Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Deutschland Wir zeigen Ihnen die original Lena-Lorenz-Drehorte

Wir zeigen Ihnen die original Lena-Lorenz-Drehorte

Panoramablick über den Königssee und die Berge im Berchtesgadener Land

Die Heimatfilme rund um das turbulente Berufs- und Liebesleben der sympathischen Hebamme Lena Lorenz sind ein riesiger Publikumshit. Kein Wunder, denn außer der liebenswerten Charaktere spielt auch die wunderbare bayrische Bergidylle eine zentrale Rolle. Auch wenn es den hübschen Ort Himmelsruh in Wirklichkeit nicht gibt, die original Lena-Lorenz-Drehorte können Sie ganz echt besuchen. Wir verraten Ihnen, wo sie sind und wie Sie sie so richtig genießen.

Wir zeigen Ihnen die Lena-Lorenz-Drehorte
1. Lena-Lorenz-Drehorte: wo, wann und wie hinkommen
2. Lenas Zuhause, der idyllische Bauernhof
3. Einkehr im Lena-Lorenz-Drehort Almwirt
4. Durch das fiktive Himmelsruh spazieren
5. Shoppen in Julias Sportgeschäft in Ramsau

1. Lena-Lorenz-Drehorte: wo, wann und wie hinkommen

Alle Folgen der beliebten Serie spielen im wunderschönen Berchtesgadener Land – und hier finden Sie auch alle Lena-Lorenz-Drehorte. Für das Original-Feeling wie im Film sollten Sie natürlich im Sommer hinfahren. Dann können Sie die atemberaubende Natur, die ja der heimliche Hauptdarsteller aller Filme ist, besonders schön genießen. Natürlich hat hier dank reichhaltigem Alpinsport-Angebot auch die Wintersaison ab November ihren Reiz.

Berchtesgaden selbst, in dem schon einige Lena-Lorenz-Drehorte liegen, erreichen Sie von München oder Salzburg aus in nur knapp zwei Stunden. Um zu allen Originalschauplätzen zu kommen, fahren Sie am besten mit dem Auto oder nehmen spätestens in Berchtesgaden einen Mietwagen für Ihre Ausflüge. So, nun wollen wir Sie nicht länger auf die Folter spannen, auf geht´s!

Ortsschild Berchtesgadener Land mit Bergen und Häusern© animaflora – stock.adobe.com

2. Lenas Zuhause, der idyllische Bauernhof

Natürlich, er ist DER Lena-Lorenz-Drehort, schließlich ist er das Zuhause der sympathischen Hebamme und ihrer Familie: der wunderschöne Bauernhof von Lenas Mutter Eva! Wir haben es ja schon verraten, den Ort Himmelsruh gibt es in Wirklichkeit nicht, aber der Bauernhof ist echt. Er steht Stein für Stein in Ettenberg, einem hochgelegenen Ortsteil von Marktschellenberg.

Diese Perle des Berchtesgadener Lands am Fuße des beeindruckenden Unterberges ist wirklich eine Reise wert – auch wenn der berühmte Lena-Lorenz-Drehort in Privatbesitz und nicht zugänglich ist. Ein Foto von Ferne können Sie auf jeden Fall knipsen, wir haben aber noch andere einmalige Fotomotive für Sie. Wie wäre es mit den beeindruckenden Felsen am Berchtesgadener Hochthronsteig?

Fantastische Bilder können Sie auch am Naturwunder Almbachklamm machen: Tosend stürzt hier der Fluss in die wildromantische Schlucht. Nicht nur für tolle Bilder lohnt sich ein Besuch in Deutschlands größter erschlossener Eishöhle im Unterberg. Danach können Sie Ihre Augen wieder am spektakulären Panorama aus schroffen Bergfelsen und satten Wildblumenwiesen weiden. Herrlich, dazu die würzige Bergluft einzuatmen.

Wasserfall Almbachklamm im Berchtesgadener Land© Thorsten – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Marktschellenberg ist nur 14 Kilometer von Berchtesgaden entfernt, folgen Sie einfach der B 305. Ihren Mietwagen aus Berchtesgaden können Sie direkt an der Tourist-Information abstellen, wo Sie auch alles über die Lena-Lorenz-Drehorte erfahren. Adresse: Salzburger Straße 2, 83487 Marktschellenberg.

Zwar kein Lena-Lorenz-Drehort, aber spaßig-spannend für die ganze Familie: Besuchen Sie unbedingt die Marmorkugel-Mühle! Schauen Sie zu, wie die wunderschönen Marmor-Murmeln entstehen und lassen Sie es sich im Gasthaus gut gehen!

3. Einkehr im Gasthaus Almwirt

Als eingefleischter Fan kennen Sie sicher den Almwirt, in den die attraktive Lena immer wieder mit wechselnder Begleitung einkehrt. Das herzlich geführte Gasthaus gibt es wirklich, in der Realität heißt es allerdings Gasthaus Mesnerwirt. Diesen Lena-Lorenz-Drehort können Sie also sogar von innen besichtigen – dazu sind Sie bei deutschen und österreichischen Schmankerln jederzeit herzlich eingeladen.

Auch die zauberhafte Kirche neben dem Gasthaus haben Sie schon im Fernsehen gesehen. Die Wallfahrtskirche Marias Heimsuchung wurde bereits 1725 im Barockstil gebaut und ist nicht nur von außen eine wahre Pracht: Unter den fünf Altären sticht besonders der spätbarocke Hochaltar mit marmorierten Säulen hervor. An der Decke darüber können Sie kunstvolle Gemälde der Maria bewundern. Und auf der Empore thront neben einer originalen Orgel der berühmten Orgelbauerfamilie Egedacher noch eine über vier Meter hohe und wunderschön geschnitzte Statue des heiligen Christophorus. Ob diese herrliche Kirche wohl auch mal ein Lena-Lorenz-Drehort wird, vielleicht sogar für eine Hochzeit? Darauf können Sie beim Mesnerwirt ja kräftig anstoßen.

Wallfahrtskirche Marias Heimsuchung und Gasthaus in Marktschellenberg, Berchtesgadener Land© Henry Czauderna – stock.adobe.com

4. Durch das fiktive Himmelsruh spazieren

Hm, wie sollen Sie denn durch einen Ort laufen, den es gar nicht gibt? Ganz einfach: Als Lena-Lorenz-Drehort für die Szenen im Zentrum des Fantasieortes Himmelsruh dient der historische Ortskern von Berchtesgaden! Und den gibt es mit seinem hübschen Markt, den herrlichen Bürgerhäusern, liebenswerten Läden und schönen Cafés natürlich wirklich. Sie können sogar einkaufen wie Lena: Der Obst- und Weinladen am historischen Hofschafferhaus ist ebenfalls ein original Lena-Lorenz-Drehort.

Berchtesgaden lockt natürlich mit noch viel mehr echten Sehenswürdigkeiten: Die Stiftskirche, das königliche Schloss, das Museum Schloss Adelsheim und die Wallfahrtskirche Maria Gern sollten Sie nicht verpassen. Von der Kultur in die Natur lädt Sie ein traumhaftes Bergpanorama ein. Für einen wirklich überwältigenden Blick über das gesamte Berchtesgadener Land sollten Sie den historischen Aussichtspunkt Kehlsteinhaus besuchen! Schon die Fahrt nach oben ist ein Abenteuer: Erst geht es durch einen 124 Meter weiten Tunnel in das Felsmassiv, dann fahren Sie mit einem prunkvollen Aufzug nach oben.

Stiftungskirche im Ortskern Berchtesgaden in Oberbayern© majonit – stock.adobe.com

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Die Kehlsteinstraße ist für den Individualverkehr gesperrt, doch es gibt einen Linienshuttle neben der Dokumentation Obersalzberg, wo Sie auch Ihren Mietwagen parken können. Die Adresse ist Salzbergstraße 41, 83471 Berchtesgaden.

Außer den Lena-Lorenz-Drehorten gibt es wirklich viel Schönes in Berchtesgaden zu sehen, da lohnt sich sogar eine Übernachtung. Unsere Empfehlung: das traditionelle Alpenhotel Vier Jahreszeiten Berchtesgaden.

5. Shoppen in Julias Sportgeschäft in Ramsau

Bestimmt ist Ihnen auch Lenas Freundin Julia ans Herz gewachsen und Sie würden zu gerne einmal ihr energisch geführtes Sportgeschäft besuchen. Das können Sie! Diesen Lena-Lorenz-Drehort finden Sie im wunderbar naturverbundenen Bergsteigerdorf Ramsau. Und keine Sorge: Hier sind Sie auch herzlich willkommen, wenn Sie kein Kraxler, also Bergsteiger sind! Falls Sie es doch einmal probieren wollen, finden Sie im Sportgeschäft, das in Wirklichkeit M&R Brandner heißt, sicher die nötige Ausrüstung.

Na gut, es geht natürlich auch gemütlicher: Rudern Sie doch bei atemberaubender Aussicht über den Hintersee oder erfrischen Sie sich gleich darin. Ebenfalls nicht einmal wandern müssen Sie, wenn Sie per Hirscheckbahn die traumhafte Aussicht vom Hochschwarzeck auf das naturgewaltige Tal genießen. Dass es Ihnen dabei rundum gut geht, garantiert schon die gesunde Luft im heilklimatischen Kurort Ramsau. Diese können Sie bei einem Besuch des Alpensolegradiewerkes im bezaubernd angelegten Bergkurgarten noch intensiver genießen. So lohnt sich der Ausflug zu diesem Lena-Lorenz-Drehort auch ganz ohne Alpinsport für Ihre Fitness.

📌 Lesetipp: Die 5 schönsten Seen in Bayern

Herbstlicher Hintersee im Ramsau mit Bootssteg und Blick auf Berge© gimmel – stock.adobe.com

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp
Klar, so viel frische Luft macht Appetit! Den können Sie in der heimeligen Gaststätte Wirtshaus Wachterl bei herzhafter Kost und Fleisch direkt vom nahen Bauernhof stillen.

Titelbildquelle: #82932575 | Urheber: © Bumann – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns