Wenn Sie einen Mietwagen gebucht haben, bekommen Sie nicht nur eine Buchungsbestätigung, sondern auch einen sogenannten Voucher. Dieses Dokument ist Ihr Mietwagen-Abholschein. Wir erklären Ihnen, weshalb er so wichtig ist, wann Sie ihn bekommen und welche Informationen auf dem Mietwagen-Voucher vermerkt sind.

Manche nennen ihn „Wuschee“, andere kennen ihn als „Wutscher“, wieder andere verstehen beim Anblick des Wortes nur Bahnhof: Die Rede ist vom „Voucher“, der Ihnen bei einer Buchung auf billiger-mietwagen.de immer wieder begegnet.

Wir verraten Ihnen, wie man das Wort „Voucher“ tatsächlich ausspricht und warum er bei einer Mietwagenbuchung so wichtig ist.


Was ist ein Voucher?

Das Wort „Voucher“ kommt ursprünglich aus dem Englischen und wird wie „Wautscher“ ausgesprochen. Wenn Sie bei billiger-mietwagen.de gebucht haben, müssen Sie zwei Dokumente unterscheiden:

  1. die Buchungsbestätigung von billiger-mietwagen.de, die Sie nach Ihrer Online-Buchung erhalten,
  2. den Voucher, Ihren Mietwagenabholschein im Namen des gebuchten Veranstalters, den Sie vor Ort bei der Abholung Ihres Mietwagens benötigen.

 


Hinweis:
Der Voucher belegt, dass Sie den Wagen im Voraus bezahlt haben und welche Leistungen, wie freie Kilometer oder Versicherungsschutz, in Ihrer Buchung enthalten sind – deswegen ist er beim Vermieter vor Ort extrem wichtig.

Wann erhalte ich meinen Mietwagen-Voucher von billiger-mietwagen.de?

Ihren Voucher erhalten Sie entweder wenige Stunden bis einige Tage nach der Buchung oder erst kurz vor der Anmietung. Das hängt davon ab, wann Sie den vollen Mietpreis gezahlt haben. Lesen Sie hier, warum es beim Versand Ihres Vouchers zu Verzögerungen kommen kann.


Wozu brauche ich den Voucher?

Drucken Sie den Abholschein unbedingt aus und legen Sie ihn zu Ihren Reise-Unterlagen. Es genügt nicht, wenn Sie nur die Voucher-Nummer notieren und bei der Mietwagenstation vorlegen! Ohne den ausgedruckten Papier-Voucher bekommen Sie Ihre Mietwagenschlüssel im Normalfall nicht ausgehändigt.

Am besten kontrollieren Sie das Dokument noch einmal ganz genau auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Das Mietdatum, der Name des Fahrers und der Autovermietung, der Abholort, die Mietdauer, die Fahrzeugklasse und gebuchte Leistungen wie Inklusivkilometer müssen auf dem Voucher unbedingt vermerkt sein. Falls Sie an einer Flughafenstation angemietet haben, überprüfen Sie noch einmal, ob Sie die korrekte Flugnummer bei der Buchung angegeben haben.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer voraussichtlichen Verspätung dafür verantwortlich sind, den Vermieter entsprechend zu informieren. Die Telefonnummer Ihres Vermieters finden Sie auf dem Voucher.

Sie verstehen eine Abkürzung auf dem Mietwagen-Abholschein nicht? Dann schauen Sie einfach in unserer Tabelle nach.


Abkürzungen auf dem Mietwagen-Voucher

KürzelBedeutung
AAD bzw. AAOAdditional Authorized Driver/Operator – Ein zusätzlicher, in den Vertrag eingetragener Fahrer
ACAir Condition
Klimaanlage
ALIAdditional Liability Supplement – Eine Erhöhung der Deckungssumme Ihrer Haftpflichtversucherung für Sach- und Personenschäden.
APAirport – Die Station des Vermieters am Flughafen
APPAccident Protection Package – Die Reduzierung Ihrer Selbstbeteiligung bei Mietwagenschäden
ASCAirport Service Charge – Die Gebühr, die für die Bereitstellung des Wagens am Flughafen anfällt
BONDDeposit – Kaution
CDI und CDWCollision Damage Insurance/Waiver – Eine der Vollkaskoversicherung ähnliche Versicherung. Hier werden Beschränkungen und Befreiungen für Mietwagenschäden festgehalten. Sie kann mit oder ohne Selbstbeteiligung festgelegt werden.
Check-inBezeichnet die Rückgabe Ihres Mietwagens an der Station
Check-outWird ausgefüllt, wenn Sie den Mietwagen übernehmen und die Station verlassen
CSTChild Seat – Kindersitz
D & CDelivery & Collection – Die Abholung oder Zustellung Ihres Mietwagens, zum Beispiel am Hotel
D/ODrop-off – Ort und Zeit der Rückgabe
DRDoors – Hier wird die Anzahl der Türen Ihres Mietwagens angegeben. Bei manchen Vermietern wird die Kofferraumklappe ebenfalls als Tür gezählt.
DTDowntown – Station des Autovermieters im Stadtzentrum
EPExtended Protection –
Die Haftpflichtzusatzversicherung versichert Sie gegen Schäden die von nicht haftpflichtversicherte Gegner entstehen.
ERFExcess Reduction Fee –
Gebühren, die die Selbstbeteiligung bei Mietwagenschäden verringern
ESPEmergency Sickness Plan –
Reisekrankenversicherung
FPOFuel Purchase Option –
Kauf der ersten Füllung Ihres Tanks
GPSGlobal Position System –
Navigationssystem mit Satellitenortung
GSTGoods & Services Tax –
eine der Umsatzsteuer ähnliche Verkaufssteuer
ICIntercity Fee –
Die Gebühren die durch die Rückführung bei Einwegmiete entstehen
LDWLoss & Damage Waive –
Die Beschränkung bzw. Befreiung bei Mietwagenschäden. Hier ist auch der Verlust Ihres Wagens zum Beispiel durch einen Brand oder Diebstahl eingeschlossen.
LI, LIS und LLILiability Insurance (Supplement) bzw. Lost Liability Insurance –
Diese Haftpflichtzusatzversicherung erhöht die Deckungssumme bei Sach- oder Personenschäden.
MPGMiles Per Gallon –
Kennzahl für die Reichweite des Mietwagens mit einer Gallone Treibstoff
NWRNon-waivable responsibility –
Hier wird eine nicht-ausschließbare Selbstbeteiligung vermerkt.
OWOne-way charges –
Die Gebühren, die durch die Rückführung des Wagens bei Einwegmiete entstehen.
PAEPersonal Accident & Effects –
Versicherung der Insassen und des Gepäcks
PAERPremium Accident Excess Reduction – Reduzierung des Eigenanteils bei Mietwagenschäden
PAIPersonal Accident Insurance –
Unfallversicherung der Insassen
PECPersonal Effects Coverage –
Versicherung des Gepäcks
PersProDiese Versicherung für Personen und Gepäck deckt durch nicht versicherte Gegner verursachte Schäden ab.
PPDPrepaid –
Vorauszahlung
PSTProvincial Sales Tax –
Eine der Umsatzsteuer ähnliche Verkehrssteuer
PUPick-up –
Anmietort und -Zeit
PVRTPassenger Vehicle Rental Tax –
Die auf die Anmietung entfallende Steuer
RACRent-A-Car –
Autovermieter
RCRadio/Cassette
RRRoof Rack –
Dachgepäckträger
RRSRailstation – Mietwagenstation am Bahnhof
SAERStandard Accident Excess Reduction –
Reduzierung des Eigenanteils bei Mietwagenschäden
SBSelbstbeteiligung
SCDWSuper Collision Damage Waiver – Eine der Vollkaskoversicherung ähnliche Versicherung. Sie kann mit oder ohne Selbstbeteiligung festgelegt werden
SLISupplementary Liability Insurance
= Haftpflichtzusatzversicherung. Erhöhung der Deckungssumme bei Sach- und Personenschäden
STWStation Wagon –
Kombi-Fahrzeug mit Kofferraumklappe
TBezeichnet die Anzahl der Türen des Wagens, je nach Vermieter wird die Kofferraumklappe mitgezählt.
TDDTelephone Device for the Deaf –
Freisprecheinrichtung für Schwerhörige
TFFCTax for Fuel Conservation –
Umweltsteuer
TPTheft Protection –
Diebstahlschutz
UMUnlimited Mileage –
Keine Begrenzung der Freimeilen
UMPUninsured Motorist Protection –
Zusatzversicherung für Schäden, die durch nicht versicherte Unfallgegner entstehen
VATValue Added Tax –
Die Umsatz- und Mehrwertsteuer

Alle Angaben in dieser Tabelle sind ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten

Wenn Sie noch Fragen zu Ihrem Mietwagen-Voucher haben, hilft Ihnen unsere Service-Line unter 0221 – 567 999 11 bzw. +49 221 – 567 999 11 (aus dem Ausland) gerne weiter.

 

63 Antworten zu “Mietwagen-Voucher: Das bedeuten die Abkürzungen!”

  1. Wessel sagt:

    Habe das Auto unterwegs gebucht und habe keine Möglichkeit den Voucher auszudrucken. Habe ihn aber auf dem Display meines Pads. Reicht das aus?

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,

      die meisten Vermieter akzeptieren inzwischen auch den digitalen Voucher, so dass Sie ihn auf dem iPad vorzeigen können. Sollte der Vermieter doch noch auf den Papiervoucher bestehen, rufe uns kurz an, dann faxen wir den Voucher an die Mietstation.

      Freundlichen Grüße

      Annika von billiger-mietwagen.de

  2. Michael Kirschke sagt:

    Hallo,

    ich habe eben nochmal meinen Voucher kontrolliert und dabei festgestellt, dass die Flugnummer nicht angegeben ist. Ich bin mir 100%ig sicher, dass ich sie eingetragen habe.
    Wie kann ich das noch rechtzeitig zum 05.10.2018 ändern?

    Gruß Michael

    • Service-Team sagt:

      Hallo Michael,

      die Flugnummer wurde korrekt im System gespeichert. In solchen Fällen bitte immer unsere Infoline anrufen, diese kann sich darum unkompliziert kümmern.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  3. Petra Stuhlreuner sagt:

    Hallo! Meine Reservierung: 19830734660 Habe jetzt eine Abschlussrechnung/Info zur KK Abbuchung von interrent bekommen, da steht u.a. „Partner Package 8,25620 Per Day 7 Tage = 57,79 Euro“ . Was genau ist das?
    Gruß
    Petra

    • Service-Team sagt:

      Hallo Petra,

      es handelt sich hierbei um ein Versicherungspaket für Glas und Reifen, Panneschutzbrief und Insassen. Solche Pakets können bei der Anmietung des Fahrzeugs vor Ort zusätzlich gebucht werden.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  4. Markus sagt:

    Hallo,
    in meinem Voucher stehen folgende Abkürzungen: CDW, THP, ZQ.
    CDW und THP ist für mich klar.
    Könnten Sie mir mitteilen wofür ZQ steht?
    Vielen Dank
    Markus

    • Service-Team sagt:

      Hallo Markus,
      ZQ ist der interne Ratencode für das gebuchte Versicherungsprodukt von AutoEurope.
      Kontaktieren Sie uns bitte erneut, sollten Sie noch Rückfragen zu einer Buchung haben.
      Freundliche Grüße,
      Ihr Team von billiger-mietwagen.de

  5. Christoph sagt:

    Bitte klären Sie mich auf, was genau
    „lokale Steuern: 43.05 EUR pro Anmietung“
    unter der Überschrift „Nicht in diesem Preis enthalten, vor Ort zu zahlen“
    bedeutet.
    Da die MwSt bereits enthalten ist, bleibt mir dieser Betrag unklar.

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag Christoph,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. An dieser Stelle brauchen wir mehr Informationen. Bitte schicken Sie uns das Angebot inkl. Angabe des Ortes, des Zeitraumes und des Preises per Email an info@billiger-mietwagen.de. Dann überprüfen wir das Angebot und beantworten die Frage. Gerne können Sie unsere Experten auch telefonisch kontaktieren, heute sind wir noch bis 17:00 Uhr erreichbar.

      Freundliche Grüße,

      Daniel von billiger-mietwagen.de

  6. Clemens Schilhart sagt:

    In meinem Voucher steht die Abkürzug VLF, die ist hier nicht angeführt.

    LG,
    Clemens

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag Clemens,
      VLF ist die Vehicle Licence Fee, welche im Mietpreis inklusive ist.
      Freundliche Grüße,
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  7. Sascha Orsini sagt:

    Guten Tag,
    ich hatte telefonisch 2 Mietwagen bestellt (die ich bei der Firma Buchbinder abgeholt habe) und die benötigten Dokumente per E-Mail erhalten. Ich benötigte jedoch noch dringend Rechnungen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer, da ich diese an eine Versicherung weiterleiten muss. Seitens der Firma Buchbinder werde ich wohl keine ausgestellt bekommen. Können sie mir diesbezüglich weiterhelfen?
    Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort und Grüße aus Sulzbach
    Sascha

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      bitte kontaktieren Sie unsere Infoline mit den entsprechenden Buchungsnummern, damit wir die Rechnungen für Sie bei Ihrem Veranstalter anfordern können.
      Die Mehrwertsteuer wird meist nicht ausgewiesen, da in der Regel die Margenbesteuerung zum tragen kommt und keine Mehrwertsteuer anfällt.
      Sie erreichen uns entweder telefonisch unter 0049 221 567 999 11 oder per E-Mail an info@billiger-mietwagen.de
      Freundliche Grüße,
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  8. Milan sagt:

    Nie wieder !!! diese Autovermietung Click Rent (Flughafen Palma de Mallorca) – Anbieter Argus Car Hire – gebucht bei „billiger-mietwagen.de“, mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung als „Sorglos Packet – grün“ ohne (!) Vorwarnung, ohne Bemerkung: Vermieter (Click Rent) nicht gut bewertet (!)
    Bei der Abholung des Wagens am 22.06.2018 hat der Agent der Fa. Click Rent (ein bestimmter Herr Johan D.) mich gezwungen (obwohl ich ihm sofort gesagt und gezeigt habe, dass ich ein Vollkasko ohne Selbstbeteiligung gebucht hatte) eine Zusatzversicherung abzuschließen (!!) – für 19,- € pro Tag = 133,- € insgesamt.
    Leider konnte ich Fa. Argus Car Hire am 22.06.2018 am Schalter des Vermieters in Mallorca telefonisch nicht sofort erreichen (eine ewige, unendliche Warteschleife !!!), genauso wie am 1.07.2018 schon in Deutschland – Reklamation.
    Ich habe versucht die Fa. „billiger-mietwagen.de“ in Mallorca per E-Mail zu kontaktieren, aber die Sachbearbeiterinen haben mir nur schriftlich bestätigt, dass „…bitte beachten Sie, das der gebuchte Versicherungsschutz (Vollkasko ohne Selbstbeteiligung) über die AXA bei der Anmietung vorhanden war. Eine Zusatzversicherung musste vor Ort nicht abgeschlossen werden (!!). Lediglich die Kaution…“ Weiter wurde mir mitgeteilt („billiger-mietwagen.de“), dass ich bei meinem Anbieter Argus Car Hire bereits diese Versicherung abgeschlossen hatte (!!). Meine Beweise und Argumentationen bei der Mietwagen Abholung reichten nicht aus und die Summe der Zusatzversicherung von 133,- € wurde gleich am 22.06.2018 von meiner VISA Karte rigoros abgebucht. „billiger-mietwagen.de“ wollte (konnte) mir nicht weiter helfen… 🙁
    Bei der Rückgabe des Wagens (Mazda 2) am 29.06.2018 musste ich 20 Minuten warten bis die Click Rent Chefin vorbeikam. Sie zeigte mir einen arguscarhire.com Mietwagen-Voucher, der sogar nicht mein war (!), was ich erst im Shuttle Bus entdeckte. Diese junge Chefin – eine bestimmte Frau „Andrea K.“ – wollte mir sogar ihren kompletten Namen, Nachnamen, nicht nennen ! und wollte diese ungewollte Zusatzversicherung nicht gleich am Ort stornieren. Auf meine Frage, ob die Fa. Click Rent den Wagen bei der Rückgabe nicht kontrollieren will (?), wurde mir lapidar gesagt: „Nein, sie haben doch Vollkasko ohne Selbstbeteiligung !!“ Das war`s …
    Auf jedem Fall bekommt diese Fa. Click Rent (Flughafen Palma de Mallorca) und der Anbieter Argus Car Hire eine sehr schlechte Note und öffentlich schlechte Bewertung (im Internet).

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,

      wir bedauern die Unannehmlichkeiten.

      Sie haben die Rückerstattung der Selbstbeteiligung (SB) im Schadensfall gebucht. Aus Sicht des Vermieters haben Sie daher eine Selbstbeteiligung.
      Der Vermieter kann im Schadensfall einen Teil der Kaution einbehalten, Sie bekommen diesen Betrag jedoch nach Mietende gemäß den AGBs des Veranstalters wieder erstattet.
      Kann oder möchte ein Kunde die Kaution nicht hinterlegen, kann der Vermieter die Aushändigung des Wagens komplett verweigern oder auf eine Zusatzversicherung bestehen.

      Bitte lesen Sie sich alle Unterlagen nach Erhalt einmal kurz durch, oft ist dann noch ausreichend Zeit, ggf. auftretende Fragen zu beantworten. Gerne können Sie uns auch immer vom Mietwagenschalter anrufen, sollte es zum Zeitpunkt der Anmietung noch Unklarheiten geben.

      Gerade die sehr schlecht bewerteten Vermieter, manchmal sind das auch, wie in Ihrem Falle mit die günstigsten mit Preisen von 40 EUR / Woche, bieten meist einen Service, entsprechend dem Preis. Da einige Kunden weniger Wert auf Service legen, sondern deren Augenmerk auf einem günstigen Fortbewegungsmittel liegt, bilden wir als Preisvergleich auch solche Angebote mit ab. Allen Kunden, welchen es auch auf den Service und wenig Wartezeit ankommt, empfehlen wir, bei der Buchung auch die Bewertungen der Vermieter zu berücksichtigen. Sie können neben jedem Angebot einsehen, welche Bewertung ein Vermieter von anderen Kunden erhalten hat. Zusätzlich gibt es auch eine Filtermöglichkeit, welche Ihnen bei Aktivierung nur noch Anbieter mit 4 oder 5 Sternen anzeigt.

      Gerne suchen wir Ihnen das nächste Mal ein passendes Angebot heraus, so dass Ihr Urlaub einen schöneren Verlauf nimmt.

      Freundliche Grüße

      Annika von billiger-mietwagen.de

  9. Kata sagt:

    Guten Tag,

    Im Voucher ist angegeben, das bei Schäden innerhalb von 24h den Behörden und dem Vermieter etwas gemeldet werden muss. Weiter heisst es das bei erheblichen Schäden, Sachschäden etc der Polizei etwas innerhalb von 24h gemeldet werden muss etc. Was muss denn nun genau bei einem Schadensfall (Bagatelle) passieren? Was ist, wenn die Poilizei den Schaden nicht aufnimmt? Ich hatte bereits telefonisch gefragt, da hiess es, das man bei einem kleinen Schaden z.B. Kratzer das dem Vermieter sagt und das reicht? Grüsse Kata

    • Service-Team sagt:

      Hallo Kata,
      den Vermieter sollten Sie immer über einen Schaden informieren. Sobald eine Fremdbeteiligung vorliegt (Unfall mit Unfallgegner) muss die Polizei hinzugerufen werden und ein Unfallbericht erstellt werden.
      Wenn die Polizei nicht zum Unfallort kommen möchte, so fahren Sie bitte persönlich zu einer Polizeistation und lassen Sie sich den Schaden quittieren. So sind Sie auf der sicheren Seite.
      Bei Unklarheiten während der Anmietung können Sie auch gern uns oder Ihren Veranstalter kontaktieren.
      Freundliche Grüße
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  10. Marcel Stern sagt:

    Hallo,

    ich habe einen Automatik gebucht, finde aber auf dem Voucher nirgends eine Info darüber. Steht evtl. das A für Automatik, habe es aber in keiner beschreibung gefunden.

    Dies steht auf dem Voucher:
    Kategorie Sunny Cars: DC – Ford Focus /AC/A/4dr oder ähnlich
    Kategorie Fahrzeugflottenanbieter: CDAR

    Danke für Ihre Hilfe

    • Service-Team sagt:

      Hallo Marcel,

      des Rätsels Lösung liegt in den vier magischen Buchstaben zur „Kategorie Fahrzeugflottenanbieter“. Dort finden Sie den sogenannten ACRISS Code, der die Fahrzeugkategorie abkürzt.

      Der dritte Buchstabe in diesem Code, das A, steht für „Auto unspecified drive“, also für einen Automatikwagen mit nicht spezifiziertem Antrieb (nicht spezifiziert im Sinne von Vorderrad-, Hinterrad- oder Allradantrieb).

      Außerdem finden Sie in Ihrer Buchungseingangsbestätigung ebenfalls noch mal den Hinweis, dass Sie einen Automatikwagen gebucht haben.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  11. Jacky sagt:

    ich habe einen kleinen Mietwagen im April für Mallorca gebucht. Nun fliegt evtl doch jemand mit. Was heist auf dem Voucher Insassen 1?
    Kann ich trotzdem jemand mitnehmen? oder ist im fall der fälle diese person nicht versichert?

    • Service-Team sagt:

      Hallo Jacky,

      Fahrzeuginsassen sind grundsätzlich nicht mitversichert. Wenn Sie diese versichern möchten, müssen Sie eine zusätzliche Versicherung abschließen.

      Sie können auf jeden Fall eine weitere Person problemlos mit Ihrem Mietwagen mitnehmen.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  12. Susi sagt:

    Was bedeuten denn bitte die Abkürzungen THP und ZD?

    • Service-Team sagt:

      Hallo Susi,

      THP steht für „Theft Protection“, also Diebstahlschutz und ist damit Teil Ihrer gebuchten Versicherung.

      ZD wiederum steht für „Zero Deductible“, AutoEurope benutzt dies als Kennzeichnung für die Erstattung der Selbstbeteiligung.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  13. Roman Stadler sagt:

    sehr geehrtes Team

    ich hatte mir am 21.11.17 auf Mallorca ein Auto angemietet( Europcar Pasio Maritimo ), aus welchen Grund auch immer hatte ich 15uhr ausgewählt !
    Als ich dann pünktlich vor Ort war wurden mir 63Euro mehr verrechnent als vorher im Angebot angegeben war und das fand ich wirklich nicht lustig! ich miete seit längerer Zeit ausschliesslich bei IHNEN meine Autos und dann passiert dir sowas…. ich war und bin immer noch sehr enttäuscht über dieses Vorgang, sodass ich mir wirklich überlege, wo ich in Zukunft und ich bin bald wieder auf der INsel, ein AUTO miete!
    ich hätte mir erwartet das diese Mehrkosten im Angebot ersichtlicher angegeben werden, denn dann kann ich entscheiden wo und wann ich mein Auto abhole und nicht auf der 2. Seite im kleingedruckten unter, es kann sein das sie bei der Übergabe mit extrakosten zu rechnen haben!!
    3 tage für 116 Euro finde ich schon sehr hoch.
    Bitte um Antwort unter meiner EMAL Adresse

    vielen Dank

    Mit freundlichen Grüssen
    Roman Stadler

  14. Katarina sagt:

    Hallo Team Billiger-Mietwagen,
    ich habe meine Checkliste vor mir liegen, und da steht, dass ich eine Erklärung in englischer Sprache des Vermieters bzgl. Versicherung ausdrucken und einstecken soll. Ich habe keine per E-Mail in Englisch bekommen, wo kann ich diese finden und runterladen? Vielen lieben Dank.

    • Service-Team sagt:

      Hallo Katarina,

      die Erklärung befindet sich in der gleichen Mail wie die Checkliste. Die Datei im Anhang heißt „Versicherungsinfo.pdf“. Diese können Sie ausdrucken und Ihrem Vermieter vorzeigen, um ihn darüber aufzuklären, welche Versicherungen Sie bereits gebucht haben.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  15. Fabian Scheid sagt:

    Liebes Service-Team,

    von wem erhalte ich denn jetzt eine Rechnung über den Mietpreis: Von billiger-mietwagen.de oder vom Vermieter?

    Ich habe über billiger-mietwagen.de ein Fahrzeug bei Buchbinder gemietet, die Mitarbeiter vor Ort sagten jedoch, ich bekäme von ihnen keine Rechnung.

    Viele Grüße

    • Service-Team sagt:

      Tatsächlich weder noch. Die Rechnung stellt Ihr Veranstalter aus.

      Wir haben uns die Freiheit genommen, diese nun bei Ihrem Veranstalter anzufragen. Sie sollten die Rechnung in den nächsten Tagen erhalten.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  16. Hanna sagt:

    Hallo liebes Team,

    mein Partner und ich haben im Mai einen Mietwagen für Anfang Juni gebucht.
    An und für sich hat alles super geklappt.
    Wir mussten mich leider vor Ort als Zusatzfahrer eintragen lassen, da die Kreditkarte (auch für die Buchung verwendet) auf meinen Namen läuft. Macht nix – unser Fehler – rund 44 Euro oben drauf ist nicht die Welt. Und für’s nächste Mal sind wir schlauer.

    Nun haben wir ja auch einen Voucher erhalten und bereits im Vorfeld wurden die 87,04 Euro durch den Veranstalter Car Del Mar eingezogen. Alles super.
    Auf dem Mietdaten-Schein, den wir vor Ort erhielten, steht allerdings unter „Gutschein“ eine Summe von 71,98 Euro.
    Auf der Rechnung, die im Nachgang kam, steht eben auch dieser Betrag (bezeichnet als Total Voucher Value).

    Nun meine Frage: Wie funktioniert das und warum gibt es da eine Differenz von 15 Euro? Das Geld ist ja bereits bezahlt. Muss ich nun damit rechnen, dass ich diesen Betrag erneut zahlen muss? Oder ist das einfach so bei den Vouchern, dass die Beträge variieren, bei der Bezahlung aber wieder alles hinhaut?

    Liebe Grüße,
    Hanna

    • Service-Team sagt:

      Hallo Hanna,

      ohne die exakten Buchungsdaten kann ich leider keine verbindliche Aussage treffen, aber üblicherweise verhält es sich folgendermaßen:

      Die Gesamtsumme von 87,04€ spaltet sich in zwei Beträge. Zum Einen ist da der Mietwagenpreis, der vom Veranstalter an den Vermieter gezahlt wird. Dies sind die 71,98€, die Sie als „Total Voucher Value“ auf dem Mietdatenschein sehen.

      Und zum Anderen müssen die Leistungen des Veranstalters, wie z.B. das Stellen der Vollkaskoversicherung, beglichen werden. Dazu dienst der Restbetrag von 15,06€.

      Es sollten daher keine weiteren Kosten auf Sie zukommen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, schicken Sie uns gerne eine e-Mail mit Ihrer Buchungsnummer.

      Freundliche Grüße
      Harald von billiger-mietwagen.de

  17. Michael Heilig sagt:

    Guten Tag,

    Wie kann ich den Voucher in der jeweiligen Landessprache ausdrucken? Beispielsweise fliege ich demnächst in die Ukraine und habe da ein wenig bedenken mit dem Deutschsprachigen Voucher. Desweiteren bin ich es leid bei Abholungen im nicht deutsprachigen Ausland zig mal nach Zusatzversicherungen gefragt zu werden, welche auf dem Voucher schon längst aufgelistet sind. Grundsätzlich finde ich dieses Aufdrängen von Zusatzleistungen wirklich nervend!

    Mit einem Voucher in der Landessprache wäre das erledigt.

  18. Ulla sagt:

    Ich habe einen Fiat 500 auf Mallorca gemietet. In dem Voucher von Auto Europe ist folgendes aber nicht mehr erwähnt:
    Haftpflicht unbegrenzt
    Glas-/Reifenschutz
    Beide Bedingungen waren jedoch auf der Web-Seite von billiger-mietwagen.de bei der Anmietung genannt. Kann ich davon ausgehen, dass beides eingeschlossen ist?

    • Service-Team sagt:

      Hallo Ulla,

      der Voucher ist für den Vermieter, damit er Ihnen das Fahrzeug aushändigt. Die Versicherungsleistungen erfolgen allerdings über den Veranstalter und sind daher teilweise in den Mietbedingungen aufgeführt (schauen Sie dort einfach mal unter Versicherungen).

      Vier Tage vor Reiseantritt erhalten Sie von uns automatisch eine E-Mail zu den von Ihnen gebuchten Versicherungsleistungen. Dort werden Ihnen alle gebuchten Leistungen noch mal aufgelistet und Sie erhalten weitere Informationen. In unserem System sind die von Ihnen genannten Leistungen als gebucht vermerkt.

      Viele Grüße,

      Harald von billiger-mietwagen.de

  19. geronimo sagt:

    ich habe keinen Zugang zu einem Drucker da ich von unterwegs den Mietwagen gebucht habe. Reicht es den Voucher auf dem Handy zu zeigen?

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      in der Regel reicht es bei einer Anmietung in Deutschland, den Voucher in elektronischer Form vorzulegen. Sollte der Mietstation dies wider Erwarten nicht ausreichen, so kontaktieren Sie uns bitte kurz telefonisch, damit wir den Voucher an die Station faxen oder mailen können.
      Viele Grüße,
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  20. Ireneboova sagt:

    Vielen Dank an alle für eure Tipps!

  21. Alicequicy sagt:

    Danke an alle. Ich fand, dass er suchte!

  22. Despina sagt:

    Hallo,

    Ich habe bisher mehrfach über Billiger Mietwagen gebucht, und war bisher sehr zufrieden. Es gab nie Probleme mit den Anbietern vor Ort.

    Nun habe ich einen Wagen von Budget am Flughafen Dublin geliehen. Der Vermieter vor Ort verlangte eine Zusatzversicherung EXW von 16,75€ pro Tag (für 5 Tage 83,75) plus „W’screen“ für 2,21€/Tag = 11,05€, da er angeblich die „Kaution“ von 1500€ nicht von der Kreditkarte abbuchen konnte. Weder bei der Buchung online, noch im Voucher war vermerkt, daß diese Summe auf dem Konto zur Abbuchung zur Verfügung stehen muß, im Voucher stand lediglich „DER HAUPTFAHRER MUSS EINE BEKANNTE GÜLTIGE KREDITKARTE BESITZEN“. Bei allen vorherigen Mietwagenanbietern ist mir bislang nie die Kaution tatsächlich abgebucht worden.
    Hinzukommt, daß die Verständigung vor Ort mit schnell sprechenden Iren nicht einfach war.

    So ist dann aus einem günstigen Mietwagen (48,89 € für 5 Tage) ein teurer Mietwagen geworden (48,89€ plus 94,80€ extra = 143,69€). Dieses Verhalten ist für mich unlauterer Wettbewerb, denn für diesen Endpreis hätten wir den Wagen nicht bei Budget, sondern bei einem anderen Anbieter gemietet.

    Zusätzlich wurden uns 90,75€ bei Abholung des Wagens abgebucht für „benzin“, die wir hoffentlich bald wieder erstattet bekommen, da wir den Wagen wie abgemacht vollgetankt zurückgegeben haben, aber erst einmal ist das Geld weg vom Konto…

    alles in allem, nie wieder eine Buchung über Budget.

    • Service-Team sagt:

      Hallo,

      vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Service des Vermieters unzufrieden waren.

      Wir müssen tatsächlich darauf hinweisen, dass der Vermieter vor Ort eine Kaution verlangt. Je nach Ermessen des Vermieters kann diese Kaution abgebucht werden oder lediglich blockiert, in beiden Fällen muss die Deckung vorhanden sein. Die Entscheidung trifft immer der Vermieter vor Ort. In den Mietbedingungen der Angebote ist immer angegeben wie hoch die Kaution ist. So kann der Kunde sich immer orientieren wie viel Deckung die Kreditkarte haben muss. Bitte beachten Sie, dass der Vermieter verweigern kann das Fahrzeug auszuhändigen wenn diese Vertragsbedingungen nicht erfüllt werden.

      Hier kann der Vermieter ebenfalls Zusatzleistungen anbieten damit die Anmietung dennoch erfolgen kann.

      Bitte schauen Sie daher bei Ihren Buchungen immer in die Mietbedingungen oder rufen uns an. Wir klären Sie gerne auf.

      Liebe Grüße

      Osman von billiger-mietwagen.de

  23. Jürgen Bauer sagt:

    Hallo,

    warum werden die Abkürzungen im Text wie

    CCAR-CCMR-CLAR-CLMR-CWMR-ECMR-FDAR-FDMR-FWAR-FWMR-IDAR-IDMR-IVMR-IWMR-MBMN-SDAR-SDMR-SWAR-SWMR

    nicht sofort erklärt? Absolut unberständlich!

    MfG

  24. Bungsberg sagt:

    Was was bedeutet SW, z. B. Ford Forcus sw

  25. Michael Brückmann sagt:

    Wir haben über DERTOURSCars einen Mietwagen ab dem 02.09.16, Übernahme in Los Angeles (LAX) angemietet. Das Kfz wird von Dollar gestellt. Fragen:
    1.) Laut Erläuterung zum „Paket A“ wird bei Übernahme eine PPF-gebühr erhoben (Pre-paid Fuel). Kann ich dies ablehnen und stattdessen das Fahrzeug mit dem gleichen Tankinhalt zurückgeben wie bei der Übernahme enthalten war?
    2.)
    3.) Was bedeutet die Abkürz. „CFC“?
    4.) Was bedeutet die Abkürz. „HSF“?

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag Herr Brückmann,

      leider konnte ich Ihre Buchung nicht finden. Um Ihnen Ihre Fragen korrekt beantworten zu können schicken Sie uns bitte die Buchungsnummer per E-Mail oder rufen Sie uns gerne an, so dass wir sehen können, welches Paket von Ihnen gebucht wurde.

      Allgemein kann ich Ihnen mitteilen, dass die gebuchte Tankregelung für die Anmietung bindend ist. Natürlich können Sie mit der Station vor Ort sprechen und nachfragen, ob man Ihnen eine andere Möglichkeit anbietet. Alternativ dazu prüfen wir auch gerne, ob wir Ihre Buchung direkt umbuchen können, da es für die USA auch Tarife gibt, bei denen die erste Tankfüllung bereits im Mietpreis inkludiert ist und Sie den Mietwagen mit leerem Tank zurückbringen können. Dies hat den Vorteil, dass Sie nicht vor Ort mit den Zusatzkosten für den Tankinhalt und die vom Vermieter erhobene Servicegebühr überrascht werden.

      Unter Punkt zwei haben Sie leider keine Frage notiert. Die Abkürzung CFC ist eine Gebühr (Customer Facility Charge) und HSF ist wahrscheinlich ein Zuschlag für die Hochsaison (High Season Fee).

      Freundliche Grüße, Pia von billiger-mietwagen.de

  26. Kevin sagt:

    Hallo, was genau versteht man bei einer Anmietung Full /Full + tax (16€+24€) !?

    Mit freundlichen Grüßen

    • Service-Team sagt:

      Hallo Kevin,

      mit der Tankregelung full/full bekommst du das Fahrzeug mit vollem Tank und gibst es auch mit einem vollen Tank wieder zurück. Sollte der Vermieter, z.B. in der Hauptsaison, das Fahrzeug nicht mit vollem Tank bereit stellen können, ist es wichtig da du den Tankstand im Mietvertrag vermerken lässt, damit du das Fahrzug mit dem gleichen Füllstand zurück geben kannst wie du es angemietet hast. Du wirst vom Vermieter nach belastet, wenn du das Fahrzeug nicht vollgetankt zurück bringst. Hier wird dann eine Servicegebühr und das fehlende Benzin berechnet. Um die genannten Gebühren genau zuordnen zu können brauche ich allerdings die Mitbedingungen um sicher zu gehen, dass der Vermieter hier keine andere Gebühr erhebt.

      Viele Grüße,

      Emma von billiger-mietwagen.de

  27. Thomas sagt:

    Hallo,

    wir möchten uns gerne einen Mietwagen ab Las Vegas buchen, und haben eine Frage bezüglich des Versicherungsschutzes.
    Wenn wir über Ihre Seite ein Angebot mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, Diebstahl ohne Selbstbeteiligung und Haftpflicht 7,5 Mio Euro buchen – ist dann auch bereits LIS / EP / ALI inkludiert? Bzw. sind wir dann auch versichert, wenn ein potentieller Unfall von einer anderen Person verursacht wird, die selbst nicht oder unterversichert ist?
    Eine derartige Zusatzversicherung wird immer wieder empfohlen, nur leider konnten wir diese Information auf Ihrer Website nicht finden.

    Vielen Dank und freundliche Grüße,
    Thomas M.

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag Thomas,

      vermutlich haben Sie sich ein Angebot über den Veranstalter Sunnycars angesehen. Dieser Veranstalter hat die Zusatzversicherung für unterversicherte Unfallgegner inkludiert, so dass kein zusätzlicher Abschluss notwendig ist.

      Viele Grüße, Pia von billiger-Mietwagen.de

  28. Susanne sagt:

    Guten Abend, in unserem Voucher stehen oben die Abkürzungen CDW,THP,ZD. Dazu haben wir ohne Selbstbeteiligung gebucht – laut Voucher wird es im Schadensfall erstattet. Soweit so gut – jedoch steht ganz unten im Voucher das Getriebe , Motor, Kupplung, Unterboden usw ausgeschlossen sind ?!? Aber was kann ich für einen z.B. Motorschaden – kenne weder das Auto noch das Baujahr usw?!? Bin leicht verunsichert – ist so ein Schaden dann gar nicht abgedeckt ?!? Und was tue ich wenn ich eine Panne habe aus diesen genannten Gründen ?!?

    • Service-Team sagt:

      Hallo,

      Bei einigen Veranstaltern kann der Unterboden separat mit versichert werden. Die Ölwanne, die Kupplung oder der Motor sind leider nie Versichert, da diese bei Mietfahrzeugen am anfälligsten sind. Allerdings gibt es hier Ausnahmen. Wenn der Schaden am Motor nachweislich ein technischer Mangel ist, wird er Ihnen nicht belastet. Bei Selbstverschulden, weil zum Beispiel Kühlwasser oder Öl fehlt, die Motor-, Öl- oder Kühlwasserwarnlampe leuchten und der Motorschaden dadurch entstanden ist, werden Sie vom Vermieter belastet und erhalten keine Erstattung. Gerne könne wir Sie telefonisch noch mal ausführlicher zu den Versicherungen beraten und eventuell einen Veranstalter finden, der ein umfassenderes Versicherungspaket anbietet.

      Viele Grüße,

      Emma
      von billiger-mietwagen.de

  29. Marvin sagt:

    was heisst denn ZD und THP?

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      ZD bedeutet „zero deductible“, also keine Selbstbeteiligung
      THP ist die „Theft protection“, also die Diebstahlversicherung
      Viele Grüße, Ihr Team von billiger-mietwagen.de

  30. Axel sagt:

    Es wäre toll, wenn man den Voucher aus der IOS App direkt ausdrucken könnte.

    • Service-Team sagt:

      Hallo Axel,
      vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur App.
      Dieser Verbesserungsvorschlag wurde bereits weitergegeben und wird in Kürze geprüft.
      Viele Grüße, Nicole von billiger-mietwagen.de

    • Service-Team sagt:

      Guten Tag,
      im Zusammenhang mit der Fahrzeugkategorie bedeutet „BRK“ Kombi (shooting brake).
      Viele Grüße,
      Nicole von billiger-mietwagen.de

  31. […] einer angeblich notwendigen Zusatzversicherung, nehmen Sie es gelassen und zeigen Sie ihm Ihren Voucher. Darauf ist dokumentiert, dass Sie bereits für alle Versicherungen gezahlt haben. Das einzige […]

  32. […] Denken Sie daran, Ihre Buchungsbestätigung (den Mietwagen-Voucher) auszudrucken. Darauf finden Sie die Kontaktdaten des Anbieters und sämtliche Leistungen, die Sie […]

  33. […] abholen wollen, geben Sie schon bei der Buchung Ihre Flugnummer an. So bekommen Sie zum einen Ihren Voucher schneller und Ihre Autovermietung vor Ort kann sich am besten auf etwaige Verspätungen etc. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.