich im Rahmen einer Buchung/Anfrage eine Fährfahrt für dich anmelden und bestätigen lassen. Somit ist sichergestellt, dass du die Fähre auch nutzen darfst.

      Lieben Gruß
      Osman von billiger-mietwagen.de

  23. Carmen laible sagt:

    Hallo würde gerne ein Mietauto von Auckland bis Wellington haben. Über die fähre ohne auto und in picton wieder ein Mietauto haben wäre das möglich?
    Vielen dank schonmal
    Carmen Laible

    • Service-Team sagt:

      Hallo,

      selbstverständlich ist dies möglich. In Neuseeland darf das Fahrzeug nicht auf die Fähre genommen werden, so dass an bestimmten Städten das Fahrzeug einfach ausgetauscht (abgeben – mit der Fähre fahren – neues Fahrzeug annehmen) wird. Du kannst hierfür eine Buchung tätigen, den Rest erledigt der Vermieter wenn du mitteilst wann du mit der Fähre fahren möchtest. Wir empfehlen eine telefonische Beratung. Gerne kannst du auch einfach eine Buchung von Auckland nach Wellington durchzuführen.

      Lieben Gruß
      Osman von billiger-mietwagen.de

  24. Nadine K. sagt:

    Guten Tag, wir würden gerne mit einem Mietwagen von Santorini nach Naxos fahren und wieder zurück von Naxos nach Santorini. Welcher Anbieter erlaubt dies ??? Gibt es überhaupt einen Anbieter ?

    Danke

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      mit dem Vermieter Avis gibt es Angebote für die gewünschte Strecke. Gern suchen wir dir ein passendes Angebot heraus. Bitte kontaktiere uns hierzu telefonisch oder per E-Mail mit den gewünschten Mietdaten.
      Viele Grüße,
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  25. Daniela Sen sagt:

    Hallo zusammen,

    wir möchten einen Wagen in Stockholm mieten und mit diesem nach Finnland fahren. Auf dem Rückweg würden wir gerne von Turku nach Stockholm die Faehre nehmen. Ist dies bei einem Anbieter möglich?

    Vielen Dank vorab.
    Daniela

    • Service-Team sagt:

      Hallo Daniela,

      vielen Dank für deine Anfrage. Den Grenzverkehr von Schweden nach Finnland bieten nahezu alle Vermieter an (einige sogar kostenfrei). Die Fährfahrt können wir nur mit eine Buchung anfragen, da diese durch den Vermieter bestätigt werden muss. Gerne kannst du uns deine Anfrage mit den exakten Reisedaten per E-Mail senden, so dass wir ein passendes Angebot finden können.

      Viele Grüße, Pia von billiger-Mietwagen.de

  26. Werner Schuster sagt:

    Hallo!
    Ich möchte mit der Fähre von Den Helder nach Texel (Niederlande) mit dem Mietwagen.
    Gibt es Anbieter, die das erlauben?

    Danke
    Werner

    • Service-Team sagt:

      Hallo Herr Schuster,

      vielen Dank für die Anfrage.

      Eine Fährfahrt wird laut den Informationen, die uns vorliegen von folgenden Vermietern auf Anfrage erlaubt: Alamo/National, Enterprise und Hertz. Gerne melden wir die gewünschte Fährfahrt im Rahmen einer Buchung an und holen eine schriftliche Bestätigung und eine Erlaubnis.

      Mit freundlichen Grüßem
      Ihr Team von billiger-mietwagen.de

  27. Bernhard Stolz sagt:

    Guten Tag liebes billiger-mietwagen-Team,

    Wir sind vom 08.07 – 15.07. auf der Insel Texel und würden einen Mietwagen von Amsterdam Flughafen benötigen.
    Gibt es Anbieter die eine Fährüberfahrt erlauben oder muss man vor der Fähre das Auto abgeben und für die INsel ein gesondertes Angebot einholen ?
    Würde mich über Hilfe freuen

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      bei einigen Vermietern kann die Fährfahrt im Rahmen der Buchung angefragt werden. Sie sind dann auf der Insel versichert. Allerdings besteht auf der Fähre kein Versicherungsschutz.
      Dies kann ggf. direkt über die Reederei abgesichert werden.
      Gern unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Wir lassen Ihnen eine seperate Email hierzu zukommen.
      Viele Grüße, Ihr Team von billiger-mietwagen.de

  28. Rainer sagt:

    Liebe Anna,
    wir würden gerne mit einem Mietwagen von Ende Juli bis Anfang August von Deutschland nach Korsika fahren. Dabei müssen wir von Genua bis Basia auf die Fähre. Aus den obigen Blogs kann ich nicht mit Sicherheit ableiten, ob das geht. Können Sie mir sagen, ob das mit einem Mietwagen möglich ist und falls ja, auch einige Anbieter nennen?
    Vielen Dank.
    Rainer

    • Maggie sagt:

      Hallo Rainer,

      wo genau in Deutschland würden Sie denn den Wagen übernehmen wollen? Mit dieser fehlenden Info können wir konkreter nach Angeboten suchen, denn es kommt ganz auf den Vermieter an, ob dieser Fährüberfahrten erlaubt. Sie können übrigens auch einfach unsere Service-Nummer (0221 – 567 999 11) anrufen, das Experten-Team hilft Ihnen dann sofort weiter. Ganz pauschal kann man sagen, dass bei Buchbinder und Hertz die größte Wahrscheinlichkeit besteht, dass diese Überfahrten mit der Fähre zulassen.

      Beste Grüße

      Maggie
      von billiger-mietwagen.de

  29. Peter Wagner sagt:

    Liebe Anna,

    ich habe vor wenigen Tagen/Wochen wegen einer Überfahrt Sardinien nach Korsika angefragt. Mir wurde zugesagt, wenn ich die Daten senden erhalte ich ein Anbot und kann das Fahrzeug bei ihnen buchen. Nun habe ich das Anbot, jedoch buchen kann ich nur telefonisch. Leider ist keine zuständige Person erreichbar.
    Ist der Wagen nun versichert und wie kann ich den Wagen buchen?
    Liebe Grüße
    Peter

    • Julian K. sagt:

      Hallo Peter,
      ich bin leider selbst etwas überfragt, warum du keine zuständige Person erreicht hast. Hast du es vielleicht außerhalb unserer Anruf-Zeiten probiert? Unser Kundenservice ist von Montag bis Freitag von 8 Uhr – 22 Uhr und am Wochenende von 10 Uhr – 18 Uhr unter 0221 – 567 999 11 erreichbar. Dort kannst du das Angebot problemlos annehmen. Wie der Wagen versichert ist, kannst du den Mietbedingungen entnehmen. Alternativ kannst du deine Buchungsnummer angeben – dann kann dir das auch unser Kundenservice sagen. Also versuch doch noch einmal, uns zu erreichen. 🙂
      Viele Grüße
      Julian
      billiger-mietwagen.de
      Online-Redaktion

  30. Walter sagt:

    Welcher US Vermieter lässt denn die Nutzung von Fähren in Kanada zu?

    • Anna sagt:

      Hallo Walter,
      Alamo und Hertz z. B. erlauben die Fährüberfahrt dort. Allerdings muss das in jedem Fall gesondert angefragt werden. Wenn Sie schon ein bestimmtes Angebot im Sinn haben, wenden Sie sich doch bitte an unsere Infoline: 0221 – 567 999 11. Die Kollegen dort kennen sich am besten mit den Mietbedingungen aus und können direkt für Sie beim Vermieter nachfragen.
      Viele Grüße
      Anna
      billiger-mietwagen.de
      Online-Redaktion

  31. Volker Hentze sagt:

    Haloo Anna,
    d.h auf dem schiff ist der wagen nicht versichert sonst die ganze zeit.das gefällt mir nicht. warum soll ich als kunde bei ihnen das risiko für die überfahrt tragen?
    ich denke hier kommt billiger mietwagen nicht in frage. muss nachgebessert werden.

    • Anna sagt:

      Hallo Herr Hentze,
      als Produktvergleich vergleichen wir die Angebote einzelner Anbieter, haben aber leider keinen Einfluss auf die Versicherungsbedingungen. Diese stellt der jeweilige Autovermieter oder Veranstalter. Ich kann Ihnen jedoch versichern, dass die Regelung zur Fährüberfahrt gängige Praxis unter seriösen Vermietern ist. Wir können sehr gerne nach einem passenden Angebot für Sie suchen und beim jeweiligen Anbieter nachfragen, wie genau die Regelung dort gehandhabt wird. Das Angebot können wir Ihnen gerne per Mail schicken, natürlich unverbindlich. Dann können Sie immer noch entscheiden. Was halten Sie davon?
      Beste Grüße
      Anna
      Online-Redaktion
      billiger-mietwagen.de

  32. volker hentze sagt:

    keiner ihrer Mitarbeiter konnte mir sagen ob ich mit einem Mietwagen von genua nach olbia auf einer fähre übersetzen kann. mir wurde immer erklkärt. das fz ist dann nicht versichert. bin sehr enttäuscht als jahrelanger kunde. das kann es doch nicht sein

    • Anna sagt:

      Hallo Herr Hentze,
      vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich entschuldige mich, wenn die Aussagen unserer Mitarbeiter nicht klar formuliert waren. Es ist richtig, dass bei Fährüberfahrt mit dem Mietwagen immer der Versicherungsschutz erlischt. Vom italienischen Festland nach Sardinien überzusetzen erlauben einige Vermieter allerdings trotzdem – jedoch auf eigenes Risiko. Bitte senden Sie mir Ihren genauen Buchungszeitraum und Anmiet sowie Rückgabeort. Dann können wir Ihnen ein passendes Angebot unverbindlich per E-Mail schicken.
      Viele Grüße
      Anna
      Online-Redaktion
      billiger-mietwagen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.