Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Städtereisen in Deutschland Regensburg-Tipps: Highlights und geheime Ecken

Regensburg-Tipps: Highlights und geheime Ecken

Die besten Regensburg-Tipps

Die bayerische Domstadt Regensburg mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern besticht mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten. Sie ist ein Highlight für Kultur- und Architekturfans. Schlendern Sie durch die geschichtsträchtige Stadt, die mit ihrem antiken Charme verzaubert, und tauchen Sie in die Vergangenheit ein. Mit unseren Regensburg-Tipps wird Ihr kultureller Städtetrip ein voller Erfolg.

Regensburg Tipps: Highlights und geheime Ecken
1. Regensburger Altstadt
2. Regensburger Dom
3. Domschatzmuseum
4. Steinerne Brücke
5. Haidplatz und Neupfarrplatz
6. Gedenkstätte Walhalla
7. Goliath Haus
8. Schloss Thurn und Taxis
9. Donau Schifffahrtmuseum
10. Kunstbar Degginger
11. Regensburg-Tipps für Gourmets
12. Spaziergang an der Donau


 

1. Regensburger Altstadt

Bei Ihrem Besuch der Domstadt Regensburg sollten Sie unbedingt einen Spaziergang durch die historische Altstadt machen. Sie gehört zum UNESCO-Welterbe und liegt am südlichen Ufer der wunderschönen Donau. Schlendern Sie durch die engen Gassen und über die großen Plätze. Schauen Sie sich auf dem Weg interessante Denkmäler und imposante Bauwerke an. Danach können Sie in traditionellen Geschäften stöbern und Souvenirs kaufen, bevor Sie in eines der gemütlichen Straßencafés einkehren und köstliche Regensburger Spezialitäten probieren.

2. Regensburger Dom

Der imposante Regensburger Dom ist ein wahres Meisterwerk gotischer Architektur. Er ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Weltweite Bekanntheit erlangten auch die Regensburger Domspatzen, der älteste Knabenchor der Welt. Er entstand einst aus einer Singschule, die aus der Zeit der Karolinger stammt und bereits im Jahr 975 gegründet wurde. Seinen heutigen Namen erhielt der berühmte Chor erst im Jahr 1910.

Symbol Tipp Tipp
Der Eintritt in den Dom ist kostenlos. Führungen können gebucht werden.
Öffnungszeiten: im April, Mai und Oktober von 6.30 Uhr bis 18 Uhr, von Juni bis September von 6.30 Uhr bis 19 Uhr und von November bis März von 6.30 Uhr bis 17 Uhr.
Der Dom in Regensburg

© pure-life-pictures – stock.adobe.com

3. Domschatzmuseum

Im Regensburger Domschatzmuseum können Sie prachtvolle Schatzkammerstücke aus dem Mittelalter und aus der Neuzeit bewundern. Darüber hinaus sehen Sie dort faszinierende Meisterwerke der Textil- und Goldschmiedekunst. Das berühmte Museum befindet sich in der ehemaligen Bischofsresidenz von Regensburg. Nehmen Sie an einer thematischen Führung teil oder besuchen Sie eine der vielen Veranstaltungen. Einige von ihnen sind für die ganze Familie geeignet.
Wo: Krauterermarkt 3, 93047 Regensburg

📌 Lesetipp → Urbane Schätze: Die 8 schönsten Städte Deutschlands

4. Steinerne Brücke

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die pittoreske Steinerne Brücke, die über die Donau führt. Sie ist die älteste Steinbrücke Deutschlands und verbindet die Altstadt am Südufer der Donau mit der gegenüberliegenden Seite. Mit ihren 16 Bögen hat die im Jahr 1146 vollendete Brücke ein imposantes Erscheinungsbild. Spazieren Sie über die Steinerne Brücke und genießen Sie den Ausblick auf die wunderschöne Donau.

Symbol Tipp Tipp
An der Steinernen Brücke befindet sich die angeblich älteste Wurstbraterei Deutschlands. Probieren Sie die leckeren Spezialitäten am „historischen Wurstkuchl“.

5. Haidplatz und Neupfarrplatz

Ein charmantes Ambiente erleben Sie an diesen beiden bekannten Plätzen der Stadt. Der idyllische Haidplatz ist ein schöner Ort zum Flanieren und Entspannen. Setzen Sie sich in eines der hübschen Straßencafés und gönnen Sie sich ein Stück Kuchen und einen lecker duftenden Cappuccino. Sehenswert ist auch der Neupfarrplatz in der Regensburger Altstadt. Erleben Sie die urige Atmosphäre auf diesem Platz und entdecken Sie die historischen und architektonischen Highlights.

6. Gedenkstätte Walhalla

Nehmen Sie einen Mietwagen in Regensburg und fahren Sie zur legendären Walhalla. Von dort aus bietet sich Ihnen eine faszinierende Aussicht auf das Donautal und die traumhaft schöne Landschaft in der Umgebung. Die imposante Gedenkstätte wurde einst vom bayerischen König Ludwig I. in Auftrag gegeben. Er wollte damit die Menschen ehren, die im Kampf gegen Napoleon verstorben sind. Besichtigen Sie das klassizistische Bauwerk und bestaunen Sie die prachtvollen Statuen und die prunkvollen Büsten.

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Sie erreichen die Walhalla mit dem Auto über die A3 Abfahrt Neutraubling/Barbing. Es stehen kostenpflichtige Besucherparkplätze zur Verfügung.
Die Gedankstätte Walhalla

© fotoping – stock.adobe.com

7. Goliath Haus

In der Nähe der Steinernen Brücke befindet sich das legendäre Goliath Haus, eine prächtige Patrizierburg. Seit dem 13. Jahrhundert diente es den mächtigen Patrizierfamilien als Wohnhaus und Geschäft. An der Fassade des Hauses ist ein prachtvolles Außenfresko zu sehen, das im Jahr 1573 erstellt wurde. Es zeigt den Kampf zwischen David und Goliath. Seit 1845 ziert ein Graffiti-Frosch das Gemälde. Dieser ist eine Karikatur von Hans Krenzberg, die den Beamten Anton von Quentel darstellen soll.
Wo: Goliathstraße 4, 93047 Regensburg

8. Schloss Thurn und Taxis

Das Schloss Thurn und Taxis, das auch als Schloss Emmeram bekannt ist, gehört dem Fürstenhaus Thurn und Taxis. Besichtigen Sie die gigantischen Prunkräume des Schlosses und schauen Sie sich die imposanten Wandteppiche aus der Brüsseler Zeit an. Das Schlossmuseum Thurn und Taxis hält viele prachtvolle Ausstellungstücke für Sie bereit. Zum Schloss gehören auch eine prunkvolle Schatzkammer und das Marstallmuseum. Zur Weihnachtszeit findet am Schloss ein romantischer Weihnachtsmarkt statt. Genießen Sie in dieser traumhaft schönen Kulisse einen Glühwein oder eine heiße Schokolade und schlendern Sie über das hübsch geschmückte Gelände, auf dem Ihnen traditionelle Handwerkskunst präsentiert wird.
Wo: Emmeramsplatz 5, 93047 Regensburg

📌 Lesetipp → Die 6 schönsten Schlösser und Burgen am Rhein

9. Donau Schifffahrtsmuseum

Wer sich für das maritime Leben und Arbeiten interessiert, kann das Donau Schifffahrtsmuseum besuchen. Es befindet sich auf zwei historischen Donauschiffen. Der Radzugdampfer Ruthof wurde 1922 bis 1923 gebaut. Der Motorzugschlepper Freudenau stammt aus dem Jahr 1942. An Bord können Sie die Originalräume der Museumsschiffe besichtigen. Highlights sind die Dampfmaschine des Dampfers Ruthof und der Dieselmotor des Schleppers Freudenau. Letzteren können Sie nahezu im Originalzustand sehen.

10. Kunstbar Das Degginger

Im Herzen der Altstadt können Sie in einem wunderschönen Ambiente köstliche Kaffeespezialitäten und andere leckere Getränke genießen. Die liebevoll gestaltete Einrichtung lädt zum Entdecken und Träumen ein. Wechselnde Kunstausstellungen lassen das Degginger zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt werden. An einigen Abenden finden dort Konzerte von talentierten Musikern statt, die das Kunst-Erlebnis vollenden.
Wo: Kunstbar Degginger, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg

11. Regensburg-Tipps für Gourmets

Die Stadt an der Donau ist für ihre schmalen Schweinsbratwürstchen bekannt, die Regensburger oder Knacker genannt werden. Sie werden mit Kraut und Kipferln gereicht. Kipferln sind gebogene Teigwaren, die ebenfalls typisch für die Region sind. Die Regensburger schmecken hervorragend mit süßem Senf. Ein weiteres kulinarisches Highlight ist Regensburger Radi, ein Rettich-Gericht. Zum Dessert gibt es süße Barbara-Küsse oder Donaumuscheln aus einer speziellen Schokolade.

12. Spaziergang an der Donau

Die traumhaft schöne Donau lädt zu entspannenden und romantischen Spaziergängen ein. Eine Besonderheit dieses Flusses ist seine hohe Fließgeschwindigkeit. Schlendern Sie am Fluss entlang und genießen Sie die frische Luft und das Rauschen des Wassers. Ihren Spaziergang können Sie auf der malerischen Promenade von Regensburg fortsetzen, die Sie bis zum Ostentor führt. Dort gelangen Sie in einen hübschen Park, in dem Sie sich erholen und gemütlich picknicken können.

Titelbildquelle: # 169007061 | Urheber: © Maks – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns