Startseite Spanien Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Spanien Mallorca mit Kindern – die 5 besten Ausflüge

Mallorca mit Kindern – die 5 besten Ausflüge

von Alex

Mallorca-Reisen mit Kindern sind eine großartige Idee! Die hübsche Balearen-Insel ist der perfekte Ort für einen entspannten Familienurlaub. Wasserparks, Traumstrände, Zoos, Märkte und historische Gebäude – Mallorca mit Kindern zu entdecken macht unglaublich viel Spaß! Wir zeigen Ihnen die 5 schönsten Ausflugsziele für Klein und Groß.

1. Bimmelbahn und Eiscreme: Mallorca mit Kindern entdecken

Roter Blitz nach Soller © Anna Lurye – Fotolia.com

Mit dem Roten Blitz in die Eisdiele – wenn das nicht mal abenteuerlich klingt! Seit 1912 verbindet die historische Bimmelbahn die Hauptstadt Palma und Soller im Nordwesten der Insel. Die holprige Fahrt dauert 50 Minuten und ist ein großer Spaß für kleine Urlauber. Pluspunkt: Die Fahrt führ nicht nur durch zahlreiche Tunnel und über viele Brücken, sondern auch durch atemberaubende Natur. Die können Sie ganz in Ruhe genießen, während der Nachwuchs sich an der abenteuerlichen Fahrt erfreut. In Soller angekommen ist ein Besuch der Eisdiele Sa Fabrica de Gelats Pflicht! Aus regionalen Früchten entsteht hier in Handarbeit die vielleicht beste Eiscreme Mallorcas.

Anfahrt und Parken

Für diesen Ausflug lassen Sie Ihren Mietwagen in Palma stehen. Die Bahn nach Soller fährt zentral in der Carrer Eusebi Estada ab. Tickets gibt’s direkt am Bahnhof für 21 Euro (hin und zurück). In Soller sind es von der Bahnstation nur 5 Gehminuten zur Eisdiele am Placa de Mercat.

2. Abenteuer auf Burg Capdepera

Burg von Capdepera auf Mallorca © Veronika Galkina – Fotolia.com

Die Burg von Capdepera sieht aus, als wäre sie direkt der kindlichen Fantasie entsprungen. Hoch auf einem Hügel thront sie mit ihren zackigen Mauern und zahlreichen Schießscharten. Das Kastell ist eine der am besten erhaltenen Festungsanlagen auf Mallorca. Kleine Abenteurer werden hier für einen Tag zu Piraten, Rittern und Burgfräulein. Während die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen, können Sie den spektakulären Blick über die Stadt und das Meer genießen.

Anfahrt und Parken

Die Burg von Capdepera liegt ganz im Osten der Insel. Mit dem Mietwagen ab Palma de Mallorca sind Sie eine gute Stunde unterwegs. Es gibt direkt am Kastell Parkplätze, allerdings sind die schnell belegt. Alternativ können Sie rund um den Placa Espanya in der Innenstadt parken. Von dort führen 147 Treppenstufen hoch zum Kastell. So eine Burg will schließlich erobert werden!

3. Wasserspaß im Aqualand

Kind auf Wasserrutsche © valiza14 – Fotolia.com

Das Aqualand in El Arenal ist ein Badeparadies der Extraklasse. Kleine und große Wasserratten können sich hier auf 12 abenteuerlichen Rutschen austoben und planschen, bis die Haut schrumpelig wird. Für die Kleinsten wurde ein ganzer Spielplatz im Wasser aufgebaut, die Großen können sich auf Rutschen mit Namen wie Kamikaze und Anaconda eine ordentliche Portion Bauchkribbeln holen. Alles ganz schön aufregend? Für etwas Erholung gibt es einen großen Jacuzzi. Wichtig: Aqualand hat nur während der Saison von Ende Mai bis September geöffnet.

Anfahrt und Parken

Mit dem Mietwagen sind Sie ab Palma in flotten 20 Minuten am Aqualand. Folgen Sie der Ma-19 bis zur Ausfahrt 13 (El Arenal). Ab dort ist der Wasserpark ausgeschildet. Parkplätze sind vor Ort ausreichend vorhanden.

4. Cala Santanyí: Traumbucht für Kinder

Strand von Cala Santanyi auf Mallorca © vulcanus – Fotolia.com

Im Urlaub auf Mallorca mit Kindern einen geeigneten Strand zu finden ist nicht schwer. Der kleine, feine Strand der Cala Santanyí ist aber besonders erwähnenswert. Zum tollen Sand gesellt sich ruhiges Meerwasser, das sich bestens zum Schwimmen und Schnorcheln eignet. Leihen Sie sich ein Tretboot und paddeln Sie gemeinsam rechts um die Klippen zu Es Pontas, einem Felsentor mitten im Meer. Übrigens: Das 4-Sterne-Hotel Cala Santanyi befindet sich direkt am Strand und hat sich auf Familien spezialisiert. Die perfekte Unterkunft, falls Sie etwas länger bleiben wollen.

Anfahrt und Parken

Die Bucht von Santanyi liegt im Südosten der Insel eine knappe Autostunde von Palma entfernt. Mit dem Mietwagen folgen Sie einfach der Ma-19. Es gibt direkt am Strand Parkplätze, die jedoch im Sommer schnell belegt sind. Dann müssen Sie auf die Zufahrtsstraße ausweichen.

5. Safari in Spanien: Besuch bei Giraffe, Nashorn & Co.

Giraffen auf Safari © Rylan – Fotolia.com

Hätten Sie gewusst, dass man auf Mallorca eine Safari machen kann? Im Safari-Zoo Reserva Africana im Westen der Insel können Sie Giraffen, Nashörner, Zebras und Co. in offenem Gelände bestaunen. Sicher nicht nur für Ihren Nachwuchs ein echtes Highlight! Sie können die 3 Kilometer lange Safari-Strecke entweder mit Ihrem eigenen Auto fahren oder den Safari-Zug nehmen. Besonders spaßig wird es, wenn sich die neugierigen Affen direkt auf Ihrem Auto niederlassen. Aber Vorsicht: Aussteigen ist verboten!

Anfahrt und Parken

Der Safari-Zoo liegt südlich von Cala Millor im Westen Mallorcas. Mit dem Mietwagen sind Sie ab Palma auf der Ma-15 etwas mehr als eine Stunde unterwegs. Da Sie direkt mit dem eigenen Auto in den Park fahren können, müssen Sie keine Zeit mit Parkplatzsuche verschwenden.

Geheimtipp gefällig? In unserer Reisewelt haben wir jede Menge Tipps für einen tollen Urlaub auf Mallorca. Entdecken Sie unsere persönlichen Empfehlungen für die spanische Insel.

Titelbildquelle: #62523777 | Urheber: © valiza14 – Fotolia.com

Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns